44 Beiträge / 0 neu Die Scheißthese Forum
Letzter Beitrag
Lasst doch mal den Miro in Ruhe! Das wird schon wieder.
Dirk Gieselmann Offline
Dabei seit: 10.04.2006

saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
ihr seit doch nur so mitleidig, weil ihr in der selben krise wie der klose steckt. sieht man ja fast taeglich an der kriesenbehafteten scheissthese
Edelreservist Offline
Dabei seit: 04.02.2008
Ich hoffe nicht, dass das wieder wird. Hier in Bremen gönnt man ihm noch nicht mal ein Tor in der Nationalmannschaft und wenn man schon gegen Liechtenstein nicht trifft, sollte sich der Bundesjogi gedanken machen, ob Klose die richtige Wahl ist. Zwei Tore im Jahr 2008 in der BL zeigen doch dass er inzwischen untauglich ist. Die beiden Tore waren meines Erachtens noch nicht mal richtige (das eine angeschossen und das andere ein 11Meter).
Atatenango Offline
Dabei seit: 12.02.2008
Dafür, dass es hier um die Scheißthese geht, wird das hier aber ganz schön ernst genommen. Und da mach ich dann auch ernst! Ich schrieb das neulich schonmal irgendwo anders: ich find den Klose stinklangweilig, mag ihn aber trotzdem, keine Ahnung warum. Und vielleicht deswegen glaube ich, dass das auch wieder wird bei ihm. Ich glaub der brauch einfach mal wieder nen richtiges Erfolgserlebnis...solche Phasen hatte der Klinsi oder so seinerzeit auch!
Und davon abgesehen: wen soll der der Löw stattdessen spielen lassen? Ich mein, dass man im Verein statt Klose vielleicht im moment eher Podolski in die Startelf stellen sollte sehe ich ja grad noch so ein, aber in der Nationalmannschaft. Gomez trifft da doch überhaupt nix, und Kuranyi die Blinse kann er von mir aus ganz zuhause lassen, dann von mir aus noch lieber Neuville. Und, dass der besser ist als Klose...nee oder?  
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
Schindler!!!

Aber mal Spaß beiseite, wie der Klose das Ding aus acht Metern 1,5m neben den Pfosten schiebt das war schon einigermaßen belustigend. Für Deutschland soll er seine Tore machen, ist ja nicht so, dass mich sein Ding gegen Portugal nicht gefreut hätte. Da ich ihn aber menschlich weiterhin für einen absoluten Scheißkerl halte, der nur nicht die Eier hat diesen Scheißkerl auch in der Öffentlichkeit raushängen zu lassen, gönne ich ihm jede einzelne Minute ohne Torerfolg im Bayern-Trikot von ganzem Herzen.

Zum Sportlichen: Wenn er willens und in der Lage ist seine Topform abzurufen ist er der beste deutsche Stürmer, wo es momentan gibt und es war mir weitesgehend eine Freude ihn für Werder spielen zu sehen... Wenn er so spielt wie jetzt sind Podolski, Kurany, Gomez, Kießling, Helmes und Hunt (um nur einige zu nennen) allesamt die besseren Stürmer!

http://img.stern.de/_content/59/55/595589/klose500_500.jpg
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
Hehehe... Immer wieder köstlich! Wenn da einer ein paar Minuten zum Spiel kam hieß es vom Nebenmann doch bestimmt

"Mensch Werner, da haste was verpasst! Action-Naldo hat den Eierhahn mit der 18 einfach umjewemmst!"

Tuntenballet gab's von Werder in dem Spiel allerdings auch mehr als genug...
Atatenango Offline
Dabei seit: 12.02.2008
HvD: Du bist da näher dran als ich und deshalb weißt Du das sicherlich auch besser als ich. Aber war es nicht so, dass der Klose von Werder abgehauen ist weil Owomoyela seine Alte gevögelt hat? Ich mein, wenn dem so gewesen ist, kann ich das menschlich schon irgendwie nachvollziehen, dass er mit dem nicht mehr in einer Mannschaft spielen wollte. Vielleicht hätte Werder ja auch seiner Zeit lieber Owomoyela (schreibt man den so?) verkaufen sollen, dann würdest Du Klose jetzt auch nicht für einen "absoluten Scheißkerl" halten...
annasonne Offline
Dabei seit: 26.09.2003
der bereitet nur seine rückkehr zum betze vor, ey!
n paar mal nicht getroffen, aussortiert und ab heim zum betze.
hättet ihr auch von selbst drauf kommen können, oder?
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
So nah dran bin ich dann doch nicht.....

Und das mit Owomoyela (ja den schreibt man so), da weiß man ja auch nicht was man davon halten soll. Jetzt gerade hörte ich wieder ein neues Gerücht, dass es Ludovic Magnin gewesen sein soll. Und wenn der Klose damals zu Monaco-Klaus gegangen wäre und hätte von man zu man gesacht "Hier Klausi, Shaggy war oppminollerupp, entweder der geht oder ich" oder es hätte ein anderes Problem zwischenmenschlicher Natur in oder um der Mannschaft gegeben, hätte Allofs mit Sicherheit lieber Owomoyela oder auch 80% der anderen Spieler in die Wüste geschickt als Klose entschieden. Aber der Herr Klose hat es ja vorgezogen seinen Abgang heimlich zu inszenieren und sich einen Tag vorm Uefa-Cup Halbfinale mit den Bazis in Hannover zu treffen, danach aber wieder zu beteuern, dass er auf jeden Fall bei Werder bleibt, ganz vielleicht aber doch wechselt, aber dann eigentlich nur nach England oder Spanien weil ihn diese Ligen schon als Kind gereizt haben er aber niemals innerhalb der Bundesliga wechseln würde... Der Wechsel wurde dann strategisch günstig erst nach dem letzten Heimspiel bekannt gegeben, so dass die "Verabschiedung" erstmal ausfiel. Konnte der Kackarsch ja auch nicht ahnen, dass er sich gleich am 2.Spieltag den angespitzen Stollen von Naldo stellen musste... Nacken!!! Ich könnt mich aufregen, dooooh!!!
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
Und da sind einige Schreibfehler drin, aber dieses Thema trifft mich halt sehr emotional, auch vom Kopf her!
frau magath Offline
Dabei seit: 02.09.2008
wie der klose aussieht, kann man sich gar nicht vorstellen, dass der eine frau hat, die andere bespringen wollen - und jetzt gleich zwei davon, nä.
jetzt kann ich es endlich mal loswerden: ich mochte den noch nie. ok, die tore der vergangenheit waren hilfreich, aber ich werde ihn nicht vermissen, wegen mir muss das nix mehr werden mit die miro.
Atatenango Offline
Dabei seit: 12.02.2008
Also, offen gestanden hab ich da über Klose und Owomoyela (danke für die Hilfe HvD), noch einiges mehr gehört...ich dachte ich könnte das so'n bisschen rauskitzeln bei Dir um meine Quelle zu bestätigen, aber anscheind weißt Du darüber auch nicht mehr als ich.
Aber wie auch immer: ich geb Dir recht, dass der Klose das schon hätte geschickter, besser, ehrlicher...wie auch immer hätte machen können. Ich denk auch, dass Hr. Allofs eher Owomoyela abgeschoben hätte, wenn Klose mit ihm gesprochen hätte. So (wenn das denn wirklich der Grund war warum er weg wollte) hat er sich schon ziemlich dumm und unfair gegenüber den Werderfans benommen.
Gast (nicht überprüft)
was hast du denn "mehr" gehört? da steh ich drauf, auf solch indiskretionen,,,,
radioactiveman Offline
Dabei seit: 13.12.2004
und ich dachte, es wäre Borowski gewesen? was dessen wechsel an die isar noch delikater machte. für mich jedenfalls. in meiner kleinen inszenierten welt. daher ja auch Kloses desaströse saison bisher. so wird ein schuh d'raus. denkt doch mal nach!
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
Speziell für Uschi, also auf jeden Fall soll Klose noch während seiner Werder-Zeit mal einige Nächte im Parkhotel verbracht haben weil er wohl zu Hause rausgeflogen ist... Man weiß das nicht. Desweiteren kamen auch mal Gerüchte über ein dunkelhäutiges Kind welches Frau Klose zur Welt gebracht haben soll auf... Aber die Leute reden ja auch gern und viel, nä.
Atatenango Offline
Dabei seit: 12.02.2008
Genau...letzteres hab ich auch gehört. Da ich die Geschichte aber doch für sehr inszeniert halte wollte ich hier mal nachhaken, ob da womöglich schon jemand anderes von gehört hat.
Bei mir war das so'ne Geschichte, dass ein Freund von einem Freund von einem Freund, dessen Mutter im Krankenhaus in Bremen arbeitet, wo das Balg auf die Welt kam, das erzählt hätte. Und angeblich soll Hr. Owomoyela das gewesen sein...wie gesagt, alles ziemlich suspekt, aber wer weiß...?
h_g_bruns Offline
Dabei seit: 07.09.2004
Man verpasst Marcellos Wallace Frau keine Fußmassage
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
Ach, Fußmassagen bedeuten einen Scheiß!
calimero Offline
Dabei seit: 28.02.2007
cockbottom Offline
Dabei seit: 21.06.2004
Da nicht einmal die in Bremen ansässigen Bild-Reporter sich über das Thema Klose und seiner Frau ihr uneheliches schwarzes Kind äußern wollten, wird da wohl nix dran sein (weiß es allerdings auch nicht besser). Festzuhalten bleibt, dass Klose doof ist und seine Flaute gern bis zu seinem Karriereende anhalten darf.
werderMichel Offline
Dabei seit: 30.11.2004
ist schon shizophren, was einige Nationalspieler sich "leisten" können, oder eben auch nicht...und trotzdem aufgestellt werden.

Ich halte nichts davon a la Beckmann/kerner/undKonsorten nach 1 oder 2 schlechten Spielen einen Spieler zu verdammen.
Aber sowas ist schon schwer erträglich... ihr sollt mal sehen: Beim nächsten Klose-Tor (Abpraller) ist von Krise nichts mehr da.Da tönt es aus allen medien, der alte Miro ist wieder da.....
BayernSchicksen raus aus der Nationalmannschaft :-)
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
Genau, SCHEISS PODOLSKI!!!!
einrudithömmes Offline
Dabei seit: 18.04.2005
Nicht doch! Der ist doch im Herzen immer noch, also...
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
Ach, außer Toni und Ribery sind alle Bayern-Spieler doof!
einrudithömmes Offline
Dabei seit: 18.04.2005
Pole, POLE wäre die richtige Antwort gewesen!!!
UrmelAusmEis Offline
Dabei seit: 04.01.2004
Das mit den Bild-Reportern als Zeugen der Verteidigung ist nicht schlüssig. Kaum zu glauen, aber selbst die haben in Sachen "Privatleben von Sportlern" einen Kodex. Wohl auch, weil eine einzige reißerische
UrmelAusmEis Offline
Dabei seit: 04.01.2004
na toll. zu früh gekommen.
Also weiter im Text:

Wohl auch, weil eine einzige reißerische Story die über Jahre aufgebauten Kontakte zu einem SPieler/Verein zerstören könnte. Und der Bild-Sportjournalist ist im Gegensatz zu seinem Kollegen vom Boulevard zwingend auf Zugang zu den Vereinen, Spielern und Spielen angewiesen.

So weiß ich aus zuverlässiger und erster Hand, dass die Sportschmierfinken von Bild Köln, Express und Stadtanzeiger einst regelmäßig Anrufe und Mails bekamen, von Kölnern, die angeblich die Hammerstory hätten. Und die ach-so-skrupellosen Schmierfinken haben jedesmal gelangweilt abgewunken: Interessiert uns nicht, wann, mit wem und in welchem Puff der Daum seine Kohle verkokst.
Ja, die wussten das seit Jahren (genau wie die halbe Branche von Hamburg bis zur Säbener Straße). Und sie wussten, dass die Story niemals dieFolgen wert sein würde. Erst als Daum Bundestrainer werden sollte (weil für MV Koks und Nutten offensichtlich so alltäglich waren, dass er daran nix Beanstandenwertes fand) und Hoeneß deswegen sein Schweigen gebrochen hat (in meinen Augen zurecht), kam die Sache raus und die Bild-Jungens mussten überrascht tun.

Also, nehmen wir an, die Bildbehindis und Konsorten wussten, woher das Baby von Frau Klose seine Pigmente hat, und Allofs wusste das auch, doch alle wussten zugleich, dass Allofs den "Erstberichter" mindestens ein-zwei Jahre rigoros schneiden würde, was Informationen und Interviews angeht: Worauf würden die wohl lieber verzichten?
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
Das ist 'ne Fangfrage, oder?
radioactiveman Offline
Dabei seit: 13.12.2004
ich glaub ja, das kind ist von Urmel
Luis Enrique Offline
Dabei seit: 26.03.2004
ich glaube eher von haensgen
Gast (nicht überprüft)
weil er jetzt die göre anne backe hat und der vermeintliche vater sich nich mehr drum kümmern kann, so weit weg in münchen?

Auf'm Platz

Zur Zeit sind 3 Benutzer online.

  • stocker
  • Clint Billton
  • boone1986
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden