93 Beiträge / 0 neu Die Scheißthese Forum
Letzter Beitrag
Ausgerechnet Michael Jackson.
Dirk Gieselmann Offline
Dabei seit: 10.04.2006
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
...beherrscht die Schlagzeilen und verdrängt die wesentlich bedauerlichere Meldung über Farrah Fawcett's Tod.
Redondo71 Offline
Dabei seit: 19.11.2008
Radio Hamburg spielt den ganzen Vormittag Jacksons Musik und ich muss sagen, da waren schon gute Stücke bei - zumindest bei mir sind mit seiner Musik viele Erinnerungen verbunden.
schnappa Offline
Dabei seit: 11.11.2004
Auf den Medienhype freu ich mich jetzt schon.
GTEvo Offline
Dabei seit: 14.10.2008
Es stimmt Hotte, die lebensfrohe Farrah bekommt leider nicht die richtige mediale Würdigung, die sie zweifelsfrei verdient gehabt hätte.
3Engel für Charlie hat sie ganz alleine verkörpert.
Gott hat sie seelig !


Dennoch ist heute wahrscheinlich die schillernste Person/Marke von uns gegangen, die das Showbiz nach dem 3Weltkrieg hervorgebracht hat !

Heute geht mit Sicherheit auch eine Epoche von etlichen 11Freunde Lesern und 11Freunde Klientel.
Bei uns in Ahlen gabs ne Disse die irgendwann Anfang der 80iger erstmals mit TV Monitoren in allen Ecken ausgestattet wurde.
Er..Michael Jackson hat diese TV Dinger mit seinem ThrillerVideo ein Ganzes Jahrzehnt gefüllt und fast Alleine geprägt.
Als ich heute morgen von seinem Tod erfahren hatte war ich seltsamerweise garnicht überrascht..zu skuril, zu abgedreht war dieser Kerl..erst jetzt wenn ich mir seine Hits auf jedem Radiokanal anhören muss..Erst jetzt wo ich bei You-Tube seine Welthits nochmal höre und sehe..wird mir tatsächlich mulmig und stelle fest welch Aura und Mytstic sich um The King of Pop, Michael Jackson breitmacht !

Elvis habe ich nicht wirklich miterlebt..JimmyHendrix auch nicht..aber MichaelJackson habe ich komplett miterleben dürfen.

Ich glaube Heute ist wahscheinlich tatsächlich der Allergrößte Musiker Aller Zeiten gegangen !
Ich habe länger überlegt welchen Titel ich von YT reinstellen soll..BillyJean ist mein Ewiges Lieblingslied von Ihm^^..dennoch habe ich mich hiefür entschieden !

Ganz der 11Freunde Philosophie entsprechend....

"Remember the Time"

http://www.youtube.com/watch?v=5_n7cftdkl0

Rest in Peace MichaelJackson

GlückAuf
Holger
Toph85 Offline
Dabei seit: 24.03.2004
Die ganzen Promis haben heute beim Unterschichten-TV Punkt12 waren ja alle "total geschockt" von der Meldung. Ich war eher geschockt, dass ein Mensch mit seinem Lebenswandel überhaupt so lange leben kann... Weiß nicht genau was ich von ihm halten soll. Und das Getue um seinen Tod halte ich für etwas übertrieben. Sogar Wirtschaftsminister zu Guttenberg gab vor Kameras eine Stellungnahme ab.
niggen Offline
Dabei seit: 29.07.2007
ich war auch nie ein großer Michael Jackson Fan. Aber ich bin mit seiner Musik Ende der 80er bis Mitte der 90er aufgewachsen.
Es war halt normal, dass Michael Jackson im Radio oder auf MTV lief und ich persönlich muss, wenn ich an meine erste Teenager-Liebe denke ungewollt auch an den Song "Man in the mirror" denken, da ich diesen mit meinen damals 13 Jahren toll fand und zu der Zeit oft gehört hab... :)
Also, scheiß doch drauf, was man als Erwachsener Mensch in der Retrosperktive von seiner Musik oder seinen lächerlichen Operationen und öffentlichem Verhalten hält...
Er war einer der erfolgreichsten Musiker aller Zeiten und nahezu jeder Mensch auf diesem Planet hat zumindest einen seiner Songs gehört.
Ich wäre jedenfalls froh, wenn man dies nach meinem Tod von mir sagen könnte und duie Tatsache, das hier über ihn diskutiert wird, zeigt doch schon, dass es keine x-beliebige Person war, die da verstorben ist.
Gast (nicht überprüft)
Er hat sich damals aus dem 1. Prozess frei gekauft, im 2 haben seine Anwälte das getan, was sie in solchen Fällen (Millionär gegen Normalsterblicher) immer tun, sie haben den Normalsterblichen lächerlich und unglaubwürdig gemacht. Es waren mehrere Geschworene, die danach sagten, sie sind immer noch davon überzeugt, er habe Kinder mißbraucht, es habe nur an Beweisen gefehlt.
Und ich kann Mucke nich so einfach vom Mucker trennen, so dass mir die Nachricht am Allerwertesten vorbei ging.
Gast (nicht überprüft)
wenigstens EIN normaler hier....
timzen Offline
Dabei seit: 23.04.2009
Freigesprochen ist Freigesprochen.
Alles andere ist Verleumdung!
Informiert euch mal ein bisschen mehr über den Prozess und die Hintergründe bevor man, egal obs Michael Jackson ist oder Manfred Mustermann von Nebenan ist, solche Unwahrheiten aufstellt.
Und das sag ich obwohl ich überhaupt kein Michael Jackson Fan bin.
Gast (nicht überprüft)
Junge, O.J. Simpson wurde auch freigesprochen. Hältst du den auch für unschuldig? Waren sicher auch alles Verleumder, die ihn damals für den Mörder an seiner Verlobten sahen? Ganz schön naives Urteilsglauben, dass du da hast, aber hast ja auch den höchst glaubwürdigen Paolo Pinkel als Avatar gewählt.
Und ich kenne die Fakten. Ich kenne die 140 Zeugenaussagen, das abgeschlossene Schlafzimmer aus dem sie ihn nackt rauszogen, liegnd neben einem 13 Jährigen, ich kenne die Angriffe der Verteidigung auf die Mutter des Jungen, auch zielend auf eine Angehörigkeit der Unterschicht und ich kenne die Millionen, die vor dem 1. Prozess flossen, der ihn nicht davon abhalten konnte, wieder Minderjährige mit ins Bett zu nehmen und die meist ärmlichen Eltern nach Hause zu verbannen, ich kenne das Vorgehen der Verteidigung, die sich auf eindeutige Beweise schmissen und sie hanbeüchen ins Gegenteil verkehrten und ich kenne die Aussagen vieler Geschworenen auf CNN, die sagten, sie waren von der Schuld überzeugt.
Wie wäre der Verlauf des Prozesses und die Wahrnehmung der Leute wohl, wenn man einen unbekannten Kindergärtner nackt im Bett liegend neben einem Minderjährigen gefunden hätte?
timzen Offline
Dabei seit: 23.04.2009
Einfach mal selber ein Bild machen, anstatt Lügen und Unwahrheiten zu verbreiten...
Ich würde mich an deiner Stelle stelle schämen...
(http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,360383,00.htmlLink) (http://www.orthy.de/index.php?option=com_content&task=view&id=1350&Itemi...)
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
genau, el, schaem dich!

Reports say that Michael Jackson infact died of shock after finding out that Boys2Men were a band not a delivery Service

Michael Jackson had requested a sea burial .strapped to 2 buoys

Whats the differece between Michael Jackson and Alex Furgison? Alex Furgison will still be playing Giggs in August.

What the difference between Farrah Fawcett and Michael Jackson ..one played with Majors the other played with minors!

I heard they are having to double the seating at Micheal's funerals because children under 12 have to be accompanied by an adult -

MJ stated in his will that he wants to have his ashes scattered in the local sand pit so he can still get into kids pants.

MJ is now 99% plasic. he is goin 2 b turned into a xbox 360 so he can still be turned on by kdis

Freddy Krueger now has competition haunting children's dreams.

In the autopsy they found children's underwear strapped to Michael Jackson's upper arm. According to his doctors it is just a patch, he's been trying to quit for a while.

So did you hear they announced michael's autopsy results? Ya they found he's made of 90% plastic. So you know what they did? They melted him down and molded him into legos so now, little boys can play with HIM.

And my favourite: the difference between Niel Armstrong and Mickael Jackson.. Neil Armstrong was the first man to walk on the moon....
Michael Jackson fucked kids

Two famous white women died on Thursday.

.Say what you like about Michale Jackson, at least he drove past schools slowly. :)

mcauley culkin has said its So so sad. Michael Jackson touched me in ways only a Catholic priest would understand.

Michael Jackson rang the paramedics to report his illness, the paramedic asked how sick are you? he replied...I'm in bed with jordie chandler and mcauley culkin, How sick is that ?

Breaking News. Tragic Prince of pop Michael Jackson has died suddenly.
On a happier note, Madeleine McCann has been found in his wardrobe.

But seriously folks, this whole situation is really not funny. Because he's up there molesting baby Jesus right now.


Q: Why did Michael Jackson die at 3:15? A: "It's when the big hand touches the little hand"

Q: Why did Michael Jackson die on the same day as Farrah Fawcett? A:
He didn't want her to be the only white woman grabbing all the headlines.

I dont feel any emotion after MJ's death. He never really touched me when I was younger.

Q: What's the difference between Michael Jackson and Disney films? A:
Disney films can still touch kids.

Michael Jackson's girlfriend is said to be distraught. She was quoted as saying: "First my parents leave me in Portugal and now this."

So MJ meets St Peter at the pearly gates and St Peter says "Michael, I think you are lost. There is no way you are gonna see God" With a puzzled look, MJ replies "God??? Im here to see Baby Jesus!" LAWLZ!!!!!!

I think its in very bad taste, all these sick jokes, think of all the people he touched,... ESPECIALLY...THE CHILDREN!

just like michael jackson, these jokes are pretty off color.

Some outragious reports are saying that micheal jackson died of skin cancer. However these reports are untrue. He died from a heart attack after falling over a childs pram. So dont blame it on sunshine, Blame it on the buggy..

What's got 400 legs and no pubic hair? The front row at a Michael Jackson concert.

If Maggie Thatcher dies soon, that will be 2 people who fucked miners gone.


BREAKING NEWS! Casper the friendly ghost was raped in the early hours of this morning!

Michael Jackson approached the Pearly Gates. Waiting there was a Catholic Priest. The priest says "Sorry, Michael. Nothing but sloppy seconds up in here."
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
tschulldigung uschi!
UrmelAusmEis Offline
Dabei seit: 04.01.2004
Gestern 17:41:52 von timzen
Einfach mal selber ein Bild machen, anstatt Lügen und Unwahrheiten zu verbreiten...
Ich würde mich an deiner Stelle stelle schämen...
LinkLink

Ist das alles, timzen? Mehr hast Du nicht zu seiner Verteidigung beizutragen?
- einen Artikel, der deutlich macht, dass der Freispruch im zweiten Jackson-Prozess auf die falsche Fall- und Zeugenauswahl des Staatsanwalts zurückzuführen ist, und dass selbst die Geschworenen ihn "eigentlich" (aber eben nicht zu 100% zweifelsfrei) mehrheitlich für einen Pädophilen halten
- eine mittelmäßige, absolut parteiische und mitunter polemische "Zusammenfassung" eines Jackson-Fans, bei der ich nie wusste, ob ich über die Unlogik der Schlussfolgerungen zürnen oder lachen sollte.

Das ist dann also "selbst ein Bild machen".
Gast (nicht überprüft)
also ich fand es lustig, den spiegelartikel verlinkt zu sehen, aus dem eigentlich nur hervorgeht, der michi iss ein kinderficker aber er wird freigesprochen, weils der michi ist...
lebowski Offline
Dabei seit: 09.01.2004
So liest und glaubt halt jeder, was er mag. Ich könnte hier auch Artikel verlinken, aus denen hervorgeht, dass der Fall Michael Jackson für Tom Sneddon längst was Persönliches war und wenig mit Recht und Unrecht zu tun hatte. Oder das die Anwälte von Chandlers Vater später eingestanden, dass es sich um eine Erpressung handelte. Man kann auch der Meinung sein, das man sich lieber mit 20 Mio die Ruhe "erkauft", anstatt weiterhin jeden Tag über seinen Prozess in der Zeitung zu lesen. Aber auch das ist alles ziemlich subjektiv. Von daher: ich weiß es nicht, ich werde es nie wissen. Also kein Urteil über den Menschen MJ von mir.
sgu07 Offline
Dabei seit: 07.03.2004
weiß gott, ein dreckiges thema. das beste dran:das argumentieren mit mutmaßungen.
mj. hat gezahlt für die rücknahme einer anzeige und ist in anderer sache freigesprochen von den ki-fi-vorwürfen. uschi und el buitre halten ihn trotzdem für einen täter. deren gutes recht. beweist mir aber nur, dass das differenzieren nicht deren stärke ist. bleiben wir mal beim trivialen. hab ihr mit gekriegt, wie versucht wurde nowitzki um sein geld zu erleichtern? könnt ihr euch vielleicht im ansatz mal vorstellen, wieviele leute es gab, die versuchten auf irgendeinem weg diesem drecks-nigger kohle abzunehmen?
Gast (nicht überprüft)
meine "argumentation" bezieht sich von anfang an auf eine aussage mischis himself: "ja, ich habe mit 2 jungen nackt in meinem bett genächtigt."

ob es zum zum finalen koitus gekommen ist, wie von popschlampen zum beweis gefordert, ist mir reichlich latte.
lebowski Offline
Dabei seit: 09.01.2004
Also die Popschlampe in zum Beispiel fordert keinen Beweis. Sie möchte das Geschehene auch nicht verharmlosen, Sie möchte nur anmerken, dass es, wie sonst im Leben auch, nun mal keine objektive Realitität gibt. "Mit 2 Jungen nackt in meinem Bett genächtigt" ist sicherlich so wie es da steht eine recht heftige Aussage. Aber es besteht zumindest die Möglichkeit, dass es mitnichten so verwerflich, sondern vielmehr sehr unglücklich formuliert war. Vielleicht war sein Bett 15 Meter breit, vielleicht bedeutet nackt schlafen für ihn, nur in Shorts dazuliegen, vielleicht haben sich die Jungs sogar geborgen gefühlt bei Onkel Michael. Und wer sagt überhaupt, dass er sie angepackt hat? Ich hab als Kind auch bei irgendwelchen Onkel und Tanten im Bett gepennt. Ich wurde nicht angefasst, sie nicht verklagt. Ich bin mir sehr wohl im Klaren, dass das jetzt etwas an den Haaren herbeigezogen wirkt. Ich möchte nur ein Bewusstsein dafür schaffen, dass wir eben nicht genau wissen können, was unter welchen Umständen tatsächlich geschehen ist. Hinzu kommt, dass wir alles, was wir darüber wissen, aus den Medien haben. Also irgendjemand, der irgendetwas damit erreichen will, hat die jeweils seinige Sicht verbreitet. Wir sollten uns doch darüber einig sein, dass das nicht Grundlage für eine Verurteilung sein kann.
timzen Offline
Dabei seit: 23.04.2009
Ich wollte nur 2 Artikel verlinken die 2 unterschiedliche Sichtiweisen zu dem Thema liefern. Die Geschworenen haben MJ freigesprochen und zwar einstimmig. Mit ich glaube oder "Mein Bauchgefühl sagt mir" wird nämlich niemand als Kinderschänder eingesperrt, noch nicht mal von den Konservativen in der USA, zum Glück...
wojcicki Offline
Dabei seit: 24.12.2006
Jetzt über die ganzen Prozesse zu diskutieren, is doch Bullenscheiße. Ich wiederhol mich gerne: Ist wie der Niedergang eines Traditionsvereins, tragisch und vorhersehbar, aber dennoch unaufhaltsam. Wie im Fußball, für die einen geht die Welt unter, einige finden´s traurig, anderen geht´s am Arsch vorbei. Man mag sich nicht halt vorstellen, daß solche Leute sterben, weiß aber trotzdem, daß aus jedem Arsch ein Furz kommt. Und manchmal halt auch keiner mehr. Er hat sicherlich seine Duftmarken in der Musik hinterlassen, aber von Johann Strauß und Buddy Holly hängen schließlich auch keine Bild auf meinem Klo. Also für mich war´s das jetzt. Respekt, all denen es nahegeht, mich interessierts überhaupt nicht.
AbteilungAttacke Offline
Dabei seit: 22.10.2008
De Mortibus nihil nisi bene...

Aber unter uns - ein mehr oder weniger leichten Sockenschuss hatte der MJ aber schon. Da gibts doch diese famose Dokumentation, wo der Reporter MJ quasi dauerbegleitet und irgendwann kauft der in Las Vegas so richtig übelst ein - den teuersten und HÄSSLICHSTEN Kitsch, den man sich denken kann...

Was die Sache mit den Kindern angeht - wer die Fakten nennt, El Buitre, muss auch den Freispruch nennen - der ist in jedem Fall Fakt. Klar gäbe es gute Gründe, MJ für einen Päderasten zu halten. Gibt auch gute Gründe, das nicht zu tun.

Die Geschworenen habe ich damals schon nicht verstanden: Wo ist denn bitte schön "reasonable doubt", wenn ein Großteil der Geschworenen noch im Prozessabschluss (sic!) oder in der Presse danach fest und heftig konstatieren, MJ sei schuldig gewesen. Mit Vernunft hat das jedenfalls nix mehr zu tun...

Ansonsten halte ich es mit dem Dude - oder mit der South Park-Folge, die sich mit dem Thema beschäftigt.
bobby171 Offline
Dabei seit: 07.10.2008
Bei welchem Club hat der den gespielt, der Michl?
wojcicki Offline
Dabei seit: 24.12.2006
Jackson Eleven!
bobby171 Offline
Dabei seit: 07.10.2008
Lass mich raten: Ist 'ne Kindermannschaft, gell?
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
6 year old violin star Maxwell Jarvis has been confirmed to play at Michael Jackson’s funeral.

It seems appropriate to have a kiddie fiddler to see him off….
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
Anyone else thinking that Michael Jackson is probably the only person in the world who will look healthier dead than he did alive?
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
Fuck me this recession is much worse than first thought, even the Jackson 5 have had to lay one off.
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
Jacko's dead????? Does that mean Macauley Culkin is single again?
Gast (nicht überprüft)
Sgu, Nowe hat diese Frau übers Internet und SMS kennengelernt. Kein sehr gutes Beispiel für ein berühmtes "Opfer", finde ich.
Ich bleib dabei, ich finde diese Legendenbildung befremdlich. Ging mir damals mit Cobain genauso.
Am erfrorenen Penner inner U-Bahnstation laufen die Leute angewidert vorbei, aber mit nem Superstar mit äußerst zweifelhaftem Charakter haben sie großes Mitleid.
Naja, anderes Thema..

Auf'm Platz

Zur Zeit sind 8 Benutzer online.

  • Utze96
  • Uli Dehne
  • Alex Raack
  • Christoph Küppers
  • Katharina Dahme
  • misbehaviour
  • xxkalle88xx
  • Andreas Spinrath
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden