43 Beiträge / 0 neu Experten-Runde Forum
Letzter Beitrag
Klobi 2006/2007, 29. spieltag
sgu07 Offline
Dabei seit: 07.03.2004
sgu07 Offline
Dabei seit: 07.03.2004
das sieht doch sehr gut aus. momentan fühl ich mich wie ein schalker. 1. platz und selbstbewusst bis zum gehtnichtmehr.
im classic-spiel auf platz 330, da platz ich bald vor stolz.
lebowski Offline
Dabei seit: 09.01.2004
du fühlst dich mittellos, dumpf und unterbeschlafen? das tut mir leid.
penalty Offline
Dabei seit: 05.04.2004
klobi? wat\'n das?
Gast (nicht überprüft)
klobi ist ein einigermaßen faires spiel im gegensatz zu comunio, welches woche für woche freude bereitet wogegen comunio ab nem gewissen abstand sowohl im punkte-als auch geldbereich sinnlos wird.

als letzter bei klobi kann man jederzeit gefahrlos nen tagessieg landen (außer rotor und der zwerg ), bei comunio scheint dies aussichtslos, wodurch die schere immer weiter auseinandergeht....
penalty Offline
Dabei seit: 05.04.2004
ich seh schon, so ganz kommste nich über dein comunio-versagen weg wa;)? und das nach deinen optimistischen prognosen zu beginn der saison. aber was solls, ich häng dafür bei klobi durch. man muss halt prioritäten setzen.
mit meinem klobi-kader kann ich jedenfalls keinen tagessieg landen, zumal ich in der pause verpasst habe, zu wechseln.

das comunio in diesem jahr zumindest auf den ersten beiden rängen so gut wie entschieden ist, liegt ja nicht nur an mir und der virtuellen kohle. denn bedenke, die voraussetzungen anfang der saison waren die gleichen. im letzten jahr lief das ganz anders.
der entscheidende unterschied zu klobi ist vor allem, dass man sich eben bei comunio nicht auf seinem kader ausruhen sollte.

Gast (nicht überprüft)
Comunio hat mehr mit Glück zu tun...
Nu ja, immerhin kann man auf Verletzungen reagieren. Aber wenn das Team zugelost wird, ist da schon so ein Faktor dabei. Und nu:

29:
Platz Name Platz. Spielt. Pkt. Spielt.
1 Hannes Strohkopp 5665 46
2 Hans Schnappa 7321 44
3 Hanss Guzerosette 15185 38
4 Jesper Junghans 26101 33
5 Hansi Emsua Lemru 28842 32
6 Hans Schwob 31771 31
7 Hans Köllonia 41792 28
8 Hans Gambino 53734 25
9 Hans K. Nickel 58119 24
hans breit nicker 58119 24
11 Jean-Jaques Lebruns 67382 22
12 Hans-Obi Hofer 77368 20
Hassan Sbaiz-Bhoi 77368 20
14 Hans U. Chemiker 87761 18
15 Hansi Ball Ur Pils 104186 15
hanno orange 104186 15
17 Hans-Pirita Rootor-Sakuõlu 115387 13
Jan Vennegyx of Hanselink 115387 13
19 Hans O. Titzfeld 126797 11
20 Björn Hansensson 132564 10
Gianna Grannini di Bolzano 132564 10
22 Hans Lang-Schwanz 138176 9
23 Mia Hans 143844 8
Ioannis Monsolakis 143844 8
Die Hansson-Brothers aus Kentucky 143844 8
26 Strela-Hans vom Sund 154977 6
Monicashi Yamahansi 154977 6
28 Japhans Rais Li-on-Samu 160332 5
29 Hansel B. Kahn 170553 3
30 Han Sai Co 175084 2
31 Jean Le Bouse 183810 0
32 Hansishiko Okudera 188148 -1
33 Jean-Marie Curie 191475 -2
34 John Elevenson 197862 -4 (PTY, was ist los?)

Gesamt:
Platz Name Platz. Saison Pkt. Saison
1 Hanss Guzerosette 1550 927
2 Jesper Junghans 5470 849
3 Hans Schwob 7062 831
4 Hans U. Chemiker 11951 790
5 Hannes Strohkopp 13958 777
6 hans breit nicker 14772 772
7 Hansi Emsua Lemru 23914 727
8 Jean-Marie Curie 29259 706
9 Monicashi Yamahansi 29530 705
10 Die Hansson-Brothers aus Kentucky 51074 639
11 Hassan Sbaiz-Bhoi 51844 637
12 hanno orange 63978 607
13 Hansi Ball Ur Pils 65262 604
14 Hans Lang-Schwanz 69134 595
15 Jean-Jaques Lebruns 80949 569
16 John Elevenson 91863 546
17 Ioannis Monsolakis 97823 534
18 Hansel B. Kahn 104155 521
19 Hans K. Nickel 122055 485
20 Gianna Grannini di Bolzano 127882 473
21 Hans-Obi Hofer 138688 451
Han Sai Co 138688 451
23 Hans Gambino 141117 446
24 Hans-Pirita Rootor-Sakuõlu 142989 442
25 Hans Köllonia 145389 437
26 Jan Vennegyx of Hanselink 148365 431
Hans Schnappa 148365 431
28 Hansishiko Okudera 149258 429
29 Björn Hansensson 161017 403
30 Strela-Hans vom Sund 164914 394
31 Jean Le Bouse 166597 390
32 Japhans Rais Li-on-Samu 178614 358
33 Mia Hans 197121 293
34 Hans O. Titzfeld 197993 289
penalty Offline
Dabei seit: 05.04.2004
jaja ,ich weiss auch nicht was los ist. zu viele verletzte im ´kader, die nicht ausgeglichen werden konnten. hey, hier gehts nur noch um klassenerhalt.

und dass comunio MEHR mit glück zu tun hat, ist doch blödsinn. man ist auch da subjektiven bewertungen ausgeliefert. und wenn das team zugelost wird...ist ein nur geringer faktor. der einzige der von meinen zugelosten übrig ist, ist cacau. und was kann ich dafür, dass du deine truppe unbedingt gnadenlos mit herthanern auffüllen musstest.
bei comunio kann man fehler oder unzulänglichkeiten in der mannschaftszusammensetzung mit etwas geschick über die saison durchaus ausgleichen. das geht beim kicker nur zur halbzeit auf 4 positionen.
zum nächsten jahr werde ich das wohl auch etwas anders angehen, sei gewiss.

urmel hat übrigens die idee, bei comunio nächste saison ganz auf die auslosung zu verzichten und die mannschaften nur durch kaufen schon von anfang an zusammenzustellen. ob das so vorteilhaft ist, ist fraglich, denn der transfermarkt ist begrenzt. d.h. du wirst am anfang auch da mit einigen graupen spielen müssen.
aber andererseits, graupen können sich auch bei klobi ergeben. siehe mein team.
UrmelAusmEis Offline
Dabei seit: 04.01.2004
Die erwähnte Comunio-Idee wäre auf jeden Fall fairer. Meine Startelf z.B. war schlicht und ergreifend katastrophal. Wenn man sich seine Blindfische auf dem Transfermarkt ergeiert, dann ist man wenigstens selbst schuld.
Und wenn sich ein Spieler überraschend gut entwickelt, dann wird so derjenige belohnt, der dies am ehesten erkannt hat, und nicht derjenige, der ihn zufällig am Anfang für 160.000 in seinem Kader hatte.

Sollten wir also tatsächlich ohne Startelf spielen, dann müsste man sich am Anfang halt entscheiden: Kauf ich eine bunte Auswahl überteuerter Fritte, um von Anfang an Punkte zu machen, oder leg ich das Geld auf die hohe Kante und warte ab, bis sich ligaintern die Preise normalisieren?

Der Nachteil dieser Variante wäre allerdings, dass sich am Anfang jeder Mitspieler zumindest alle zwei-drei Tage mal intensiv um seinen Kader kümmern müsste. Könnte sein, dass das manchen nicht behagt.

Denn egal, wie man es spielt: Letztlich wird bei Comunio immer Fleiß belohnt. Wer ständig transferiert, steigert seine Siegchancen.

Da ist Klobi schon pflegeleichter.
Mia Ham Offline
Dabei seit: 04.12.2004
Schau mal Uschi, ich bin nicht auf dem letzten Platz :-)
Gast (nicht überprüft)
du begreifst das nicht elfer, wat!? ich gönne dir deinen sieg von ganzen herzen, da musste nich zickig werden und menstruieren. ick bin in allen wett- und spieltechnischen dingen ein wunderbarer verlierer und gestehe das ohne wenn und aber ein.

jedoch liegst du komplett falsch, wenn du meinst, klobi habe mehr mit zufall zu tun als comunio!

kiek dir das einfache beispiel zidan an, welcher am anfang der saison nich mal ne million wert war und jetzt 15!
diese liste ließe sich im dutzend fortführen. dit is einfach mal zufall und hat nix mit glücklichem händchen zu tun.

bei klobi, inne interaktivvariante, hast du auf jeder position etliche auswechselspieler, kannst so verletzungen bzw. formschwankungen gut auffangen.
desweiteren kann da jeder nen klose, diego etc. erstehen und ist nicht auf losglück angewiesen.

du verweist auf cacau...spielt der genau wie letzte saison am abgrund, dann isser weiter 300000 wert und nicht 10mio.
dummerweise, für dich zum glück, mussten sie den vom ersten spieltag an bringen und der trifft auch noch wie ein gott. schön für dich, der wert explodierte, nur was hat das mit können zu tun??? können wäre gewesen, einen gomez einen cacau, einen gekas von ANFANGAN bei klobi zu haben!

über urmels gedanken brütetete ich auch schon, nur scheint es mir ziemlich unrealistisch, dass vor dem 10.spieltag jemand ne einigermaßen spielfähige truppe aufweist....

mein gedanke war, den spielerwert einer mannschaft freiwillig auf 50mio zu begrenzen, liegt man drüber, MUSS verkauft werden sonst gibts punktabzüge, was ja manuell machbar ist.

so kommt ein wenig weitsicht ins spiel, wenn kann, wenn MUSS ich halten, wer kann abgestoßen werden....
ist zwar bitter, einen diego, weil er 20mio kostet, abzugeben, aber andere triffts im gleichen maße.....
penalty Offline
Dabei seit: 05.04.2004
ich hab nie behauptet, dass klobi MEHR mit glück zu tun hat sondern wollte sagen, dass es auf beiden spielwiesen eine eigene art von glück gibt. ist eben wie mit den berühmten äpfeln und birnen.

ein nachteil des marktwertes bei comunio ist nur eben nicht unbedingt die leistung sondern die beliebtheit. so kostet ein fritz z.b 4 mio und ein kucera nur 1 obwohl er 20 punkte mehr hat. das ist das, was ich etwas merkwürdig finde.
kann man sich andererseits aber drauf einstellen. denn gygax\'s spielphilosphie beruht z.b.auf dieser diskrepanz zwischen marktwert und punktestand... und kaum macht ers mal anders gehts nach hinten los(frei;)).

aber bei klobi brauchste auch glück, denn du weisst ja vorher nicht ob, gekas, gomez und cacau so einschlagen(das von vornherein als "können" zu bezeichnen, trifft es nicht wirklich).
bei comunio haste dafür eben die zeit, das zu beobachten(munteanu hat z.b. durchaus \'ne tendenz gezeigt am anfang) und musst dann das glück haben, dass der kollege zum richtigen zeitpunkt auf dem markt ist.
ausserdem finde ich comunio einfach aus dem grund etwas realitätsnaher, da man die spieler eben nur einmal verpflichten kann, was natürlich einem anderen prinzip entspricht.

wie man das spiel in der liga verbessern kann, müsste man nach ende der saison noch mal näher diskutieren. halte urmels vorschlag nicht für so schlecht. vlt. könnt man ihn auch dahingehend "kompromissieren", dass man für die jeweiligen positionen zu beginn zumindest einen spieler als grundstock hat.

weiterhin würde ich dafür plädieren, die wiederverkaufsfrist etwas zu verlängern (14 tage) auch das schränkt wahrscheinlich biethöhen etwas ein.

das mit der begrenzung des mannschaftswertes halte ich prinzipiell für ne gute idee. ob das 50 mio sein muss, ist \'ne andere frage. vorallem kommen da wieder die angesprochenen beliebtheits-kriterien für die preisbewertung der einzelnen spieler ins spiel. da ginge es dann wirklich darum, billige leute zu kaufen, die punkten, wie bielefelder und cottbusser, als einen van der vaart.

ich könnte mir aber auch eine begrenzung der mannschaft auf eine gewisse spieleranzahl vorstellen. 17 bräuchte man, um je nach spielsystem auf jeder position einen ersatz zu haben (im einzelnen: 2 torhüter, max. 5 verteidiger, 6 mittelfeldspieler, 4 stürmer).

auch eine einschränkung der transfers ist denkbar, nach der z.b. jeder pro woche nur einen einkauf tätigen darf o.ä.
Gast (nicht überprüft)
Ich möchte hier einmal meine Hochachtung für sgu07 aussprechen. Er führt nicht nur in der Klobi-Erstligawertung, sondern ist auch in der Klobi-Zweitligawertung als Zweiter ganz vorne dabei. Respekt! Und ich kann seine Freude nachempfinden, denn schließlich kämpfen hier ein Haufen (vermeintlicher) Fußballexperten gegeneinander.
Zu Beginn der Saison sind auch alle heiß wie Frittenfett, und solange die Ergebnisse stimmen, wird auch jede Woche der Kader gecheckt. Stellt man dann fest, dass man doch wieder nur Graupen gekauft hat, dann lässt die Begeisterung nach und dann wird dann nur darauf verwiesen, dass man seine Mannschaft seit Wochen nicht mehr geändert hat. Tolle Einstellung.
UrmelAusmEis Offline
Dabei seit: 04.01.2004
Eine Teamwert-Höchstgrenze halte ich für nicht sinnvoll. Dann hast Du nämlich, wenn\'s "dumm" (also gut) läuft, ab Mitte der Saison einen achtstelligen Betrag auf dem Konto, ohne jeglichen Nutzen. Über genau dieses Problem mit den "Festgeldkonten" wird hier im Forum an anderer Stelle hitzig diskutiert, mit dem Tenor, dass Geld wahrscheinlich doch Tore schießen würde, wenn Uli Hoeneß es denn ließe...
Letztlich ist das Ziel von Comunio, möglichst gut aufzustellen UND zu wirtschaften. Eine Obergrenze würde diesem Ziel widersprechen. Außerdem: ein gewisser Leistungsgedanke und ein ordentlicher Wettbewerb kann nicht schaden. Wer oben steht, hat\'s verdient, und wer es mit harten Bandagen nach dort oben geschafft hat, hat damit lediglich unser Grundprinzip in die Tat umgesetzt: Wir sind schließlich die Härte und keine Pussies!

@ Uschi:
> "über urmels gedanken brütetete ich auch schon, nur scheint es
> mir ziemlich unrealistisch, dass vor dem 10.spieltag jemand ne
> einigermaßen spielfähige truppe aufweist...."

Du würdest Dich wundern, wie proppenvoll täglich der Comunio-Transfermarkt wäre, wenn wir nicht 80% der fähigen Bundesligakicker inzwischen in unseren Kadern angesammelt hätten. Klar, anfangs musst Du auch den einen oder anderen Unterklassekicker einkaufen, um den Kader aufzufüllen. Aber die 121 Fußballer, die unsere Liga braucht, um elf mal mit elf Mann auflaufen zu können, die gäbe der Transfermarkt garantiert in weniger als zwei Wochen her.

@ PTY:
> "ich könnte mir aber auch eine begrenzung der mannschaft auf
> eine gewisse spieleranzahl vorstellen. 17 bräuchte man, um je
> nach spielsystem auf jeder position einen ersatz zu haben (im
> einzelnen: 2 torhüter, max. 5 verteidiger, 6 mittelfeldspieler,
> 4 stürmer)."

Das ist DIE Idee. Eine Begrenzung auf 17, 20 oder was weiß ich wie wenige Spieler verhindert, dass man das kickende Personal allzusehr als "Wertanlage" betrachtet oder billige Spieler "hamstert", in Hoffnung auf bessere Zeiten. Auch ein hemmungsloser Kaufrausch am Anfang würde dadurch ausgesclossen.
Ich gebe ja gerne zu, dass ich mit Kaufrausch angefangen habe und später durch Hamsterkäufe langzeitverhinderter Kicker ca. 15 meiner 70 Mio. verdient habe (hauptsächlich Hargreaves, Kehl, aber auch van der Vaart)
Auch PTY\'s Rotationstaktik, abhängig vom nächsten Gegner und den Heim-/Auswärtsspielen wäre damit nicht mehr möglich.



Aaaaaaber: Eigentlich ist das hier ja ein Klobi-Fred. Also zurück zum Thema:

@ RAM: ICH bin gut!
UrmelAusmEis Offline
Dabei seit: 04.01.2004
Schließe mich selbstverständlich dem Lob für meinen Nachfolger an. Ich will nämlich immer gewinnen und checke fast wöchentlich meinen Kader und sehe gegen den Hanss trotzdem kein Land. Schaut nach Stuttgart, SO sehen Sieger aus.

@ SGU: Kann man Deinen Nachbarn trauen? Nicht dass ich Dir die Meisterschale per UPS schicke, Du bist nicht da, Dein Nachbar am nächsten Tag über alle Berge, und dann stehst Du am 20. Mai ohne Trophäe auf dem Rathausbalkon.
sgu07 Offline
Dabei seit: 07.03.2004
@urmel: natürlich kann man meinen nachbarn trauen (sind ja auch schwaben). aber es ist natürlich zu früh um ans feiern zu denken. für mich ist nur das nächste spiel wichtig. ich will ein attraktives spiel bieten, damit die manager-welt spaß hat, wenn sie mir beim spielen zuschaut. das ist mir bisher gelungen, doch " wir (mein team und ich) haben noch nichts erreicht". wir "schauen von spiel zu... blablabla".
um allen eventualitäten vorzubeugen hab ich mir meinen balkon schon für den 20. mai reserviert. und da wird gefeiert..
radioactiveman Offline
Dabei seit: 13.12.2004
@UAE: du irrst. ich bin schlecht!
sgu07 Offline
Dabei seit: 07.03.2004
das double ist noch möglich. tabellenführung in allen spielklassen.
lebowski Offline
Dabei seit: 09.01.2004
Ich hab noch nie meinen Kader gecheckt, noch nich mal die Punkte, war noch nie heiß wie Frittenfett und habe den Kader höchst widerwillig zusammengestellt. Fragt man sich, warum überhaupt. Na ja, muss ja nicht immer alles einen Sinn haben.
Gast (nicht überprüft)
17 spieler!? ich hatte die ganze saison über nich mehr als 16.....

und sigur, chapeau...ick hatte jesper auffe rechnung, und vor allem breiti. sicher auch urmel und auch mich....aber wat DU da grad ablieferst ist ziemlich jut....
für mich bleibt wohl nur die championsleaguequali, was ich aber nach den plätzen 1 und 2 der letzen jahre verkraften kann.

und 2.liga kann ick stellen wie ick will, da hab ick keine ahnung von....
sgu07 Offline
Dabei seit: 07.03.2004
danke an alle (nat. außer lebowski) für die blumen.
langsam beschleicht mich das gefühl, ich soll, ob der huldigungen in sicherheit gewogen werden, um die konzentration auf den wettbewerb zu verlieren.
aber ich werde hart weiterarbeiten um die ernte einzufahren. das wort meisterschaft nehme ich noch nicht in den mund, denn solange noch georgelt wird ist die kirche ..dings.. ihr wisst schon...
Gast (nicht überprüft)
also meinen segen haste....
Gast (nicht überprüft)
@ PTY: "und was kann ich dafür, dass du deine truppe unbedingt gnadenlos mit herthanern auffüllen musstest."

Zum letztenmal, damit auch du es merkst: Es hat immerhin zur Herbstmeisterschaft gereicht. Daß die Verletzungen von Bastürk, Boateng u.a., jetzt z.B. Friedrich, meinen Konzeptfußball nicht gerade erleichtern, dürfte klar sein. Dazu tun sie zur Winterpause Dejagah und Ede vom Sturm ins Mittelfeld. Das hat mich auch Punkte gekostet, denn ein Herr Gimenez ist bis heute leider nicht ein einziges Mal auf der Transferliste aufgetaucht, Herr Lakic spielt zu Recht nie, und wie soll man da den Leistungsabbau des Herrn Pantelic seit der Rückrunde kompensieren?
Danke für deine geteilte Aufmerksamkeit.
penalty Offline
Dabei seit: 05.04.2004
konzeptfussball nennt monsse das auch noch, hehe:).
haste bei klobi eigentlich auch nur herthaner im team... ich schätze ja.
Gast (nicht überprüft)
urmel, falsch. es kommen am tag max. 7 spieler auf den transfermarkt...und das ist das problem. ich spiele für mich allein ne liga, da kommen mal 3, mal 5 spieler raus am tag....und wir sind 10 spieler oder mehr....also nix mit proppevoll und alle können noch fein wählen. würde man das mit nem vorlauf von 8 wochen machen, wohl kein problem, ABER: urlaubszeit, schönste zeit, und im juli und august bin ich fast zur gänze ausgebucht, zeitlich....

und wo liegt das problem, das geld zu limitieren? wo liegt den der schnitt grade, mit dem extremen ausreißer nach oben vom elfer? bei unter 50mio....
UrmelAusmEis Offline
Dabei seit: 04.01.2004
@ UCH:

Das Problem ist, dass gerade die Kaderwertmaximierung eines von 2 Zielen bei Comunio ist (wenn auch das weniger offensichtliche). Bei Monopoly sagt doch auch keiner: "Jeder nur 2 Hotels"...

Also ich hab nix gegen Ideen, die es schwerer machen, sich nach vorne zu arbeiten, aber eine Idee, die diejenigen, die vorne stehen, davon abhält, die VERDIENTEN Früchte einzufahren, finde ich nicht im Sinne des Wettbewerbs.


Zum Thema Transfermarkt: Da kann ich jetzt mangels besserem Wissen natürlich nichts gegen einwenden.
UrmelAusmEis Offline
Dabei seit: 04.01.2004
Ach ja, Back to topic:

@ RAM: Das Eine schließt das Andere nicht aus...
Gast (nicht überprüft)
es soll ja jeder seine früchte ernten, seine VERDIENTEN...ick reg damit lediglich an, die teilweise kuriosen marktsteigerungen (bedingt durch die oft noch widersinnigeren notengebungen durch sportal im gegensatz zum kicker) zu verflachen....am ende schließ ick mir eh der mehrheit an...
penalty Offline
Dabei seit: 05.04.2004
auch wenn es spieler gibt, die bei sportal durchschnittl. etwas besser benotet werden als andere (defensive spieler kommen so in der regel immer schlechter weg als offensive), die teilweise kuriosen marktwertsteigerungen bei comunio werden jedoch nicht durch die sportal-noten bedingt sondern in erster linie durch den beliebtheits-grad unter allen comunio-spielern.

beispiel:
V. Munteanu FC Energie Cottbus 4.720.000 99 punkte
van Bommel Bayern München 10.440.000 78 punkte
radioactiveman Offline
Dabei seit: 13.12.2004
@UAE: nein, ich irrte mich: mainzer IV sind schlecht!

und du hast sie wie eine heiße kartoffel fallengelassen. bei dir hat das harte geschäft gesiegt über den fussball.
lebowski Offline
Dabei seit: 09.01.2004
Was auch immer ihr tut, engagiert Ölwer nicht als Berater! Alle Spieler die er mir vermittelt hat, haben sich entweder kurz darauf das Genick gebrochen, sich beruflich umorientiert oder wurden entführt.

Auf'm Platz

Zur Zeit sind 0 Benutzer online.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden