Seiten

41 Beiträge / 0 neu Deutsche Elf Forum
Letzter Beitrag
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008

Ich mußte auch grinsen und lege dieses Spiel in`s Schatzkästchen Erinnerung. Schweden hatte sich das verdient, weil sie zur Halbzeit mit Umstellung des Spielsystems reagiert hatten und dieser Zug -mit Anlaufzeit- voll aufging. Alle Tore über die linke Seite, auf die in Halbzeit 2 so ne Art Schweden-Marin in Galaform gestellt wurde. Guter Trainer, dieser Hamrén, Glückwunsch!

AbteilungAttacke Offline
Dabei seit: 22.10.2008

Das 4. Tor der Schweden ist in der Tat wichtig, damit es nicht wieder heißt "Ente gut, alles gut, drei Punkte und aus."

Bisher hatte man solche Resultate ja eher bei Freundschaftsspielen oder wenns nur noch um die goldene Quali-Annanas ging. (oder war Finnland auch n' Freundschaftsspiel).

Wenn jetzt nicht die Alarmglocken bei Löw klingeln (was nicht der Fall ist, wenn die Tage/bei der nächsten PK wieder Sätze wie "lassen uns nicht von unserem Konzept abbringen" "werden unseren Weg weiter verfolgen"), wann denn dann.

In der Hinsicht will und werde ich es dann doch wie Mehmet Scholl sehen und dass ganze eher als "Krise" im besten Sinn des Wortes verstehen. Immerhin wird die Hoffnung davon genährt, dass auch Jogi nach der Niederlage lost in Berlin war.

bsg Offline
Dabei seit: 18.11.2010

Bisher hatte man solche Resultate ja eher bei Freundschaftsspielen oder wenns nur noch um die goldene Quali-Annanas ging. (oder war Finnland auch n' Freundschaftsspiel).

Nee, das war damals in der Quali für die WM  2010. Habe mir das eben nochmal angeschaut. War das 2. Spiel der Gruppe für Deutschland. Wenn ich mich recht entsinne, dann war das auch ein dreifacher Klose der uns da den Arsch gerettet hat - in einem Spiel, wo man Schwein hatte nicht als Verlierer vom Platz zu gehen. Der Punkt war schmeichelhaft.

Nebenbei haben wir in dieser Gruppe damals nur gegen Finnland Punkte liegenlassen. Der Rest wurde damals ausnahmslos gewonnen.

AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
bsg Offline
Dabei seit: 18.11.2010

Und die Bank erst . . . Kuranyi, Jansen, Metzelder, Wiese. Gerademal 5 Spieler, die in der vergangenen Woche im Kader waren - dazu kommt natürlich noch Gomez.

AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008

Trochowski soll sich in Sevilla ja gut gemacht haben, allerdings fällt er jetzt für Monate aus...

Tschabumm Offline
Dabei seit: 30.08.2010

Trochowski, hmm. Es gibt ja immer die Spieler, die gerade nicht in der Nationalelf sind & einen Lauf haben & alle sagen: Der muss jetzt wirklich mal mit (Lieblingsstichwort: Helmes). Aber nicht mit Jogi. Das Hauptproblem, die Binse muss ich hier einfach mal loswerden, bevor ich platze, ist die liebe Einstellung. Vor allem angesichts des Mangels an wirklich erstklassigen Abwehrspielern. Man braucht in Spielen wie dem gestrigen dann auch das nötige Quentchen Stumpfheit, um so ein Ergebnis zu halten. Wenn die da hinten alle so sensibel sind, dann muss der Trainer ihnen irgendwie Stabilität verleihen. Dazu ist er da, oder? Und nicht zum Nägel-/Popelkauen. Wie? Frag mich nicht, ich werde nicht vom DFB bezahlt. Noch nicht mal dafür, dass ich hier "den Finger in die Wunde stecke".

ursulapra Offline
Dabei seit: 19.10.2012

Es scheint ein Phänomen zu sein, das es immer um Leben und Tod gehen muss bevor sich die Deutsche Elf zu einem Fight hinreißen lässt. Es schein einfach zu einfach. Die bekommen zu viele Wohlführäumewie hier: http://www.massage-gutschein.org/

mehmetwirdankendir Offline
Dabei seit: 19.12.2010

Können die Werberoboter jetzt schon sprechen? Allerhand

giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009

Jedenfalls könnense schreiben ... Irgendwie ein doofer Trend ...

Seiten