Seiten

391 Beiträge / 0 neu Experten-Runde Forum
Letzter Beitrag
Wintersport
Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009
Auch wenn es wettertechnisch im Moment nicht überall danach aussieht, der allgemeine Wintersport ist längst in vollem Gange.

Biathlon:

Nachdem die deutsche Damen - Biathlonstaffel beim Weltcup in Oberhof aufgrund des desaströsen Stehenschießens durch Magdalena Neuner in Führung liegend nur auf Platz 4 ankam, landeten die Herren gestern ebenfalls nur auf einem enttäuschenden vierten Platz. Mit 14 Nachladern und einer Strafrunde ist im internationalen Biathlon eben kein Podestplatz zu ergattern.
Heute steht der Frauensprint über 10 Km auf dem Plan.

Skispringen:

Abgesagt werden mußte gestern wegen starken Schneefalls die Qualifikation zum letzten Springen der Vierschanzentournee. Diese wird heute unmittelbar vor dem eigentlichen Wettkampf am Abschlußtag nachgeholt.

Bob:

Der kanadische Viererbob von Pilot Chris Spring ist gestern beim Training zum Weltcup in Altenberg schwer gestürzt. Drei der vier Crewmitglieder mußten mit Rettungshubschraubern in Krankenhäuser gebracht werden. Bei hoher Geschwindigkeit in Kurve 16 kam der kanadische Schlitten an die oberen Holzabweiser und demolierte die Bahn. Daraufhin mußte das Training abgebrochen werden.
balabala Offline
Dabei seit: 26.04.2009
Bemerkenswerter Nachtrag zur gestrigen Herrenstaffel beim Biathlon:

Beim ersten Wechsel suchte der weißrussische Läufer ziemlich ratlos in der Wechselzone einen Mannschaftskollegen, den er "abklatschen" konnte.
Hatte sich der zweite weißrussische Läufer kurzfristig geweigert, an den Start zu gehen? Die ARD ließ dieses Ereignis bis zum Schluß völlig unaufgeklärt. Erst beim fünften oder sechsten Schießen glaubte ich, wieder einen weißrussischen Rennanzug erkannt zu haben...?
Also, doch noch mal alles gut gegangen!
Aber beim nächsten Wechsel: Flinte nicht vergessen!
Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009
Jaja, die Weißrussen........Und dabei war eine Marja Dummr...äähm Domratschewa gar nicht am Start gestern.....
(->Azvenzkwizz)

Irgendwas muß der deutsche Trainer Günter Siebert bei denen da falsch machen. Wenn es um Kurioses geht im Biathlon, sind die Weißrussen immer ganz vorne mit dabei.
balabala Offline
Dabei seit: 26.04.2009
Weltcup, Biathlon, Oberhof (GER): 4x7,5 km, Staffel, Herren, 05.01.2012
Rg Team Land Fehler H
1 Italien 0+1 0+4 1:30:49,1
2 Russland 0+4 2+9 +6,1
3 Schweden 0+3 0+3 +32,7
4 Deutschland 1+4 0+10 +1:03,1
5 Norwegen 3+6 0+7 +2:38,0
6 Österreich 2+8 0+7 +2:39,4
7 Frankreich 1+7 2+9 +3:08,5
8 Slowenien 1+8 0+1 +3:18,7
9 Tschechien 1+4 2+10 +3:39,2
10 Ukraine 4+7 0+8 +3:45,7
11 USA 2+8 2+7 +5:13,2
12 Bulgarien 0+6 2+7 +5:42,3
13 Weißrussland 2+6 3+10 +6:21,0
Japan ausgeschieden
Lettland ausgeschieden
Slowakei ausgeschieden
Estland ausgeschieden
Schweiz ausgeschieden
Polen ausgeschieden
Litauen ausgeschieden
Großbritannien ausgeschieden
Finnland ausgeschieden

Naja, das Ziel haben sie auf alle Fälle dann ja doch noch gefunden.
Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009
Im Übrigen ist die Weltcupveranstaltung in Oberhof am Rennsteig wie in den letzten Jahren restlos ausverkauft. 19000 Zuschauer verfolgen an jedem Wettkampftag die Athleten, allein 16000 davon im Stadion.
balabala Offline
Dabei seit: 26.04.2009
...bei gesalzenen Eintrittspreisen zwischen 26,-€ und 50,-€ im Stadion...
Jim Panse Offline
Dabei seit: 22.10.2010
Preise wie in St. Moritz
Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009
Gut, für ein Staffelrennen, das einzige am Tag, würde ich auch mal 26 Tacken zahlen. Beid den 50 Euros haste mit Sicherheit 2 Einzelrennen am Wochenende im Paket.
Und wenn man bedenkt, daß die ersten Zuschauer bereits ab 14.00 Uhr dort warten, es aber erst gegen halb sieben los geht.....
Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009
Heute 10:56:31 von Jim Panse
Preise wie in St. Moritz

Und versuch mal, da an Karrten zu kommen, das ist so gut wie aussichtslos.
Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009
Karrrrrten......
balabala Offline
Dabei seit: 26.04.2009
Dann stell dich mal für 12,-€ vorm Staffelrennen ab 14 Uhr anne Strecke. Da bekommt aber Glühaid ´ne ganz andere Bedeutung.
wyntonia rufer Offline
Dabei seit: 03.02.2009
Die gehen da doch eh alle nur zum Saufen hin, die feiern doch eine Pre-Party.
Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009
Klaro wyntonia. Was sagte gestern der Reporter? 25 Verpflegungsbuden plus ein paar Fanartikel - Stände haben die rund um die Strecke aufgebaut? Da ist für jeden was dabei....
wyntonia rufer Offline
Dabei seit: 03.02.2009
Sehen die denn dann überhaupt noch, was da sportlich passiert? Oder ist das eher wie einen Open-Air-Disko, zwischen denen ab und zu verschwitzte Menschen in Gummianzügen durchfahren, die aber im Grunde auch nicht interessieren?
balabala Offline
Dabei seit: 26.04.2009
ohne Ohrstöpsel hast du nachher einen Hörsturz
Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009
Keine Ahnung, ich war bei diesem Spektakel noch nicht dabei, obwohl, reizen würde mich das dennoch mal, aus rein sportlicher sicht, ist klar, nä?
alterzabo Offline
Dabei seit: 18.02.2010
...ab und zu verschwitzte Menschen in Gummianzügen durchfahren, die aber im Grunde auch nicht interessieren?

Zumal man ohne Fernseher gar nicht mit bekommt, wer nun tatsächlich an welcher Selle ist, was nach einigen Gülhwein auch nicht leichter wird, vermute ich mal.
Jim Panse Offline
Dabei seit: 22.10.2010
Alles Ultras, und Bengalos sind da auch kein Problem.
Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009
@zabo, nee, das glaube ich nicht. Gerade bei den Staffelrennen, wo die Anzahl der teilnehmenden Nationen deutlich geringer ist als in jedem anderen Rennen, sollte man keine Probleme haben. Bei der Verfolgung bzw. beim Massenstart führt derjenige, der als Erstes zum Schießen kommt, klar. Anders sieht es dagegen beim Sprint bzw. beim langen Kanten aus. Aufgrund der unterschiedlichen Starzeiten könnte man durchaus etwas den Überblick verlieren. Aber dafür gibt es dann noch den Stadionsprecher oder aber auch das Fernsehbild auf großen Leinwänden. Haste allerdings, wie von Dir angesprochen, zuviel vom Glühwein in der Birne, sieht es in der Tat schlecht aus, egal was für ein Rennen gerade ansteht.....
alterzabo Offline
Dabei seit: 18.02.2010
wyntonia rufer Offline
Dabei seit: 03.02.2009
Die Bundeswehr ist mit einem Promo-Stand da? Hört sich nach nem superspannenden Event an.
Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009
Heute 12:17:46 von wyntonia rufer
Die Bundeswehr ist mit einem Promo-Stand da? Hört sich nach nem superspannenden Event an.

Ausgerechnet......

Und Hotte ist der, dem die Hauptverantwortung beim Auf- und Abbauen sowie bei der Betreuung des Standes übergeben wurde.
Und das beim Biathlon, von wegen Hotte mag keinen Wintersport.......
noorange Offline
Dabei seit: 12.04.2006
Ich als alter Sack schaue ja eigentlich nur noch Olympia und nicht mehr diesen Weltcup-Quark, daher bin ich nicht mehr auf dem laufenden. Als ich das letzte mal einschaltete, faselte der Reporter immer was von der "Tour de Ski".
Und schon schaltete ich wieder ab.
alterzabo Offline
Dabei seit: 18.02.2010
...also mir wurde ja immer schon kalt, wenn der Kurze mit dem Rodelhügel eine nicht mehr trennbare Verbindung einging.
Acht Stunden beim Biathlon würde ich nicht aushalten.
Naja, obwohl, diesen Winter vielleicht doch, im Vorgarten blüht es tatsächlich...
Jim Panse Offline
Dabei seit: 22.10.2010
Bin ich eigentlich der Einzige der immer dachte, Oberhof läge in Österreich?
alterzabo Offline
Dabei seit: 18.02.2010
Wahrscheinlich, dabei wohnst Du am Nähesten dran.
Jim Panse Offline
Dabei seit: 22.10.2010
Erinner mich nicht dran.
balabala Offline
Dabei seit: 26.04.2009
Oberhof ist der wahre Ballermann!! und Hotte zählt die Munition ab...
Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009
Nochmal kurz ein Nachtrag zum Eingangspost:

Bei dem Unfall des kanadischen Viererbobs in Altenburg wurde die obere Bahnverkleidung auf einer Länge von mehreren Metern aufgerissen. Dabei bohrte sich ein Stück Holz in den unteren Rückenbereich des Piloten, der daraufhin notoperiert werden mußte. Aua!!!
Jim Panse Offline
Dabei seit: 22.10.2010
Wokfahrn ist wohl weniger gefährlich. Der Raab macht das noch olympisch, da bin ich mir sicher.
Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009
Aber was ich mich auch immer frage, dieses dingens hier...das Skeleton, ne, da muß man doch echt einen an der Waffel haben, um sich bäuchlings darunter zu stürzen. Kriesch jedesmal Gänsehaut......

Seiten