Seiten

44 Beiträge / 0 neu Besoffen am Bierstand Forum
Letzter Beitrag
"Besser" als Pepe
Turbostaat80 Offline
Dabei seit: 30.09.2007
Pepe's Foul war schon übel, er hat dafür berechtigterweise 10 Spiele Sperre kassiert.

Viel weniger dürfte der Belgier Witsel auch nicht bekommen.

Schaut selbst: (http://www.youtube.com/watch?v=_OapMvlhZOQLINK)

!!!ACHTUNG!!! !!!ACHTUNG!!! !!!ACHTUNG!!! !!!ACHTUNG!!!
DIESES VIDEO IST NICHTS FÜR SCHWACHE NERVEN!!!
misterkite Offline
Dabei seit: 14.06.2004
AAAAACH DUUU SCHEIIIIIISSE!!!
Turbostaat80 Offline
Dabei seit: 30.09.2007
Sag nicht, ich hätte dich nicht gewarnt!!!

Widerlicher geht's echt nicht mehr.

Eine lebenslange Sperre wäre gerechtfertigt.
wojcicki Offline
Dabei seit: 24.12.2006
Puuuuuuhhhhh, schauerlich!
Ich habs zwischen meinen Finger mit zugekniffenen Augen ein bißchen vonner Seite gesehen. Aber auch nur halb, ganz schauen darf ich das nicht, da bin ich noch nicht alt genug für.
Das Foul legt die Meßlatte aber verdammt hoch, dagegen war Pepe ja kuscheln!
Wär was für Bodylove, normaler Zweikampf halt.
noorange Offline
Dabei seit: 12.04.2006
Alter!
misterkite Offline
Dabei seit: 14.06.2004
das war kein foul, der war einfach zu schnell...was soll man machen wenn jemand zu schnell ist?? da muss man fja foul spielen ... (http://www.youtube.com/watch?v=EQY3CdQF7qAdas war kein foul, der war einfach zu schnell...was soll man machen wenn jemand zu schnell ist?? da muss man fja foul spielen ... und überhaupt: ALLES MEMMEN!)
calimero Offline
Dabei seit: 28.02.2007
fussball, ne.
calimero Offline
Dabei seit: 28.02.2007
oder fußball, ne?
wojcicki Offline
Dabei seit: 24.12.2006
Der ist Nationalspieler, Hammer!
Mein Kollege ist glaub ich grad kotzen gegangen ...
Daß der mir keine reingehauen hat, wundert mich.
Stammelt immer nur wieder "Ekelhaft! Der ist ab!"
Boah, ich muß hier wech ...
Redondo71 Offline
Dabei seit: 19.11.2008
Bah!

Der Schiri hatte kein Fingerspitzengefühl - ne Ermahnung hätte es auch getan...
Der Witsel scheint sich auch noch über die rote Karte beklagen zu wollen.
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
Ich bin fassungslos...
noorange Offline
Dabei seit: 12.04.2006
Darf man den jetzt auspfeiffen?
Turbostaat80 Offline
Dabei seit: 30.09.2007
Klar darf man das. Ob man allerdings in der näheren Zukunft die Möglichkeit dazu bekommt, bezweifle ich mal.

Als ich das Video heute morgen gesehen hab, saß ich erstmal fassungslos mit offenem Mund vor meinem PC.

Mittlerweile wird schon spekuliert, dass die Karriere des Polen Marcin Wasilewski zu Ende sein könnte.

Dasselbe sollte Herrn Witsel blühen.
lebowski Offline
Dabei seit: 09.01.2004
Also ich kuck mir ja fast alles an, abgerissene Köbbe, vermoderte Leichen, Zombies mit Heißhunger auf Eingeweide, sogar Desire Nick hab ich schon mal gesehen, ohne zu kotzen – aber das!!!! Das ist nich auszuhalten.
Redondo71 Offline
Dabei seit: 19.11.2008
Angeblich soll der Witsel ja ein ordentlicher Fußballer sein, der bisher auch nicht durch übertriebene Härte aufgefallen ist, aber für die Aktion gehört er für lange Zeit aus dem Verkehr gezogen, um zur Besinnung zu kommen. 6 Monate am besten.
annasonne Offline
Dabei seit: 26.09.2003
am anfang dacht ich noch: hm. hab gar nix ekliges gesehen.

bruahhh, pfui, iiih.
wojcicki Offline
Dabei seit: 24.12.2006
@Redondo
Neben Fellaini das wohl derzeit größte Talent in Belgien. Abgelaufene Saison zum (http://de.wikipedia.org/wiki/Belgischer_Goldener_Schuhherausragendsten Spieler der belgischen Liga gewählt.)
Eine Schande sowas ...
Morgen wird das Strafmaß mitgeteilt.
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
Vielleicht mach ich mich jetzt unbeliebt, aber laenger als 4-6 Wochen Sperre waere ziemlich ueberaschend. Er geht mit gestrecktem Bein in den Mann und is nur einen Hauch zu spaet dran - zurecht rot. Allerdings passiert sowas haeufiger, auch in der Bundesliga. Von lebenslangen Sperren hoer ich da nie was. Die Schwere der Verletzung des Gegenspielers bestimmt ja schliesslich nicht die Dauer der Sperre.
wojcicki Offline
Dabei seit: 24.12.2006
Sachlich gesehen korrekt,
ich denke aber, das mediale Echo und auch die Tatsache, daß die bewußt in Kauf genomme Verletzung des Gegners auch tatsächlich eingetreten ist, dürften sich bei aller gebotenen Objektivität der Entscheider strafverschärfend auswirken. Dagegenhalten kann man die sehr überhitzte Atmosphäre des Spiels, welche wohl auch auf mangelnde Führung durch den Schiedsrichter zurückzuführen sein soll.
Vier Wochen wohl sind bei einer derartigen Verhandlung in Belgien das Mindestmaß, der Spieler rechnet selbst mit einer längeren Strafe, ich tippe auf 8-10 Wochen.
betze_diaspora Offline
Dabei seit: 03.09.2005
ach du scheisse. war da ausser der haut noch irgendwas heil in dem unterschenkel?
vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006
Die Socke.
annasonne Offline
Dabei seit: 26.09.2003
die sache ist doch: warum sollte man ihn "milde" bestrafen, weil bei anderen fouls ohne ein so krasses ergebnis ja auch nicht schlimmer betstraft wird und das ding nicht einfach umdrehen: wer son foul macht, egal ob der fuss dann ab ist oder nicht, setzt n paar monate aus. mehr strenge, wie die supernanny.
wojcicki Offline
Dabei seit: 24.12.2006
10 Wochen und ein Pokalspiel Sperre in der ersten Verhandlung. Witsel hat die Strafe angeblich akzeptiert, jedoch will Liège in Berufung gehen. Auch aus diesem Grund haben die Belgier Mühe, den Druck vom Kessel zu bekommen. Das volle Programm wird gestartet bis hin zu Morddrohungen und Polizeischutz. Am Freitag wird also abschließend verhandelt, vorbehaltlich einer denkbaren Zivilklage Wasyls.
penalty Offline
Dabei seit: 05.04.2004
der große (http://www.youtube.com/watch?v=fBanEscH7aUhenrik larsson mußte ja so eine verletzung auch schon erleben) . wenn das auch ein eher unglückliches zustandekommen war. ansonsten kann ich mich nur gygax anschließen.
klar, das ding des lüttichers ist ein vorsetzliches foul mit einkalkulierter verletzung des gegners. andererseits passieren solche aktionen mit gestrecktem bein eben sehr häufig. verletzt sich glücklicherweise nur selten jemand so. wird immer wieder vorkommen.
Gast (nicht überprüft)
Du solltest nicht vergessen, dass der Pole kein Unschuldsengel ist und mit Witsel schon einen Zusammenstoß in der letzten Saison hatte. Darf also als Revange gelten, dieses Foul und für mutwilliges Einsteigen sprechen.
Wer seine Emotionen so ausser Kontrolle hat, der gehört nicht auf den Platz, zumindest länger als 10 Spiele gesperrt. Eine Karriere sehr wahrscheinlich zerstört, verheilt die Verletzung des Polen nicht planungsmäßig wird er sich ein lebenlang damit rumschlagen dürfen und ein verdammt schlechtes Bild auf den belgischen Ball geworfen. 10 Spiele sind ein Witz, Fairness ist immer noch der Grundgedanke des Spiels, man sollte davon ausgehen dürfen, dass der Gegenspieler sich aufs Gewinnen konzentriert und nicht aufs Knochen brechen.
Aber nen Hoffnungsträger, der die A-Mannschaft aus einem Loch führen soll, sperrt man wohl dementsprechend und belastet dessen Karriere nicht schwer, auch wenn er das mitm Polen gemacht hat.
wojcicki Offline
Dabei seit: 24.12.2006
ICH ..?
Die Unschuld in Person ...
Gast (nicht überprüft)
pah!
wojcicki Offline
Dabei seit: 24.12.2006
Um´s abzuschließen:
Acht Spiele Sperre in der Liga, eine Geldstrafe in der Höhe wie für´s Schwarzfahren und keine Weiterleitung der Akte an die UEFA und FIFA, damit volle internationale Spielberechtigung.
Turbostaat80 Offline
Dabei seit: 30.09.2007
DAS is echt mal ein schlechter Scherz!!!

Verstehe ich absolut nicht.
wojcicki Offline
Dabei seit: 24.12.2006
Die Komission hat dabei erkannt haben wollen, daß kein Absicht zur Verletzung des Gegenspielers vorlag ...
Turbostaat80 Offline
Dabei seit: 30.09.2007
Ich will mir das Video jetzt nicht nochmal anschauen, aber ich meine mich zu erinnern, dass da eine Absicht schon zu erkennen war. Eine Verletzung des Polen hat er zumindest billigend in Kauf genommen.

8 Spiele plus 250€ ist ein Witz!

Seiten