2 Beiträge / 0 neu Blattkritik Forum
Letzter Beitrag
#130 Heft - allgemein
ElBuitre11 Offline
Dabei seit: 26.11.2011
Großartige Nummer. Auf ner längeren Beifahrerfahrt das Ding in einem Rutsch
durchgezogen, folgendes: Bock entwickelt sich zu meinem Lieblingsautor (wer
hätte das nach dem Ramelowding erwartet), sein Blick ist unaufgeregt, ohne
Pathos oder vermeindliche Weltweißheit, die Gieselmann immer reitet, ruhig
berichtet, aber mit viel Raum für eigene Emotionen und Gedanken über das
Beschriebene.
Der U21 Trainer bezieht seine etwas trockenen Taktikaufschlüsselungen
mittlerweile auf Spiele und Mannschaften, die vor kurzem so auftraten. Das
macht die Sache viel lesbarer und so entwickelt sich die Kolumne neben den
etwas bemühten Meyer-Interviews (die man übrigens mit aktuellen Fragen mMn
nur stört, da der Mann sich ins Tagesgeschäft nicht kritisch miteinbeziehen
lassen will. Zumindest nicht wenns seine Fohlen betrifft. Wenn DG ihn nach
allgemeinen Fußballdingen befragt, flutschts mehr. Aber eigentlich ginge
auch mal was fernab des Balls. Würde mich zumindest mal interessieren, was
er so liest.) zu nem guten Einstieg ins Heft. Mittlerweile hat sich auch der
Kurzpass vom Quatschpass zu interessanten, kuriosen Artikeln entwickelt.
Weniger Kuriosität muss nicht, aber dass es nicht wieder zuviel wird wie in
der Vergangenheit darauf könnte man achten. Erfundene Interviews, in den
Mund gelegt u.ä. (mag Geschmackssache sein) aber fand ich immer viel zu
bemüht und daher unlustig.
Der Nordmann, der über Boateng berichtet, macht das wieder mit der nötigen
Brise Humor, die mMn bei seinen Texten immer mitschwingt. Das ist gut so,
macht den Zirkus, der mittlerweile um die Person Fußballer gemacht wird,
greifbarer, auch wenn mans Gefühl hat, der Text entstand nach dem kurzen
Interview in dem Nobelrestaurant. Aber unterhaltsam isses.
Köster wieder mal mit dem Zollstock, aber da der Text was länger ist,
wirkts nicht ganz so oberlehrerhaft. Trotzdem ist PK eindeutig der Abe
Simpson des Heftes.
Die Bilder zur argentinischen Mannschaft und Fans sind der Hammer!
Großartige Eindrücke, neben Bock absolute Sahnestücke des Heftes.
So reicht.
Also wie geschrieben: großartiges Heft. Kein schlechtes Gewissen ob der
vierfuffzich. Die Sache entwickelt sich wieder in die richtige Richtung.
kompliment. Bock machet.
Moreau Offline
Dabei seit: 13.03.2009

Seite 16- Sonderheft ab 6. Sept. am Kiosk
Seite 17-Empfehlung des Monats-14.Sept. erscheinen Sonderheft

Vielleicht ein weiteres Rätsel...?