5 Beiträge / 0 neu Bundesliga Forum
Letzter Beitrag
»Probleme entstehen im Kopf« – Ein Motivationstrainer im Interview - Wie motiviert man Abstiegskandidaten?
pique Offline
Dabei seit: 09.03.2010
Ich kann weniger den Spielern helfen, wohl aber durch dem Trainer.

Ergibt irgendzwie keinen Sinn. Da wurden Bechstaben verwuchselt...
Papiertiger Offline
Dabei seit: 09.06.2010
Und was macht ein Verein, wenn nur noch fünf Spiele ausstehen und von den 45 Punkten erst 20 auf dem Konto sind?

Dirk Schmidt: Das wird nicht passieren. Wenn Trainer, Team und Management hinten dieser Idee stehen, wird es funktionieren.

Dann würde ja niemand mehr absteigen.

Dirk Schmidt: Natürlich ist das nicht einfach. Schließlich muss der ganze Klub hinter diesem Ziel stehen. Und der Fußball behandelt solche Ideen noch sehr stiefmütterlich. I [/i


Das erinnert mich an die "Theorie der Hexerei". Wenn die eigene Hexerei versagt, dann war die feindliche Hexerei eben mächtiger.

Wenn die Motivationsmethoden versagen, dann hatt die Mannschaft nicht startk genung an ihre Ziele geglaubt bzw eine andere Mannschaft hatte den wahren Glauben.

Das ist ganz nett und vor allen eine gute Methode um Geld zu verdienen, denn die wirksamkeit solcher Ideen, die lassen sich nicht nachweisen.
Papiertiger Offline
Dabei seit: 09.06.2010
Scheiße alles kursiv...
Beschorner Offline
Dabei seit: 26.03.2010
Das ist wie Religion. Erst das Schicksal in Gottes Hände legen und wenn alles scheiße ist, dann haste nicht richtig oder andere einfach besser gebetet
mehmetwirdankendir Offline
Dabei seit: 19.12.2010
Wie wärs mal mit produktiv arbeiten? Hätte er statt Psychologie BWL studiert, würden wir jetzt in der WELT was von Global Thinking lesen. Reine Dampfplauderei moderner Parasiten.

Auf'm Platz

Zur Zeit sind 9 Benutzer online.

  • Uli Dehne
  • Schoenberg
  • F Haui
  • giselher
  • podos
  • sgeerfurt
  • chinazehnder
  • alfemich
  • Dakine77
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden