Seiten

610 Beiträge / 0 neu Besoffen am Bierstand Forum
Letzter Beitrag
Shinook Offline
Dabei seit: 29.05.2009
Naja für diese Art der Melancholie (Großwerden der Kleinen) isses für mich nochn bisken früh, ich befinde mich ja noch in der Pre-Planungsphase was das angeht.

Aber fremde Erfahrungsberichte machen enorm viel Spass und zeigen einem, das die Würmer manchmal mehr Talent haben, Dinge aufn Punkt zu treffen als alle "Erwachsenen" um sie rum. Siehe Initialposting.
the barbarossa Offline
Dabei seit: 18.02.2010
@ Shinook

klar, kennst ja den Spruch. "Kinder und Betrunkene sagen immer die Wahrheit". Und dann sind mir Kinder doch angenehmer.

Und Recht hasste, die Würmer wissen so viel. Und wenn sie etwas möchten, wollen oder fordern... Sie machen es direkt und ohne um "den heißen Brei herum zu reden" Das schätze ich so an den Kleinen. Und nicht nur an meinen, sondern auch an den Kids meiner Freunde. Das ist etwas, was vielen von uns Älteren einfach abhanden gekommen ist.

Dann plan mal schnell, Du stehst ab jetzt in diesem Forum unter Beobachtung.

Wir erwarten Deine Berichte :-)

Gruß...
vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006
Meine Tochter neulich: "Setz doch mal deine Brille auf. Mir wird ganz übel, wenn du mich so anschielst."

Fiel mir heute früh vor dem Spiegel im Bad wieder ein.
calimero Offline
Dabei seit: 28.02.2007
fieses gör. also alles dürfen kinder nun auch nich.
vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006
Der neueste Berufswunsch meines Sohnes: Taxifahrer in Madrid. Begründung: Man muss sich nicht anschnallen und darf auch über rot fahren.
Shinook Offline
Dabei seit: 29.05.2009
Der is schön! Hehe! Da hat einer jetz schon die Schnauze voll von Köln wa?

@barbarossa: ich würd ja, wenn ich könnte aber meine hübsche und mich trennen knapp 2000km, da ist das mit dem Storch anrufen nich ganz so leicht.
vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006
Die großartige Erfahrung, in Köln zu leben, steht dem Jungen noch bevor. Sofern das irgendwann sein Wunsch sein sollte.
wojcicki Offline
Dabei seit: 24.12.2006
"Boah, der sieht aber doof* aus!"
Kommentar zu Roman Weidenfellers Trikot!

*Anmerkung:
Das hierfür sonst durchaus gebräuchliche Wort "scheiße" darf nur einmal am Tag verwendet werden. Diese Optionen wurden bereits von Papa aufgebraucht beim Schalker Anschluß- sowie Ausgleichsstreffer.
misterkite Offline
Dabei seit: 14.06.2004
Bei uns im haus wohnt son ca. 4-5 jähriger rotzbengel ...naja..also wir haben sone art ritual gehabt, jedesmal wenn wir uns sehen machen wir "gib mir fünf" ... geh ich heute müll rausbringen, spielt der lütte im hof, sieht mich, kommt lachend angerannt und ich so: "gib mir fünf" ... kräht der wonneproppen.."NÄÄ HEUT KRISSTE NUR DREI!!"
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
... und die Moral von der Geschicht?
Die Säge gehört in Kinderhänder nicht!
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
Ich säge ein 'r' ab.
Shinook Offline
Dabei seit: 29.05.2009
oder plus 'l' hinterm d.
Shinook Offline
Dabei seit: 29.05.2009
dransägen, masagn.
Shinook Offline
Dabei seit: 29.05.2009
@voka: hä wie jetz, dachte bist in und um köln
vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006
Leider seit Jahren schon nicht mehr. Seit 10 Jahren, um genau zu sein. Mein derzeitiger Standort ist Wiesbaden.
Shinook Offline
Dabei seit: 29.05.2009
Das erklärt einiges. Oder zumindest das eine.
the barbarossa Offline
Dabei seit: 18.02.2010
@ Shinook

2000 km ist weit... Aber tröste Dich! Meine Süße und mich trennen nur 3 km... Aber auch unüberbrückbare Differenzen ;-(

Auch doof...
Shinook Offline
Dabei seit: 29.05.2009
Unüberbrückbare Differenzen, das klingt nach: Ihr habt keinen Bock oder was?

Differenzen gibts bei uns nämlich nich so wirklich, ganz im Gegenteil, weit weg, heisst auch Sehnsucht so viel wie in 2000km passt!
wojcicki Offline
Dabei seit: 24.12.2006
Beim Duschen:
"Papa, warum hast du das Bild da hingeklebt?"
"Das ist ein Tatoo, Kumpel. Das wird da reingestochen."
"Hat Mama dich dann cool gefunden?"
"...?"
the barbarossa Offline
Dabei seit: 18.02.2010
Hi Shinook,

hätte mich vielleich anders ausdrücken sollen... ;-)

Bei uns reicht die Sehnsucht nur noch für 3 km. Das heißt, wir wohnen jetzt wieder 3 km auseinander. Wir haben zwei supersüße Kinder, die jetzt grad beim mir in ihren Betten liegen.

Aber nicht mehr lange, der nächste Morgen kommt bestimmt...
vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006
Meine Tochter: Welche Städte sind eigentlich die berühmtesten?
Ich: Weltweit? Oder deutsche Städte?
Meine Tochter: Äh... ja, zum Beispiel deutsche Städte.
Ich: Berlin und München kennt man im Ausland vermutlich am häufigsten.
Meine Tochter: Und was ist mit... äh... Hannover?
Ich: HANNOVER???
Meine Tochter (verlegen): Äh... nee... warte mal...
Ich: Hamburg vielleicht?
Meine Tochter: Jetzt weiß ich's wieder! Was ist mit Hollywood?
Gast (nicht überprüft)
hihihi
Gut so, vielleicht die nächste Sandra Bullock?
the barbarossa Offline
Dabei seit: 18.02.2010
Frag ich am Freitag meinen Sohn (3 Jahre).

Na, wie war es denn heute so im Kindergarten?

Sohn: Ich hab meinen Penis gezeigt...

Papa: Äh ja, was hat denn die Frau Schmidt (Kindergärtnerin)
dazu gesagt?

Sohn: Hab ich versteckt gemacht.

Papa: Und wem hast du deinen Penis gezeigt? (und gehofft, dass
es nicht der Nachbarsbengel war)

Sohn: Der Larissa und der Maxime...

Papa: Puh... Und was haben die dann gemacht?

Sohn: Die haben mir ihren Popo gezeigt.

Papa: Schnapp dir deinen Bruder, wir gehen Eis essen. Hast dir
verdient...
misterkite Offline
Dabei seit: 14.06.2004
DAS IST NICHT WAHR!!!!?????
the barbarossa Offline
Dabei seit: 18.02.2010
Aber sicher...

und ich bin zum Lachen auch ins Badezimmer gegangen ;-)
vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006
Der Bruder von Maxime heißt vermutlich Immanuel. Oder Imperativ?
wyntonia rufer Offline
Dabei seit: 03.02.2009
Imperator!
wojcicki Offline
Dabei seit: 24.12.2006
penalty Offline
Dabei seit: 05.04.2004
da hoffe ich mal für dich, barbarossa, daß du bei deinem sohn damit nicht einen pawlovschen reflex ausgelöst hast.
the barbarossa Offline
Dabei seit: 18.02.2010
@penalty

Worauf man als Vater alles achten muß...?

Aber wenn er demnächst ein Eis verlangt, frag ich ihn, was er wieder angestellt hat ;-)

@vokabelle

Wer sich für ein Eis auszieht, mit dem muß ich nicht über "Kant" diskutieren ;-)

Grüße...

Seiten