1 Beitrag / 0 neu Bundesliga Forum
Wiglaf Droste über Kommerz - »Medialisierung ist lästig«
Andreas Blenke Offline
Dabei seit: 18.06.2009
Soweit gut gedacht.
Will allerdings unbedingt darauf hinweisen, daß es Michael Ballack war, der
sich mit Oliver Bierhoff darüber in die Haare geriet, wie weit die
Zurichtung der Nationalmannschaft im Windkanal der Event- und
Marketingmentalität noch gehen darf.
Insoweit schlittert die Begründung für den Preis natürlich ins Unpassende.
War wohl dem Schockeffekt geschuldet. Also auch hier zu viel Marketing und zu
wenig Substanz? Schade, Wiglaf Droste kann mehr.