244 Beiträge / 0 neu Besoffen am Bierstand Forum
Letzter Beitrag
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004

waere ich grisu, wuerde ich dich fuer Tschö mit Ö! direkt loeschen

gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004

leute leute, ihr habt hier die einmalige chance vertan einen EPISCHEN thread zu machen, einer der legendenstatus hätte erreichen können.
aufschlag ins netz, schade!

Beschorner Offline
Dabei seit: 26.03.2010

ist doch immer so. je höher die erwartungen, desto höher auch die enttäuschung. wie sylvester: jeder will auf die geilste party des jahres und alle stehen in der schlange...
oder ghotsbusters 3: ich wills jetzt, dann plötzlich meint bill murray, nicht mitmachen zu wollen.
klarer fall von denkste

Gast-nicht überprüft Offline
Dabei seit: 29.09.2012

scheinbar ist die red. ja nicht an einem statement bezüglich meines faschismus-vorwurfs interessiert.
aber merkt euch meine worte, die zensur wird weiter um sich greifen. dieses forum ist nicht weit davon entfernt, moderiert zu werden. 3x off topic und man wird gesperrt. guckt euch mal das transfermarkt forum an. kritische meinungen werden da systematisch aussortiert. wir schlittern immer mehr auf chinesische verhältnisse zu und auch diese seite wird als letzte bastion der alternativen fußballberichterstattung dem druck nicht standhalten können. der status bröckelt doch schon jetzt immer mehr. der relaunch und sachen wie disqus waren nur der anfang.

vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006

Hast du noch ein Tannenzäpfle, saloth? Mir ist nach Frühschoppen.

littledesaster Offline
Dabei seit: 19.05.2012

Stößchen Madame!

vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006

Wohlsein!

Emiliano Zapata Offline
Dabei seit: 20.02.2010

Bin auch dabei, mit einem faschismusfreien gudn morgen bier aus dem hause Stiegl.

gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004

scheinbar ist die red. ja nicht an einem statement bezüglich meines faschismus-vorwurfs interessiert.
natürlich und selbstverständlich, weil das ja auch riesenblödsinn ist.

dieses forum ist nicht weit davon entfernt, moderiert zu werden.

na wenn du das so sagst dann wird das wohl auch stimmen.

vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006

Wo wir hier gerade so schön bierselig beisammen sind, Señor Zapata, muss ich mal eine Geschichte erzählen. Ich hoffe, dass schappi das nicht zu privat findet, aber ich hab ja neulich seinen mexikanischen Schwiegervater kennengelernt. Und der hat mir erzählt, dass er 1970 das Spiel Deutschland - Uruguay im Aztekenstadion gesehen hat. Hab ich erstmal Schnappatmung bekommen vor Ehrfucht. Aber das Beste war, WIE er von dem Spiel erzählt hat. Von Beckenbauers Verletzung, von Overaths Tor... der Zeitzeuge eines historischen Ereignisses. Ein Wahnsinn! Krieg ich direkt wieder Gänsehaut...

Gast-nicht überprüft Offline
Dabei seit: 29.09.2012

nun, mein lieber gelsenkirchen, dass du als gediegener alt-user meinen aussagen keine substanz beimisst, verwundert mich nicht. es verändert meine sichtweise aber auch nicht, denn was hätte ich anderes zu erwarten gehabt? lass dir allerdings gesagt sein, dass du dich noch früh genug an meine worte erinnern wirst.

scheinbar ist die red. ja nicht an einem statement bezüglich meines faschismus-vorwurfs interessiert.
natürlich und selbstverständlich, weil das ja auch riesenblödsinn ist.
na wenn du das so sagst dann wird das wohl auch stimmen.

gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004

draussen marschieren bereits die milizen! hörst du's?

sgu07 Offline
Dabei seit: 07.03.2004

allein dass du so tust, als wäre dir das forum hier wichtig, aber dich gleichzeitig unter deinem "gast"-nick versteckst zeigt mir, dass du nichts beachtenswertes von dir geben wirst.

vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006

Höchstens etwas Löschenswertes, um dann wieder "Faschismus" zu schreien.

Gast-nicht überprüft Offline
Dabei seit: 29.09.2012

das forum, werter sgu, ist mir vollkommen egal. die allgemeine meinungsfreiheit im internet nicht.
und wo ist bitte der unterschied, ob ich mich gast nenne oder penisneid65 ?
du versteckst dich genauso hinter einem nick.

ion Offline
Dabei seit: 10.09.2004

für dich ist es also Meinungsfreiheit, andere Leute zu beleidigen?

Beschorner Offline
Dabei seit: 26.03.2010

erinnert etwas an 24think. sich die wahrheit so zurechtbiegen, bis es auf den eigenen schwachsinn zutrifft

Gast-nicht überprüft Offline
Dabei seit: 29.09.2012

ja, ion, das gehört für mich zur meinungsfreiheit. sagen zu dürfen, was man will.
dein fell muss ganz schön dünn sein, wenn du "witze über ions muddi" schon als beleidigung auffasst.

ion Offline
Dabei seit: 10.09.2004

alles klar. danke. Holocaustlügner sind also auch okay? weil, ich mein, die sagen ja auch nur was sie denken.

sgu07 Offline
Dabei seit: 07.03.2004

wäre dir das forum egal, würdest du dich ob dieser zensur auch nicht mehr hier aufhalten. langweile uns doch nicht mit diesem gehabe, dass du die freie internet welt retten willst. ich glaube, dass du ein zweitnick eines users bist, der hier nicht so gut ankommt. und ich glaube auch zu wissen welcher.
kannst du mal erklären, was du hier mit dem gelöschten thread wolltest, außer etwas aufmerksamkeit vielleicht.

Beschorner Offline
Dabei seit: 26.03.2010

genau das meinte ich....

gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004

sich die wahrheit so zurechtbiegen, bis es auf den eigenen schwachsinn zutrifft

wie diese luftballonclowns. nur haben die dafür forrmbare luftballons und keine wahrheiten.

Beschorner Offline
Dabei seit: 26.03.2010

mmh, wenn gast der luftballonclown ist, bin ich der rodeoclown-ich lenk von der wahrheit ab

linksfuss05 Offline
Dabei seit: 01.03.2011

Ich denke, es ist ein guter Zeitpunkt, um an dieser Stelle an die Sinnhaftigkeit der IGNORIERFUNKTION zu erinnern. In meinen Augen das beste Mittel hierzu.

saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004

muddi, fuer dich doch immer!

PROST!

Gast-nicht überprüft Offline
Dabei seit: 29.09.2012

ion, es heißt leugner. und nein, leute die so etwas tun , sind mit sicherheit weit davon entfernt, okay zu sein. das problem ist nur, wenn man zensur an einer stelle rechtfertigt, beraubt man sich der glaubwürdigkeit. die sogenannte meinungsfreiheit existiert nicht mehr.

giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009

@ voka:

Entweder ist Deinem "Zeitzeugen" oder Dir bei der Wiedergabe etwas durcheinander geraten. Im Uruguay-Spiel hat zwar Overath das (einzige) Tor erzielt, aber Beckenbauer mitnichten eine Verletzung erlitten. Wegen seiner Verletzung aus dem Italien-Spiel war er nicht dabei, für ihn spielte Tanne Fichtel.

Sehr schön aber Deine Hochachtung vor Zeitzeugen. Deutet auf ein ausgeprägtes Geschichtsbewußtsein hin. Findet man viel zu selten heutzutage ...

Beschorner Offline
Dabei seit: 26.03.2010

auch meinungsfreiheit hat seine grenzen. könntest du als verfechter wissen

ion Offline
Dabei seit: 10.09.2004

du biegst es dir zurecht, wie du es grade brauchst. auf der einen Seite gehört es für dich dazu, sagen zu dürfen was man will. Aber HolocaustLEUGNER sind dann auf einmal nicht mehr okay? Steh doch wenigstens zu der Scheisse, die du erzählst. Oder ist Meinungsfreiheit dass, was du als Meinungsfreiheit ansiehst? Und bitte, wie oben bereits gefragt wurde, was soll dein Auftritt hier? Willst zu provozieren, willst du auf das Unrecht in der Welt hinweisen, bist du der letzte Retter der Meinungsfreiheit?

giselher Offline
Dabei seit: 06.10.2009

erinnert etwas an 24think ...

Der erinnert an noch viele andere. An Dschungelgelöt beispielsweise, der auch monothematisch über Tage durch die threads gepflügt ist. Oder Eufi, dessen Duktus und Satzstellung er komplett "übernommen" hat. Einschließlich des Gedankenquarks ... Sehr schön auch sein feuchtes Höschen beim Thema "Nick-Überprüfung" ...

Auf'm Platz

Zur Zeit sind 5 Benutzer online.

  • Ron Ulrich
  • Andreas Bock
  • BingoBongo43
  • mthe1
  • Andreas Spinrath
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden