571 Beiträge / 0 neu Experten-Runde Forum
Letzter Beitrag
Tippspiel Handball-WM 2011
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
Hej Hej! Wie der Schwede sagt! Am 13.Januar geht die Handball-WM los, am 30. ist das Finale. So ein Großereignis will natürlich auch getippt sein... (http://www.kicktipp.de/swe11/Hier) könnt ihr euch anmelden und zack, los geht's.

Für die richtige Tendenz gibt es einen Punkt, für die richtige Tordifferenz deren drei und für ein exakt richtiges Ergebnis gar fünf. Bonusfragen nicht vergessen!
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
kriegt der sieger nen klaben?
ich bin mir noch unschlüssig, ob ich das überhaupt verfolge. die trantütige ankündigung von diesem simone-thomalla-sohn auf sport1 verheisst nix gutes.
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
frankreich macht's, da bin ich ganz langweilig und konservativ! auch ohne bertrand gille!
außenseiterchancen für kroatien und island. deutschland fliegt in der zwischenrunde raus. roggisch wird wegen körperverletzung vom feld weg verhaftet.
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
Klaben ist aus. Der Sieger bekommt eine Glückwunsch-PN von mir. Ist das nix???
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
eine warmherzige, schwülstige glückwunsch-pn? ... ??? ...
will ich haben! bin dabei!
Gast (nicht überprüft)
Wenn man PNs auch veröffentlichen darf bin ich, zwar völlig ahnungslos seit frank wahl nicht mehr spielt, mit dabei!
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
Du gewinnst doch eh nicht...
Gast (nicht überprüft)
nur weil du EINMAL im leben nen glücksschuss hattest musste mir nich mobben dicker!
Gast (nicht überprüft)
jessas...bahrein, brasilien, australien..haben die überhaupt mannschaften!? und kiekt mal auf die wiki-seite von allen olympiasiegern im handball. da steht das deutsche reich samt hakenkreuzwimpel einträchtig mit der ddr in einer spalte. skandal!

(http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Olympiasieger_im_HandballLink)
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
und das war auch noch die wesentlich härtere version, nämlich FELDhandball, harharharharharrr!
Gast (nicht überprüft)
meine mutter hat feldhandball gespielt. hat sie mal erzählt. obwohl die nur knappig über einsfuffzich ist...sachen gibts.
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
grönland ist diesmal gar nicht dabei.
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
ich war sieben oder acht, da hab ich meinen vadder mal begleitet zu einem besuch bei einem steuerberater. dat warn örtlicher handballfunktionär und war immer auffe suche nach nachwuchs für die kinder- und jugendmannschaften seines vereins. er gab mir einen handball in die hand, mit dem sollte ich son büschen rümtüddeln, vielleicht, so meinte er, gefällt mir das ja. dann hüpfte mir der ball in die tür einer glasvitrine. ich hab nie wieder von dem mann gehört...
FalscherHase Offline
Dabei seit: 04.08.2004
Feldhandball hab ich auch noch gespielt. War immer unsere Saisonvorbereitung. Besser als Waldlauf, die Jungs sind ganz schön ins Keuchen gekommen, hehe.
balabala Offline
Dabei seit: 26.04.2009
Handball ist mein Metier.
Ich hab mit acht Jahren mit Feldhandball angefangen.
Besitze also Expertenstatus.
vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006
"dann hüpfte mir der ball in die tür einer glasvitrine."

So ungefähr hat sich mein Sohn letzten Sommer auch ausgedrückt, nachdem ihm der nagelneue WM-Ball im Treppenhaus ins Fenster "gehüpft" war. (Kurzer Exkurs: Ich hatte mich erst geweigert, den teuren Ball zu kaufen und ihn gebeten, sich einen preiswerten auszusuchen. Seine Wahl fiel auf einen Ball mit Chelsea-Logo. Ich so: "England? Spinnst du? Wir nehmen den WM-Ball!") Noch schönere Wort fand in dem Zusammenhang übrigens der zuständige Ansprechpartner bei meiner Hausratversicherung in einer E-Mail zur Schadensabwicklung: "Kenn ich! Habe auch zwei Söhne, da kommt sowas schon mal vor. Hauptsache dem neuen WM-Ball ist nichts passiert!"
balabala Offline
Dabei seit: 26.04.2009
Wenn wir als Kinder in meinem Nachbardorf, einer Handballhochburg am Rande des Siebengebirges, auf der Straße fußballspielten, betrat nach spätestens fünf bis zehn Minuten irgendein örtlicher Handballfunktionär das Spielfeld, nahm uns den Ball weg und ermahnte uns:
"Da tritt man net jäjen. Den nimmp ma in die Hand und wirff domet."

Damals muss es gewesen sein, als ich beschloß, Fußballprofi zu werden.
Gast (nicht überprüft)
haensgen, meine liebste will monetäre tatsachen. dann spielt sie mit. nich nur ne warme pn....
Bulettenkönig Offline
Dabei seit: 29.07.2008
Frank-Michael Wahl bitte, soviel Zeit muss sein. Wahl, Borchardt, Rohde und Konsorten alle 14 Tage inner Stadthalle. Das war die Kindheit. Nix mit Fußball. War aber trotzdem amüsant.
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
war die deutsche handballauswahl nach der wiedervereinigung eigentlich auch auf jahre hinaus unschlagbar?
Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009
Nicht zu vergessen der blindeste Rückraumspieler damals mit Namen Physal (Schreibweise nebensächlich) und der dafür um so genialere, damals weltbeste Kreisläufer Wiegert.
Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009
Hotte, um ehrlich zu sein, im Gegensatz zum Fußball fällt mir rein gar keiner ein, der es damals ausse Zone inne Handball N11 geschafft hat nacher Wende.
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
dafür brachte die brd den spieler mit den besten namen aller zeiten hervor: Kurt Klühspies!
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
wat? der wahl z.b. hat doch inner gesamtdeutschen auswahl gespielt. und dieser lange lulatsch von empor rostock, rückraumspieler oder so. und da waren sicher noch einige andere.
Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009
Echt? Der Wahl inne gesamtdeutschen? Also ich müßte echt lügen, weiß es wirklich nicht mehr.
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
Rüdiger Borchardt hieß der typ aus rostock. hat aber nurn paar länderspiele nach der wende gemacht. wahl brachte es auf 31.
balabala Offline
Dabei seit: 26.04.2009
Potti war ein guter Schwimmer (mehrfacher Spartakiadensieger!)
Gast (nicht überprüft)
herr bulettenkönig, mir ist sehr wohl der zwote vorname wahls bekannt. nur: er wurde immer nur "frank" gerufen. sicher auch damals inner rostocker stadthalle...
Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009
Da fällt mir gerade ein, was macht eigentlich der geniale Wieland Schmidt heute? Weiß das jemand? Zum googeln habe ich keine Zeit, muß arbeiten......
balabala Offline
Dabei seit: 26.04.2009
Potti wurde er nur gerufen wg. Wahl (haha!)

ein weiterer übernommener DDR-Nationalspieler war Holger Winselmann
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
@luder: zur zeit der wiedervereinigung spielte die brd doch in der c-gruppe, da muss doch der ein oder andere aus der ddr (ich glaube damals a-gruppe) für das neue großdeutsche reich gespielt haben!

Auf'm Platz

Zur Zeit sind 2 Benutzer online.

  • CCakaTactel
  • Rallinho77
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden