Seiten

149 Beiträge / 0 neu Deutsche Elf Forum
Letzter Beitrag
Positionsgeschwafel
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
Komisch, dass wir uns in den letzten Jahren immer über Mannschaftsteil-Diskussionen echauffieren, auf denen wir eigentlich die wenigsten Probleme haben: Jahrhunderte lang die TW-Position, jetzt das von Talenten überschwemmte, defensive Mittelfeld.
Liegt das nur an dem kolportierten Umgang mit Leistungsträgern auf jenen Positionen? Kahn? Frings? Liegt es an den Dienstleistern im Industrie-Format, an den Flaggen-CEOs Klinsmann/Löw und deren sozialer Kompetenz allein, dass immer wieder solche Diskussionen in solcher Heftigkeit stattfinden? Heuschrecken gar?
ColePorter Offline
Dabei seit: 16.09.2005
Nee, es liegt meines Erachtens daran, dass sämtliche Anwärter auf den Torwart- und DM-Posten keinerlei Turniererfahrung haben...

Und für den Deutschen zählt: Erfahrung, Erfahrung, Erfahrung.
noorange Offline
Dabei seit: 12.04.2006
Also mir fehlt langsam schon der Überblick, wer denn alles so spielberechtigt wäre. Dede könnte ja jetzt auch nominiert werden, oder?
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
Dede ist schon für Brasilien aufgelaufen.
Kelle Offline
Dabei seit: 12.04.2009
dede halte ich aber auch nicht für besser als adler oder neuer!
noorange Offline
Dabei seit: 12.04.2006
"Dede ist schon für Brasilien aufgelaufen."

Ok, wen können wir sonst einbürgern?
Schwimmente Tot... Offline
Dabei seit: 09.04.2009
Arshavin

... hat zwar immer so einen irren Blick drauf (und ich kann ihn auch nicht besonders leiden), aber Fussball zaubern kann er...
noorange Offline
Dabei seit: 12.04.2006
Tja, gilt wohl Ähnliches wie bei Dede.

Wir suchen einen Weltstar, der noch für keine A-Nationalmannschaft aufgelaufen ist.
ColePorter Offline
Dabei seit: 16.09.2005
http://de.wikipedia.org/wiki/Dante_Bonfim_Costa_Santos

Fellaini hat leider schon A-Länderspiele für Belgien...sonst wärs ein geiles Abwehr-Duo.
Atatenango Offline
Dabei seit: 12.02.2008
Völliger Humbug...es muss überhaupt niemand eingebürgert werden. Also zumindest nicht, um in der Deutschen Nationalmannschaft spielen zu können...ansonsten gerne!

Also, jetzt mal unabhänig vom Fußball...ich hab ja eher das Gefühl, dass auf dem offenen Arbeitsmarkt auf Erfahrung eher weniger wert gelegt wird...von wegen "das zählt bei den Deutschen."
Was die DM Position angeht. Ich würde da nachwievor den Frings mitnehmen (hab ich aber auch schon vor Rolfes Verletzung gesagt), auch weil der Mann Erfahrung, aber hauptsächlich, weil der ne gute Saison spielt, meines Erachtens eine bessere als alle anderen defensiven Mittelfeldspieler (jetzt mal jemand wie Schweinsteiger außen vor) spielt. Ich les hier und anderswo immer, dass der zu alt, zu langsam und nicht mehr modern genug ist. Also, ich seh ihn selten bis nie live im Stadion, aber im Fernsehen ist mir das bisher noch nicht aufgefallen, und deshalb halte ich das für absoluten Blödsinn. Und deshalb Erfahrung oder nicht Erfahrung...gut sollen sie sein die Spieler...ob alt oder jung ist mir eigentlich wurscht!
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
Der beste defensive Mittelfeldspieler jemals: Phillip Lahm. DAS wäre seine optimale Position! Er wäre besser als Xavi punkt
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
Und -Cole- Dante ist gross! Nicht nur körperlich.
ColePorter Offline
Dabei seit: 16.09.2005
Und Dante könnte in der deutschen Nationalmannschaft spielen. Der würd zu Per passen. Auch frisurtechnisch.
noorange Offline
Dabei seit: 12.04.2006
Die Tittenmaus, die uns bei 11Freunde immer noch verwehrt wird, möchte ich für die Position von O. Bierhoff vorschlagen, unbedingt (und mit Vetorecht)!
buch04 Offline
Dabei seit: 30.01.2004
Ja das ist doch jetzt mal eine sehr unterstützenswerte Idee, die macht da bestimmt ne viel bessere Figur als diese Abziehbild!
noorange Offline
Dabei seit: 12.04.2006
Starke 8 Minuten von Podolski im Pokal.
Löw kommt somit an einer Stammplatzgarantie nicht mehr vorbei, über diese Position muß also nicht mehr diskutiert werden.
vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006
Hehehe... endlich mal ein origineller Kommentar zum gestrigen Spiel.
Jothan Offline
Dabei seit: 21.09.2009
Sehen wir heute Schweinsteiger und Ballack zentral defensiv?
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
Wurde so angekündigt.
Irgendwie habe ich keinen Bock auf diesen Kick. Wird übel. Beide Teams von der Rolle.
Redondo71 Offline
Dabei seit: 19.11.2008
Die argentinische Aufstellung liest sich doch gut:

Romero - Rodriguez, Demichelis, Samuel, Heinze - Mascherano - Veron - Gutierrez, di Maria - Messi, Higuain
ColePorter Offline
Dabei seit: 16.09.2005
Laut Aufstellung gibts ne Klatsche für uns.

Aber wir haben ja noch die Schwachstelle Demichelis in der Hinterhand. ;)

Ich freu mich auf Veron!
Redondo71 Offline
Dabei seit: 19.11.2008
Ne Klatsche käme dem DFB doch sehr gelegen. Könnte man von der hochnotpeinlichen Affäre Amerell endlich wieder zur nur peinlichen Personalie Löw/ Bierhoff übergehen.
ColePorter Offline
Dabei seit: 16.09.2005
Holger hätts anders ausgedrückt, die Kernaussage wär aber dieselbe gewesen. ;)
noorange Offline
Dabei seit: 12.04.2006
So, nach Podolski sehe 3 drei weitere gesetzte Kandidaten:

Adler (per Bundesjogi-Beschluß)
Klose (gegen diese Form gibt es kein Argument)
Ballack (seitens Jogi zwar etwas widerwillig, aber sonst fliegt ihm der Laden wohl gleich auseinander)
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
Gomez (30 Mio Euro - Argument)...

Irgendwie scheisse, wenn kurz vor einem Turnier Paulo Rink...ääähh Cacau unser bester Stürmer ist.
Madinho Offline
Dabei seit: 27.09.2005
man könnte immer noch Ailton einbürgern...
korrinski Offline
Dabei seit: 01.03.2010
Da in diesem Thread eindeutig der kontroverse Pfeffer fehlt, versuch ich mal die Mühle zu drehen:

Kevin Kuhrahnyi. Spielt seine wohl beste Saison, steht auf 2 in der Kanonenliste, rackert für die Mannschaft wie sonst nur Kießling und ist mittlerweile (endlich) erwachsen geworden. Wenn Löw nicht mal mit ihm redet, werde ich ihm das wohl übel nehmen müssen.

Jeder darf mal einen Fehler machen und sollte eine zweite Chance kriegen, außer Podolski, der kriegt auch eine dritte.
noorange Offline
Dabei seit: 12.04.2006
"Wenn Löw nicht mal mit ihm redet"

Wir werden wohl eher gemütlich einen Cacau genießen...
korrinski Offline
Dabei seit: 01.03.2010
Aich nicht die schlechteste Wahl, insbesondere wenn man bedenkt, dass Gomez nur mit Cacau zusammen richtig gut geht. Es geht ja auch weniger darum, ob er wirklich mitfährt, sondern eher dass der sonst so rationale Löw dann übelst mit zweierlei Maß messen würde.
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
Fass ohne Boden, z.Zt.
markiikram Offline
Dabei seit: 20.01.2010
das problem is einfach das es uns deutschen nich gut gehen kann wenn wir nix zu meckern haben und deswegen werden probleme erschaffen wo keine sind!

Seiten