659 Beiträge / 0 neu Bundesliga Forum
Letzter Beitrag
Ist Schalke ein Titelkandidat ?
Veltinsbauch Eufi Offline
Dabei seit: 14.04.2008
Bevor mich jetzt wieder alle als den Spinner sehen, der nach 2 gewonnen Spielen und nach der Tabellenführung nach eben diesen Spielen so lange am Rad dreht, bis es abbricht....

Meiner Meinung nach hat sich auf Schalke nach Magaths Antritt sehr viel getan. Spieler wie Farfan und Raktic erkennt man im Vergleich zur letzten Saison gar nicht wieder, junge und hungrige Spieler wie Levan Kenia, Christoph Moritz, Carlos Zambrano, Benedikt Höwedes und Lewis Holtby wollen sich noch beweisen und vor allem etwas erreichen.

Zudem spielt Schalke in dieser Saison nicht international, was ich im Titelkampf als riesengroßen Vorteil werten würde.

Schalke kann sich jede Woche auf das Bundesligaspiel konzentrieren und vorbereiten, während andere Titelkandidaten wie Bayern, Stuttgart, Wolfsburg und Hamburg mit internationalen Spielen abgelenkt sind und belastet werden.

Vor 9 Jahren in der Saison 2000/2001 spielte Schalke auch nicht international und wäre unter normalen Umständen und unter normalen Schiedsrichterentscheidungen auch Deutscher Meister geworden.

Ich will jetzt nicht drauf eingehen, was die Schiedsrichter in diversen Spielen damals verbockt haben, aber Fakt ist doch, dass sich eine Mannschaft wie Schalke auch in einen Rausch spielen kann gerade mit einer so jungen, begeisterungsfähigen Mannschaft.

Was die Bayern und alle anderen Titelkandidaten bisher gezeigt haben, reißt mich ehrlich gesagt auch nicht vom Hocker.

Ich finde sowieso, dass Schalke in letzter Zeit viel zu schlecht gemacht wurde. Das Leistungsniveau liegt weder bei Platz 8 wie in der letzten Saison noch bei dem CL - Viertelfinale in der vorletzten Saison.

Es liegt irgendwo dazwischen und das könnte meiner Meinung nach für den Titelcoup reichen, wenn sich die Bayern nicht deutlich steigern sollten.

Es kommt nämlich nicht nur auf große Millionentransfers an, sondern auch darum, einen Trainer zu haben, der die Mannschaft taktisch richtig einstellt und sie richtig führt.

Ein Plus für Schalke ist es auch, dass Magath auch das Amt des Managers bekleidet, da es für die Herren Spieler jetzt nicht mehr möglich ist, sich beim Manager über den Trainer auszuheulen, bis dieser dann irgendwann ( Slomka, Heynckes und Rangnick lassen grüßen) entlassen wird.

Alte Zöpfe wurden abgeschnitten und auch bei einem Mike Büskens oder Youri Mulder kann sich kein Spieler mehr über den Trainer und dessen Gangart beschweren.

Die Spieler haben nur noch eine Möglichkeit: Sie müssen Leistung bringen oder sie versauern auf der Bank oder der Tribüne. Keine schlechte Situation, um das Optimum an Leistung aus den Spielern herauszukitzeln.

Wenn Schalke in Hoffenheim am Freitag nicht verliert wäre ich auf jeden Fall nicht überrascht, wenn Schalke Herbstmeister wird.
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
MUAHAHAHAHA!!
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
Scheisse, das Orakel hat wieder zugeschlagen :(
Ich seh jetzt mal davon ab jeden einzelnen Absatz auseinander zu nehmen. In meiner Welt is Schalke eh immer Meisterschaftsfavorit. Realistisch betrachtet würde es diese Saison aber eher in die Kategorie Wunder fallen
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
ich find's zum totlachen, das und der hecking (bzw die damit verbundene gewonnene kiste bier) haben mir den tag verschoenert.
vlt sollte eufi unter die comidians, als lehrling von mario barth.
wolrd's first football comidian, das waere doch ein toller titel
wojcicki Offline
Dabei seit: 24.12.2006
Jedes Mal derselbe Mist bei Euch, Eufi: Zwei Spiele gewonnen, Meisterkandidat! Zwei Spiel verloren, alle raus! Außer Neuer! Manchmal is´n bißchen Grau zweischen Schwarz und Weiß angebracht. Ihr dreht ja wegen soner Erwartungshaltung ständig am Rad. Bleibt Magath zu wünschen, daß intern solche Ansprüche langsamer wachsen als in deinen Dortmund-0:5-beseelten Gedanken.
Und zum Meister der Herzen (nicht meins) sach ich´s jetz mal wie Rudi: Diesen Scheiß, den kann ich nicht mehr hör´n ..!
Turbostaat80 Offline
Dabei seit: 30.09.2007
Der Turbo unterschreibt des Polen Eintrag.
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
Grau? Laaaaangweilig!
2001? Immer noch schlimm, nicht zuletzt weil es das letzte Spiel in der alten Schüssel war. Doch auch hier haben sie es realistisch betrachtet am vorletzten Spieltag selbst verbockt. Begeisterungsfähig sah das damals in Stuttgart jedenfalls nicht aus.
@Eufi: Finger weg von der Tastatur nach dem Genuss von scharfem Alkohol, gerade wenn man sonst nur Cola trinkt. Und überhaupt Cocktails...das sind doch Schnöseleien
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
Cocktails...das sind doch Schnöseleien

eufi ist eben noch ein echter bergarbeiter!
Redondo71 Offline
Dabei seit: 19.11.2008
Mensch, Eufi, das hätte nun wirklich nicht sein müssen! Schalke ist sicher kein Meisterschaftskandidat. Lass es doch mal ruhig angehen und warte ab, was die Saison bringt. Ein Platz unter den ersten 5 und wir können zufrieden sein. Bisher haben wir gegen Nürnberg und Bochum ordentliche Leistungen gezeigt - mehr nicht. Euphorie ist ja schön und gut, aber sieh jetzt bitte nicht alles rosarot, um am Freitag dann zu sagen, dass es wohl doch nur für Platz 9 reicht, weil wir in Hoffenheim verloren haben.
MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009
Nach zwei Siegen sehe ich auch noch keinen Grund zur Euphorie. Einer gegen einen Aufsteiger und einer gegen einen ewigen Abstiegskandidaten sind keine Messwerte. In Hoffenheim steht erstmals ein Vergleich an, nach dem man vielleicht eine Tendenz erkennen kann. Aber der dritte Spieltag ist auch noch zu früh für dingfeste Urteile.

Allerdings stimme ich zu, dass die Mannschaft einen besseren Eindruck macht als die von letzter Saison und auch besser als während der Vorbereitung. Aber wie gesagt, gegen wen?

Die Frage ist ja auch, wie gehen die mit Rückschlägen um? Die kommen ganz bestimmt.

Ansonsten gehören diese Emotionen auf Schalke. Bei einem Sieg straht alles blau weiß und bei einer Niederlage lauert der Weltuntergang. Deswegen ist Magath doch gekommen! Normal ist woanders.

S04 ist in der Phase des Neuanfangs, Magath erstmal machen lassen. Das dauert noch.
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
UNFUG!

DER fussballexperte (eufi) hat gesprochen und schalke ist definitiv meisterkandidat!

MUAHAHAHAHA!!
Stinkbaer Offline
Dabei seit: 04.08.2004
Du irrst, Sally. Titelkandidat ist Eufi, nicht Schalke. Für welchen Titel auch immer...
Redondo71 Offline
Dabei seit: 19.11.2008
Für den Titel: So naiv, ich trete auch in Fallen, die mir gar nicht gestellt werden...
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
fuer den comidian des jahres?
Veltinsbauch Eufi Offline
Dabei seit: 14.04.2008
Hab ich gesagt, dass Schalke Deutscher Meister wird ? Ich schrieb, dass Schalke in den Titelkampf eingreifen könnte, wenn sich die anderen Topteams nicht steigern.
Veltinsbauch Eufi Offline
Dabei seit: 14.04.2008
Und wenn man Herbstmeister wird, ist das nicht gleichzusetzen mit der Meisterschaft im Mai. Man frage nach bei der TSG aus Hoffenheim ;-)
annasonne Offline
Dabei seit: 26.09.2003
wenn die anderen also scheisse sind und schalke weiterhin gut, dann könnte es sein, dass sie zwar nicht gewinnen aber zumindest gut dastehen? TEUFEL EINS, DU ORKAEL!
Veltinsbauch Eufi Offline
Dabei seit: 14.04.2008
In den Titelkampf eingreifen heißt: Bis kurz vor Schluss Chancen auf die Schale haben. Das nur mal so am Rande.
Atatenango Offline
Dabei seit: 12.02.2008
Eufi: lass einfach gut sein...aus der Nummer kommste nicht mehr raus, und jedes weitere Wort reitet Dich weiter rein...deshalb in Deinem eigenen Interesse...sieh zu, dass der Thread möglichst schnell nach ganz hinten rückt.
Stinkbaer Offline
Dabei seit: 04.08.2004
Gieselmann ist sowieso schon sauer auf Eufi, weil er sich um eine Scheißthese betrogen fühlt.
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
Sollten Wolfsburg und Schalke nach dem 3. Spieltag weiter punkt- und torgleich sein, wird am Ende der Saison das Los entscheiden müssen. Natürlich für Wolfsburg. Weiterhin: Kriegt Bayern in Mainz nicht endlich die Kurve, müssen sie in die Relegation, wahrscheinlich vs. Augsburg, vorrausgesetzt diese gewinnen in Bielefeld. Gladbach muss im Falle einer Niederlage in Bremen absteigen. Weitere Vorhersagen nach dem 3. Spieltag.
MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009
Dass man auf Schalke leidenschaftlich tickt und etwas verrückt zu sein scheint, ist ja bekannt. Immer ein paar kleine Extreme im Spiel. Aber eigentlich dachte ich, wäre die Denke "zwei Spiele gewonnen = international" beim 1. FC Köln zuhause und nicht bei uns.

Der Eufi Artikel steht auch für Leidenschaft:-) Finde ich gut, nur eben doch arg gewagt.

Aber ich bin vor allem auf Wolfsburg gespannt, wie sehr die Federn lassen, sobald es mit der Champions League losgeht. Können sie mithalten? Landen sie auf dem Boden der Tatsachen und es wirkt sich wegen Frust, doch nicht so genial zu sein, aus auf die Bundesliga? Man weiß es nicht...
Veltinsbauch Eufi Offline
Dabei seit: 14.04.2008
Naja gut, richtig gewagt wäre ein Meisterthread gewesen...

Ich hab ja nur so ein paar Überlegungen angestellt.
Gast (nicht überprüft)
Der FC Schalke O4 Gelsenkirchen macht in der Tat einen besseren Eindruck als in der letzten Saison (Platz 8 mit 50 Punkten).

Schätze, sie werden Achter mit 53 Punkten.
blue_clgn Offline
Dabei seit: 17.03.2009
und so auf jeden fall hächta und den bxb weit hinter sich lassen.
bright_eyes Offline
Dabei seit: 04.01.2007
Eufi... Echt, wie blöd muss man sein, um so einen Thread zu eröffnen, ist doch klar, wie das ausgeht...

Und blue_xy: bxb. Kompliment. Darauf muss man erst mal kommen, gar nicht schlecht! Fast so gut wie S 03+1 und Konsorten... Meine Fresse.
schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008
Ich sach ma 0:0 = beide scheiße
MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009
Und ich sach ma Grottenkick Aber ich muss das ja entspannt sehen, es ist ja noch alles die Umbruchphase. Wie hieß das Wort noch mal? Geduld! Gut Ding will Weile haben.
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
Mist, meine Vorhersage wird nicht zutreffen. Denn W'burg vs. HSV endet definitiv nicht 0:0.
Veltinsbauch Eufi Offline
Dabei seit: 14.04.2008
@ bright eyes: Warum ist das blöd ? Schau auf die Tabelle. Nächste Woche kommt Freiburg nach GE, is machbar. Danach gehts nach Köln, kann man auch gewinnen.

Ihr werdet alle noch sehen. In Hoffenheim muss man auch erstmal nen Punkt holen. Die Super - Bayern haben dort auch nicht gewonnen, dass mal so am Rande.
bright_eyes Offline
Dabei seit: 04.01.2007
Meine Güte, gibt's hier viele Schalker... Man fasst es nicht! Naja, solange nicht wieder dieser flemming-Horst auftaucht, der nur ein schlechtes Bild auf uns Dortmundfans wirft...

Auf'm Platz

Zur Zeit sind 5 Benutzer online.

  • wurstendbinder
  • quincy68
  • fcb-andi
  • Bateman
  • Baron von Klotz
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden