72 Beiträge / 0 neu Bundesliga Forum
Letzter Beitrag
Dzeko zum BVB!
currygoi Offline
Dabei seit: 10.06.2011

Sach ich jetzma so. Grund: Interview im Fachmagazin. Wers gelesen hat, wird mir wohl zustimmen. Von vorne bis hinten einschleimerei. Hätte nur noch gefehlt, dass Dzeko sagt: Ich möchte Sex mit Dortmund.
Da ist schon längst alles geritzt.

Fix Offline
Dabei seit: 16.07.2010

jut, kann ich mit leben und lewa dann doch nicht nach donezk sondern zu den citizens verfrachtet. passt. da bekommt er dann sein ihm zustehendes königliches salär.

currygoi Offline
Dabei seit: 10.06.2011

Kann ich auch mit leben. Von Qualität und Spielweise her, passender Ersatz für Lewandowski.

mehmetwirdankendir Offline
Dabei seit: 19.12.2010

Ja dann werden wohl die 80 Millionen für den kommenden Lizenzspieleretat angepeilt?!

currygoi Offline
Dabei seit: 10.06.2011

Pffftt.... Mir doch wurscht.

mehmetwirdankendir Offline
Dabei seit: 19.12.2010

Den Gomez schenken wir euch. Der darf dann Torschusstraining mir Weidenfeller machen, dem Kevin nen Friseur besorgen und dem Mario die Schuhe zubinden.

currygoi Offline
Dabei seit: 10.06.2011

Nein. Danke. Beim Alaba wäre ich gesprächsbereit.

bataplummy Offline
Dabei seit: 28.10.2010

Warum nich die BarcaVariante vertiefen? Götze oder Reus abwechselnd als spielende Stürmer? Natürlich Lewa behalten, weil eingespielt. Wär das Beste. Was für ein gedisse bei den Bayern, mehmet.

Der echte Litti Offline
Dabei seit: 08.09.2010

Kann ich auch mit leben. Von Qualität und Spielweise her, passender Ersatz für Lewandowski

Nö - Dzeko kommt ohne rote Karten aus ..... außerdem: ihr habt doch Schieber. Schon vergessen? Mein Gott, was seid ihr denn für BVB-Fans. Ist ja peinlich, aber sowas von..

currygoi Offline
Dabei seit: 10.06.2011

Danke, Litti.

Dieser Kommentar zeigt, dass du doch kompetent bist und Dortmund, seine Spieler und Fans stets objektiv bewertest.

bataplummy Offline
Dabei seit: 28.10.2010

4:36, da bin ich schön am Träumen und Schieber macht den Kopfball rein, damit endlich Spannung ins Spiel kommt.

Ich glaube Der echte Litti ist ne Kunstfigur, eingestellt um heimlich aus den Antworten einen Bätscherlo zu bekommen oder ne Doktorarbeit ala... von Gu .... Scha.. oder so. Falls nicht: Der FCKöln hat in der ersten Liga genauso wenig was zu suchen wie du. 

bataplummy Offline
Dabei seit: 28.10.2010

Ja welcher Idiot kündigt hier noch an, dass er eine Umfrage machen will, für was auch immer. Er nennt sich jetzt Der echte Litti und bekommt die Ergebnisse, die er haben will!

Esteban Cantate Offline
Dabei seit: 13.05.2009

"Wer glaubt, dass ein Spieler von Manchester City zu Borussia Dortmund transferiert wird, hat das Geschäftsmodell von Dortmund nicht verstanden."

...so zitiert "spox.de" den guten H.J. Watzke.

currygoi Offline
Dabei seit: 10.06.2011

Wenn ich jetzt lese, dass Borussia Interesse an Abdellaoue und Diouf habe, dann schauderts mich.

Diouf wäre vieleicht ein guter zweiter Stürmer. Mehr nicht. Abdellaoue hat zwar manchmal Phasen, wo er in 5 Spielen 5mal trifft, ansonsten nur guter Durchschnitt. Und in den letzten Jahren, dürfen unsere Ansprüche wohl so gewachsen sein, dass guter Durchschniit nicht genug ist.

AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008

Dzeko wäre auch der adäquateste Lewandowski-Ersatz, der mir einfiele. Allerdings verdient er wahrscheinlich so viel, wie Lewa wollte, oder?

Fix Offline
Dabei seit: 16.07.2010

Mal was Sachliches. Es macht doch für Lewas Berater übehaupt keinen Sinn, wenn er erst 2014 ablösefrei zum größten bayrischen Fickverein wechselt, da diese dann keine Prämie bekommen, also am Wechsel so gut wie nüscht verdienen. Ergo verkauft der BVB Lewa im Sommer und wenn die Kalle die Geldschatulle nicht aufmacht, dann wirds ein andere Club schon tun.

Ansonsten find ich bräuchte der BVB eigentlich keinen Ersatz für Lewa kaufen. Man hat Schieber, der ja auch schon das ein oder ander Buli reingestolpert hat und kann noch nen Jugendspieler in den Profikader holen. Und damit die Transfillionen für Lewa nicht an Papa Statt abgedürckt werden müssen, holt man zwei Außenverteidiger und vielleicht noch eine Offensivkraft.

giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009

Mal was Sachliches ... ablösefrei zum größten bayrischen Fickverein wechselt ...

Naja. Und was die Vergütung der "Berater" angeht, hab ich keinen Zweifel anderen Phantasie-Begabung. Irgend einen Parameter werden die schon vereinbart haben, an dem sich ihre Prämie wird ausrechnen lassen: Handgeld, Gesamtjahresvergütung, Erfolgsprämien ... Allein auf sonne Klausel "Wenn keine Freigabe, dann automatische Einmal-Zahlung in Höhe von x % der gebotenen Ablöse" muß man erstmal kommen ...

Smoke1945 Offline
Dabei seit: 08.03.2013

Also Dzeko wäre meiner Meinung nach mehr als nur ein Lewa Ersatz. 
Er hat die Jahre in Wolfsburg und auch jetzt bei ManCity unter Beweis gestellt, welche Klasse er hat. 

Eine echte Verstärkung für den BVB und ich persönlich würde mich freuen ihn wieder in der Bundesliga erleben zu dürfen! 

bataplummy Offline
Dabei seit: 28.10.2010

Sprengt wohl das Gehaltsgefüge in Dortmund und auf soviel Geld würde auch ein Dzeko kaum verzichten.

currygoi Offline
Dabei seit: 10.06.2011

Der erste WOB-Fan hier seit... ich weiß nicht. Als ich mich hier anmeldete, gab es glaub ich kurzfristig mal einen.

alterzabo Offline
Dabei seit: 18.02.2010

Sicher ein Erfolgsfan in spe, angelockt von Heckings Verpflichtung. ;)

Zottelkralle Offline
Dabei seit: 02.05.2011

denke dzeko ist raus, sowohl ablöse als auch gehalt sprengen alles.

linksfuss05 Offline
Dabei seit: 01.03.2011

Ein Starstürmer muss es auch gar nicht sein. Dortmund hat Götze, Reus, Gündogan, plus x. Da tut es als Stürmer durchaus auch erst mal jemand mit Entwicklungspotential, ich denke da eher an Leute wie Max Kruse, Alexander Esswein, P.-M. Lasogga, oder meinetwegen auch Adam Szalai. Das sprengt nicht den Gehaltsrahmen und passt übrigens auch viel besser ins BVB-Konzept mit jungen hungrigen Spielern. Lewandowski war anfangs auch erst mal keine Granate. Kloppo macht das schon.

Fix Offline
Dabei seit: 16.07.2010

mmh, Max Kruse spielt bei Freiburg ja eher auf rechts (Kubas Position) und geht von dort situationsbedingt in den Sturm. Den eigentlichen Mittelstürmer sehe ich bei Freibug eher in Rosenthal.

Esswein ist einfach zu unkonstant und auch nicht so ein typischer Ballhalter und -verteiler.

Lassoga ist noch sehr jung und kann eine gute Entwicklung nehmen, knnte auch irgendwann interessant für die n11 werden. Aber er ist von Typ her eher der bullige Stoßstürmer, der trotzdem viel läuft. Ich halte aber Schieber und Lasogga für zu ähnlich, als das es sinn macht beide zu besitzen. Schieber wurde um einen anderen bulligeren Stürmer zu ersetzen: Barrios. Lewa ist im Vergleich zu diesen eher der Techniker.

Und dass du Szalai hier nennst, so unzufrieden mit ihm? Ich meine mich zu erinnern, dass Heidel Szalai nur für einen zweistelligen Millionengehalt ziehen lassen würde, was ich für zu viel des guten halte. Vieleicht ist er ja das wert, aber vielleicht auch nicht.

Ich finde der BVB sollte versuchen Mame Diouf zu bekommen, laut Transfermarkt wäre er unter 10 Mio zu haben und das Gerüct geht ja schon länger um. Ich halte ihn für technisch sehr stark und auch ansonsten für einen guten Lewa-Ersatz. Wenn er gesund ist spielt er in der Startelf und die Stürmerpositionen sind dort nun alles andere als schlecht besetzt.

Ich denke, dass Lewa geht. Er ist in der Mannschaft nicht allzu beliebt. Selbst bei seinen polnischen Kollegen nicht warum auch immer. Auch wenn er seinen Job professionell löst, denke ich nicht das eine weitere Saison mit ihm Sinn macht. Außer der BVB spekuliert auch einen Stimmungswechsel des Stürmer.

linksfuss05 Offline
Dabei seit: 01.03.2011

Und dass du Szalai hier nennst, so unzufrieden mit ihm?

Nein nein, den Szalai würde ich gerne weiter bei Mainz sehen. Aber zum einen halten sich die BVB-Gerüchte sehr hartnäckig, zum anderen sind wir es gewohnt, gute Spieler irgendwann gehen lassen zu müssen.

Diouf wäre sicher OK. Dass die anderen o,g, die Lewa-Position bei ihrem aktuellen Verein nicht 1:1 spielen, darin sehe ich kein Problem. Die sind jung und entwicklungsfähig, da würde ich eine gewisse Flexibilität und Veränderungsbereitschaft voraussetzen.

(Den Esswein hätte ich übrigens sehr gerne auch in Mainz).

currygoi Offline
Dabei seit: 10.06.2011

Ruf den Heidel an! Bin mir sicher, Nürnberg wäre bezüglich Esswein gesprächsbereit. Zabo und du, ihr könnt ja da vermitteln.

alterzabo Offline
Dabei seit: 18.02.2010

Gestern hat er sich ja wieder sehr gut eingeführt. Wenn er mal konstant bleibt, will man ihn nicht mit Gewalt weg haben..

AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008

Lucas Barrios anyone?

currygoi Offline
Dabei seit: 10.06.2011

Hab ich mich schon oft gefragt. Theoretisch denkt man ja, spielerisch passt der überhaupt nicht ins Konzept.

Praktisch jedoch, hat er in diesem Konzept schon viele Tore gemacht.

AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008

Barrios fand ich aber, trotz seiner Wucht, technisch sehr stark. Nicht Lewandowskitechnisch stark, aber er hatte besonders im Strafraum mit Ball am Fuß, viele Assists geliefert. Tolles Spielverständniss!

...vor 2,5 Jahren...

Walter Baseggio Offline
Dabei seit: 15.03.2007

Vor 2,5 Jahren war Nuri Sahin auch noch ne Nummer in der Bundesliga...

Auf'm Platz

Zur Zeit sind 0 Benutzer online.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden