112 Beiträge / 0 neu Deutsche Elf Forum
Letzter Beitrag
lebowski Offline
Dabei seit: 09.01.2004
Mäh?
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
Logik:

1. Prämisse:
Zum Füßewaschen hat monssolis Leute wie IvanZamorano eingestellt.

2. Prämisse: IvanZamorano hält lebowski für den Füßewascher von monssolis.

Konklusion: lebowski ist so ein Leut wie IvanZamorano.
Gast (nicht überprüft)
Das ist frech, Haensgen.
lebowski Offline
Dabei seit: 09.01.2004
Feine Herleitung, aber ich wasch ja noch nicht mal meine eigenen Füße.
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
Dann ist gut...
Gast (nicht überprüft)
Weil du keine Zeit hast, Dude?
lebowski Offline
Dabei seit: 09.01.2004
Genau. Für sowas hab ich keine Zeit.
Gast (nicht überprüft)
Weil du ja schon meine...?

Ähem...

Jetzt red\' ich auch schon so \'nen... Ist das ansteckend?
lebowski Offline
Dabei seit: 09.01.2004
Scheint so.
Gast (nicht überprüft)
Scheiße. Gibt\'s da Tropfen?
lebowski Offline
Dabei seit: 09.01.2004
Ein paar Tropfen Pils wären ein guter Anfang...
Mattez Offline
Dabei seit: 14.07.2006
Die Pizzafresser haben sich den Titel eindeutig erschlichen !
Erst keine Gegner, dann ein ergaunerter Elfer in letzter Minute, dann die Kleine-Mädchen-Petzerei gegen unseren überragenden Torti Fringsemann und dann schön Zidane so lange provozieren bis der ausrastet (kalkulierbar bei seiner Vergangenheit).
Zur Krönung heute Abend ein vermutlich mildes Urteil gegen die eigenen korrupten Ligavereine.
SCHÄMT EUCH IHR VERBRECHER !
betze_diaspora Offline
Dabei seit: 03.09.2005
well, that\'s like... your opinion, man... und die wäre im bild-forum wohl besser aufgehoben. danke.
IvanZamorano Offline
Dabei seit: 11.05.2006
schöööööner move, betze!
Gast (nicht überprüft)
Ich esse auch gerne Pizza! Schön das Italien Weltmeister geworden ist!

Zidanes Kopfstoss kann ich ja verstehen, wenn er dauernd beleidigt wird, dann läuft das berühmte Fass eben irgendwann über. Aber trotzdem gibt es für sowas eben die rote Karte. Zidane deswegen jetzt so niederzumachen finde ich allerdings etwas daneben. Das mindet seine Fußballerische leistung der letzten jahre nicht um ein deut. Wie sagt DCB so schön: "Zidane ist schließlich nicht Jesus!"
lebowski Offline
Dabei seit: 09.01.2004
Nicht?
Okolov Offline
Dabei seit: 26.03.2006
hm müsste man mal testen, wer holt das kreuz, ich besorg schonmal hammer und nägel...
radioactiveman Offline
Dabei seit: 13.12.2004
aber auf jeden fall wäre er fähig, jesus auf\'s kräftigste zu verarschen. das würde ich mich nicht trauen
lebowski Offline
Dabei seit: 09.01.2004
Im Zweifelsfall ist es sicher besser, Jesus in seinem Team zu haben. Also ich würde ihn immer anspielen, wenn er den Ball fordert. Darf man da eigentlich von tödlichen Pässen sprechen?
vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006
Ein Zidane lässt sich so leicht nicht auf\'s Kreuz legen.
noorange Offline
Dabei seit: 12.04.2006
Aber er lässt sich leicht vor den Kopf stossen.
vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006
Während sich Herr M. leicht vor den Bug schießen lässt.
radioactiveman Offline
Dabei seit: 13.12.2004
jesus wäre n klasse 6er. wie er das spielfeld strategisch aufteilt - ungesehen! wenn er mal zur grätsche ansetzen muss, macht er seinen gegner auch gleich wieder heile. und nachm spiel gibt\'s immer was zu futtern und trinken.
noorange Offline
Dabei seit: 12.04.2006
Was wäre, wenn der Papst in der anderen Mannschaft mitspielen würde? Könnte er Jesus mit Weihrauch ausser Gefecht setzen?
vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006
Der Ratze?? Der könnte vor allem dem Matrazzi, dem alten Proleten, seinen ollen Golf verkaufen.
lebowski Offline
Dabei seit: 09.01.2004
Jesus und der Papst spielen immer im selben Team. Jesus ist der geniale Spielgestalter, Ratze macht die Dinger vorne rein.
betze_diaspora Offline
Dabei seit: 03.09.2005
hm, jesus als kicker? weiss ja nicht, der hält doch das andere schienbein auch noch hin.
vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006
"La Repubblica" berichtet, der Papst arbeite derzeit an einem Buch über Jesus. Inhaltlich steht angeblich die zentrale Bedeutung Jesu Christi für die menschliche Geschichte im Mittelpunkt.
Es ist also klar: Der Papst spielt nicht mit, sondern stellt die Mannschaft auf. Jesus spielt auf zentraler Position. Mehr war noch nicht rauszukriegen...
lebowski Offline
Dabei seit: 09.01.2004
der papst is der trainer und jesus spielt da, wo man ihn hinhängt?
radioactiveman Offline
Dabei seit: 13.12.2004
ja, der papst läßt wohl eher kreuz als raute spielen, war aus dem vatikan zu vernehmen. erste disziplinlosigkeiten im trainingslager musste er hingegen auch schon ahnden, da sein spielgestalter jeden morgen ein tor ausbuddelt und zur verwirrung der gastgeber durch\'s dorf trägt

Auf'm Platz

Zur Zeit sind 5 Benutzer online.

  • mjhonisch
  • benne420
  • m1sterleboeuf
  • auslinden
  • Kronsteen
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden