Seiten

89 Beiträge / 0 neu Bundesliga Forum
Letzter Beitrag
Neues vom Festgeldkonto
mokikasper Offline
Dabei seit: 30.10.2009

http://www.stern.de/sport/fussball/geheimes-fussballkonto-in-der-schweiz...

Wer kann denn das bloß sein? Wahrscheinlich Schalke. Oder der BvB. Vielleicht doch Werder?

AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008

Tja, der GFCB hat vor kurzem ca. 20 Millionen Euro über Währungsgeschäfte mit der Schweiz verloren. Also Werder.

giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009

Edit:

Ich tippe auf Tönnies Hoeneß!

giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009

Tja ... aus aktuellem Anlass: Hoch!

pandrodor Offline
Dabei seit: 23.09.2009

Ach, das ist nur der Hoeneßsche Rettungsschirm für angeschlagene BuLi-Vereine.

Wenn das stimmt, was in der Abendzeitung steht könnte Uli allerdings den Wildmoser machen, hoffen wir mal, dass dort keine Nürngbergfans mit einsitzen.

http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.verdacht-der-steuerhinterzieh...

mokikasper Offline
Dabei seit: 30.10.2009

Nu, das mir das mal passiert, aber es ist halt so, ich muß den Uli da zumindest in Bezug auf den ersten Link von mir in Schutz nehmen.

Iss nicht. Nicht in der Höhe. Zum Rest der (möglichen) Fragen, da sag ich einfach nichts (bis Dienstag, nehm ich an). Bestätigt sich doch im Laufe der Zeit immer das Bild, das Leute abgeben.

pandrodor Offline
Dabei seit: 23.09.2009

Vielleicht kann er ja mit Breno in eine Zelle.

Walter Baseggio Offline
Dabei seit: 15.03.2007

Der kauft sich doch eh frei mit seinen Millionen. 

Zottelkralle Offline
Dabei seit: 02.05.2011

naja er wird halt die steuern nachzahlen die noch ausstehen

Walter Baseggio Offline
Dabei seit: 15.03.2007

Da sieht man aber mal, wie scheinheilig er ist. Andere ständig an den Pranger stellen und selbst asozial agieren.

Redondo71 Offline
Dabei seit: 19.11.2008

Für mich bricht eine Welt zusammen, hielt ich Uli Hoeneß für eine moralische Instanz, eine integre Persönlichkeit mit einem ausgeprägten sozialen Gewissen, quasi die Verkörperung des Wahren, des Guten und Edlen! Nun dies. Wenn sich jetzt noch herausstellen sollte, dass Jürgen Klopp gar nicht der geile, nette und lustige Typ, sondern ein eingebildetes, selbstherrliches Arschloch ist, dem der Erfolg zu Kopf gestiegen ist, will ich nicht mehr auf dieser schäbigen Welt verweilen. Rein vorsorglich sage ich: Adieu!

ProfessorBolz Offline
Dabei seit: 30.12.2010

HALT ! Kannst du vorher noch...

Redondo71 Offline
Dabei seit: 19.11.2008

Ich konnte...

FrauBlack Offline
Dabei seit: 06.04.2009

Ausgerechnet Hoeneß - wem kann man jetzt noch trauen?

der schöne titel von "hart aber fair" heute abend.

Zottelkralle Offline
Dabei seit: 02.05.2011

da man bisher sowieso nur hoeneß trauen konnte, niemandem mehr, man kann den laden dann jetzt dicht machen.

suppenteller Offline
Dabei seit: 05.07.2010

ich bring sekundenkleber mit, fürs schloss, damit der laden auch wirklich dicht ist

hmpflgrr Offline
Dabei seit: 18.08.2010

he, ihr habt die Käßmann vergessen!

mehmetwirdankendir Offline
Dabei seit: 19.12.2010

Ausgerechnet Hoeneß - wem kann man jetzt noch trauen?

Tja. Du musst den Sockel hinterher immer höher stellen. Damit der Aufprall lauter wird.

rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009

Habt Ihr von der Kinderia eigentlich das "Hoeneß, Du Lügner!"-Transparent noch? Ich würde es heute gerne mal ausrollen vom Mittelrang Süd aus.

(Würde unten ja auch heute niemandem die Sicht nehmen)

Zottelkralle Offline
Dabei seit: 02.05.2011

schon gelesen in der sueddeutschen?

http://www.sueddeutsche.de/sport/affaere-um-konto-in-der-schweiz-adidas-...

was die sueddeutsche da andeutet, dass könnt dann aber doch bös enden für den uli.

giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009

Da - und anderswo - steht doch, dass es eben keinen Zusammenhang zwischen der Hoeneß/Dreyfus-Zockerei und dem Adidas-Engagement gebe....

rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009

reiner zufall, dass ihm das dreibein ein paarmilliönchen kredenzt kurz vor der vertragsverlängerung!

giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009

Boah, der hat die nicht "kredenzt", sondern verzinslich geliehen. Und Hoeneß hat die wie vereinbart zurückgezahlt.

Steht so in den Zeitungen. Wissen tu ichs allerdings nicht. Und auch keiner anderer hier.

Zottelkralle Offline
Dabei seit: 02.05.2011

ich sags ja nur...auch ein kredit kann...aber ist wahrscheinlich nur ne ente. der uli kommt da schon wieder raus.

rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009

Zu diesem Zweck soll Louis-Dreyfus einen Betrag von fünf Millionen Mark auf das Konto überwiesen und für Hoeneß einen Kredit von weiteren 15 Millionen Mark durch eine Bürgschaft abgesichert haben

Also 5 Milliönchen kredenzt. Und ohne Verzinsung eine Bürgschaft für weitere 15 Mio (alles DM). Und der Fette soll es zurückgezahlt haben, bewiesen is da mal noch nix. Selbst wenn es "nur geliehen" gewesen sein sollte bleibt Uli ein korruptes und kriminelles Subjekt. 

rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009

oder ist ernsthaft jemand der ansicht, dass u.h. vor zehn jahren ein almosen nötig gehabt hätte oder eine bürgschaft durch dritte?

Fix Offline
Dabei seit: 16.07.2010

Nein, uli h ist ein grundauf ehrlicher betrüger.

Zottelkralle Offline
Dabei seit: 02.05.2011

außerdem wollte er ja ein deutsches unternehmen haben. hat doch extra höher dotierte angebote von nike abgelehnt.

giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009

Na, wenn Ihr das alles so genau wisst ... kann man wohl nix machen ...

mokikasper Offline
Dabei seit: 30.10.2009

giselher, alter google-könig, ich bin sehr überrascht, das du deine These mit der Rückzahlung durch den Satz "Steht so in den Zeitungen" untermauerst. Ohne irgendwelche Links? Gibts doch gar nicht. Nenn mir doch dann bitte mal ein paar Zeitungen, die das so schreiben, dann find ich das vielleicht ja selber.

Und nehmen wir mal an, der Hoeneß hätte das mit Zinsen zurückgezahlt, ja, ist es dann nicht so, das der Darlehensgeber die Zinsen hätte versteuern müssen? Liegt ja wohl deutlich über jedem Freibetrag. Eigentlich genügt also ein Blick in die Steuerakte des Amigos, oder? Oder kannste dir vorstellen, das unter diesen seriösen Gentlemen was illegales läuft?

rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009

also das dreibein hat ja den löffel schon abgegeben und ist insofern auch nicht mehr steuerpflichtig.

Seiten