8 Beiträge / 0 neu Die Scheißthese Forum
Letzter Beitrag
Die Sommerpause ist keine Krankheit im eigentlichen Sinne und im Regelfall nicht behandlungsbedürftig. Bei ausgeprägten Beschwerden kann jedoch eine Hormonersatztherapie erforderlich werden.
Dirk Gieselmann Offline
Dabei seit: 10.04.2006
fohlenarmine Offline
Dabei seit: 18.01.2008
Da ich ausgeprägte Beschwerden habe, gehe ich am Montag zur Gynäkologin meiner Frau und lasse mir Östrogene verschreiben. Vielleicht schwitze ich dann im Sommer auch weniger.
Herrn Gieselmann danke ich für die freundliche Therapieempfehlung.
Jim Panse Offline
Dabei seit: 22.10.2010
Bei Risiken und Nebenwirkungen kündigen sie Sky oder fragen sie ihren Wirt oder Nachlassverwalter.
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
Wie sollen denn diese Mormonen-Satztherapieren funktionieren?
Yushi Offline
Dabei seit: 31.03.2006
Da kriegste nen Satz Weiber. Herr Gieselmann, die Hormonersatztherapie war aber wohl keine Anspielung auf die laufende WM?
giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009
Wette doch?
the barbarossa Offline
Dabei seit: 18.02.2010
Guten Tag,

Ihr Anruf wurde gezählt.

Bitte legen Sie auf...
MSL at work Offline
Dabei seit: 16.10.2011
Sommerpause...