Seiten

676 Beiträge / 0 neu Besoffen am Bierstand Forum
Letzter Beitrag
Gast (nicht überprüft)
Küken, hier lacht die Sonne auch geschmeidig wolkenlos vom Himmel. So wie gestern. Um 9 Uhr mit Käffchen, Gebäck und guter Zeitung im Zentrum auf einer Bank gesessen. Guter Tagesbeginn. Allerdings ein bisserl zu frisch....
calimero Offline
Dabei seit: 28.02.2007
Sehr schön. Das hört sich nach Urlaub an.
So hab ich die Tage in Kroatien gestartet. Am Hafen mit der täglichen Sprtzeitung und der Tageszeitung. Eigentlich fehlt mir nur noch das nötige Taschengeld und ich würd das so ca. 365 Tage im Jahr machen.
Aber wenn am Wochenende Rumänien gewinnt und die Serben zu blöd sind, dann kann das ja nichts werden mit dem großen Wettgewinn.
calimero Offline
Dabei seit: 28.02.2007
Gast (nicht überprüft)
Tja, das war nicht Urlaub, sondern nur ein Sonntag wie man sich ihn mal gönnt. Aber der Urlaub in Hellas lief so schon ab: Täglich die Auswahl zwischen 8 (!) täglich (!) erscheinenden Sportgazetten, Sonnenschein, lecker Bier, Meer, gute Lektüre....schwelg....
Rotorducks95 Offline
Dabei seit: 04.05.2004
Gute Antworten aus Österreich:

http://www.youtube.com/watch?v=fU1Ru1wMXDc
calimero Offline
Dabei seit: 28.02.2007
Das geht zu schnell, kann nix verstehen.
Wer kann denn mal übersetzen?
Rotorducks95 Offline
Dabei seit: 04.05.2004
Prohaskas knapper, aber sehr aussagekräftiger
Kommentar:

"Des san a poor Hurnkinda!"
Gast (nicht überprüft)
Wien, 17. Oktober. Sonnenschein bei 15 Grad. Am Wochenende ist Schnee angesagt. SCHNEE! Oli&Cali macht was!! Irgendwas! Will keinen Schnee. Geht das??
Rotorducks95 Offline
Dabei seit: 04.05.2004
"Den Schnee auf dem wir talwärts fahren, kennt heute jedes Kind...und jetzt das KINDERLIED!"
noorange Offline
Dabei seit: 12.04.2006
Wetter ist ein wenig kühl, insgesamt aber zufriedenstellend.
einrudithömmes Offline
Dabei seit: 18.04.2005
So sieht das aus! Die ganzen Jammerlappen... klar, lange Unterhosen sehen scheiße aus, erfüllen aber ihren Zweck!

Dazu nochmal frisch ergoogelt:


+10°C - Die Bewohner von Mietwohnungen in Helsinki drehen die Heizung ab. Die Lappen (Bewohner Lapplands) pflanzen Blumen.

+5°C - Die Lappen nehmen ein Sonnenbad, falls die Sonne noch über den Horizont steigt.

+2°C - Italienische Autos springen nicht mehr an.

0°C - Destilliertes Wasser gefriert.

-1°C - Der Atem wird sichtbar. Zeit, einen Mittelmeerurlaub zu planen. Die Lappen essen Eis und trinken kaltes Bier.

-4°C - Die Katze will mit ins Bett.

-10°C - Zeit, einen Afrikaurlaub zu planen. Die Lappen gehen zum Schwimmen.

-12°C - Zu kalt zum Schneien.

-15°C - Amerikanische Autos springen nicht mehr an.

-18°C - Die Helsinkier Hausbesitzer drehen die Heizung auf.

-20°C - Der Atem wird hörbar.

-22°C - Französische Autos springen nicht mehr an. Zu kalt zum Schlittschuhlaufen.

-23°C - Politiker beginnen, die Obdachlosen zu bemitleiden.

-24°C - Deutsche Autos springen nicht mehr an.

-26°C - Aus dem Atem kann Baumaterial für Iglus geschnitten werden.

-29°C - Die Katze will unter den Schlafanzug.

-30°C - Japanische Autos springen nicht mehr an. Der Lappe flucht, tritt gegen den Reifen und startet seinen Lada.

-31°C - Zu kalt zum Küssen, die Lippen frieren zusammen. Lapplands Fussballmannschaft beginnt mit dem Training für den Frühling.

-35°C - Zeit, ein zweiwöchiges heisses Bad zu planen. Die Lappen schaufeln Schnee vom Dach.

-39°C - Quecksilber gefriert. Zu kalt zum Denken. Die Lappen schliessen den obersten Hemdknopf.

-40°C - Das Auto will mit ins Bett. Die Lappen ziehen einen Pullover an.

-45°C - Die Lappen schliessen das Klofenster.

-50°C - Die Seelöwen verlassen Grönland. Die Lappen tauschen die Fingerhandschuhe gegen Fäustlinge.

-70°C - Die Eisbären verlassen den Nordpol. An der Universität Rovaniemi wird ein Langlaufausflug organisiert.

-75°C - Der Weihnachtsmann verlässt den Polarkreis. Die Lappen klappen die Ohrenklappen der Mütze runter.

-250°C - Alkohol gefriert. Der Lappe ist sauer.

-268°C - Helium wird flüssig.

-270°C - Die Hölle friert.

-273,15°C - Absoluter Nullpunkt. Keine Bewegung der Elementarteilchen. Die Lappen geben zu: "Ja, es ist etwas kühl, gib' mir bitte noch einen Schnaps zum Lutschen."
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
es ist eindeutig zu kalt!!!

PRO TREIBHAUSEFFEKT!!!!
vorstopper Offline
Dabei seit: 27.11.2003
Tja, saloth, das ist der Unterschied zwischen Lappe und Lappen!
Gandalf Offline
Dabei seit: 06.09.2003
Rudi, klasse gegoogelt!
Und ich beschwer mich hier über hohe Strom- und Gaspreise und über den noch extremeren Geiz meiner Frau, die sich immer noch weigert, hier die Heizung anzustellen...wenn ihr doch die Atemwölkchen sehen könntet...und dieser komische Reif (Nein, nich der Marcel) uffem Monitor.
Ick leg ihr das mal morgen ausgedruckt uffen Frühstückstisch, den sie dann um 14 Uhr besuchen wird, um sichdann wieder hin zu legen, die Glückliche!
lebowski Offline
Dabei seit: 09.01.2004
Ist sie ein Schläfer?
einrudithömmes Offline
Dabei seit: 18.04.2005
Wer ist sie?
Wer ist sie?

(sie ist wunderschön)

Ist es
die-da, die-da, die-da, die-da?
die-da, die-da, die-da, die-da?

Ist es
die-da, die-da, die-da, die-da?
die-da, die-da, die-da, die-da?

Ist es
die-da, die-da, die-da, die-da?
die-da, die-da, die-da, die-da?

Ist es die da?
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
atemwölckchen oder atomwölckchen?
vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006
es ist vermutlich die mit dem dicken pulli an. und wölkchen schreibt man nicht mit ck, monsieur sar.
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
warum nicht, frau belle?
vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006
wolke - wölkchen. ganz einfach.
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
erklär's mir mal wie nem 5-jährigen carlo
vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006
wolke und wölkchen werden nicht mit ck geschrieben, weil muddi es sagt.
Schiribetreuer Offline
Dabei seit: 26.08.2004
dude, SIE hat urlaub und nutzt das auch aus.
lebowski Offline
Dabei seit: 09.01.2004
Machtse richtig so. Leg Dich wieder hin.
vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006
am besten auf die faule haut, falls die nich grad wieder im büro sessel vollpupst.
noorange Offline
Dabei seit: 12.04.2006
Ganz schön düster heute.
Gast (nicht überprüft)
Finster wie in einem Bruno-Bärenpopo....
Stinkbaer Offline
Dabei seit: 04.08.2004
...und das geht schon seit Tagen so...
vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006
wenn man fürs wochenende eine indoor-verabredung hat, macht das überhaupt nichts.
Stinkbaer Offline
Dabei seit: 04.08.2004
Also hier scheint jetzt sogar ein bisschen Sonne in den Bruno-Bärenpopo.

Seiten