8 Beiträge / 0 neu Deutsche Elf Forum
Letzter Beitrag
Charaktertest bestanden
UrmelAusmEis Offline
Dabei seit: 04.01.2004
Ein Spiel, in dem Du (eigentlich) nur schlecht aussehen kannst, wurde so absolviert, dass nun alle richtig gut aussehen. Keineswegs brillant, aber konzentriert, anständig, und vor allem selbstkritisch und einsichtig, als es darum ging, dem Gegner gegenüber nicht arrogant aufzutreten.
Für San Marino dürfte es ein völlig neues Fußballgefühl gewesen sein, von einem "Großen" mal über die vollen 90 Minuten ernst genommen worden zu sein. Kein lässiges Abschenken nach 60 Minuten und 5:0, sondern durchgekämpft bis zur letzten Minute.
So spielen Gentlemen. Nicht verbissen, aber ernsthaft. Es gibt keine Geschenke für den Gegner, aber auch kein falsches Mitleid, keine Überheblichkeit.

Danke Jungs für ein sehr anständiges Spiel, danke Jens für den Weg zurück ins Tor, wo Du hingehörst, danke Schnix für\'s Nicht-Selbst-Draufschießen in guter Position, sondern fürs herrliche Querlegen auf Poldi. Danke Gerald, dass Du, obwohl einziger Stürmer ohne eigenes Tor, Deine Qualitäten auch in der Schlussphase in den Dienst der Mannschaft gestellt hast.
Ergo danke für ein Schützenfest ohne Egoismen, für 13 Tore, von denen (außer den Standards) nicht eines aus einer Einzelaktion hervorging, danke für Teamwork vom Feinsten.

Und vor allem:

Danke Jogi, Olli, Hansi, Klinsi, dass ihr eine charakterlich ziemlich versaute Mannschaft zu etwas geformt habt, das sogar die Engländer erstmals richtig mögen.
Gast (nicht überprüft)
wenn sich jetzt noch ein großer teil der fans dem anpassen könnte, würd ick mir sogar mal gemütlich zurücklehnen können. allein, mir fehlt der glaube. italia vaffanculo...ganz groß ihr wichser.
lebowski Offline
Dabei seit: 09.01.2004
tja, wichser haste überall...
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
Is ja grundsätzlich alles richtig, aber Charaktertest? Sorry, Urmel, aber das könnte von JBK oder sowas kommen (wie war gestern noch gleich seine erste Sabbelei nach der Uebertragung, irgendwas pathetisches mit Lehmann). Was ist geschehen? Sie haben Fussball gespielt und der Leistungsunterschied drückt sich im Ergebnis aus, charakterlich Dinge da hineinzuinterpretieren is etwas abenteuerlich, ja geradezu herbergeresk.
Gast (nicht überprüft)
FRÜHER waren sie immer ne gruppe mit charakteraids...alles klar, dann weiß ick ja auch, warum ick die immer scheiße fand....
UrmelAusmEis Offline
Dabei seit: 04.01.2004
Es ist ja nicht so, werter GYX, dass ich gestern mit offenem Mund vor dem Fernseher gesessen hätte und ganz plötzlich erstmaLS DIE eRKENNTNIS HATTE: "Holla, die haben plötzlich Charakter!" Vielmehr ist diese Art Spiel das letzte fehlende Puzzlestück, und nun liegt der Charakter der Mannschaft eben vollständig vor mir. Und der ist ein guter, nicht NUR wegen gestern, sondern ausdrücklich AUCH wegen gestern.
Anders gesagt: Ich war von dieser Truppe schon ziemlich überzeugt, aber noch nicht vollends, weil ein letzter Test hierfür noch gefehlt hat. Das undankbare Spiel gegen den ganz kleinen.

Die Völlersche Mannschaft z.B. hätte gegen Irland, Schweden & Co. vermutlich auch recht engagiert gespielt, sich aber gegen einwe Truppe wie San Marino mit Sicherheit ein paar Pausen genommen. Oder - noch wahrscheinlicher: mt einer zwanzigminütigen Pause angefangen.

Aber OK, wer sich nicht überzeugen lassen mag, der lässts halt mit dem überzeugen lassen.
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
Mir kommt\'s eigentlich nur auf die Wortwahl an: CHARAKTERTEST. Nicht mehr, nicht weniger und von diesem Wort lass ich mich in der Tat nicht überzeugen, denn mal klappt\'s ganz gut, mal nicht, so is das im Fussball. Die Vermutung indess, es handele sich hierbei um Charaktereigenschaften halte ich für fragwürdig.
spaceboy Offline
Dabei seit: 29.02.2004
die hatten spaß am spielen, haben neunzig minuten gas gegeben und immer versucht, nach vorne zu spielen... mir gefällt das!

Auf'm Platz

Zur Zeit sind 0 Benutzer online.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden