Seiten

204 Beiträge / 0 neu Besoffen am Bierstand Forum
Letzter Beitrag
UrmelAusmEis Offline
Dabei seit: 04.01.2004
Neulich kam nachts im BR mal wieder mal (http://www.filmeducation.org/images/events/screenings/the_apartment.jpgder hier) . 0:15 - 2:05 oder so.

Ausgangslage:
- Ich hatte Schlafdefizit
- ich musste morgens um 7 raus
- ich hab ihn auf DVD
- ich hab ihn erst Weihnachten wieder mal gesehen (Heimfahrt im ICE)


Ich hab getan, was jeder vernünftige mensch getan hätte: Ich bin am nächsten Tag scheißmüde zur Arbeit.
klezmertronic Offline
Dabei seit: 18.03.2004
kubelikmässig gut
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
(http://en.wikipedia.org/wiki/Polly_MatzingerPolly Matzinger)
Kurz mal zusammengefasst:
Eine der Top-Wissenschaftlerinnen der Immunologie. Arbeitete vor ihrer Kariere als Playbo-Bunny, Kellnerin, Jazzmusikerin, Schreinerin und Hundetrainerin. Hatte in einer ihrer ersten Publikationen ihren Hund als Co-Autor (fand der Editor gar nicht lustig). Waer ich nicht gluecklich liiert und sie 30 Jahre juenger, ich haette meine Traumfrau gefunden.
klezmertronic Offline
Dabei seit: 18.03.2004
gyx, is ja klar, dass naturwissenschaftlerinnen so mit die schärfsten geschosse unter gottes weitem himmel sind. ich nehme an, du bist da quasi permanent umringt von jungen damen mit unfassbarem iq, die dich, in hauchdünne laborkittel gehüllt, umschwirren wie männer das licht. so wie diese dame hier (http://www.esquire.com/michor1207Link) . und ich depp hab geisteswissenschaften studiert...
Luis Enrique Offline
Dabei seit: 26.03.2004
ha! klezze hat auch gleich bilder gegoogelt...
UrmelAusmEis Offline
Dabei seit: 04.01.2004
Ich hatte doch schon fast wieder vergessen, wie begeisternd Santiago Calatrava ist.

(http://www.aguynamedvernonmac.com/wp-content/uploads/2009/09/eltgv%C2%A9... geht Bahnhof heute.)
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
Bilbo? Bilbao?
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
Musste googeln:

WOW, der hat auch den "Turning Torso" in Malmö gebracht! Jener war für mich vor wenigen Jahren ein Festhaltepunkt, wenn ich über den Öresund von Kopenhagen aus gekommen bin. Ich finde seine Architektur theoretisch, jedoch nicht menschlich. Zwar immer und unbedingt interessant, aber aufgepflanzt. Bürgermeister-Liebchen.
Er hätte aber die Frankfurter Aufträge kriegen sollen.
UrmelAusmEis Offline
Dabei seit: 04.01.2004
"Ich finde seine Architektur theoretisch, jedoch nicht menschlich."

Ich bin mir sicher: ich mag sie gerade deswegen. Vieles dieser "menschlichen" Architektur versteh ich nicht. Liebeskinds Jüdisches Museum Berlin sagt mir wenig bis nix. Gefeierte Stadien(entwürfe) wie Peking (außen) oder "(http://beingsven.files.wordpress.com/2007/07/edit-0707-stadium-in1.jpgNew Anfield) " find ich zufällig. Beliebig. Bei Calatrava gibts für jeden Träger, für jede Tribüne nur eine größe, eine Lage, die die Harmonie des Gesamtwerks nicht beeinträchtigt. Bei vielen Gebäuden der modernen Architektur hingegen könnte man einzelne Teile/Bereiche komplett anders machen, und keiner würde das Gefühl haben, dass da was nicht stimmt.
Aus dem Grund kann ein "Birds Nest" für mich nie perfekt sein, weils ja in tausend Details gleichgute Alternativen gegeben hätte. Bei der Allianz Arena hingegen (um mal nicht nur Calatrava-Gebäude heranzuziehen) ist jeder Bereich auf die einzig mögliche Art mit dem Rest abgestimmt.
Wie gesagt, ich weiß schon: wahrscheinlich versteh ich Teile der modernen Architektur halt einfach nicht.


Calatrava hingegen, den versteh ich. Man muss ja nur mal einen Dorsch entgrätet haben, oder über einen Strand geschlendert sein, der von Wind und Wasser onduliert wurde. Überhaupt, Wind: ich bin überzeugt, wenn man alle Häuser der Welt von Calatrava bauen lassen würde, dann könnte man sich auch diesen Scheiß mit den Schaltjahren sparen. Dann würde unser Planet nämlich viel aerodynamischer und schneller durchs Universum flutschen.
UrmelAusmEis Offline
Dabei seit: 04.01.2004
PS: Der Bahnhof steht übrigens in Liege fka Lüttich.
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
Übrigens hat sich unsere >Erdachse durch das Chile-Beben wohl etwas verschoben, so dass wir eine neue Zeitrechnung beginnen müssen. Mehrere Milli- oder Mikrosekunden. Kein Scheiss! We`re doomed!

Liebeskinds jüdisches Museum habe ich schändlicherweise noch nie besucht (obwohl um die Ecke). Von aussen sieht es aus wie eine psychedelische Trutzburg. Finde ich interessant.

Ich bin auch kein Architektur-aficionad....äh...Kenner, ich reagiere instinktiv. Den Twisted Tower finde ich wirklich gelungen und schön (dafür wäre ich aus der Malmöer "kritischen" Szene zwar fast geköpft worden, aber was mir gefällt, gefällt mir. Theoriefrei.)
Mit grossen Glasflächen habe ich Probleme, wahrscheinlich weil sie heute inflationär verbaut werden und man schon genau hinschuen sollte, um noch Formen zu erkennen.

Auf jeden Fall zeigt Calatrava hier für mich, wie`s auch gehen kann. War er vielleicht sogar Sir Norman Foster Schüler?
(ich war vor 2 Wochen das erste mal in Fosters Reichstagskuppel, welche ich als immer als super Lösung ansah. Von aussen. Innen...naja...wirklich kalt (war ja auch Februar) und irgendwie zerhackstückt. Ein architektonisches Essay, vielleicht.)
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
Nachtrag zum "twisted tower": er ist aber überhaupt nicht irgendwo "eingebettet". Stands alone. Und das sollte eigentlich nicht sein. Architektur sollte immer eine Symbiose eingehen können und darf eigentlich isoliert sein.
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
darf nicht isoliert sein.
UrmelAusmEis Offline
Dabei seit: 04.01.2004
Schöner Turm, vor allem bei markantem Licht (z.B. (http://www.halfen.de/icms/mod_img/8/2/82aaf37372985c387c9727099df55604.j...) ). Nein, ich korrigiere: Sehr schöner Turm.

Aber irgendwie ziemlich untypisch für Calatrava, wie mir scheint.
calimero Offline
Dabei seit: 28.02.2007
dieter ya konan. zuletzt letzten samstag, das nächste mal am sonntag, 31.10. ab 17:30.
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
Ich habe jetzt Ibisevic bei mir gekickt und Ya Kanon verpflichtet. Wahrscheinlich trifft er jetzt nicht mehr oder Schlimmeres.
Jim Panse Offline
Dabei seit: 22.10.2010
Ganz klar Edin Dzeko.
Will schon seit gefühlten zehn Jahren weg von Wolvesborough und macht trotzdem weiterhin ganz ungeniert seine Tore, ob gesetzt oder nicht.
wojcicki Offline
Dabei seit: 24.12.2006
Gestern mal ganz klar (http://www.youtube.com/watch?feature=iv&v=shjHGg1hpkI&annotation_id=anno... Bale!) Solche Tricks erwartet man eher inner Kreisklasse und nicht gegen als Weltbeste gehypte Verteidiger. "Alter, du bist´n Zug! Ball vorbeilegen und hinterher, klappt sicher"! Hätte man nach dem Hinspiel oder dem 2:0 aber (http://yfrog.com/61fdztjauch irgendwie ahnen können ...)
Harry Redknapp: "Bale is not for sale!"
Kommentar auf Twitter: "Next year, someone should go to Maicons Halloween party dressed as Gareth Bale ..!"
Presse (Norwegen):"Maicon, formerly known as the best right back in the world ..."
Spurs-Fans im Stadion "TAXI FOR MAICON! TAXI FOR MAICON!"
calimero Offline
Dabei seit: 28.02.2007
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
die artisten beim "feuerwerk der turnkunst". einfach fantastisch!
calimero Offline
Dabei seit: 28.02.2007
hach, hätte ich hingehen können. hab der ollen und der ollenschwiegermutter den vortritt gelassen.
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
du irrer!
calimero Offline
Dabei seit: 28.02.2007
bei frau und mutter der frau einschleimen. das ist durchdacht und nich irre.
balabala Offline
Dabei seit: 26.04.2009
Die ArtistenInnen beim "Feuerwerk der Schießkunst". Einfach unfaßbar!
Wenn die deutschen BiathletenInnen in Oberhof weiter so furios durch die Gegend ballern, müssen die Bewerbe für Sonntag wegen Munitionsmangel abgesagt werden.
Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009
Alter, was ich da gestern sehen mußte, das ging ja gar nicht!!! Fassungslos und mit offenem Mund starrte ich auf die Mattscheibe. Bei jedem Schießen konnteste nur mit dem Kopf schütteln.
9 (!) Strafrunden in einer deutschen Staffel hat es meines Erachtens noch nie gegeben. Wenn sich da nicht bald was ändert, brauchen wir zur WM erst gar nicht antreten. Und an dieser Stelle nochmal Entschuldigung, daß ich gestern in einem anderen Fred DAS als Fernsehtip angepriesen hatte. Ich konnte ja nicht wissen.........
balabala Offline
Dabei seit: 26.04.2009
Der Tip war doch goldrichtig. Unverzeihlich, wenn ich das verpaßt hätte. Zur Primetime !!!
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
wintersport hat im frei empfangbaren fernsehprogramm nix zu suchen.
Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009
So rum gesehen, ok.

Aber was mich darüber hinaus ärgert, mein Sohn durfte das trotz Schule ausnahmsweise gucken. Klar, ich mußte ihn heute morgen wecken, wegen so einer Sch.......

Heute um 17.15 Uhr gibts den Männersprint. Die haben zwar trotz zweier Strafrunden ihre Staffel gewonnen aber überzeugend ist was anderes. Warten wir es ab.
Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009
also @ balabala jetzt, isklar....
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
mich begeistert der typ aus der EVEREST-doku vom discovery-channel, der entsprechenden gipfel trotz zweier amputierter unterschenkel besteigt sowie der typ aus der selben gruppe, der das als asthmatiker ohne zusätzlichen sauerstoff, dafür mit unterschenkel und füße macht!

Seiten