7 Beiträge / 0 neu Experten-Runde Forum
Letzter Beitrag
Frage zu Alemannia Aachen
Sigurvinsson Offline
Dabei seit: 12.05.2004
Tach,
gestern hatten wir am Stammtisch ein kleine Diskussion um Alemannia Aachen.
Jemand sagte Aachen wurde in der Saison 1968/69 Deutscher Vizemeister. Was auch stimmt. Aber, warum hat die Alemannia dann in der Saison 1969/70 nicht im Uefa-Cup gespielt? Kann uns jemand weiterhelfen?
UrmelAusmEis Offline
Dabei seit: 04.01.2004
Keine Ahnung. Noch schlimmer: die
(west-)deutschen Teilnehmer waren
Stuttgart (5.)
1860 München (10.)
Hannover (11.)
Hertha BSC (13.)

Alle Angaben ohne Gewähr und laut www.fussballdaten.de

Die Frage, wie sowas möglich war, wäre ja schon fast wieder war für unseren Quizmaster...
Gast (nicht überprüft)
Zur Geschichte des Uefa-Cups:

Das Turnier ging aus einem Wettbewerb zwischen Mannschaften hervor, die europäische Messestädte vertraten. Der erste Wettbewerb der Messestädte, bei dem Mannschaften aus Barcelona, Basel, Birmingham, Kopenhagen, Frankfurt, Lausanne, Leipzig, London, Mailand und Zagreb um den Pokal kämpften, fand im Jahr 1955 statt. Ursprünglich für eine Dauer von drei Jahren angesetzt, trugen die Mannschaften 21 Spiele in einem Zeitraum von drei Jahren aus, bevor die Spanier im Jahr 1958 beim zweiteiligen Finale zwischen Barcelona und London insgesamt 8:2 gewannen.

Die UEFA änderte ihren Namen vor der Fußballsaison 1971/1972, da das Turnier seine Verbindung zu den internationalen Handelsmessen abbrach.

Sigurvinsson Offline
Dabei seit: 12.05.2004
Also haben sich die Teams damals nicht über die BuLi qualifizert? Mit welcher Berechtigung durften dann VFB, 96 und Hertha beim Cup mitspielen? Waren das alles Messestädte? Ich weiß ich nerve, aber interessiert mich nunmal.
kalaudio Offline
Dabei seit: 27.05.2004
Ist doch alles VÖLLIG EGAL!

Hauptsache ist doch, dass es die Alemannia in dieser Saison versemmelt hat aufzusteigen!

Danke den Pfeifen der Alemannia!
Danke dem KSC!
Danke dem Fußballgott - es gibt ihn doch noch!
Gast (nicht überprüft)
@sigurvinsson: die Frage mit Alemannia fand ich auch ganz interessant. Aber das mit den Messestädten kannst Du Dir doch genausogut selbst ergoogeln, oder??
Kleiner Tip: www.messe1x1.de/Messestaedte.96.0.html
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
So weit so klar; trotzdem spielten der HSV
und Eintracht Frankfurt als 6. bzw. 8. der
Saison 68/69 nicht im Messepokal, obwohl
Messestadt. Dafür aber Hertha oder 1860,
also woran lag es? Ich könnte mir vorstellen,
daß man vor der Saison als Messestadt für
den Cup melden musste und so attraktiv war
er wahrscheinlich nicht, sonst wäre wenig
später ja nicht der UEFA-Cup geschaffen
worden

Auf'm Platz

Zur Zeit sind 6 Benutzer online.

  • jens.harlass
  • aseidel
  • ichich
  • tss81
  • zehnertnj
  • trifonivanov
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden