1 Beitrag / 0 neu Bundesliga Forum
Die 11FREUNDE-Blogschau - Ein skandalöses Gemetzel
El Caracho Offline
Dabei seit: 04.11.2009
11FREUNDE meint: Mal was Grundsätzliches. Es ist ja schön und gut, dass man
in Hoffenheim versucht das Traditionsvakuum durch eine Freude am schönen
Fußballspiel zu ersetzen. Ist ja auch in Ordnung, wenn man Fan von einem
Verein wird, weil der einfach einen schönen Ball spielt und eben nicht, weil
die Familienangehörigen schon seit dem späten 16.Jahrhundert zu diesem Klub
pilgern. Aber: Einen 4:0-Sieg gegen eine Kölner Mannschaft, die derzeit mehr
an das Stadtarchiv als an den Dom erinnert, zum »Hohelied der
Fußballkunst« deklarieren? Also bitte. Haben heute morgen auch im ersten
Versuch die Zahnpasta auf die Zahnbürste gebracht und feiern uns deshalb
nicht gleich als Mensch gewordene Dentagan-Biber. Und: Ja, wir haben nach dem
Klogang sogar gespült. Trotzdem sind wir jetzt nicht der Chuck-Norris unter
den WC-Enten. Ihr versteht bestimmt unseren Punkt, liebe Akademiker
Hoffenheims (und wir meinen euch alle beide!): Macht mal langsam.
EPIC LOL!
Bäh, Hopp heult rum, Rangnick gibt arrogante Statements, und Blogger aus der
"Fanszene" nennen sich Akademiker.
Ne, ich mag die doch überhaupt nicht.