3 Beiträge / 0 neu Bundesliga Forum
Letzter Beitrag
Dauerkarten / Einzelkarten-Rückgabe ?
mberghoefer Offline
Dabei seit: 20.07.2004
Ich wüsste gerne, wie\'s bei anderen Vereinen funktioniert mit der "Freigabe zum Weiterverkauf" einzelner Spiele, wenn man eine Dauerkarte hat.

Auf Schalke wird es so etwas demnächst eingeführt, allerdings mit ziemlich umstrittenen Konditionen: Jemand, der eine Dauerkarte hat, kann bis zwei Tage vor Spielbeginn schriftlich dem S04 mitteilen, dass er seinen Platz zu diesem Spiel freigibt, und falls der Verein diesen Platz dann noch an den Mann bekommt, dann werden dem Dauerkarten-Inhaber 35% seiner Kosten erstattet. Also zB: Dauerkarte für Kategorie 1, (51€ pro Spiel), erhält nix, falls Schalke seinen Platz nicht wieder los wird (was natürlich niemand überprüfen kann), bzw. falls es doch klappt: 19€.

Klingt für mich ziemlich skandalös - wie halten es die anderen Clubs ?

danke
matthias
Gep Offline
Dabei seit: 07.10.2003
ohmann. In Bremen isset so einfach wie möglich - ein Block von Einzelkarten und du kannst weitergeben wie du Bock hast, eine beschränkte Zahl der Karten kann man sogar upgraden (also Student->Vollzahler). In Dortmund hab ich schon öfter mal vor dem Stadion quasi eine "Berechtigung zum neben dem DK-Inhaber reinlaufen" ersteigert... 8-)
Naja - aber die Schalker haben natürlich ein ganz anderes Schwarzmarkt-Problem als die Bremer...
mberghoefer Offline
Dabei seit: 20.07.2004
Also die direkte Weitergabe von "Blockkarten", die gibt es AufSchalke natürlich auch. Hier geht\'s eher um diejenigen, die "Chipkarten" haben (also eine einzige Karte fürs ganze Jahr, so wie zB auch Bayer Leverkusen das macht, glaub ich), oder um Fälle, wo man eben die Karte nicht mehr weitergeben kann, weil\'s zu knapp vor\'m Spiel ist und man hunderte Kilometer weg wohnt.

Auf'm Platz

Zur Zeit ist 1 Benutzer online.

  • Benjamin Kuhlhoff
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden