610 Beiträge / 0 neu Besoffen am Bierstand Forum
Letzter Beitrag
Autobahnkreuz Offline
Dabei seit: 14.03.2008

Der Kleine gestern nach der Gutenachgeschichte zu mir: "Ich wünsch Dir noch einen schénen abend, Papa. Schnarch gut!"

Habe ihn dann noch 10 Minuten vor sich hinkichern gehört.

vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006

Mein Sohn fährt gerade auf misterkites Playstation ein GT-Rennen in Hongkong. Womöglich kommt er bei deasy vorbei?

the barbarossa Offline
Dabei seit: 18.02.2010

Ich hab das Wochenende im Zelt mit den beiden Monstern verbracht. Ich möchte mal klarstellen, die dürfen erstmal gar nichts mehr!!!

littledesaster Offline
Dabei seit: 19.05.2012

voka, wenn er auf HK Island ist, sag Bescheid, dann hol ich ihn ab.

vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006

Ich frag ihn mal, ob er dich in seinem Flitzer mitnimmt.

Und barbarossa: Recht so! Wehret den Anfängen!

the barbarossa Offline
Dabei seit: 18.02.2010

Voka, das war so schlimm. Zelten ist Teufelszeug. Es fing alles so toll an. 5-Männer-Zelt. 9 Decken. Sehr gemütlich , die Mama rief noch an um den Mäuse "gute Nacht" zu sagen. Bis dann, ja... 2 Uhr Nacht sich das erste Kind gemeldet hat.

"ist es schon Morgens?"

"Äh, wie bitte?"

"PAPA IST ES SCHON MORGENS?"

"Ja, deswegen ist es auch noch dunkel"

"Ich muß mal pipi"

(Der Regen fing an und der zweite kleine Mann wurde wach, mußte auch)

Alle nass, aber danach (für 10 Minuten) relativ entspannt.

"Wo ist Mama?"

"Zuhause im Bett"

"Ich möchte (NEIN!!!) zu Mama"

Sohn Nr. 1. "Papa, mir wird schlecht"

.. das ganze zog sich dann bis 6 Uhr. Einer schlief, der andere war wach. Das dann im Wechsel. Die haben danach bis 10 Uhr geschlafen. Mich hat das 2 Jahre meines Lebens gekostet. Aber süß sind se schon ;-)

vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006

Meine Güte, EINE solche Nacht wirste doch wohl mal aushalten!

the barbarossa Offline
Dabei seit: 18.02.2010

Ist klar, genau wie die Mama... Ja sicher, war ja auch schön. Aber meckern darf ich schon. diese verfickten Luftmatratzen hab ich alle halbe Stunde wieder aufgeblasen.

"Meine Güte, EINE solche Nacht wirste doch wohl mal aushalten!"

Es kam ja noch die ZWEITE Nacht. Dumdidumdidum... Ja, ich halt meinen Mund. Zelten ist nicht so meine Sache, aber wir drei haben viel Spaß auf der Rückfahrt gehabt. Nächstes mal aber lieber ein Hotel...
.

FrauBlack Offline
Dabei seit: 06.04.2009

das ist wohl de beweis dafür, dass man vergisst, wie bescheiden die nächte mit baby sind.

saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004

ihr seid doch alle selber schuld, jammern gilt jetzt nicht

FrauBlack Offline
Dabei seit: 06.04.2009

die machen das ja alles wieder wett

AbteilungAttacke Offline
Dabei seit: 22.10.2008

Und wo wir schon bei nachträglichen Klugscheißerbebemerkungen sind: zelten mit Luftmatratzenisn klassischer Fehler - besser sind diese tragbaren Gäste"betten". Die sind nur einen Tacken weniger komfortabel, dafür hat man nicht den "Spaß", die Teile alle 30 Minuten wieder aufblasen zu müssen.
Und egal wieviele Isomatten man unterlegt und ob man sich die Deluxe-Gäste-Hassenichgesehen-Luftmatratze mit und oder ohne elektronischer Luftpumpe kauft, die Teile WERDEN ein Leck bekommen.

alterzabo Offline
Dabei seit: 18.02.2010

aber, rotbart, im hotel mit aufgewecktem, unternehmungslustigen, technikfreudigen und mit forschergeist ausgesttateteten jungs unterwegs kann auch viel spass machen

Ring - guten morgen - hier ist die rezeption, sind das IHRE KINDER die hier gerade die lobby zerlegen????

S Block Offline
Dabei seit: 25.05.2005

Mein Patenkind (5) und ich, neulich auf dem Weg von Aachen nach Duisburg zum Wasserski/Plantschen, kommen an S-MG vorbei. Mein Patenkind schaut rechts, schaut links, dreht den Hals und meint: Hm, hier wohnen aber viele Bauern!

Ich liebe Dich auch!

vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006

*kicher*

psycho Offline
Dabei seit: 03.11.2003

Was ist an Bauern denn so schlimm?
Meine Großeltern leben/lebten in der Lüneburger Heide, dort gibt es eine Menge Bauern und die meisten von denen sind Toptypen.
Die ständige Verunglimpfung dieses Berufsstandes finde ich widerlich.

gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004

die machen das ja alles wieder wett

zwar erst in vielen jahren, aber dann:

- schieben sie einen im rollstuhl spazieren
- wischen einem den saber aus'm mundwinkel (was man eigentlich auch selber könnte aber zu faul ist)
- hobeln einem hornhaut ab und entfernen die hühneraugen
- lassen einen aabsichtlich beim mau mau gewinnen weil man sonst so fürchterlich ausrastet

vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006

Der Freund meines Sohnes zur Planung der Geburtstagsparty: "Das Problem ist, dass ich donnerstags bis 15 Uhr 30 Schule habe. Aber vielleicht geht der Unterricht auch nur bis 15 Uhr 45. Ich frag mal meine Mutter."

MarkusM Offline
Dabei seit: 13.04.2006

Guter Rat an die Kleine im Urlaub: "Das Meerwasser kannst Du aber nicht trinken, da ist ganz viel Salz drin." - Sie überlegt kurz - "Und Pfeffer!"

calimero Offline
Dabei seit: 28.02.2007
Redondo71 Offline
Dabei seit: 19.11.2008

Die größte Lebenslüge aller Zeiten:

"Aber sie geben einem ja so viel zurück."

calimero Offline
Dabei seit: 28.02.2007

wie? das steht doch genau das gegenteil!

was von meinem sohnemann(unter drei) letzte woche irgendwann:
ich hör ihn, wie er mit irgendwas auf so nem xylophon rumhämmert und dazu singt. allemeineentchen usw... irgendwann konnte ich nicht ganz folgen, er haut auf dem ding rum und singt nur noch "deine mutter". keine ahnung, in welchem lied das vorkommt oder wann salotte heimlich bei uns gewesen sein könnte.

saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004

was hab ich mit deinen verzogenen blagen zu tun?

calimero Offline
Dabei seit: 28.02.2007

genau das frage ich mich ja!

saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004

alda, ich bin fast 10.000km weg, da hab ich nun wrklich nichts mit deinen missratenen kindern zu tun

vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006

Die Kinder von cali sind total niedlich! Und wenn ich das sage, will das was heißen, denn normalerweise finde ich die Kinder anderer Leute immer nervig, verzogen und anstrengend.

alterzabo Offline
Dabei seit: 18.02.2010
Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009

Neulich im Auto, Papa als Fahrer, der Kurze sitzt hinten rechts im Kindersitz. Durchsage im Autoradio: "Behinderung auf der A 7...........!" Nach Ende der Verkehrsnachrichten der Sohnemann: "Ich seh auch eine Behinderung und zwar vorne links."

Hatte erst noch kurz überlegt, anzuhalten und ihm den Hintern zu versohlen, habe mich dann aber doch für ein lautes Lachen entschieden.......

bsg Offline
Dabei seit: 18.11.2010

Wie alt ist denn der Stift? Darf der schon seinen Vater bashen?

Mein zehn Monate alter Neffe greift übrigens immer nach meiner Zunge, egal ob die sich gerade im Mund befindet oder ihm entgegengestreckt wird.

Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009

10 Lenze wird er in Kürze und ja, darf er.

Auf'm Platz

Zur Zeit sind 9 Benutzer online.

  • KelvinKa
  • master-bensen
  • Herm
  • hansarostock
  • MarcoGeib
  • Fredinho13
  • K1
  • Kluivert77
  • RubbishGeorge
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden