3 Beiträge / 0 neu Bundesliga Forum
Letzter Beitrag
Über das Null-Stürmer-System in der Nationalelf
11freunde Offline
Dabei seit: 19.01.2012

Mario Götze ist 13 Zentimeter kleiner als Gomez und 24 Kilogramm leichter. Trotzdem spielte er gegen Kasachstan so weit vorne wie keiner seiner Mitspieler. Es war der falsche Neuner. Wird das Null-Stürmer-System in der Nationalelf nun zur neuesten Mode?

(Zum Artikel: Über das Null-Stürmer-System in der Nationalelf)
AbteilungAttacke Offline
Dabei seit: 22.10.2008

Vermutlich gibt es Gegner, gegen die eine Übermacht im Mittelfeld, Variabilität im Angriffsspiel und eine gewisse Unberechenbarkeit wertvoller sind als gegen Kasachstan.

Das Problem des Artikels zeigt sich deutlich in diesem Satz. Was soll "wertvoller" denn bedeuten? Kasachstan wurde über 80 Minuten lang dominiert - und vom Ergebnis her war man dieses mal nicht schlechter, als vor 2 Jahren noch eine echte Neun auf dem Platz stand. Nur schneller.

Buthelezi Offline
Dabei seit: 04.07.2007

Im nächsten Satz wird dann auch deutlich, warum ein System ohne Stürmer zumindest ausprobiert werden muss:

Unabhängig davon aber muss der Bundestrainer sein System auch dem verfügbaren Personal anpassen.

Es gibt in Deutschland mittlerweile eine recht große Zahl sehr begabter offensiver Mittelfeldspieler denen eine sehr überschaubare Auswahl begabter Mittelstürmer gegenüber steht. Genau genommen anderhalb - könnten zwei sein, wenn Gomez in der NM endlich mal richtig ankommt (was aber womöglich nie passieren wird).

Auf'm Platz

Zur Zeit sind 0 Benutzer online.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden