42 Beiträge / 0 neu Experten-Runde Forum
Letzter Beitrag
Gast (nicht überprüft)
Dort wo Vereine mit Kohle umherwerfen kommt logischerweise auch der Neid auf. Chelsea hatte auch lange keinen Erfolg damit. Das sollte man dabei nicht vergessen. Ob Vialli, Gullit, Zola,...dann gings langsam aufwärts. Erst mit Mourinho startete man richtig durch.

Bei den Gunners habe ich den Eindruck, dass man nicht wie oft vorgeworfen, das Geld hinauswirft sondern punktuell verstärkt. Viera, Bergkamp, Pires, Henry sind (waren) die Pfeiler der Truppe. Immerhin haben sie eine ganze Saison lang (ohne Niederlage) die Konkurrenz paniert. Dort wuchs etwas zusammen und könnte die Krönung im CL Finale erreichen. Ähnlich taten es die Bayern um 2000 herum. Bin auch kein Bayernfan, aber der Weißwurstfabrikant macht seine Hausaufgaben und alles richtig. Polemisch vorzuwerfen, dass er die Konkurrenz schwächt. Wenn er Podolski nicht kauft, wenn dann? Van Nistelrooy?? Adrianho?? Nein, nein, er hasardiert nicht, sondern sucht sich sorgfältig die Verstärkungen aus. Habe ich das wirklich geschrieben??? Dortmund versuchte es ähnlich, hat sich dabei aber scheinbar übernommen. Schalke könnte es ähnlich ergehen. Man kann gespannt sein, was der HSV daraus macht. Einzig Werder macht es ähnlich wie die Bayern, im Endeffekt geht es sich aber knapp nicht aus.....
AlexLFC Offline
Dabei seit: 01.12.2005
@tLP, wenn du Essien und SWP nicht als Topspieler siehst, und diese Haltung bei Chelsea die gleiche sein sollte, dann kann man euch aber vorwerfen, das Geld nur so rauszuschmeißen, um etwaige Konkurrenten zu schädigen! Warum sollte man sonst 31,5 Mio für SWP sowie 38 Mio für Essien rauswerfen? Damit sie kein anderer kauft wahrscheinlich!
Zu Liverpool: Welche Topspieler hat Liv denn verpflichtet? Cissé? Kam weil Owen ging, und ein Platz frei war. Weiter? Morientes? Kam, weil Cissé verletzt war! Dementsprechend hat Liverpool doch mehrere Topspieler verkauft, Owen, Fowler, Murphy, weil sie ein Konzept haben, in dass diese Leute (leider) nicht reinpassten. Dementsprechend denkt man in Liverpool darüber nach, was man macht. Dieses Denken sehe ich auch beim Arsenal FC, sowie bei den Mancs. Bei Bayern fehlte es bis zum Ende dieser Saison (als sie sich wohl entschieden, die Mannschaft umzugestalten, und nicht auf Zwang einen Ballack Nachfolger zu kaufen), und meiner Ansicht nach bei Chelsea sowieso, genau wie bei Real. Und man sieht ja, dass es alles nichts bringt. Wirklichen Erfolg hatten sie alle nicht. Und da spielt dann auch dein Argument, Lefteris, keine Rolle, denn neidisch braucht man auf diese Vereine nicht zu sein, denn sie haben nicht den Erfolg, den sie gerne hätten. Und solange man mit wenig Geld viel erreicht macht es doch noch viel mehr Spass!
@Lefteris: zu Podolski: ist ein guter Spieler, keine Frage, und wäre vielleicht irgendwann eine Verstärkung für Bayern. Die Frage ist nur, ob ein Podolski in dieser Verfassung es überhaupt schafft, sich irgendwann bei den Bayern durchzusetzen, oder, wie ich es vermute, lange auf der Bank versauert, bis es dann heißt, seine beste Zeit hat er schon hinter sich. Würde er zu einem Verein gehen, bei dem er ohne Frage spielen kann, dann hätte er bessere Chancen sich zu verbessern und ein großer zu werden. Dementsprechend kann ich mir schon vorstellen, dass Bayern ihn haben will, damit er nich bei anderen spielt, und dieser andere Verein eine Konkurrenz wird!
theLondonPolice Offline
Dabei seit: 10.05.2005
Bei Chelsea fehlt das Denken was man macht? Na klar ach deswegen seit ihr 12 punkte hinter uns dann sollten wir mal wieder anfangen zu denken vielleicht wirds dann ja wieder so wie letzte Saison wo ihr dann 5 werdet...Nein im Ernst komm das meinst du nicht Ernst oder ?

Ich bezweifel weder dass Essien und Phillips Topspieler sind noch sonst irgendwas nur zu dem Zeitpunkt als sie zu Chelsea kamen waren sie übriegens keine Topspieler mit "internationalen" Namen (wie die meisten übriegens). Und dieses blödsinnige hin und herverkaufe der Stürmer bei den poolern ist schon ziemlich planlos gewesen...traurig...
Wollt ihr euch nicht wieder Owen zurückkaufen nur 2millionen mehr als ihr ihn nach Madrid verkauft habt?Und das mit mit dem Fowler "zurücktransfer" hat wirklch Zukunft du...

Nee im Vergleich zu euch müssen wir noch einiges lernen!
theLondonPolice Offline
Dabei seit: 10.05.2005
Oh pardon und wirklichen Erfolg hatten wir ja alle nicht... Also du meinst wenn ihr aus der CL als frühster Titelverteidiger rausfliegt ist das nen Erfolg? Und Man U noch nicht mal die Gruppenphase überlebt ist das nen Erfolg? Und Arsenal es mit Müh und Not noch auf Platz 4 schafft (sonst hätten die nämlich Konkurs anmelden können) ist das nen Erfolg?

Naja man kann ja einiges über Bayern und Real sagen aber sag mir nicht dass die beiden keinen Erfolg haben...

Und solange man mit wenig Geld viel erreicht macht es doch noch viel mehr Spass!
(ja is klar du ManU,Liverpool und Arsenal die haben alle ganz wenig Geld)
AlexLFC Offline
Dabei seit: 01.12.2005
Also, tLP, erstrecht nach dem heutigen Spiel kann ich mit Fug und Recht behaupten, dass diese Saison ein Erfolg war! Denn keiner konnte wirklich wissen, wie es nach diesem großen Erfolg in der CL 05 weitergeht! Und nun: wir spielen ne super Serie, nen Klasse FACup, und haben die beiden besten Spieler der Insel (Stevie G und Reina). Weiss nicht was man mehr will, denn die Meisterschaft kommt ja nächstes Jahr ;-)

Und ich glaube nicht dass Liverpool der Titelverteidiger ist, der am frühesten aus der CL geflogen ist. Ich denke dass war Porto 2005! Nur mal so am Rande!!!
Peter13 Offline
Dabei seit: 20.02.2006
TLP,
das trieft ja nur so von Überheblichkeit. Scheinst ja mit Kaiser Franz auf einer Wellenlänge zu sein! Was hat der Kerl anch der WM 1990 gesagt?!

"Seit dem sind wir die Bösen ... " das ist typische Geschichtverklitterung. Chealsea war auf der Insel schon immer der von allen Fans meistgehasste Verein, weil sie eben aus Chealsea kommen.

Außerdem schaffst Du es, wie der Kaiser, dir innerhalb eines Beitrages selbst zu widersprechen. Solltest doch vor dem "Ab dafür!" das Adrenalin runterfahren, das Gehirn anwerfen und ne Halbzeitpause drüber nachdenken, was Du da schreibst. Ne ganze Viertelstunde?! Jau Du, das schaffst Du schon!
theLondonPolice Offline
Dabei seit: 10.05.2005
Ach komm Alex dass im FA Cup bei aller Liebe das war doch nun wirklich unverdient...genauso wie letztes Jahr ins Finale der CL einzuziehen... Naja was solls Herzlichen Glückwunsch...

Und Peter die Vegleiche mit Franz mag ich kann nicht dann doch eher mit Jose(-:
AlexLFC Offline
Dabei seit: 01.12.2005
tja, schade für dich tLP! Man sollte sich doch nicht freiwillig mit arroganten Arschlöchern gleichstellen :-)

Wieso unverdient? seh ich nich so; Scheiße gespielt, aber gekämpft, bis kurz vor Schluß, da ham se sich dann aufgegeben. Aber wir ham ja noch Stevie, der den Ball aus 30 Metern gekonnt ins Tor wuchtet - was ein Ding! Dann im Elferschießen zu gewinnen ist sicherlich irgendwie Glück, aber WHU war einfach zu blöd den Vorsprung nach Hause zu bringen - wie Milan! Aber aus der Blauen Sicht ist dies natürlich unverdient ;-) Würd mir auch so gehen.
theLondonPolice Offline
Dabei seit: 10.05.2005
Gekämpft nen bisschen hat WHU aber auch und wär auch extrem peinlich wenn Liverpool verloren hätte und komm das Spiel hätte auch nen tolles Desaster werden können!

Und wenn der Reina nicht so gehalten hätte im Elferrschiessen dann aber Gute Nacht...

oberhofer Offline
Dabei seit: 18.03.2006
ölfi, Liebchen, das mit Bremen und Mainz unterschreib ich dir.
Gast (nicht überprüft)
@ Alex:

Podolski wird sich durchsetzen, weil er Qualität hat. Bei der Ehe Klose/Werder hatte ich laaange Zweifel, weil ich Klose nie für wirklich gut hielt, aber er hat mich seit zwei Jahren eines besseren belehrt. Unglaublich, was für eine Leistungsexplosion er hat und wie er mit dem Druck locker fertig wird. Respekt! Und so ähnlich wird es mit Podolski sein. Ob das mit Makaay, Santa Cruz und Guerrero gut geht...abwarten

und Gratulation für den FA-Cup Sieg, auch wenn Du verzeihst, dass ich mit den Hammers mitgefiebert habe...schade für sie....

Auf'm Platz

Zur Zeit sind 2 Benutzer online.

  • vonwegennebensache
  • bronco1968
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden