23 Beiträge / 0 neu Bundesliga Forum
Letzter Beitrag
»Sport-Bild«-Reporter Raimund Hinko über Lothar Matthäus - »Lothar ist ein Opfer«
Esteban Cantate Offline
Dabei seit: 13.05.2009
Pffff....
Lothar, ok: klar - aber Raimund Hinko? Hier? Tzzzz....
DerAchim Offline
Dabei seit: 10.09.2009
dem darf man doch keine plattform geben!
DerAchim Offline
Dabei seit: 10.09.2009
also dem hinko
sullenberger Offline
Dabei seit: 21.01.2010
Klischee Nummer drei: Lothar und die Frauen.

Raimund Hinko: Da weiß er selber, dass er Fehler gemacht hat. Auch ich denke, dass die Ehe mit Liliana nicht hätte sein müssen. Aber das ist sein Privatleben und damit auch seine Angelegenheit.

Genau, THEORETISCH ist es sein Privatleben.
Gestern bei Zappen ist er wieder bei so nem Klatschmagazin, erzählt dass seine neue Alte bei Ihrer Großmama auf nem Geburtstag ist und nicht bei ihm sein kann etc.
Er lässt es eben nicht privat.
Und KEIN Buli-Klub, nichtmal der HSV, würden sich so einen Antun - ganz egal was er sportlich bzw. trainertechnisch mittlerweile an Kompetenzen hat.

Diese Fragerei wieso er "immernoch keinen Job" in der Buli hat ist einfach lächerlich. Genauso wie Hinko.
RBaggio10 Offline
Dabei seit: 23.04.2009
Raimund Hinko: Er braucht einen soliden Verein aus dem Mittelfeld der 1. Bundesliga, bei dem er die Möglichkeit bekommt, eine Mannschaft nach seinen Vorstellungen zu formen. Dann bin ich mir sicher, dass auch seine letzten Kritiker verstummen werden.


genau, damit die sportbild erstehand-infos zu jedem mist bekommt, der in dem verein passiert. das interview lässt tief blicken.
suppenteller Offline
Dabei seit: 05.07.2010
ein bild arschloch spricht davon, dass es ein privatleben gibt und das dann auch noch ganz allein die sache dieser person sei. was für eine verlogene scheisse, sonst gilt doch immer das credo von schmierlappen, tittenblatt und volxbibel verleger kai diekmann, demzufolge es keine privaten angelegenheiten von promis gebe!

sorry 11freunde, interview mit einem gossenreporter vom größten scheissblatt europas ist echt das allerletzte
AbteilungAttacke Offline
Dabei seit: 22.10.2008
Das Interview ist doch ganz hervorragend. Selbstentlarvender geht's ja kaum. Lothar hat alles richtig gemacht, aber doch irgendwienicht, ist total unschuldig aber sein Privatleben, ja ja und überhaupt, warum ihn niemand in der BuLi anheuert trotz seiner analytischen Kenntnisse.
Irgendwie stelle ich mir vor, dass das Interview ungefähr SO abgelaufen ist: (http://www.youtube.com/watch?v=N8N1zAXn-_IAberJaAberNeinAberJA...)
Wangs wing Offline
Dabei seit: 07.12.2010
Als Spieler habe ich Loddar sehr geschätzt. Aber kein Profiverein kann sich den kompletten Boulevard ins Haus holen.

Vielleicht sollte er beim SSV Hacheney einsteigen. Wenn er den mind. in die 2 Liga geführt hat, ist er evtl. ein Thema für den Eff Zeh.
schorschkaplan Offline
Dabei seit: 08.04.2010
Lothar M. ist ein Opfer der BILD-ZEITUNG und der eigenen Eitelkeit.
Esteban Cantate Offline
Dabei seit: 13.05.2009
wo ein opfer ist, da ist ja auch ein täter.. nicht wahr, raimund?
spacken.
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
Raimund Hinko! Raimund Hinko lebt noch?! Der sollte mal -mit Franz-Xaver Kroetz in der Hauptrolle- verfilmt werden. Aber so was von, der dreckige Schmierlapp!
Ärgert mich auch wieder, daß Lothar dann instinktlos wie immer, so jemanden vor seinen Karren spannt. L. hätte das gar nicht nötig, aber scheint nur noch in diesen Boulevardesken Kategorien zu denken, und das ist ja wohl auch sein Akzeptanz-Problem. Sehr schade!
giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009
Der sollte mal -mit Franz-Xaver Kroetz in der Hauptrolle- verfilmt werden

Wenn Film, dann kanns nur einen geben: Dirk Bach.
4ter Blinder Offline
Dabei seit: 10.08.2010
Bach ist viel zu gut. Plädiere für M. Gäfgen als Hinko-Darsteller.
hellboy69 Offline
Dabei seit: 10.12.2009
Loddar ist Opfer. Klasse. Loddar ist eine Marke. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Vom Marketing her eine Glanzleistung, verdient er doch sein Brot mit dem Boulevard, denn dem Fussball. Zwar kein Boxen-, aber Trainerluder. Irgendwann sitzt er beim Mörtel in der Loge (oder hat er schon?). Letztendlich sei es ihm gegönnt. Er beschädigt damit nur sich, sonst niemanden. Vielleicht geht ihm mal Lampe an, und er bemerkt, dass er nur die Titelrolle spielt im „Fidelen Lustgreis“, im „Lothar, der Libido“
hellboy69 Offline
Dabei seit: 10.12.2009
oder im „Lothar, der Libido“
Jim Panse Offline
Dabei seit: 22.10.2010
Hehe, der ist ja sogar fast gut.
GTEvo Offline
Dabei seit: 14.10.2008
war Hinko nicht "Derjenige", der von Loddars Erzfeind,(ein gewisser JürgenK.)anne Säbenerstrasse, PK-Verbot erteilt hat?

Weissebescheid!?
Holger
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
Ebend, Lothar ist von Jürgen K. erledigt worden. Was für eine Schande! Zum Glück tanzte der Zauberleerling nur für einen Sommer, die asoziale Sau.
MrDriftwood Offline
Dabei seit: 31.07.2007
Danke, suppenteller!
Dem ist nichts hinzuzufügen!
rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009
Raimund Hinko: Er braucht einen soliden Verein aus dem Mittelfeld der 1. Bundesliga, bei dem er die Möglichkeit bekommt, eine Mannschaft nach seinen Vorstellungen zu formen. Dann bin ich mir sicher, dass auch seine letzten Kritiker verstummen werden.

Wie wäre es denn da mit Wolfsburg?

Abteilung Frauenfußball.
4ter Blinder Offline
Dabei seit: 10.08.2010
Würde auch schon lange gern mal sehen, wie sich L.M. als BuLi-Trainer schlägt und dachte immer, irgendein Verein sollte es halt doch mal wagen.

Solange es nicht meine SGE ist.

Ich Egoist.

Das habe ich jetzt davon: Ab sofort kniet Daum an der Aussenlinie. Nicht mal PR-technisch besser als Lothar.

Tauscht jemand Lothar gegen Daum? Jetzt wird mein Verein zum Opfer.
qwertz3000 Offline
Dabei seit: 29.05.2006
Ich würde ihn auch gerne mal in der Bundesliga als Trainer sehen. Da würde es sich dann zeigen, ob er es kann oder nicht. Diese ewigen Spekulationen bringen ja nix. Aber welcher Verein traut sich?
Dschungelking Offline
Dabei seit: 02.02.2011
daum zu verpflichten ist ja nun auch eine mutige tat, vielleicht traut sich dann auch ein verein den matthäus zu verpflichten.

Auf'm Platz

Zur Zeit sind 5 Benutzer online.

  • amageddon
  • Horst Dieter Höttges
  • garrrrincha
  • glengrant31
  • Santiago Solis
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden