22 Beiträge / 0 neu Amateure Forum
Letzter Beitrag
wann habt ihrs aufgegeben?
JunMisugi Offline
Dabei seit: 08.04.2005
moin jungs,

jeder von uns hat sicher mal den traum gehabt, einmal im wm finale das entscheidende tor gegen brasilien, holland oder trinidad/tobago zu schießen. nun meine frage: wann habt ihr euch von diesem traum verabschiedet? wann ist euch klar geworden dass es mit der profikarriere nichts wird? und wie zur hölle seit ihr mit diesem schweren schlag umgegangen?

schönen gruß

p.s ich hoffe noch auf den fußballstipendium usa weg. die hoffnung stirbt zuletzt (3 euro zahl ich gern) ;)
Gast (nicht überprüft)
nachdem ich beim bolzen auf nem ostdeutschen neubauwohngebietswäscheplatz mit schmackes gegen eine stange gerannt bin.
da wußt ick, jung, mach wat vernünftiges im leben...

gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
Als wir in der C-Jugend bei einem Pokalspiel gegen die Alemannia Aachen Jugend 23:0 untergegangen sind...
UrmelAusmEis Offline
Dabei seit: 04.01.2004
Ich glaub immer noch dran. Hätte ja sogar klappen können, wenn die statt Klinsi den den Spaceboy zum Teamchef gemacht hätten. Da hatte ich schon einen Platz im linken defensiven Mittelfeld sicher.

Oder aber, wenn Psycho Trainer in Gladbach geworden wäre. Oder Saloth der neue Papst.
UrmelAusmEis Offline
Dabei seit: 04.01.2004
Ach ja, falls Klinsi Minuten vor dem WM-Finale durch Viruserkrankung die halbe Mannschaft ausfällt und er dringendst noch einen deutschen Fußballer braucht - im Stadion bin ich bekanntlich sowieso, ich glaub, ich werd mal meinen Spielerpass mitnehmen...
psycho Offline
Dabei seit: 03.11.2003
@ UAE:

Was soll heißen Trainer geworden wäre?
Soweit ich weiß ist in Mönchengladbach noch keine Entscheidung gefallen.
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
Richtig Urmelchen, auch ich glaube noch dran. Nachdem uns Rudi ja 2004 erfolgreich ignoriert hat sehe ich unter Klinsmann bessere Chancen. Für uns spricht unser Alter, schließlich kann man ja nicht nur mit lauter 20-jährigen auflaufen und gerade in einem Endspiel sind Spieler mit Routine enorm wichtig. Sollte ich aber 2008 auch nicht berücksichtigt werden, fürchte ich mich von meinen Träumen verabschieden zu müssen. Aber dann kann ich ja immer noch in Gladbach anheuern
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
auch ich träum noch, und hoffe auf psycho\'s engagement in mg, dann wird\'s noch was. und ich folge dem ratzinger, dann gibt\'s endlich ne ordentliche nati für den vatikan
spaceboy Offline
Dabei seit: 29.02.2004
habs aufgegeben, als der erste bundesliga-profi im kicker jünger war als ich... *schnüff*
Gast (nicht überprüft)
Das kommt hin.
psycho Offline
Dabei seit: 03.11.2003
@spaceyboy:
same with me, jedoch leider viel zu früh!
Lord_Vetinari Offline
Dabei seit: 07.04.2005
...als ich in der a-jugend immer noch auf der roten asche grätschen musste...
Hajo Offline
Dabei seit: 18.06.2003
Als ich in der siebten Klasse meine allererste Bundesjugendspiele-Siegerurkunde in Händen hielt, wußte ich schon, dass es zumindest knapp werden würde.
Zidanefuerarme Offline
Dabei seit: 27.04.2004
Moin !
Beim A Jugend Spiel des glorreichen
VfB Lehe gegen die A Jugend des SV Werder Bremen.
Zur Halbzeit stand es schon 18 : 0 , in der 2.Hälfte haben wir dann hinten dicht gemacht! Endstand 32:0
Gep Offline
Dabei seit: 07.10.2003
bei mir wars ein Freundschaftsspiel, bei dem ich von unserem einzigen talentierten Spiele (der es immerhin bis in die Schalker A-Jugend schaffte) den Ball so derbe in die Fresse bekommen habe, dass ich seitdem Angst vor Kopfbällen hab. Das merken die Gegenspieler zum Glück erst bei der dritten Ecke oder so. Trotzdem...
Schwob Offline
Dabei seit: 28.10.2004
Seit ich in eine Handballerfamilie hineingeboren wurde, beschränkt sich meine Fußballkarriere auf das Fan-sein und auf die Verbreitung von Angst und Schrecken auf den örtlichen Bolzplätzen...
bigjukka Offline
Dabei seit: 19.04.2004
nachdem ich in der f-jugend nur mit helm auf den platz wollte, weil ich angst vor kopfbällen hatte
lebowski Offline
Dabei seit: 09.01.2004
Ich hatte als Kind nie das Ziel, Profi zu werden. Erstens, da die Aussichten, mit der Auswahl der DDR jemals gegen Brasilien zu spielen äußerst bescheiden waren und zweitens ging es mir nur um den Fußball. War mir egal ob mit den Jungs aufm Hof oder irgendwann mal Stadion, ich wollte einfach nur Fußball spielen! (Klingt wie aus nen Kevin Costner-Film) Is das nicht romantisch?!
ars icken Offline
Dabei seit: 07.05.2005
warum aufgegeben?
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
@ars:
du bist ja auch überbezahlt und überschätzt
Gast (nicht überprüft)
Manchmal schon.
BRBJörg Offline
Dabei seit: 12.11.2003
Habs nie aufgegeben weil nie geträumt. Aktives Fan-Sein und Hoppen ist doch viel geiler als selber kicken...

Auf'm Platz

Zur Zeit sind 0 Benutzer online.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden