89 Beiträge / 0 neu Bundesliga Forum
Letzter Beitrag
Autobahnkreuz Offline
Dabei seit: 14.03.2008

Ah geil, der Nerlinger. Den hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm. 

AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008

Mal so rausgepickt: "trennen kann man das Geschäftsgebahren von dem Privatgebahren des Uli Hoeneß wohl kaum"

Ihr habt doch alle ein Rad ab. Selbst SZ-Investigativ und BVB-Fan Leyendecker (der es besser als jeder außerhalb des GFCB-Zirkels wissen könnte, weil er am gründlichsten recherchierte), streitet vehement ab, daß eine Verquickung vorliegt.

Diskussion setzt Information voraus. Gerade bei so einem Thema. Nämlich meinem.

Aber was hier von den meisten wild durcheinandergewurstet wird, ist schon etwas peinlich.und eigentlich sagenhaft.

Es gibt ganz klar Angriffspunkte, aber die sind hier nicht mal erahnt, geschweige denn getroffen worden.

rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009

aber du musst zugeben, dass es eine riesengaudi ist, die sau durchs dorf zu treiben.

Autobahnkreuz Offline
Dabei seit: 14.03.2008

http://www.stern.de/wirtschaft/news/unverzollte-rolex-uhren-verdacht-auf...

Die Schande von Lippstadt nun also auch. Der Fc Bayern ist eine Verbrecherorganisation.

rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009

Gute Freunde lassen sich niemals trennen und gehen gemeinsam nach Stadelheim.

rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009

Auch Ehrenpräsident Franz Beckenbauer nahm seinen langjährigen Weggefährten in Schutz. "Der Uli ist so, er kämpft an allen Fronten, er macht zehn Dinge gleichzeitig, da vergisst er halt zwischendurch mal was"

Sirre Offline
Dabei seit: 12.09.2007

Der Kaiser ist und bleibt der groesste.

Immer wenn er spricht, weht ein Hauch der guten, alten Franz Josef Strauss Zeit durch das Land

Herzerwärmend

mehmetwirdankendir Offline
Dabei seit: 19.12.2010

Der Steuerflüchtlich über den Steuerbetrüger. Herzerwärmend ja.

Esteban Cantate Offline
Dabei seit: 13.05.2009

Es gibt ganz klar Angriffspunkte, aber die sind hier nicht mal erahnt, geschweige denn getroffen worden.

vielleicht ja in einem der gefühlt 8 anderen aktuellen steuerhinterziehungs/transfergebahren/medialeklaviatur.. ääh, kurz: bayern-threads. die auswahl ist ja da.

mokikasper Offline
Dabei seit: 30.10.2009

"Selbst SZ-Investigativ und BVB-Fan Leyendecker (der es besser als jeder außerhalb des GFCB-Zirkels wissen könnte, weil er am gründlichsten recherchierte), streitet vehement ab, daß eine Verquickung vorliegt."

Soso. Na, dann hab ich mal wieder was gelernt. Nämlich wie man etwas "vehement abstreitet". Nämlich so:

"Das Zusammentreffen von Freundschaft, Geld und Geschäft könnte für einen Anfangsverdacht der Untreue durchaus reichen. Möglicherweise hätte sich dieser Verdacht dann im Verfahren wieder aufgelöst, aber die Staatsanwaltschaft München II diskutierte das Szenario erst gar nicht, weil Untreue nach fünf Jahren strafrechtlich verjährt ist. Es hätte einer sogenannten Anknüpfungstat in nichtverjährter Zeit bedurft. Also ein Bezug zur alten vermuteten Untreue ab 2008. Aber Dreyfus hat bereits 2001 Adidas verlassen und ist 2009 verstorben."

mokikasper Offline
Dabei seit: 30.10.2009
rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009

Audi-Chef Stadler geht auf Distanz

Gute Freunde kann niemand trennen ...

(Allmählich wirds eng für unseren geliebten Dicken)

AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008

@mokikkasper: ich bezog mich auf Leyendeckers Auftritt im TV und dort stritt er eine solche Behauptung einer Verquickung explizit ab.

Aber dann scheint mich ja die Gegenwart überholt zu haben. Ich bin eh zu alt für den Scheiß.

giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009

Das mit der Steuerdaten-CD ist schon mal aus der Welt.

Und dass Staatsanwaltschaft München II das Szenario Untreue erst gar nicht (diskutiert) , weil Untreue nach fünf Jahren strafrechtlich verjährt ist, hab ich an derer Stelle bereits ausgeführt bzw belegt ...

Aber macht ruhig weiter. Hauptsache, Ihr habt lange Stangen dabei. Bei dem Nebel ...

AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008

Lange Stangen? Nebel?

Wir sind wie Gondoliere in Venedigs Dezember...:-)

giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009
Zottelkralle Offline
Dabei seit: 02.05.2011

noch ne hommage diesmal an uli

mokikasper Offline
Dabei seit: 30.10.2009

Gisel, nimm dir mal ein Beispiel. Am AntiMöller. In allen Dingen , bitte. Du bist ja nur noch konfus. Kannst nicht mal den kleinsten Konter setzen. Und vertauscht dann auch noch, ob bewußt oder unbewußt, ist mir egal, juristische Sachbestände und deren Folgen.

Fix Offline
Dabei seit: 16.07.2010

Uli h stellt Strafanzeige, sollte vielleicht Dortmund auch gegen den Götze-Geheimnisflüsterer tun.

rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009

Uli h Eine Kanzlei ohne Mandat von Uli the Hutt stellt Strafanzeige

Das Imperium schlägt zurück.

Fix Offline
Dabei seit: 16.07.2010

Das Imperium schlägt zurück.

'Die geistig Verwirrten sind aus der Klapse raus' triffts wohl eher.

Fix Offline
Dabei seit: 16.07.2010
rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009
giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009

juristische Sachbestände... sind was? 'Ne Promenadenmischung aus "Tatbestand" und "Sachverhalt"?

rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009

nein, das ist die büroeinrichtung einer kanzlei

giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009

Wenn dem so ist: Welche Möbel hab ich denn vertauscht? (meint ja moki) ...

rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009

das ist zwar eigentlich geheim, aber du hast den den bock zur auf der tischplatte gemacht und zwar ner mandantin. also untreue und verstoß gegen den mandantenschutz (weil ohne gummi).

giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009

Aba schee woas ...

Auf'm Platz

Zur Zeit sind 4 Benutzer online.

  • Zetterberg
  • Kingdom
  • gleitenreiter
  • RiegelVolker
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden