94 Beiträge / 0 neu Bundesliga Forum
Letzter Beitrag
MarkusM Offline
Dabei seit: 13.04.2006

In der Kategorie Kultur und Unterhaltung prämierte die Jury den „11FREUNDE Liveticker“, der zwar auch Fußballnews für Kenner, in erster Linie aber klug gemachte Unterhaltung auf höchstem Niveau biete, sogar für Menschen, die sich nicht für Fußball interessierten. In der Jury-Begründung heißt es dazu: „Die 11FREUNDE nehmen sich selbst auf die Schippe, schlagen mit leichter Hand einen Bogen zu Ereignissen in Politik und Gesellschaft, nutzen das Spiel als Projektionsfläche für ihre Schlaglichter und haben ganz offenkundig eine unbändige Spielfreude daran, die Kombinationsfähigkeiten ihres Publikums auf die Probe zu stellen.“

...und ich kann nicht mal viel dazu sagen, weil mich das tagelange Youtube-Recycling schon vor einiger Zeit so abgetörnt hat, dass ich bestimmt seit 2 Jahren keinen Ticker mehr gelesen habe. Für mich bleibt's dabei: Früher wars besser, weil früher war weniger Lametta. Und jetzt geh ich aber endgültig in die Forumsrente.

Clint Billton Offline
Dabei seit: 09.06.2013

Der Ticker ist fürchterlich unlustig und langweilig. Er war mal besser, aber nie wirklich gut. 

Für mich eine klare Abwertung des Grimme Online Awards.

uwe7080 Offline
Dabei seit: 24.10.2007

Erst der Integrationsbambi für Bushido, jetzt der Kimme-Award für die 11Facebookfreunde. Was kommt als nächstes? Der Fair-Play-Pokal für Jan Ulrich? Medizinnobelpreis für Dr. Fuentes?

Wenigstens taugt der klobige Glasblock noch als Briefbeschwerer für die ganzen Abokündigungen.

Glückwunsch, ihr habt wahrlich Großes geschaffen.

Auf'm Platz

Zur Zeit ist 1 Benutzer online.

  • Ben1893
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden