294 Beiträge / 0 neu Besoffen am Bierstand Forum
Letzter Beitrag
Fix Offline
Dabei seit: 16.07.2010

so jetzt aber mal ne ordentliche fräge, schappi. irgendwas mit welt-klärwerkstach, sergeant stuppy und hitler, nä.

schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008

Vor mehr als 600 Jahren haben die Dortmunder den Bochumern jede Menge Vieh gestohlen. Krass wie wa numma sind, hamwa uns das damalswiedergeholt. Mit welchem Trick (naja, heute könnze damit keinen mehr verjagen)   haben wir uns das Vieh von den bekloppten Nachbarn wiedergeholt?  Glück Auf!

Emiliano Zapata Offline
Dabei seit: 20.02.2010

Jemanden in den Faber Trikots rüber geschickt, da kam das Vieh vor Schreck freiwillig wieder...

HomerJay Offline
Dabei seit: 20.03.2004

Geistermasken o.ä.?

schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008

Oh, so viele Antworten? Wir nehmen das natürlich zum Anlass, uns jedes Jahr Ende April 3 Tage lang zu betrinken. Prost. Jemand nen Pils? 

schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008

Kalt, und hier Du Mexikaner, Gelbe Karte!

Fix Offline
Dabei seit: 16.07.2010

die dortmunder haben sich clever wie sie sind, geweigert die Kühe zu blasen. Den darin gibt es nur Bochumer Experten.

vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006

Grönemeyer ging hin und sang: "Aaaaaaaah, Vieh raaaaaauuuuuus!"

vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006

Und bitte eine Fiiiiäääsch für die Muddi!

vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006

@Homer: Ich hoffe, du bist mit meinem Punkt einverstanden...

schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008

Fix: Ich verwarne Ihnen. Auch Gelb - brutales Spiel. Voka ist nah dran! Prost Muddi.

the barbarossa Offline
Dabei seit: 18.02.2010

600 Jahren? Ich hatte erst "vor 60 Jahren" gelesen. habt ihr eure Frauen dabei eingesetzt? ...warm/kalt?

schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008

Frauen? Nein, keine einizige.

schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008

Wat issen dat fürn lahmer Haufen hier. Spielverschleppung? Die Zuschauer pfeifen schon. Ach ne, die schweigen ja noch.

schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008

Übrigens: Was ist Kühe blasen? Is dat sowat wie Pferde stehlen, Schweine im Rennen oder Spatz inne Hand?  Kühe schuppsen kenn ich, aber blasen? mir fehlt die Fantasie. Und hier nochmal: VOKA is nah dran.

the barbarossa Offline
Dabei seit: 18.02.2010

Frauen? Nein, keine einizige.

laaangweilig...

 

 

 

Fix Offline
Dabei seit: 16.07.2010

bochumer fangesänge trieben aufgrund ihrer schiefen tonlage (eigentlich überflüssig hier zu erwähnen, dat weis ja jedes kind...) die cleveren dortmunder dazu, dat vieh weiderherauszugeben.

schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008

Tipp: Heute wird die Angriffstaktik der Bochumer Jungens gerne mal bei Frauen eingesetzt. Gezz müsstat abba wissn

Fix Offline
Dabei seit: 16.07.2010

Küheblasen, ich glaub du bist glücklicher, schappi, wenn du es nicht weist.

schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008

Tipp 2: Die Scorpions haben das auch gemacht und einen Großteil von uns Musikkennern verjagt.

Emiliano Zapata Offline
Dabei seit: 20.02.2010

So Rattenfängermäßig, aber mit Kühen... der liebliche Gesang der Bochumer Jungbauern lockte das Vieh zurück... oder aber ihr grausiger Gesang trieb das Vieh zurück.

Emiliano Zapata Offline
Dabei seit: 20.02.2010

Ah hier, dann ham se gepfiffen. Ha! Und die Viecher sind gegangen.

the barbarossa Offline
Dabei seit: 18.02.2010

ausgepfiffen, das hilft?

schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008

Heiß, nicht die Viecher sind gegangen, sondern.....?

Fix Offline
Dabei seit: 16.07.2010

...gekommen.

Emiliano Zapata Offline
Dabei seit: 20.02.2010

Die Dochtmunder ham Angst bekommen und sind gegangen.

the barbarossa Offline
Dabei seit: 18.02.2010

die flucht ergriffen?

schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008

Zapata hats! Feige war das Pack und hat sich schnell verpisst als die Bochumer laut pfiffen.

Klappt heute noch.

Die Bochumer Maiabendgesellschaft 1388 ist ein Brauchtumsverein in Bochum, der 1948 gegründet wurde. Sie organisiert das alljährliche Maiabendfest der Stadt Bochum, das auf ein geschichtliches Ereignis zurückgeht. Graf Engelbert III. von der Mark stiftete der Legende nach dieses Fest, weil die Bochumer Bürger ihn bei der Großen Dortmunder Fehde (1388 bis 1389) unterstützt hatten.

Nach dieser Legende brachten sie das von den Dortmundern gestohlene Harpener Vieh zurück, da sie den Harpener Bauern im Falle eines Angriffes Hilfe versprochen hatten. „Junge, do kass di drop verloten!“ soll der Schultheiß der Bochumer zum Sprecher der Harpener gesagt und daraufhin ein Dutzend Männer auf die Jagd nach den Dortmundern geschickt haben, die das Vieh zurückholen sollten. Dies gelang ihnen angeblich durch eine List, und zwar dadurch, dass sie mit lautem Pfeifen die in einer Hütte rastenden Dortmunder in den Glauben versetzten, sie würden angegriffen, woraufhin die Dortmunder panisch aus der Hütte flüchteten und das Vieh zurückließen. Aus dieser Legende stammen sowohl der Zusatz „Junge, da kannst dich drop verloten“ aus dem „Bochumer Jungenlied“, als auch der Piff am Ende des Liedes

schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008

zapata, voka, schappi 1

Dortmund Nuuuuuuuuuuuuuull

Fix Offline
Dabei seit: 16.07.2010

achso, und durch pfeifen werden heutzutage die frauen aus bochum vertrieben, verstehe.

Auf'm Platz

Zur Zeit sind 15 Benutzer online.

  • Stephan Reich
  • joshiposhi
  • Alex Raack
  • Nickel
  • steffdercheff
  • ErsteRundeBukarest
  • BenSchreck
  • hejsie
  • mabes
  • Tholes1980
  • frannecb
  • Jop
  • Nosio
  • dortmunderin10
  • Burtmunroe
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden