Seiten

63 Beiträge / 0 neu Deutsche Elf Forum
Letzter Beitrag
Deutsche Gruppe
sgu07 Offline
Dabei seit: 07.03.2004
Deutschland
Irland
Schweden
Österreich
Kasachstan
Faröer

hätte schlimmer kommen können.
Jim Panse Offline
Dabei seit: 22.10.2010
Gegen Irland dann wohl in grün, aus Tradition.
Jim Panse Offline
Dabei seit: 22.10.2010
26 Punkte = 8 Siege, 2 Unentschieden, 18:4 Tore
Schweden haarscharf vor Irland, die Faröer holen jeweils nen Pünktchen gegen Kasa und Ösiland. Arnautovic mal wieder suspendiert.
Redondo71 Offline
Dabei seit: 19.11.2008
Hätte aber auch leichter kommen können. Bei den Irländern (KHR) gewinnt man nicht eben mal so. Gruppe E ist sehr ausgeglichen, aber ohne Topmannschaft. Spanien und Frankreich in einer Gruppe klingt viel versprechend. Leider hat es auch die Finnen in diese Todesgruppe verschlagen.
Buthelezi Offline
Dabei seit: 04.07.2007
Alles einigermaßen ausgeglichene Gruppen. Tendenziell schwerer wären meiner Meinung nach die Gruppen A,B und I gewesen, der Rest eher einfacher.

Allerdings ist ja auch noch ein ganzes Jahr hin, bis es losgeht, oder? Da ist die Leistungsstärke der jeweiligen Mannschaften sehr schwer einzuschätzen - siehe Wundertüte Frankreich.
currygoi Offline
Dabei seit: 10.06.2011
Von den gesetzten Teams (Spanien ausgenommen) hat Italien das vieleicht schwerste Los gezogen.
Neben FRA-SPA, ist Kroatien-Serbien das in interessanteste und ausgeglichenste Duell.
currygoi Offline
Dabei seit: 10.06.2011
GER-SWE 2:0
SWE-GER 1:1

GER-IRL 3:1
IRL-GER 1:2

GER-AUT 4:0
AUT-GER 1:1

GER-KAZ 5:0
KAZ-GER 0:2

GER-FÄR 4:0
FÄR-GER 1:2

Also: 26:4 Tore, 26 Punkte
noorange Offline
Dabei seit: 12.04.2006
Färöer, supi!
Hat nur noch Island gefehlt.
einrudithömmes Offline
Dabei seit: 18.04.2005
Ist doch dabei.

Heisst aber Kasachstan.
Buthelezi Offline
Dabei seit: 04.07.2007
Wutrede von Löw in Astana? "Was der Mehmet damals gespielt hat, das war doch Standfussball!"....

Ich glaube eher nicht, die Zeiten haben sich geändert - es gibt wieder Kleine (oder wenigstens Kleinere).
einrudithömmes Offline
Dabei seit: 18.04.2005
Gab's immer.

War alles nur Marketing.
NORTHEND Offline
Dabei seit: 25.03.2011
WM ohne Deutschland, da lege ich mich hier und heute fest.
Gast (nicht überprüft)
Vergiss es. Schweden überaltert, Österreich wie immer ohne Angriff und mitspielenden 9er und Irland mit nem Trainer, der versucht sie in ein System zu pressen, dass in der Liga nirgends gespielt wird.
Das wird n Selbstläufer.
Leider, da wir mit diesen großen Spielern, die einiges versprechen auch diesen Trainer ertragen müssen. Fußball gepresst ins Konzept..
Danach kommt hoffentlich Klopp und wieder bißchen mehr Leben in die Sache.
sgu07 Offline
Dabei seit: 07.03.2004
vergiss es, der klopp, der seine spieler immer in sein Konzept hineinpresst, wird dich auch nicht erlösen
currygoi Offline
Dabei seit: 10.06.2011
Leider, da wir mit diesen großen Spielern, die einiges versprechen auch diesen Trainer ertragen müssen. Fußball gepresst ins Konzept..

Aber meistens ein recht anschauliches und auch ziemlich erfolgreiches Konzept! Mensch Leute macht mal halblang. Diese ganze Löw-Meckerei, die im Forum hier sehr beliebt ist, geht mir gewaltig auf den Sack!
Was wäre euch denn lieber??? 11 Spieler, die recht wahlos auf dem Platz hin und her laufen? Erich Ribbeck?
Die letzten Platzierungen der deutschen Mannschaft: WM06 Platz 3, EM08 Platz 2, WM10 Platz 3... Klar, ein Titel wäre noch besser gewesen. Aber es hätte auch kommen können wie bei den Franzosen. Und Argentiniern. (Wir könnten doch Maradonna zum Bundestrainer machen. Der hat eindeutig kein Konzept!) Der Rest der Welt steht zum ersten mal auf die deutsche N11.
Was habt ihr denn noch zu meckern??!!
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
Currygoi, wenn Sie bitte so freundliche wären: Hier ist Deutschland.
noorange Offline
Dabei seit: 12.04.2006
Löw ist doof.
Donaldo Offline
Dabei seit: 03.06.2009
Schau mal, curry, vielleicht ist Kritik an Löw deshalb so beliebt, weil es (speziell in einem Forum für Fußballinteressierte) auch Hammer-viel zu an ihm zu kritisieren gibt?

Und noorange: Jawoll, der is' mal so richtig doof!!!
Donaldo Offline
Dabei seit: 03.06.2009
auch Hammer-viel zu an ihm zu kritisieren gibt?

ähh, ja, aaalso, ich meinte, also ich wollte sagen: viel dolle Kritik an Löw, nech?
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
also ich musste vorhin kurz zur post. aufm weg bundestrainer beim espressotrinken gesehen. falls es was zu sagen gibt, ich könnt nochmal los!
skifahrer Offline
Dabei seit: 18.02.2009
Curry hat trotzdem Recht. Wenn "wir" verloren haben seit 2002 bei den großen Turnieren, dann immer gegen den jeweiligen Titelträger. (2004 nehme ich jetzt mal ausrücklich aus). Ganz so falsch kann also nach 2004 alles nicht gewesen sein. Und jeder weiss, wer der Architekt hinter Klinsmann war bzw. ist.
Lasst Löw in Ruhe, zeigt mir lieber einen oder zwei National-Trainer, die besser sind als er. Del Bosque, ok. Aber dann ? Etwa Marwijk ?
Jim Panse Offline
Dabei seit: 22.10.2010
Guus Hiddink, Karel Brückner ...
skifahrer Offline
Dabei seit: 18.02.2009
Ja, klar.
Der Ergebnistrainer Hiddink, der gegen Löw unterging und Klekhi Petra, der immer lang auf den Koller und dann den Nedved hat machen lassen. Sehr überzeugend.
currygoi Offline
Dabei seit: 10.06.2011
Was gibt es denn zu kritisieren an Löw? Und jetzt soll bloß keiner kommen mit: Menschenführung/Ballack!
Und auch nicht mit dem fantastischen Argument LÖW IST DOOF!
noorange Offline
Dabei seit: 12.04.2006
Löw ist echt doof.
skifahrer Offline
Dabei seit: 18.02.2009
Seufz.
Jedes Argument ist hier wohl verfehlt gegen so ne Haltung. Letzter Versuch: Kagawa kann kaum laufen, muss aber wieder nach Japan. Barrios müsste auch wieder irgendwohin, wenn er nicht verletzt wäre etc.
Was macht der Löw ? Der gönnt seinen beiden wichtigsten Spielern Ruhe. Man spielt ja nur so eben gegen das Fallobst aus der portugiesischen Kolonie.
sgu07 Offline
Dabei seit: 07.03.2004
das macht doch der brasi-trainer nicht anders. der kommt auch mit ner halben ersatzreserve.
Jim Panse Offline
Dabei seit: 22.10.2010
Spielt denn der Michi jetzt eigentlich mit? Und der Jens?
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
bei den brasilaninanern hat maan immer das gefühl die kommen mit einer b-elf weil aufgrund begrenzter kaderplätze so viele topp-fussballer zuhause bleiben müssen.
AbteilungAttacke Offline
Dabei seit: 22.10.2008
@ curry

Herr von Deich bringts auffem Punkt. Ist halt typisch deutsch.

Und das kurze Gedächtnis (der späte Vogts, Ribbeck, Völler) typisch menschlich.

@ Donaldo

Echt ? Wat denn so massiv ? Der einzige Punkt wäre wohl "Umgang mit (verdienten) Ex-Spielern".
Ansonsten, mal so aus der Hüfte geschossen, hätten 99% der sportlichen(!) Entscheidungen von Löw auch die 80 Millionen anderer Möchtegernbundestrainer getroffen.

Und bei den restlichen 1% (Klose statt Kuranyi) hatte der Mann öfters Recht als Unrecht.

@ Brasilien
Nach dem Copaschock erwarte ich von den Brasilianern nicht viel, vor allem da für die demnächst kein größeres Turnier ansteht.
Andererseits wird Jogi wohl experimentieren (für die Festigung der Stammelf hat er ja die Qualispiele)

Fazit: hässliches Spiel, Kategorie: Hätte man sich schenken können, Deutschland verliert 0:1,
currygoi Offline
Dabei seit: 10.06.2011
Grundsätzlich stimmt es, das der Deutsche an sich gern meckert. Nicht jedoch im Fall Löw. Vom Ballacktheater mal abgesehen, ist Löw in der Öffentlichkeit beliebt und seit Jahren ziemlich frei von schwerer Kritik.
Ich habe aber eine starke "Anti-Löw-Stimmung" bei Lesern/Usern von 11Freunde ausgemacht. Weiß der Teufel wieso.

Seiten