200 Beiträge / 0 neu Experten-Runde Forum
Letzter Beitrag
noorange Offline
Dabei seit: 12.04.2006
Den neuen Bundestrainer können die gleich wieder entlassen:

lange nicht mehr so ein Nonnenhockey von Deutschland gesehen!
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
Jetzt müssen wenigstens die Veilchen blühen.
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
Alter...
bsg Offline
Dabei seit: 18.11.2010
1:9 nach dem 2. Drittel gegen Noway! Alter . . .
Jim Panse Offline
Dabei seit: 22.10.2010
das ist doch absurd
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
uff....



ovechkin kommt, gestern nach mit washington aus den playoffs geflogen.
conference finals jetzt:
LA kings - phoenix coyotes
new jersey devils - new york rangers
bsg Offline
Dabei seit: 18.11.2010
"nur" noch 3:11!
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
3:12... peinlich!

so ein ergebnis hab ich zuletzt irgendwann mal in der regionalliga gesehen...
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
endras: pissed!
Jim Panse Offline
Dabei seit: 22.10.2010
geile Scheiße
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
kann doch nicht wahr sein dass ausser hans zach und uwe krupp keiner mal eine halbwegs funktionierende nationalmannschaft zusammenschustern kann...
bsg Offline
Dabei seit: 18.11.2010
Noch 4 Minuten . . . wo bleibt das Wunder von Stockholm?
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
ich habe selten so ein schlechtes powerplay gesehen...



ja genau, und just jetzt nutzen die's mal..
bsg Offline
Dabei seit: 18.11.2010
NUR NOCH 8!!!
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
das deutsche powerplay erinnerte an (http://de.wikipedia.org/wiki/Pongdas hier) .
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
da guckt man gemütlich "leuchte des nordens" und dann schaut man mal und äh... was? 4:12? is das basketball, wat die da spielen?
noorange Offline
Dabei seit: 12.04.2006
"kann doch nicht wahr sein dass ausser hans zach und uwe krupp keiner mal eine halbwegs funktionierende nationalmannschaft zusammenschustern kann... "

Wenn sie noch Archivmaterial von Xaver Unsinn haben, wäre das immer noch ein besserer Bundestrainer als der aktuelle Quatschkopp!
Wo kommt der eigentlich her?
currygoi Offline
Dabei seit: 10.06.2011
Glaub ich hab im TV mal mitgekriegt, dass der mal Schweizer Jugendnationaltrainer war.
zance Offline
Dabei seit: 03.08.2011
Lustig ist die Schußstatistik 29:32 für Norwegen. Da war wirklich jeder fast jeder zweite Schuß drin. Ich hatte den Eindruck wir spielen ohne Abwehr und wirklich aggressiv waren wir auch nicht. Da kann es keine Entschuldigung sein nach 10 Minuten schon 0:3 zurück zu liegen. Wenn ich da Freitag an die Russen denke, 3:1 hinten gegen Schweden, aggressiv rauf und 7:3 gewonnen am Ende. Klar auch Glück gehabt dabei, aber halt auch den Willen das Spiel noch zu gewinnen.
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
naja, da habe ich vielleicht etwas voreilig in den mond geschossen: selbstverständlich halte ich wenig davon den trainer wieder rauszuschmeissen nach dem eindruck von einem spiel.
die leistung z.b. gegen dänemark war ja recht ordentlich.

offenbar braucht die nationalmannschaft aber einen, der erfolg verkörpert: hans zach als mehrmaliger meistertrainer, uwe krupp als stanley-cup-sieger - da können die die spieler ganz anders anstacheln (nach dem motto: "geht's naus und spuit's!") und motivieren.

(http://de.wikipedia.org/wiki/Jakob_K%C3%B6llikerkölliker) ist der ehemalige assistent des eigentlichen wunschkandidaten ralph krueger, dessen sohnemann in der deutschen nationalmannschaft spielt. krueger hatte allerdings keine lust so lange auf eine entscheidung zu warten und hat dann ein gutes angebot der edmonton oilers als co-trainer angenommen.
böse zungen mögen kölliker jetzt als b-lösung bezeichnen.
Jim Panse Offline
Dabei seit: 22.10.2010
kölliktives Versagen
skifahrer Offline
Dabei seit: 18.02.2009
...leider unterirdisch und völlig unverstänlich, was da gestern ablief.
es war klar, dass norwegen sehr schwer bzw. kompliziert wird. gegen die haben wir in den letzten jahren immer schlecht ausgesehen, aber gestern haben sich die herren verprügeln lassen und sind spazieren gefahren.
in einem "endspiel". aber das ging den bayern ja ähnlich.
das ist nicht immer gleich trainer-sache, es hat auch was mit dem charakter von spielern zu tun:
wenn sie erfolg haben, reklamieren sie zu recht ihren beitrag dazu, wenn es schief geht, hat der trainer die flaschen kreuze auf die tafel gemalt ?
so einfach ist es nicht. es hat auch was mit den fähigkeiten der spieler zu tun. und die sind nun einmal limitiert, wie man gestern sehen durfte.
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
auf jeden fall sah man dass auch ein team ohne NHL-pros gut sein muss, da kann man sich noch so viel auf marcel goc einbilden. endras' wutausbruch im letzten drittel stand sympthomatisch für das spiel.
was dringend passieren muss ist dass die DEL und der DEB endlich mal eine gemeinsame linie verfolgen. und die nationalmannschaft stärken. stattdessen ziehen die seit knapp 20 jahren einen ego-krieg durch der im endeffekt für eine sportliche talfahrt der nationalmannschaft sorgte und für zuschauerschwund und qualitätsverlust der DEL.
zudem müssen IIHF und NHL mal ein gemeinsames konzept auf die beine stellen bzgl. welteishockey. jedes jahr WM trägt kaum zur attraktivität bei, vor allem wenn die NHL und die anderen amerikanischen ligen noch fröhlich playoffs spielen (in der AHL wären mit müller und holzer noch spieler gewesen, die man durchaus hätte gebrauchen können).

für deutschland heisst's jetzt: abstieg vermeiden und arbeiten, arbeiten, arbeiten... und nicht wieder von vermeintlichen sommermärchen blenden lassen.


ich bleibe übrigens, auch nach der russland-klatsche und der ankunft ovechkins, nach wie vor bei meinem schweden-tipp!
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
stockholm? göteborg? malmö? oder irgendwo in die wildnis, gelse?
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
Auch wenn das gestern eine absolute Katastrophe war, absteigen werden sie trotzdem nicht. Da müssten die Dänen schon beide Spiele (Lettland und Dänemark) nach 60 Minuten gewinnen.
Das 2:1 gegen die Dänen war absolut Gold wert.
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
umeå, hotte. umeå.

aber ich tippe ja nur und trippe ja nicht!
ElBuitre11 Offline
Dabei seit: 26.11.2011
"Da müssten die Dänen schon beide Spiele (Lettland und Dänemark) nach 60 Minuten gewinnen."
Sie haben nur gegen Lettland gewonnen, sich selbst haben sie nicht geschafft.
Aber eh: wenn ich das richtig mitbekommen habe, steigt nur der Letzte direkt ab. Und da Italien gerade sein letztes spielt und 4 hinter den Deutschen steht, kann da so oder so nichts mehr anbrennen.
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
Recht haste! Die Italiener hab ich gar nicht beachtet.
ElBuitre11 Offline
Dabei seit: 26.11.2011
Hamse Glück gehabt, die deutschen Kuvencracks, was?
Aber eigentlich, also das was ich so geguckt hab mit nem halben Auge, die haben doch ordentlich gespielt. Versteh die Weltuntergangsstimung nicht. Die Norweger sind nun mal in ihrer Spielart sehr ähnlich: immer feste druff und hinten hilft der kleine Jesus. Da sind den Deutschen die Waffen abgenommen worden.
Aber halbes Auge und so.
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
neben ovechkin kommt auch noch semin (sjomin). ich bleibe bei schweden! weil die bekommen jetzt noch niklas bäckström!

Auf'm Platz

Zur Zeit ist 1 Benutzer online.

  • vitt
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden