11 Beiträge / 0 neu Experten-Runde Forum
Letzter Beitrag
2.Liga gut für Podolski?
NortheimEtColonia Offline
Dabei seit: 17.02.2004
Die Frage die sich wohl jeder schon gestellt hat! Sollte unsere neu gewonnene sturmhoffnung ein Jaht zweite Liga spielen oder ist auch hier ein Wechsel unvermeidlich??
reggae24 Offline
Dabei seit: 14.05.2004
Also, meine Meinung ist, dass ein Wechsel nur dann Sinn macht, wenn er bei dem neuen Verein auch spielen kann. Denn das Wichtigste jetzt ist der Fakt, dass er weiter Spielzeit bekommt. Ein Wechsel zu den Bayern wäre totaler Quatsch, da würde er dann langsam verkümmern (wie der Tobias Rau) und dann vielleicht auch bald in der Liste der ewigen Talente auftauchen. Ich glaube aber schon, dass er bei den meisten anderen Erstliga-Vereinen eine gute Chance hätte. Wie wärs denn mit Bochum oder Lautern? Ich würde es ihm gönnen, wenn man ihn nicht in seiner Entwicklung behindert. Bei Leuten wie Raul, Michael Owen oder Wayne Rooney hat man den Spielern auch das Vertrauen geschenkt, trotz ihres "geringen" Alters.
spaceboy Offline
Dabei seit: 29.02.2004
wenn das einer sein sollte, dann ist der zur rückrunde weg...
FCSaoPauli Offline
Dabei seit: 02.01.2004
Also am besten für Ihn wäre es, wenn er zu St.Pauli kommt....
Na gut, wäre wohl für St.Pauli besser...
UrmelAusmEis Offline
Dabei seit: 04.01.2004
Er soll zu Freiburg gehen, auf Leihbasis vielleicht. Die brauchen dringend knipsfeste Stürmer, Finke hat ein gutes Händchen für junge Talente, und Poldi kann vielleicht im UEFA-Cup spielen...
And2goal Offline
Dabei seit: 24.01.2004
Also ich verstehe diese Diskussion nie...Fakt ist er hat nen Vertrag (gerade erst unterschrieben) bis 2007. Wenn ihn jemand kaufen will dann bitte Angebot machen. Der Junge soll erstmal 2. Liga spielen und seinen Verein helfen. Das hat er ja auch immer wieder gesagt das er das machen will. Für mich stellt sich nicht die Frage ob er zu gut für die 2. Liga ist. Fakt er hat Vertrag und er will (!) helfen damit wir wieder aufsteigen. Manchmal hab ich das Gefühl das die meißten nicht akzeptieren können das so ein Talent in Köln spielt..(ist mir jetzt schon oft in Gesprächen aufgefallen)...
NortheimEtColonia Offline
Dabei seit: 17.02.2004
Genau so ist es hier auch! Ich wohne ja nun nicht in einer Kölner Hochburg und gerade hier sehe ich immer in staunende Gesichter, wenn ich vom Vertrag und seinem Willen dem FC zu helfen erzähle!!! Patriotismus und Vereinstreue sind scheinbar Begrifdfe mit denen keiner mehr was anfangen kann...!!! Wie erstaunlich, dass es da einen Jungen geben soll, der Fußball spielen kann und seinen Verein liebt!!!
Für ihn ist der FC das beste! Auch in Zukunft! Ein junges Team...! Und ob er jetzt schon, oder in zwei Jahren mit dem FC im UEFA Cup spielt...! Egal...! ;o)
And2goal Offline
Dabei seit: 24.01.2004
Hast Recht erwins...aber mir gehts eher darum das jeder schon vom Abgang vom Podolski redet...Jeder im Büro fragt einen: Poldi net mehr lange bei euch oder? *nerv* Ich kann immer nur sagen, er hat Vertrag. Wenn den jemand haben will, ok dann aber Geld her...Von Vereinstreue kann man noch nicht reden. Aber seine Interviews zum Thema Köln geben mir Hoffnung das er im Aufstiegsfalle uns lange erhalten bleibt. *die hoffnung stirbt zuletzt*
NortheimEtColonia Offline
Dabei seit: 17.02.2004
Jep, so sehe ich das auch! Wenn er hält was er da erzählt, dann kann das noch ne Weile dauern bis er geht! Wobei das Thema "Enttäuschungen" ja schon nen eigenen Thread verdient hätte, cih erinnere da mal an die Personen "Polster (BMG)", "Schuhmacher" und "Littbarski" (B04)! Hofverrat...!
UltraBretzenheim Offline
Dabei seit: 24.04.2004
hochverrat
erwins Offline
Dabei seit: 07.03.2004
der poldi hätte es überall schwer ausser im restlichen rheinland, weil ihn ausser die rheinländer eh keiner versteht, er is ja quasi ausländer.
find das aber symphatisch, rede auch sehr bayrisch und bin für andere schwer zu verstehen.