345 Beiträge / 0 neu Bundesliga Forum
Letzter Beitrag
lebowski Offline
Dabei seit: 09.01.2004
Um noch mal auf die sozialistischer Schulausbildung zu sprechen zu kommen: Einer meiner Einträge ins Hausaufgabenheft und Klassenbuch lautete, "lebowski weigert sich, das Morgenlied zu singen" Ob ich's damit auch zu ner Akte gebracht habe? Musikalischer Widerstand?
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
ähm, oh... *hust* ja also, nech... chemie und physik war gemeint. jaja, tüdellüdeldüüüü...
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
ich stelle fest, ausser lesen und schreiben kann hotte anscheinend nix. und ist peinlicherweise auch noch stolz drauf
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
Wieso? Gibt dochn Literaturnobelpreis, reicht doch
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
Achja, und Alkohol trinken kann er noch und so abstruse Sportarten wie Kugeln durch die Gegend schmeissen
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
Alkohol trinken kann er noch

hatter aber wahrscheinlich nicht in der schule gelernt
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
Weiss nicht. Bei uns im Süden hatte man vom Niveau der nördlichen Schulpolitik kein gutes Bild
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
gyx, mit recht!
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
Alkohol trinken kann er noch

hatter aber wahrscheinlich nicht in der schule gelernt

Doch!

abstruse Sportarten wie Kugeln durch die Gegend schmeissen

das auch. mehr fächer gabs nich.
läsen un schraibn abens inne vhs gelärnt.
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
wenner mal auf'm grundschulhof einen streit geschlichtet hat wäre er sogar ein friedensnobelpreis drin gewesen!

abiture nördlich der neckarmündung = "hubba-bubba-abi", wie ein deutschlehrer meiner schule zu sagen pflegte.
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
Bei uns sind oft die Versager nach Hessen abgewandert. Dort haben sie die Elite der Abiturjahrgänge gebildet (von 6 auf 2 in Latein in 6 Monaten - kein Problem)
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
streit schlichten? niemal!
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
zwerg, ich war einigermassen schockiert, als mir meine zivikollegen berichteten, dass sie mathe in der elften abgewaehlt haben.
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
ja, und so tolle LK "kombinationen" wie deutsch und große pause.

nichts gegen deutsch, aber bei uns musste man doch aus zwei blöcken wählen und deutsch bedeutete auf jeden fall noch ein "hauptfach" dazu.
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
wir konnten abi nur mit ner mathepruefung machen, ohne war das nicht moeglich
Dschungelking Offline
Dabei seit: 02.02.2011
Erschreckende zahlen:

An den Folgen ihres Alkoholkonsums sterben jedes Jahr in Deutschland 74 000 Menschen, das entspricht gut neun Prozent aller Todesfälle, berichtet die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) anlässlich des Weltdrogentages. Die durch alkoholbedingte Erkrankungen hervorgerufenen volkswirtschaftlichen Kosten belaufen sich demnach auf 24 Milliarden Euro pro Jahr.

http://www.welt.de/die-welt/wissen/article8194870/74-000-Alkoholtote-pro...
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
Deutsch gehört(e) in Bayern zu den Hauptfächern und dementsprechend (ist) war auch das Niveau. Also nix Diktat üben und Lückentext ausfüllen.
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
@sally: ja, mathe musste eines der ersten drei prüfungsfächer sein, es sei denn man hatte physik oder chemie.


ich glaube ich habe mich vertan, deutsch ging doch mit naheezu allem, dann musste aber mathe das dritte schriftliche prüfungsfach sein. was nicht ging war politik und kunst oder so.
Gast (nicht überprüft)
Kreisch...der niedecken wird 60 und die spielen BAP im radio. Der hanswurst hatte nie im leben deutsch als abifach. Brauchte gar nen sprachwissenschaftler für seine memoiren. Ich geh kacken.
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
bei uns musste man ne mathepruefung machen und wer es par tout nicht schriftlich wollte, musste halt in die muendliche. wie die regeln aber ganz genau waren, is mir nicht mehr gelaeufig
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
bei uns musste man ne mathepruefung machen und wer es par tout nicht schriftlich wollte, musste halt in die muendliche. wie die regeln aber ganz genau waren, is mir nicht mehr gelaeufig

war natuerlich auf das bezogen

@sally: ja, mathe musste eines der ersten drei prüfungsfächer sein, es sei denn man hatte physik oder chemie.
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
Heute 09:20:33 von unionchemiker

Kreisch...der niedecken wird 60 und die spielen BAP im radio. Der hanswurst hatte nie im leben deutsch als abifach. Brauchte gar nen sprachwissenschaftler für seine memoiren. Ich geh kacken.

die tage gabs sogar nen BAP-film. lief im wdr oder so. himmelherrgott, ich bekenne mich zu einer jugendsünde: 1984 war ich in einem bap-konzert. wieso, weiß ich nicht.

die tage gabs sogar nen BAP-film. lief im wdr oder so. himmelherrgott, ich bekenne mich zu einer jugendsünde: 1984 war ich in einem bap-konzert. wieso, weiß ich nicht.
Dschungelking Offline
Dabei seit: 02.02.2011
BAP waren doch ganz gut damals in den 80ern. Tolle songs! Da kann man mal nix sagen.
Dschungelking Offline
Dabei seit: 02.02.2011
Gast (nicht überprüft)
Hat jemand die 0 gewählt!?

Bap waren schon immer scheisse. Noch scheissiger allerdings sind berliner fans mit B-AP. .... Kennzeichen, fisch- und bap-Aufkleber am auto...
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
bap ist der teufel!
Dschungelking Offline
Dabei seit: 02.02.2011
BAP ist doch ganz normale Rockmusik. Was ist daran teuflische Scheiße? Was hört ihr denn? Klassik oder Jazz?
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
Ich fand BAP ja mal ganz gut, so früher als man noch seine Identität suchte im Alter von 14 bis 16. warn halt die 80er und ausser wildlederjacken und Camel Boots hatten wir ja nix
vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006
BAP hab ich bei uns in der Schulaula live gesehen. Und dann hat jeder die Platte gekauft und auf keiner Party durfte das Geplärre vom Niedecken fehlen. Es war entsetzlich. Zur rut-wieß-blau querjestrieften Frau hab ich allerdings mal getanzt. Glaub ich.
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
bap is gequirlte pädagogen-ich-kann-dich-ja-so-gut-verstehen-scheiße. meine fresse. ich weiß noch, in einem second-hand-laden hab ich mal ne maxischeibe von denen gesehen. live-aufnahme vom horex-porsche-rennen 1988, da haben die doch tatsächlich "born to be wild" gesungen...

Auf'm Platz

Zur Zeit sind 15 Benutzer online.

  • garrrrincha
  • Dirk Gieselmann
  • Lothar Lollipop
  • marther
  • David Lücker
  • Matze09
  • dittsche
  • Blacky
  • Caffrey
  • Seifi3
  • Borussia Bayreuth
  • kordeler
  • Asse
  • katthagen
  • marques
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden