3 Beiträge / 0 neu Bundesliga Forum
Letzter Beitrag
Nach der Schweinsteiger-Posse: Wenn Fußballer ausfällig werden
11freunde Offline
Dabei seit: 19.01.2012

Ein euphorisierter Schweinsteiger auf dem Tisch, der H****sohn-Gesang, später dann die voreilige Entschuldigung bei ganz Dortmund: Die noch nicht mal gestartete Bundesliga-Saison hat ihr erstes Skandälchen. Wir haben in unserem Archiv gewühlt und präsentieren die zehn schönsten verbalen Ausrutscher des Geschichte.

(Zum Artikel: Nach der Schweinsteiger-Posse: Wenn Fußballer ausfällig werden)
Socceroo88 Offline
Dabei seit: 04.06.2014

Klasse vor allem der Loddar ;)

Dr.Robotnik Offline
Dabei seit: 31.03.2013

was ist denn eigentlich so schlimm an "hurensohn"? zur hure gehen alle gern, aber keiner will der sohn sein, oder wie?

also ich sag das öfter mal, auch als adjektiv. zb: "ey, voll huansohn alta, der lidl hat schon zu." oder "ey, kuck ma da, die huansohn bullen, alta." ist ein universalwort. ich sags zb. auch, wenn ich mich über irgendwas aufrege. also statt "scheiße!" einfach "huansohn!"

auch zu kollegen sag ichs öfter mal. "ey, was geht, du huansohn, alta." ist für mich was ganz normales wort, so wie spasti, jude oder mongo.