Seiten

613 Beiträge / 0 neu Experten-Runde Forum
Letzter Beitrag
schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008
Am Schluss knallt die Peitsche...
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
du kannst von mir aus knallen wen du willst
schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008
gesagt, getan!
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
stinki, selber deal wie mit schappi? du punkte unehere und ich geld?
schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008
Ey salotte, du brauchst dringend ne neue Tastatur.
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
ich arbeite dran, mal schauen wann's und wo's die dann gibt
Stinkbaer Offline
Dabei seit: 04.08.2004
Sally, da müssen wir doch keinen Deal machen, die Punkte holen wir sowieso. Schließlich geht es hier doch um Ruhm, Titel und Ehre. Schau dir doch nur den Hasen an, außer seinen Milliarden hat der doch nix. Kein Titel. Keine Tradition. Nix!
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
ich hab ja auch nix, noch nicht mal irgendwelche milliarden. von titel, erfolg und tradition ganz zu schweigen
Stinkbaer Offline
Dabei seit: 04.08.2004
Eben das wollte ich dir sagen. Mit der Einstellung für ein paar Millionen auf Erfolg und Ruhm zu verzichten kommst du nicht weiter. Nur durch den unbedingten Willen zum Erfolg ist der FC Spitzbärgen Meister der Herzen UND Meister der Saison 2010/11 geworden. Und jetzt holen wir den Pokal!
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
nach monaten des geld verpulverns hat der maezen leider den geldhahn abgedreht und es muessen erst mal die finanznen konsolidiert werden. wir bieten nun jungen talenten aus der region die moeglichkeit im profigeschaeft fuss zu fassen. die einzigen einahmen die der verein gerade hat, sind die krankengelder der berufsgeossenschaft
FalscherHase Offline
Dabei seit: 04.08.2004
Meister der Herzen? Wann soll das denn gewesen sein? Nach den Hinspielen der Gruppenphase im Erben Auslese Charity Cup scheint Spitzbärgen jedenfalls die Maximalprämie für komplettes Versagen anzustreben.
Stinkbaer Offline
Dabei seit: 04.08.2004
Wir befinden uns gerade in einem kleinen Wellental. Der spielfreie Tag im Pokal wird uns gut tun und dann starten wir durch. Wird super!
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
hmmm... also irgendwas müsste ich unternehmen bzgl. meines kaders. ich habe aber keine ahnung was. zum verkaufen is ja nicht mehr viel da. da hilft nur noch durchhalten und am ende der saison alles und jeden auf die resterampe zu schicken. und dann NEUBEGINN! mit ner fillosoffie und so.
schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008
Eine Empfehlung nach Hottbus: Weniger auf Spieler setzen die sich im permanenten Abstiegskampf befinden. Ich zähle 10 von 14 und da war ich mit Aogo noch gnädig. Du hast ne FICKTRUPPE
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
ja, das is richtig. ich wollte es in der öffentlichkeit nur nich so deutlich ausdrücken.
BenHogan Offline
Dabei seit: 15.11.2011
Dass der junge das spiel nich verstanden hat sieht man aller orten....
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
ja?
BenHogan Offline
Dabei seit: 15.11.2011
Aber hallo....
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
na, wenn du das sagst...
du hast mich ja auch noch nicht in das geheimnis des "zeitfensters" eingeweiht. vielleicht würde mir das helfen?
BenHogan Offline
Dabei seit: 15.11.2011
Das zeitfenster gibts nich mehr. Punkt 4.30 gibts nen break für den nächsten transfertag. Alles gut also.
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
ach mönsch!
schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008
ups. Mit Zidan in 2 Wochen knapp 11 Millionen verdient.
FalscherHase Offline
Dabei seit: 04.08.2004
Mit einer kleinen Überraschung, manche mögen es auch Sensation nennen, ist die Gruppenphase im Erben Auslese Charity Cup zu Ende gegangen: Vorjahresmeister Spitzbärgen hat es als einzige Mannschaft geschafft, die Segel zu streichen, ohne auch nur einen einzigen Punkt geholt zu haben. Offensichtlich stellt das dortige Management den finanziellen Reibach über den sportlichen Erfolg.

Im Viertelfinale, das am 26. und 27. BL-Spieltag ausgespielt wird, kommt es zu folgenden Begegnungen:

HB Leipzig - KAA Gelse
Sguttgart - Säbener Boys
Schappjor - Torpedo
Lierhausen - Sally Paolo
Stinkbaer Offline
Dabei seit: 04.08.2004
Papperlapapp, in Spitzbärgen steckt man schon mitten in der Vorbereitung für die kommende Saison. Nach der überraschenden Meisterschaft war den Verantwortlichen um Leonard Dietenbrock klar, dass ein Umbruch folgen muss. Die laufende Saison war von Beginn an als Übergangsphase in eine neue Stärke geplant. In der kommenden Spielzeit wird ein Platz im oberen Drittel der Tabelle angestrebt, um dann 2013/14 wieder um die Meisterschaft zu spielen. Priorität genießt nun die Nachwuchsförderung mit dem Neubau eines Sportinternats, sowohl die Umsetzung der Stadionerweiterung.
FalscherHase Offline
Dabei seit: 04.08.2004
An den kommenden beiden Wochenenden steigt im Erben Auslese Charity Cup ein wahres Traumfinale: Mit den Sguttgart Skunks und dem HasenBallsport Leipzig e.V. stehen sich die beiden in dieser Saison mit Abstand stärksten Teams gegenüber. Medien und Fans dürfen ein Mega-Giganten-Duell auf Augenhöhe und Superspitzenfußball der absoluten Extraklasse erwarten.
sgu07 Offline
Dabei seit: 07.03.2004
an alle wettbewerber:
der saisonübergang steht vor der tür. also bereitet euch vor, und verkleinert eure kader auf höchstens 15 spieler bis spätestens 20.05.2012.
sgu07 Offline
Dabei seit: 07.03.2004
Der 1. Erben Auslese Charity Cup ist vergeben.
nachdem das final-hinspiel in leipzig mit 35:15 noch vom hohen favoriten dominiert wurde, traf man sich gestern zum rückspiel in sguttgart. die skunks spielten groß auf, gaben alles und zwangen den tabellenführer letzlich mit 38:21 in die knie. nur 3 punkte fehlten dem designierten vizemeister jedoch zum wunder von sguttgart. der pokal geht nach leipzig. glückwunsch an den sieger des charity pokals. HB Leipzig ist ein würdiger titelträger.
FalscherHase Offline
Dabei seit: 04.08.2004
Nach mehreren Tagen in ausschweifender Ausschweifung wollen die Verantwortlichen des HB Leipzig den heutigen letzten Tag vor dem Saisonübergang nutzen, um noch einmal allen Freunden, allen Fans , den Spielern, den Spielerfrauen und natürlich auch allen sportlichen Rivalen ein herzliches Dankeschön auszusprechen für eine überragende Saison, die endlich und verdientermaßen mit dem ersten Titelgewinn des bislang als Gelddruckmaschine belächelten Vereins ein würdiges Ende fand. Dank auch an die Vertreter der Sguttgart Skunks, die das Pokalendspiel zu einem hochklassigen Finale machten. Und nicht zuletzt geht der Dank an den altehrwürdigen Ligapräsidenten, der mit weisen Entscheidungen über die gesamte Saison zum Gelingen ebendieser beigetragen hat.
FalscherHase Offline
Dabei seit: 04.08.2004

Na, Jungs, Bock auf Pokalwettbewerb?

saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004

JAHA!

und wie sieht's denn mit nem neuen transfermarkt aus? der alte ist jetzt schon laenger kaputt

Seiten