80 Beiträge / 0 neu Bundesliga Forum
Letzter Beitrag
»Markus Lanz« in der TV-Kritik
11freunde Offline
Dabei seit: 19.01.2012

Champions League im ZDF, da durfte die anschließende Fußball-Runde bei Markus Lanz nicht fehlen. Mit dabei: Rollo Fuhrmann, der von seiner WG erzählte. Und ein bunter Strauß prominenter Spießer.

(Zum Artikel: »Markus Lanz« in der TV-Kritik)
Esteban Cantate Offline
Dabei seit: 13.05.2009

ich habs mir in der videothek angetan.

ekelhaft.

lanz bricht ja fast zusammen vor dummheit und ignoranz.

UschiUschgorod Offline
Dabei seit: 23.08.2012
nun, wer so derb zeilen auf kosten anderer schindet ist nicht ganz so weit weg von pocherschem kleingeist. nimm lieber deinen, sich beim dsf blamierenden, chef in die pflicht resp. "aufs korn".
Walter Baseggio Offline
Dabei seit: 15.03.2007

Esteban Cantate hat nen Chef bei Sport1?

Hallo Herr Dahlmann?Gronewald?

Atatenango Offline
Dabei seit: 12.02.2008

Ich hab die Sendung ja tatsächlich gesehen, muss aber auch zugeben, dass ich ebenfalls herzlich gelacht habe. Die haben den Rollo halt schön aufgezogen, und er ist damit eigentlich auch recht cool umgegangen...

Aber inhaltlich bin ich natürlich bei Euch: was für eine Entrüstung darüber, dass man in einer WG mit zwei Frauen wohnen kann, und die Freundin woanders wohnt. Spießerpack! Ich fand den Rolf Führmann auf jeden Fall sehr cool, und wußte vorher gar nichts über den...schon sympathisch der Mann!

Walter Baseggio Offline
Dabei seit: 15.03.2007

Fuhrmann ist der Spacko, der Schalke 2001 zum Meister auserkoren hat... "Das Spiel in Hamburg ist aus..." rief er, um die ersten Meisterinterviews zu bekommen.

Fuhrmann sieht immer so angeschlagen aus, als habe er schon 3 Stunden in ner verrauchten Kneipe gesoffen vor Sendebeginn.

Atatenango Offline
Dabei seit: 12.02.2008

Ja, auch das war Thema in der Sendung, dass Fuhrmann der Schalker Meistermacher war. Nun ja...es gibt immer jemanden, der etwas in die Welt herausposaunt, und dann ganz viele, die das ungeprüft glauben...

Und ich persönlich find das ja sehr sympathisch, wenn einer aussieht als ob er drei Tage durchgefeiert hat...so Leute sind mir lieber als so Lackaffen wie der Lanz oder Pocher!

Esteban Cantate Offline
Dabei seit: 13.05.2009

ich weiss ehrlichgesagt nicht, was da der witz war, über den sich pocher, lanz und die nicht minder bräsige kaier so beömmelt haben - "wohnt in ner wg.. mit frauen.. hähä, da muss doch was mit ficken im spiel sein!", oder was? ja, ich lach mich tot.

es wäre also etabliert, dass es einfach nix zum drüber lustigmachen gab. glacht haben sie aber trotzdem alle wie die geier. wieso?

weil der spackenlanz und das pocherding die gesprächssituation beherrscht haben und alle anderen, von kaiser (aktiv) über riedle und rubenbauer bis zum publikum (passiv) sich davon haben einnehmen lassen. die frage war garnicht mehr, ob wirklich etwas witzig war - es haben einfach die alpha-hammel angefangen zu geiern - da muss man dann wohl mit.

wg. verheiratet. 2 wörter, und das gegiggel ging doch schon los. reiz-reaktions-schema. blöde lachaffen.

Esteban Cantate Offline
Dabei seit: 13.05.2009

ich wäre ja gerne mit dabei, wenn von den studio-zuschauern einer zuhause nacherzählt, wieso man dort so gelacht hat - worin der witz lag.

"..und das beste - höhö! das war lustig - das beste also war, als rollo fuhrmann gesagt hat, dass.. äh, ja.. dass er in ner wg lebt... und nicht mit... äh.. "

DAS hätte wirklich komisches potential.

MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009

Es gibt so viele alberne TV Sendungen, da macht diese ene auch nichts mehr aus. Das TV schafft sich quasi selbst ab. Ich schaue mir kaum noch was an.

Da ich wissen wollte wovon ihr redet, habe ich mir in der Mediathek deise Sendung rausgesucht und angeschaut. Ich habe es "bis zur WG" geschafft, aber dann konnte ich nicht mehr.

Riedle fand ich übrigens sehr sympathisch. Er schien sehr locker, glücklich und natürlich. Ihn zu sehen hatte Spaß gemacht, so hatte ich ihn nicht in Erinnerung.

Lanz ... unfassbar.

zance Offline
Dabei seit: 03.08.2011

Esteban, mir hat ein Kollege erzählt wie er sich ausgeschüttet hätte als das Thema war. Er bekam sich selbst am Mittagstisch einen Tag später noch nicht ein. Ich habe es nicht verstanden, auch nicht wo der Witz war in dem was Rollo da von sich gab, es war eigentlich eher peinlich meinem Kollegen dabei zuzuhören wie er versuchte einen Witz zu erklären. Was ja auch so schon eher peinlich ist, nur hier kam erschwerend hinzu das es nicht mal ein Witz war der erklärt werden sollte. Es hatte etwas von fremdschämen.

Esteban Cantate Offline
Dabei seit: 13.05.2009

zance..

fremdschämen, eben - und wenn man dann aber nicht mitlacht mit dem kollegen/freund/etc, dann macht man sich selbst unbeliebt - genauso, wie sich andrea kaiser unbeliebt gemacht hätte, wenn sie nicht mitgelacht hätte, oder - gott bnewahre - man stelle sich vor, rollo selbst hätte nicht mitgelacht - spassverderber, miesepeter... dann wäre er noch am ende der spießer gewesen.

absurd.

Esteban Cantate Offline
Dabei seit: 13.05.2009

Es gibt so viele alberne TV Sendungen, da macht diese ene auch nichts mehr aus. Das TV schafft sich quasi selbst ab. Ich schaue mir kaum noch was an.

@MarcRamone.. meine erfahurng: je weniger ich gucke, desto mehr rege ich mich auf, wenn ich dann doch mal was gucke. ja, dem riedle merkt man an, so bild ich mir ein, dass er sich relativ selten in tv-studios blicken lässt - wohltuend (ich würde soweit gehen zu bezweifeln, dass kalle wirklich mitbewohner in dem von raack angesprochenen gästehaus der lanzredaktion ist).

Walter Baseggio Offline
Dabei seit: 15.03.2007

Es gibt so viele alberne TV Sendungen, da macht diese ene auch nichts mehr aus. Das TV schafft sich quasi selbst ab. Ich schaue mir kaum noch was an.

Filme und Serien über maxdome, Fußball über sky, Nachrichten übers Radio und Tagesschau/heute journal. Und schon bekommt man von all dem Quatsch, der so im Free-TV fabriziert wird, nichts mit.

tuberkulose Offline
Dabei seit: 27.09.2012

sky ist der letzte rotz. sogenanntes bezahlfernsehen, dessen vorberichterstattung zu 80% aus werbung und zu 20% aus seichtem gelaber von "experten", die sonst nirgendwo nen job kriegen, besteht. schlechte moderatoren, schlechte kommentatoren die nur die üblichen boulevard-floskeln nachplappern. null sachverstand. im free-tv würde ich das ja noch durchgehen lassen. aber dafür auch noch geld bezahlen? nein danke.

Walter Baseggio Offline
Dabei seit: 15.03.2007

Ist halt aber die einzige Möglichkeit, Live-Bilder von den Spielen zu sehen.

suppenteller Offline
Dabei seit: 05.07.2010

die einzige legale

zance Offline
Dabei seit: 03.08.2011

Und Tagesschau macht auch nicht schlau. Stand hier mal an einer Hauswand.

Beschorner Offline
Dabei seit: 26.03.2010

schlechte kommentatoren die nur die üblichen boulevard-floskeln nachplappern

im mittel find ich die sky-kommentatoren deutlich besser als die vom öffentlich rechtlichen...und die vorberichte kann man sich eh immer und überall sparen.

Walter Baseggio Offline
Dabei seit: 15.03.2007

die einzige legale

Jetzt mal im Ernst: Wer schaut sich jedes Wochenende diese illegalen Livestreams an? Hab ich vor Jahren auch mal versucht, aber irgendwann gibt man doch entnervt auf. Dann geht man entweder ins Stadion, in die Kneipe, hört Radio oder abonniert eben sky.

Schon bemerkenswert, wie sky einem in den Arsch kriecht. Mein Abo läuft am 30ten diesen Monats aus und es kam schon der dritte Brief, indem ich aufgefordert werde, es mir anders zu überlegen. Als Anreiz gibt es dann ein supertolles Angebot. Soweit, so gut. Was ich aber besonders dreist finde ist die Tatsache, dass man mich darauf hinweist, dass es doch sinnvoller ist, sky-Kunde zu bleiben und nicht ab der neuen Saison wieder Kunde zu werden, weil die Aktivierung angeblich 99 Euro kostet.

Da wird dann mit Unwahrheiten gearbeitet. Ne Aktivierungsgebühr für 99 Euro gibts nicht. Von 40 hab ich mitbekommen.

Sky ist ein asoziales Drecksunternehmen aber als Fußballfan kommt man kaum drum rum. Schade, dass "arena" schon nach einem Jahr die Segel streichen musste.

 

tuberkulose Offline
Dabei seit: 27.09.2012

wenn man wirklich jedes wochenende fussball guckt, dann ist sky wahrscheinlich die beste lösung. oder halt ins stadion gehen. ich zum beispiel gucke nicht jedes wochenende fussball, und wenn ich es tue, dann per livestream. klar nervt das manchmal,  hin und wieder erwischt man aber auch mal nen guten stream. außerdem kommen ja auch noch spiele im free-tv (cl, el, länderspiele, sport1). 

Walter Baseggio Offline
Dabei seit: 15.03.2007

Die Spiele im Free-TV sind aber kaum der Rede wert. Dienstag beispielsweise läuft Dortmund dort nicht.

Am besten fänd ich ein Pay per View. Sollense für son Buli-Spiel ruhig 6 Euro nehmen (dafür aber keine Vertragsbindung und keine grundsätzlichen Abokosten).

AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008

6 Euro für ein Fußballspiel im TV? Nur für das Finale in Wembley, mit gepolstertem Sessel, direkt vor der Röhre und Bierhelm. Ansonsten nicht mal 50 Pfennig.

AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008

Achsoja: dieser Lanz, wie er wie ein 8-jähriger völlig zusammengebrochen ist, das wäre süüüß und verständlich, wenn er eben 8 Jahre alt gewesen wäre.

Fuhrmann war der Gewinner. Wie souverän!

MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009

Das muss man Fuhrmann auch anerkennen da so souverän geblieben zu sein. Gut gemacht. Ansonsten,man hört ja immer wieder wie steif und nicht fröhlich Deutsche sind und dann kommt mal eine TV Sendung in der ein Moderator so richtig herzhaft loslacht und dann ... wegen nichts, so völlig unerklärbar. Wenn´s doch mal wegen einem echten Witz oder richtiger Situationskomik gewesen wäre! OK, genug zu Lanz.

AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008

...wobei ich zugeben muß, daß auch meine Mundwinkel mit meinen Ohrläppchen fröhliche Urständ`  feierten.:-)

Lachen steckt halt an, so unverständlich das auch für mich war. Ich habe ja vor lauter Gegacker teilweise gar nix mitbekommen.

Aber dieser Lanz...naja. Sieht gut aus.

Ich vermute, daß ich selbst bei meiner eigenen Exekution gelacht hätte.

UschiUschgorod Offline
Dabei seit: 23.08.2012
herr cantate weiß sehr wohl, dass ich nicht herrn cantate meine sondern herrn raack. wer cantates chef ist, weiß ich nicht. wer raacks chef ist, weiß ich. das auch herr cantate anmaßend und dumm schrieb ist nebensache und egal. passiert jedem.
Atatenango Offline
Dabei seit: 12.02.2008

Warum ich eigentlich gelacht habe, kann ich im Nachhinein auch nicht mehr erklären. Vermutlich einfach das Phänomen, dass wenn viele Lachen, man mitlacht...ähnlich wie beim Gähnen! Mhh...wundere mich grad ein bisschen über mich selbst, nachdem ich das hier alles gelesen habe...

zance Offline
Dabei seit: 03.08.2011

Atatenango, halte es doch einfach mit dem verstorbenen Theaterkritiker Friedrich Luft. Der sagte einmal über ein Stück, "...da habe ich mich einmal köstlich, unter meinem Niveau, amüsiert."

rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009

also wenn ich die wahl hätte zwischen zwangsGEZ und SKY dann würde ich ganz klar SKY bevorzugen.

suppenteller Offline
Dabei seit: 05.07.2010

walter: kann ich ja nichts für, wenn du immer nur diese miesen flash streams schaust, gibt ja auch noch anderes, stabileres, qualitativ annehmbares. stichwort ace stream und sopcast. 

Auf'm Platz

Zur Zeit sind 2 Benutzer online.

  • stocker
  • Nicky Santoro
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden