Seiten

83 Beiträge / 0 neu Besoffen am Bierstand Forum
Letzter Beitrag
vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006

Ja, gab es mal. Habe ich letztes Wochenende auch schon drauf hingewiesen. Ist aber in Haensgens Regelwerk nicht mehr drin. Sollte man wieder aufnehmen. Ich mache eine Notiz.

UschiUschgorod Offline
Dabei seit: 23.08.2012
aber erst nächstes jahr. sonst hättest du nämlich deinen ersten punkt heute nicht erschleichen können.
vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006

Der Fragesteller setzt nach Auflösung seiner Frage bei der nächsten Fragerunde aus, um zu vermeiden, dass sich zwei Spieler gegenseitig die Punkte zuschieben.

Diese Regel wurde nach meiner Erinnerung aufgenommen, weil an den Wochenenden immer nur wenige Spieler mitgemacht haben. Deshalb habe ich neulich im Spielfred darauf hingewiesen. Wenn ihr das so wollt, nehme ich es auf.

bsg Offline
Dabei seit: 18.11.2010

Kannste ja fürs Wochenende aufnehmen, unter der Woch brauchts das meiner Meinung nach nicht.

UschiUschgorod Offline
Dabei seit: 23.08.2012
nun, du bist da natürlich aussenvor muddi, ich denke, dass diese regelug auch sinnig für zweitnicks ist. auch wenn man so bös nicht denken sollte. aber wenn man ersmal nich auf seine eigene frage antworten und abstauben darf, entspannt das.
vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006

Der zusätzliche Vorteil ist, dass auch die Frägen etwas besser durchmischt sind, wenn nicht immer die gleichen Fragesteller dran sind (egal, ob durch Schummeln oder Wissen).  Ich denke, wir sollten die Regel ab morgen einführen und es dann für den Rest der Session so handhaben. Ich werde versuchen, rechtzeitig wach zu sein, um die Türchen zu öffnen und noch mal drauf hinzuweisen.

Gegenargumente?

saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004

ja, alles muss eh annuliert werden wegen der 15minuten/30 minuten problematik

vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006

Natürlich, Schatz!

alterzabo Offline
Dabei seit: 18.02.2010

Ich liebe diesen positiven Ansatz in Sallys radikalen, aber klaren Forderungen.

FrauBlack Offline
Dabei seit: 06.04.2009

ey, ich hab nur ein kurzes zeitfenster zum quizzen, ich kann nicht nach meiner frage aussetzen!

alterzabo Offline
Dabei seit: 18.02.2010

z.V. ich finde nicht den Inhalt gut, nur die kompromisslose Art.

FrauBlack Offline
Dabei seit: 06.04.2009

ich bezog das auf der muddi ihren vorschlag :-)

saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004

was heisst denn da kompromisslos? ich finde, eine annulierung und den neustart der punktezaehlung ist schon ein kompromiss. eigentlich muesste man euch doch alle lebenslaenglich und bundesweit quizzverbot erteilen

vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006

Ich verstehe dein Problem, FrauBlack. Du musst aber zugeben, dass das "Punktescheffeln" erleichtert wird, wenn der Fragesteller sofort nach seiner Lösung wieder antworten darf. Kommst du zum Beispiel just in diesem Moment auf den Platz, und er muss eine Frage lang aussetzen, hast DU einen Vorteil.

Insgesamt kämen mehr Spieler zum Zuge und das sehe ich als absoluten Vorteil für das Spiel, denn auch die Gewinnchancen sind sofort etwas breiter verteilt. Ich könnte mir vorstellen, dass es ein viel spannenderes Finale um die Punkte gäbe, wenn wir von Anfang an mit dieser Regel gespielt hätten.

Eigentlich wollte ich vorschlagen, die Regel ab heute anzuwenden, aber es wäre mir lieber, erst abzuwarten, ob weitere Gegenargumente kommen.

saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004

wie spannend das finale wohl werden wuerde, wennman alle bis heute erspielten punkte streichen wuerde und alle noch mal bei null anfangen wuerden?

FrauBlack Offline
Dabei seit: 06.04.2009

ich bin ja froh, wenn ich pro tag überhaupt nen punkt mache, von daher kann's mir auch egal sein. also beides.

vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006

Ich hab das alles noch mal hin und her überlegt und bin zu dem Schluss gekommen, dass wir im laufenden Spielbetrieb keine neue Regel einführen bzw. wiederaufnehmen sollten. Die Gefahr ist groß, dass viele es nicht mitkriegen und dann wieder ständig das Spiel unterbrochen werden muss, um die Regel zu erklären. Dass inzwischen fast alle die 5-Minuten-Regel begriffen haben, ist bei so hirnloses Penner wie uns ja  schon ein sensationeller Erfolg.

Fürs nächste Jahr nehme ich die Regel, dass der Fragesteller in der nächsten Runde aussetzt, allerdings ins Regelwerk auf. Dann können sich alle darauf vorbereiten, und Otto geht bereits in die Kita.

Ist das eine geile Lösung? IST DAS GEIL?

vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006

Gut, wir brauchen dann noch eine konkrete Zeitangabe für das Stellen der neuen Fräge. Ich schlage vor: 10 Minuten nach Punktevergabe. Strafe bei Nichteinhaltung muss ich mir noch ausdenken.

saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004

frueher, zehn minuten sind arg lang, fuenf!

annasonne Offline
Dabei seit: 26.09.2003

nein, manchmal hat man ja keine an der hand weil man zufällig reinschaut obwohl man eigentlich arbeiten müsste und dann steht man unter zeitdruck. und die rechtschreibung! das dauert alles. ich bin für 10 min.

vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006

Strafe gibt's jedenfalls schon:

Ist ein Mitspieler aus Zeitgründen verhindert eine neue Frage zu stellen, obwohl er laut §3 dazu verpflichtet ist, ist er für zwei Fragen von der Beantwortung und der Punktevergabe ausgeschlossen. Ein Freiwilliger übernimmt dann das Stellen der nächsten Frage.

vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006

Falls Homer noch mal auftaucht, wisst ihr, was zu tun ist. Ich muss jetzt los zum Azvenzkonzert meiner Tochter.

Seiten