134 Beiträge / 0 neu Deutsche Elf Forum
Letzter Beitrag
AbteilungAttacke Offline
Dabei seit: 22.10.2008
Nutze selten Zeichen aber: O_O du meine Fresse
einrudithömmes Offline
Dabei seit: 18.04.2005
Hurra! Fußball! Tier!
Jim Panse Offline
Dabei seit: 22.10.2010
Mit dieser Mannschaft können sich die Türken wahrlich schmücken, sauber gespielt.
noorange Offline
Dabei seit: 12.04.2006
Haut se wech!
AbteilungAttacke Offline
Dabei seit: 22.10.2008
Weiser ist ein guter Spieler, keine Frage, aber sein Eigensinn geht einem echt auf den Sack... halt so ein richtiger Außen..
einrudithömmes Offline
Dabei seit: 18.04.2005
Wunderbar! Aycicek und Dingens, hier rechts aussen, MEI-NE JUNGS.

Und Weise ist halt verliebt... in den Ball...

Aufmerksamkeitsdefizit Ahoi. Also: Sonneborn hat den PARTEIchef überzogen und kein Aufhören mehr gekannt. Sowas von konsequent. Die Folge wurd zuerst sogar zurückgehalten... "nicht unterhaltsam genug"... tja, der WDR von früher (!) hätte...

vollkommen zu respektieren, wenn sich jemand mit dem Herzen entscheidet

... ich tu mich schwer, dass denen abzunehmen, die NUR HIER wohnen, lernen, trainieren, spielen. Dann mögen die Scouts ihnen und den Eltern mit 14 einen Platz im türkischen Fußballinternat anbieten und nicht erst wennse halbfertig durch die deutsche Ausbildung durch sind. Ich nehm den Jungen (Türken wie Deutschen) ein Nationalitätsgehabe immer weniger ab. Ekici und Gündogan waren im Interview noch mal so zwei... aber die sind auchn Ticken älter schon.

Da is auch schon mal kalte Berechnung bei, wenn man glaubt, sich in Deutschland (ersetze durch Brasilien, Italien, Frankreich) nicht durchsetzen zu können, es aber unbedingt in die (oder eine?), dann entdeckt man seine serbische, türkische, ecuadorianische, monenegrinische oder kamerunischen Wurzeln.

Mit dem Herzen? Meinetwegen, aber mit welchem?
AbteilungAttacke Offline
Dabei seit: 22.10.2008
Was jetzt die ganzen anderen Nationen angeht, will und weiß ich dazu nix Rechtes zu sagen.

Auch spielt SICHER immer auch ein Tacken Berechnung mit 'rein.

Aber der Druck von der Familie (wie su schrubst, Onkel und Väter), der auf den Jungen lastet, sollte keinesfalls unterschätzt werden.

Und man mag das mit der Integration sehen wie man will: Was die Mentalität vieler türkischer Familien angeht, ist das trotz Sprache, übernommener Kultur, bisweilen weniger weit her als man denkt.
Und sei es schon von der älteren Generation her gedacht.
Das Phänomen existiert ja nicht erst seit gestern. Man denke an die Altintops. Da spielte sicher auch vieles zusammen (so unter anderem mangelnde Werbung beim DFB). Da konnte man es noch "verschmerzen" dass die halt noch einer "älteren" Generation angehören. Bei Ekici habe ich jedenfalls mich schon ein bissl gewundert (ist aber noch nicht ganz gelutscht, der Drops) - aber es zeigt mir eben nur, dass sich da halt noch sehr viel weniger geändert hat, als man denkt.
Aber, meine Nostradamus-Kristallkugel sagt mir, dass sich von der U17-Truppe einige gegen Deutschland entscheiden werden.

Wobei nur zur Klarstellung: Ich habe sehr viel Sympathie für dein "haben hier gelebt, haben hier gelernt"-Argument, nur, und da mag man mich Idealist und Träumer nennen: Die Verbundenheit, für "sein" Land spielen zu wollen - oder sich auch nur zu "seinem" Land zu bekennen - sollte eben nicht mit "Geschenken" wie deutscher Fussballausbildung erkauft werden.

Denn jemand, der sich wegen der Möglichkeit, mit Deutschland Titel abzugreifen und den Luxus des DFB genießen zu können, für den DFB entscheidet, ist doch kaum besser als jemand, der sich für Verband xy entscheidet, weil er dort meint, einen Stammplatz zu haben (u.a., siehe auch, Jones, Jermaine)
einrudithömmes Offline
Dabei seit: 18.04.2005
Jup, die Möglichkeit, mit Deutschland Titel abzugreifen und den Luxus des DFB genießen ist ein Wahnsinnsprivileg. Aber sich dann zum Trotz für die nichtdeutsche Mannschaft zu entscheiden isja auch Banane. Bin aber auch mit, dass ich da keine Geschenke sheen will.

Und - eben - Ekici, Altintop sind die einen, die Schweizer Yakin, Inler und Mehmedi und unsere Nationalmannschaft... sagen wir... 2015, 2016 wird noch durchmischter sein als 2010. Und, weiter oben hab ich's... ich bekenn mich: find ick 1a!

Mieser Schiri in den letzten 5...
einrudithömmes Offline
Dabei seit: 18.04.2005
... und Respekt an die Jungs, dit Stadion, den Gegner, allet!
einrudithömmes Offline
Dabei seit: 18.04.2005
Jetz mach ich Aufzeichnung.
Jim Panse Offline
Dabei seit: 22.10.2010
Lieber Dritter als Viertelfinalloser!
AbteilungAttacke Offline
Dabei seit: 22.10.2008
So, ab ins Bettchen - möge der Bessere (Mexiko) gewinnen.
Papiertiger Offline
Dabei seit: 09.06.2010
(http://www.zeit.de/sport/2011-10/kinder-fussball-jugend-dfb-talente/seit... wusste nicht wohin mit dem Artikel, also verlinke ich ihn hier. )

Auf'm Platz

Zur Zeit sind 2 Benutzer online.

  • vanThom
  • weeezy
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden