Seiten

39 Beiträge / 0 neu Besoffen am Bierstand Forum
Letzter Beitrag
Filme die zu empfehlen sind (und die nich jeder kennt)
currygoi Offline
Dabei seit: 10.06.2011

"Die Morde von Snowtown"
Gestern ausgeliehen. Australischer Low Budget Film, beruhend auf "wahren Begebenheiten", wie man so schön sagt.
Eine Gruppe von Männern und Frauen der sozialen Unterschicht (in Amerika würde man sie "White Trash" nennen. Wie die Bezeichnung in AUS lautet, weiß ich nicht), ermorden von 1992 bis 1998 mehrere Personen, denen sie vorwerfen pädophil, schwul oder einfach störend zu sein.
Keine leichte Kost, recht deprimierend. Besonders stark: Schauspieler Daniel Henshall als John Bunting, der psychopathische Anführer der Mördergruppe.

currygoi Offline
Dabei seit: 10.06.2011

wiki zu den realen Begebenheiten: SNOWTOWN MURDERS

rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009

klingt interessant, werde ich mir mal besorgen den streifen

valenciano Offline
Dabei seit: 04.06.2007

Habe ich leider noch nicht gesehen. Die LEute werden hier übrigens Bogans gennant. Ähnliuch gut oder sogar besser soll animal kingdom sei, über die Unterwelt von Melbourne:

http://en.wikipedia.org/wiki/Animal_Kingdom_%28film%29

Echt ganz spannend die MAfiaszene dort. Richtig mit schön viel BLutvergießen:

http://en.wikipedia.org/wiki/Melbourne_gangland_killings

Arschgesicht Offline
Dabei seit: 28.02.2013

http://www.youtube.com/watch?v=lNpDiQimK6U

nicht für schwache gemüter. richtig guter horrorfilm aseits der reinen gewaltpornos

AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008

Welche reinen Gewaltpornos?

Zu empfehlen (und nicht bekannt)? Das ein oder andere Erstlingswerk Ansonsten flämische Problemfilme..

Arschgesicht Offline
Dabei seit: 28.02.2013

das kannst du für dich entscheiden

ElBuitre11 Offline
Dabei seit: 26.11.2011

Ich musste mir die Woche die 2 Teile Human Centipede anschauen, weil eine vegetarische Freundin die zum Schießen findet. Während die sich also aneinandergenäht gegenseitig ins Maul ... gabs Halloumi und Schnapps.. Dein Userbild passt dazu ganz gut, Arschgesicht.

Arschgesicht Offline
Dabei seit: 28.02.2013

@ elbultrell klingt nach nem super abend :)

ElBuitre11 Offline
Dabei seit: 26.11.2011
Grauenvoll!
Arschgesicht Offline
Dabei seit: 28.02.2013

die filme oder der abend mit der veggieperle?

ElBuitre11 Offline
Dabei seit: 26.11.2011
Nur die Filme. Kennst du sie?
Arschgesicht Offline
Dabei seit: 28.02.2013

die filme oder die perle?

die filme nur den ersten, fand ihn nicht so toll. lebt vom ekel und schock. da gibt es weit aus bessee horrorfilme

die perle nein hahahha

ElBuitre11 Offline
Dabei seit: 26.11.2011

So seh ich das auch. Ähnlich wie Hostel, der auch nur dadurch atmet, dass der Ollen irgendwann die Augen rausknallen.

Die Perle nur wenn du dir im Raume Berlin die Hip Hop-Szene aktiv reinziehst.

Aber mal n echt guter Horrorschinken: Insidious. Im Kino gute Unterhaltung.

Arschgesicht Offline
Dabei seit: 28.02.2013

kenne zwar ne hiphopperle in bärlin die ist aber gerne burger :)

werde mir den Insidious mal reinziehen.

ElBuitre11 Offline
Dabei seit: 26.11.2011

Tu das. Lohnt.

Arschgesicht Offline
Dabei seit: 28.02.2013

yup insidious war ganz gut schön spannend

AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008

Buah, hör auf! Nie, nie, nie nie nie nie wieder Horrorfilme! Jedenfalls keine Horrorfilme mehr, in denen Kinder vorkommen (Mädchen in weißen Kleidern, z.B.). Schaden für`s Leben.

Gemetzel macht mir nix aus. Arm im Rasenmäher? Pfff, da beiße ich nur fröhlich in das Gummibärchen. Aber solche Streifen mit blassen Mädchen...oder diese japanischen Psycho-Teile....schauder!

Arschgesicht Offline
Dabei seit: 28.02.2013

hm schau dir hard candy an. kein gemetzel aber eine sehr sympathische 14 jährige die nicht das opfer ist

Marco Polo Offline
Dabei seit: 21.01.2009

Ich glaub das ist der richtige Ort um Irreversible zu empfehlen...wobei ich das Gefühl habe, dass ihr in alle kennt.

Aber bitte nicht hinterher klagen was ich für böse Filme empfehle, einfach nicht mit einer Vegetarierin oder sonst irgendeiner Frau anschauen...nur so als Tipp. Es sei denn ihr habt kein Bock auf Sex, sie aber schon und ihr wollt das ändern. Oder aber sie hat keinen Bock und ihr schon und ihr wisst, dass sie drei Schrauben locker hat und eine ausgeprägte masochistische Ader.

rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009

Irreversible

Extremer und extrem guter Film.

Aimante Offline
Dabei seit: 16.04.2011

Yo tamiben! - Spanischer Film über die Liebe zwischen einem Jungen mit Down-Syndrom und einer Mitarbeiterin.

Fish Tank - Film aus UK über ein 15 jähriges Mädchen, dass Hip Hop tanzt und eine Affäre mit dem Freund ihrer Mutter beginnt.

Wenn die Gondeln trauer tragen - Zwar nicht "unbekannt" aber zumindest für den sehr bekannten Film "Brügge sehn und sterben" die Grundlage. Sollte man sich geben. Alleine für die tollen Zusammenhänge.

Hat hier jemand noch tolle Film-Tipps a la Adams Äpfel oder In China essen sie Hunde? Gerne skandinavische Filme.

rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009

Da empfehle ich Aki Kaurismäki

Aimante Offline
Dabei seit: 16.04.2011

Einen speziellen Film oder direkt alle? 

Statistikfreund Offline
Dabei seit: 18.06.2009

Fehler.







Aimante Offline
Dabei seit: 16.04.2011

Wow, da hab ich ja am Wochenende was vor. Klingt super, danke vielmals für deine Mühe! 

Statistikfreund Offline
Dabei seit: 18.06.2009

Fehler.

Zottelkralle Offline
Dabei seit: 02.05.2011

schade alles wieder weg...was los bei dir statistikfreund?

Jan Åge Fjørtoft Offline
Dabei seit: 09.03.2013

war nur für die statistik

Aimante Offline
Dabei seit: 16.04.2011

Ach Mist, und ich habs mir natürlich nicht rauskopiert.

Jan Åge Fjørtoft Offline
Dabei seit: 09.03.2013

Tja, da macht sich mein fotografisches Gedächtnis mal bezahlt. Bin gerade bei den Polenstreifen angelangt.

Seiten