45 Beiträge / 0 neu Bundesliga Forum
Letzter Beitrag
Ganna Offline
Dabei seit: 06.07.2009
Da seht ihr‘s:
Man sollte alkoholische Getränke nicht gepanscht in den Magen lassen!

Auf dem Tisch einer zu Abend essenden englischen Familie zusammengebrochen?
Das lässt Raum für Spekulationen:
Essen und England ist ja schon mal per se eine Höllenkombination. Da kann man schon mal zusammenbrechen, wenn man ohnehin schon etwas angeschlagen ist. Dann stellt sich die Frage, was man unter zusammenbrechen versteht, denn manchmal erinnern sich die Patienten nicht mehr so genau (ob willentlich oder unwillentlich, sei mal dahingestellt) an den Vorfall. So kann es vorkommen, dass man das, was man so von sich gibt, nachträglich als „englisches Essen“ deklariert.
Redondo71 Offline
Dabei seit: 19.11.2008
Ne, ne, ne - der Kopf war noch einigermaßen an! Nur die Beine versagten ihren Dienst. Das war eine Strandbar und die englische Familie aß Fischplatte. Die waren zivilisiert, ich nicht mehr.
Auf dem Heimweg am Strand entlang bin ich nur ein paar Mal hingefallen...Die anderen waren aber auch nicht viel besser;-)
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
Heute 12:26:53 von Redondo71
Die waren zivilisiert, ich nicht mehr.

"Schalker NOCH unzivilisierter als Engländer!"
danke für's vollends versauen des rufes ente!
Redondo71 Offline
Dabei seit: 19.11.2008
Gerne.
GTEvo Offline
Dabei seit: 14.10.2008
Dass dramatische an diesem Rolfes-Geschwurbel iss...

datt ein multimillionenschwerer Wohlstandsjüngling doch tatsächlich versucht über den größten anzunehmenden Kinoleinwand Superhelden für Jedermann..
dass also ein fußballerisch unterbelichteter FußballArbeiter, früher auch "Wasserträger" genannt, über die JamesBond Kunstfigur versucht etwas pädagogisch wertvolles für sich persönlich herauszuziehen und es sogar versucht als etwas Vorbildliches für die eigene Persönlichkeitsenwicklung zu verkaufen.

DASSSSSSSSS muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen!

SimonRolfes, Multimillionär, Fußballprofi beim Chemikalien-Giganten "BAYER Leberhausen" und "Suggestiv-Nationalspieler" ohne jegliche multimediale Reputation, findet PierceBosnan knorke, weil er Stil und Fitness verkörpert!
Wie zum Geier kommt Simon"Die Nähmaschine"Rolfes auf diese abenteuerliche Idee, dass diese Prädikate auch nur den Hauch mit seiner ganz individuellen Allerwelts-Spielweise, (Ackern, Blutgrätschen, Haare und Trikotziehen), etwas Elegance, also Stil und Athletik zu tun hat!
Datt is ja die Botschaft in dieser abentuerlichen SelbstbeweihräucherungsNummer, odda!?

UNGLAUBLICH in was für einem surrealen Mikrokosmos diese Wohlstandsjünglings-Generation lebt!

Noch grotesker und skandalöser iss abba ist Tatsache, dass uns ein Multimillionär, ein Fußballprofi verlickern will dass es Etwas Außergewöhnliches ist, etwas Wertvolles, etwas Lebenswichtiges ist, etwas Privilegiertes ist, wenn man JamesBond Fan ist.
Da fällt mir doch echt nix mehr ein, ey...

Lieber Simon" VUP"(very unimportant Profi) Rolfes..

JEDES Kind, jeder Junge, jeder Kerl, jeder Macho, jeder Hartz4-Empfänger, jeder Penner, jeder noch so ungebildete, übergewichtige Junge auf diesem Planeten, liebt diesen JamesBond ebenfalls!

Jeder JamesBond Fan dieser Erde liebt JamesBond aus vielerlei Gründen..
Weil er IMMER die geilsten Weiber abschleppt..
Weil er IMMER an den Schönsten Orten dieser Welt im Einsatz ist..
Weil er IMMER das BÖSE besiegt..
Weil er IMMERJede Poker Runde gewinnt und alle Banken sprengt..
Weil er IMMER aus "criticalSituations" nen Ausweg findet und nen PlanB und auch CDEF besitzt..
Weil er IMMER die neusten HighTec Wunderwaffen und andere SpionageTechnologien benutzen darf..
Weil er IMMER auf jedem Gebiet SuperExperte und "Kenner" ist..


Und du lieber SimonRolfes..Wohlstandsjüngling, Multimillionär, Suggetiv-PhantomNationalpieler des Chemikalien-Giganten BAYER Leberhausen, liebst JamesBond dafür weil PierceBrosnan, Stil und Athletik verkörpert!

Sportfreund Rolfes..
erstens verkörpert wenn überhaupt, nur SeanConnery, Stil und Athletik und nicht PierceBrosnan.
Stil..besitzen alle BONDs!
Connery war der SuperAthlet, Lazenby abenfalls.
Moore war der stocksteife Charmeur, der englische Gentlemen, angelehnt an sein Image aus "DieZwei".
Brosnan der Typ HugoBoss-Model mit Selbstironie.
Craig macht einen auf Russischen InkassoBüro Geldeintreiber.


Junge,Junge,Junge..
Holger
linkswierechts Offline
Dabei seit: 24.09.2008
Da war aber einer gallig. Aber wo er recht hat hat er recht. Hoffentlich liest der das. Und weisst du warum ich Simon Rolfes trotzdem mag: Weil er nie Deutscher Meister wird. :-)
GTEvo Offline
Dabei seit: 14.10.2008
ich happ garnix gegen den Rolfes..im Gegenteil.
Der iss Gottseidank kein öliger Stringtange-Typ mit lächerlichen BadBay Tattoos.
Dass is schomma viel wert.

Der Junge is bestimmt ein anständiger Kerl..abba leider kein Profi den man als Vorbild braucht.
Rolfes isn Rolfes..nicht mehr und nicht weniger und gibt nichtssagende AllerweltsInterviews die maximal den Informationsgehalt eines fünfhundertsten "HerrSchweinsteiger ist wieder erwachsen geworden" VOLKSverarsche Furzes besitzen.

Im Ernst..dieses Rolfes Interview hat inhaltlich JahresHoroskop Charakter im GoldenBlatt odda nen "Wo steckt hier der Fehler" Bilderrätsel ausse Hörzu..

In diesem Sinne...
Der Junge soll uns nich für dumm verkaufen, wir kommen aus ner Anderen Generation...
Ursoph Offline
Dabei seit: 12.06.2009
In der Rückrunde wird sich die Tabelle bereinigen.

ist doch arrogant sowas und er ist nicht der erste. echt ärgerlich.
Tobi123 Offline
Dabei seit: 23.10.2008
Interview war scheiße, da habt ihr Recht. Aber der Simon is doch ein Guter, das muss man auch sagen. Wenns nach Holger ging, dem alten Miesmacher, dem Mr. Scrooge des Forums, dann sind ja eh alle scheiße außer Mutti.

Warum kein Vorbild für junge Spieler? Ist immerhin ein intelligenter, fairer Spieler, und ein guter noch dazu. Seltende Kombination.

Aber Martini brauch ich ehrlich gesagt auch nicht, lieber ein Pils.
qwertz3000 Offline
Dabei seit: 29.05.2006
Mir ist doch wurscht, welchen Bond Rolfes cooler findet als den anderen und ob er Martini trinkt oder nicht.

Hauptsache ist auf'm Platz!
mehmetwirdankendir Offline
Dabei seit: 19.12.2010
@ qwertz3000
Geb ich dir Recht. In dieser Saison wärt ihr froh, wenn Ihr ihn noch hättet. Wesley verletzt, Frings wird langsam alt und mit Borowski fang ich besser nicht an.
Ganna Offline
Dabei seit: 06.07.2009
Borowski ist so einer für die letzte Seite des Stern-Magazins: Die Rubrik „Was macht eigentlich…“
L3v3l0rd Offline
Dabei seit: 02.07.2009
Wie kann man seine Tochter Livia nennen?
Muss ich sofocht an Sonnenblumenöl denken...
Tobi123 Offline
Dabei seit: 23.10.2008
Oder an Popeye.

Auf'm Platz

Zur Zeit sind 4 Benutzer online.

  • doktor hasenbein
  • Clayman
  • paule64
  • garrrrincha
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden