Seiten

33 Beiträge / 0 neu Bundesliga Forum
Letzter Beitrag
»Sahne auf dem Keks« – Servus, Mark van Bommel! - Die besten Sprüche von Mark van Bommel
linkswierechts Offline
Dabei seit: 24.09.2008
...einen Höllander, die nie holländisch spielte...:-)
linkswierechts Offline
Dabei seit: 24.09.2008
echt schade drum. Das war noch n Macker.
Jim Panse Offline
Dabei seit: 22.10.2010
Sind jetzt Franz, Ochs, Pinola und Jarolim wirklich die letzten Ärsche? Traurig!
Balkanmaradona Offline
Dabei seit: 16.01.2009
was wird´n der hier jetzt so abgefeiert? einer der hinterfotzigsten spieler der jüngeren bundesligageschichte, ganz großes pfui....
Tobi123 Offline
Dabei seit: 23.10.2008
Ochs ist doch kein Arsch! Naja, egal ob man ihn mag oder nicht, er sorgt immer für Unterhaltung. Ist aber der richtige Schritt, der Umbruch muss her...
LowerRhenania Offline
Dabei seit: 13.10.2010
Schade. Mir persönlich sind solche Typen wie Jarolim oder eben van Bommel echt lieber als diese aalglatten Bubis wie Nuri Sahin oder Lewis Holtby.

Machs gut, Mark, en lekker tijd in Italie
Papiertiger Offline
Dabei seit: 09.06.2010
nee der Bommel spielte nie holländisch... Der Bommel spielte so wie Deutschland spielte als ich immer für Holland war. Weg mit dem.
Nur schade das er auch weg ist aus München, jetzt fangen die noch an guten Fußball zu spielen.

Und das ist schlimmer als Bommer in der Bundesliga.
Links_Aussen Offline
Dabei seit: 23.11.2010
Tot ziens Mark.

Vielleicht am Saisonende dann nach Aachen?

(http://www.tz-online.de/sport/fc-bayern/erik-meijermit-lock-sms-mark-bom...)
Fix Offline
Dabei seit: 16.07.2010
aalglatten Bubis wie Nuri Sahin oder Lewis Holtby.

Milchbubis vielleicht, aber unter aalglatt versteh ich eher einen wie Gomez. Mir ist ein sympathischer Typ wie Robben schon lieber als ein van Bommel.
framck Offline
Dabei seit: 03.08.2010
Ich mochte van Bommel nie.
Okay, die taktischen Fouls hat er gemacht, so einen braucht man schon, aber nach solchen Fouls war er nur am Meckern und Reklamieren. Ganz schlimm. Auch das gelbe Karten für Gegenspieler fordern. Pfui.

Der im Text erwähnt Gattuso spielt vielleicht ähnlich, bleibt dabei aber meiner Meinung nach sportlich.
Jim Panse Offline
Dabei seit: 22.10.2010
Der im Text erwähnt Gattuso spielt vielleicht ähnlich, bleibt dabei aber meiner Meinung nach sportlich.

Das sehe ich ganz genauso. Nen widerlicher kleiner Drecksack, aber wenns selbst maa was auf die Knochen gibt wird nicht erstmal 30 Meter auf dem Rasen rumgekugelt.
Fix Offline
Dabei seit: 16.07.2010
also die taktischen Fouls würd ich auch noch hinkriegen:
Haare ziehen, Schnürsenkel öffnen, Pfeifen des Schiris immitieren...

dazu brauch man kein van Bommel.
ProfessorBolz Offline
Dabei seit: 30.12.2010
Was ist denn an Milchbubis auszusetzen? Also angenommen Sahin und Holtby wären welche.
framck Offline
Dabei seit: 03.08.2010
also die taktischen Fouls würd ich auch noch hinkriegen:
Haare ziehen, Schnürsenkel öffnen, Pfeifen des Schiris immitieren...

dazu brauch man kein van Bommel.

So einfach ist das auch wieder nicht: Du musst erst mal in Reichweite sein, es möglichst harmlos aussehen lassen und hast vielleicht nur einen Versuch...
Fix Offline
Dabei seit: 16.07.2010
Also ich hab nichts an Milchbubis auszusetzten, hab ich ja auch gar net gesagt. Wollt damit nur ausdrücken, dass Sahin & Holtby noch relativ jung sind.
Fix Offline
Dabei seit: 16.07.2010
So einfach ist das auch wieder nicht: Du musst erst mal in Reichweite sein, es möglichst harmlos aussehen lassen und hast vielleicht nur einen Versuch...

mag sein. nur van Bommel hätte nicht bei Barca & Bayern so lang gespielt, wenn er nur ein gut taktisch Foulen könnte.

Und harmlos hat van Bommel die Fouls nicht immer aussehen lassen. Evtl. hat er mit dem Lamentieren nach dem Foul härtere Strafen verhindet?
Jim Panse Offline
Dabei seit: 22.10.2010
Er war nervig, er war böse, er war gemein. Doch alle wussten: Wäre er bei meinem Verein, ich würde ihn nie wieder gehen lassen. *in stein gemeißelt*
framck Offline
Dabei seit: 03.08.2010
mag sein. nur van Bommel hätte nicht bei Barca & Bayern so lang gespielt, wenn er nur ein gut taktisch Foulen könnte.

Da hast Du recht.

Evtl. hat er mit dem Lamentieren nach dem Foul härtere Strafen verhindet?

Das hoffe ich nicht. Wenn ich Schiedsrichter wäre gäbs fürs Lamentieren ganz schnell die nächste Karte.
Links_Aussen Offline
Dabei seit: 23.11.2010
Er war nervig, er war böse, er war gemein. Doch alle wussten: Wäre er bei meinem Verein, ich würde ihn nie wieder gehen lassen. *in stein gemeißelt*

So isses!


Wenn ich Schiedsrichter wäre gäbs fürs Lamentieren ganz schnell die nächste Karte.

Wie bestrafen wir denn demnächst Schiedsrichter, die mit schauderhaften Fehlentscheidungen und schrecklicher Spielleitung Spiele entscheiden und manchmal damit Spieler zu Recht reklamieren bzw. lamentieren lassen? Wenn sich dann die Reklamation als berechtigt herausstellen sollte, wird dann die Tatsachenentscheidung zur Fehlentscheidung, die eine Nicht-Tatsache macht oder bleibt es eine Tatsache, weil der Schiri immer recht hat, weil er der Führer auf dem Platz ist und der Führer immer recht hat?
Jim Panse Offline
Dabei seit: 22.10.2010
Wie bestrafen wir denn demnächst Schiedsrichter, die mit schauderhaften Fehlentscheidungen und schrecklicher Spielleitung Spiele entscheiden und manchmal damit Spieler zu Recht reklamieren bzw. lamentieren lassen?

Ab ins Stundenhotel mit Amerell.
Links_Aussen Offline
Dabei seit: 23.11.2010
Ab ins Stundenhotel mit Amerell.

Aber bitte angekettet mit Schalk, Sippel, Aytekin und Rafati über einer kleinen, gemein langsam röstenden Flamme!
Hiob Offline
Dabei seit: 19.06.2010
"Ik glaabe, mi haben heute eini schupa schpiel gemakt!"

Das einzige, was ich wirklich vermissen werde, sind des Bommels Interviews. Eine (größtenteils) herrliche "Duidelijketaal", Analysefähigkeit und Schlagfertigkeit, von denen sich z.B. oben genannte Michbubis noch eine Scheibe abschneiden könnten, besitzt kaum ein anderer Bundesligaspieler.

Wobei....seine lustig anzuschauende Schusshaltung, dieser eine Typ von kurzer Halbfeldflanke (eher ein steiler Lobpass mit viel Schnitt über die Abwehr; zumeist nach vom Gegner genau auf MvB geklärten Eckbällen, Luca Toni wusste diese stets so wunderbar spinnenartig anzunehmen), seinen Gesichtsausdruck, wenn er in die Hände klatscht und seine Mitspieler zu mehr Leistung anspornt, undundund....
Menschenskinder, hätte nie gedacht, dass ich ihn mal so schätzen würde.
Schade, dass es gerade Milan sein musste, da dem aufstrebenden A. Merkel ohnehin mit Emanuelson bereits ein "fertiger" Spieler vor die Nase gesetzt wurde.
Ganna Offline
Dabei seit: 06.07.2009
Und wann gibt uns FC Bayern die nächste holländische Kante, über die man sich immer so sinnlos unterhalten kann?

Nun ja. Ich denke, wir werden ihn vermissen.
felixander Offline
Dabei seit: 24.02.2010
das schlimmste an seinem weggang ist doch, dass jetzt wahrscheinlich der lahm kapitän wird.
rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009
oder der "introvertierte" schwein
ProfessorBolz Offline
Dabei seit: 30.12.2010
Ich sach Manuel Neuer wird agressiverweise zum Kapitän ernannt.
djemba23 Offline
Dabei seit: 14.10.2010
Für mich bleibt van Bommel immer der Anti-Fußballer schlechthin, das absolute Gegenstück zum Niederländer, der den totalen Fußball verinnerlicht hat. Es überrascht also nicht, dass gerade er in die Seria A wechselt...

Seinen Wechsel macht Sinn, beim AC Milan kann er zumindest diese Saison noch einige Titel gewinnen. In München sieht das ja eher düster aus... by the way: Viel Erfolg für Bayern-Schreck Aachen!
MrPauli1910 Offline
Dabei seit: 30.12.2010
Jetzt geht der Holländer zum AC Mailand, wo er zusammen mit Gennaro Gattuso, der italienischen Version von Mark van Bommel, spielen wird. So ein Duo hat es seit Bud Spencer und Terence Hill nicht mehr gegeben. Das wird ein herrliches Duo werden. Hast du den ersten ausgetanzt, spürst du schon den zweiten, wie er dir im Nacken sitzt!

Übrigens finde ich nicht, dass van Bommel so untypisch holländisch spielt. Man bedenke die derzeitige Defensiv-Abteilung der Holländer um de Jong und Ooijer! Ich mein gerade erst genannter hat ja im WM Endspiel in bester Van Bommel Manier um sich getreten!
renow Offline
Dabei seit: 26.08.2010
das wäre die sahne auf dem keks... klasse

hat er nicht irgendeine holländische auszeichnung erhalten für seinen tollen umgang mit den deutschen medien?
suppenteller Offline
Dabei seit: 05.07.2010
ne, nicht mit den deutschen medien im speziellen, aber im allgemeinen, siehe (http://www.goal.com/de/news/854/niederlande/2010/03/24/1847006/van-bomme...ält-rhetorik-preishier)
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
Na, den hat er sich verdient. Auch deshalb hätte ich gerne ein Karriereende bei den Bayern, inkl. Weiterbeschäftigung im Verin gesehen. Hat ein guten Blick auf die Dinge und das Hirnstüberl funktioniert bestens.

Seiten