324 Beiträge / 0 neu Amateure Forum
Letzter Beitrag
Trifon Ivanow Offline
Dabei seit: 22.07.2009
Mit den gestrigen Nachholspielen, in denen Hertha II das Berliner Derby gegen Türkiyemspor vor 305 Zuschauern im Jahn-Stadion 2:0 gewann und eine der Mannschaften der Stunde, Energie Cottbus II, mit dem dritten 1:0-Sieg aus den letzten vier Spielen Hannover 96 II bezwang, gibt die Tabelle nun wieder ein gerades Bild ab.

1. Chemnitzer FC 8 20:2 22
2. RB Leipzig 8 15:7 18
3. Hertha BSC II 7 17:10 17
4. VfL Wolfsburg II 8 12:8 16
5. Hallescher FC 8 14:6 15
6. VFC Plauen 8 13:11 13
7. VfB Lübeck 8 14:16 13
8. ZFC Meuselwitz 8 8:8 11
9. Holstein Kiel 8 13:14 11
10. Hannover 96 II 7 7:8 11
11. 1. FC Magdeburg 8 11:10 10
12. Cottbus II 7 6:9 10
13. SV Wilhelmshaven 8 10:16 10
14. Hamburger SV II 8 11:11 8
15. TSV Havelse 8 10:17 7
16. Braunschweig II 8 6:11 6
17. FC Oberneuland 8 9:17 3
18. Türkiyemspor Berlin 7 3:18 1

Am neunten Spieltag begegnen sich:

VfL Wolfsburg II - FC Oberneuland
Die Konstanz fehlt bei den Köstner- Youngstern, verstärkt mit den Routiniers Sebastian Schindzielorz und Alexander Klitzpera, die schon einige Punkte abgaben, aber trotzdem noch oben dabei sind. Bilanz Ailton bisher: 5 Spiele, keines über die volle Distanz, 1 Tor. Was nun, Mike Barten?, mag man fragen. Der Klassenerhalt wird für den sympathischen Coach zur Herkules-Aufgabe, der in WHV geplatzte Knoten ist wieder zugeschnürt. Doch Potential ist da. Tipp: 1:1

Chemnitzer FC - Eintracht Braunschweig II
Nicht zu unterschätzen ist diese Aufgabe für den Liga-Primus, zumal RB-Coach Oral die Eintracht-Reserve beim seinerzeitigen Aufeinandertreffen als sehr stark und unangenehm empfand, da sie konsequent defensiv und klug konternd agierte. Zuletzt jedoch etwas eingebrochen, findet man sich in der ausgeglichenen Liga auf einem Abstiegsplatz wieder. Setzt Benjamin Förster seinen Lauf fort und überwindet die massive Deckung? Unterschätzt die Schädlich-Elf nach klaren Siegen diesen Gegner? Tipp: 2:0

Hertha BSC II - Hamburger SV II
Still und heimlich hat sich der Hertha-Nachwuchs auf den dritten Platz geschoben. Coach Karsten Heine wird offensichtlich in dieser Saison nicht wieder als Interims-Coach in der Ersten aushelfen müssen, sodass man sehr gespannt sein darf auf die weitere Entwicklung. Mit dem 4:0-Paukenschlag gegen Plauen konnte der HSV erstmals ein echtes Ausrufezeichen setzen,. Änis Ben-Hatira hat sich mit seiner Situation und dieser Liga offensichtlich angefreundet, ist er doch die spielentscheidende Figur im Cardoso-Team geworden. In Berlin fehlt allerdings Torjäger Rafael Kazior, der mich namentlich immer an die Ruhrstadion-Legende Jupp Kaczor denken lässt, aufgrund der fünten Gelben. Tipp: 1:1

VfB Lübeck - RB Leipzig
Volle Hütte an der Lohmühle. Nach dem letzten Auswärts-Dreier sollten 5000 Besucher nicht unmöglich sein, die in der Mehrzahl die unberechenbare Heim-Elf zum Sieg anfeuern möchten. Wohin geht der Weg des VfB? Vieles scheint möglich. Auch ein Dreier gegen RB. Oral muss auf den gesperrten Mittelfeld-Motor Timo Rost verzichten, doch neben der beständig starken Defensive haben sich Frahn und Frommer vorne mittlerweile eingespielt. Das 4:0 in Oberneuland zuletzt war der erste Sieg mit mehr als einem Tor Unterschied. Offenes Spiel. Tipp: 1:1

ZFC Meuselwitz - Holstein Kiel
“Wir wollen Zuhause wieder eine Macht werden”, war einer der letzten Schlagsätze von Holstein-Coach Thorsten Gutzeit vor der Saison. Nun, außer dem Dreier gegen SVW setzte es bisher nur Heimniederlagen, während man auswärts noch ungeschlagen ist. Die Halata-Elf punktete zuletzt, immer wieder vom überragenden Sebastian Gasch angetrieben, nach mäßigem Start, regelmäßig, und konnte sogar die Kieler in der Tabelle überflügeln. Es riecht nach Remis in der bluechip-arena, doch unverbesserliche Optimisten glauben natürlich an einen Auswärtssieg, zumal der bisher konstanteste Holsteiner, der 20-jährige Spielmacher Sofien Chahed, vor der Saison von Hannover 96 verpflichtet und nicht zu verwechseln mit dem 96-er Sofian Chahed, zu erstenmal treffen wird. Tipp: 1:2

VFC Plauen - SV Wilhelmshaven
Im Vogtlandstadion freut man sich über die Möglichkeit, sich im oberen Drittel festzusetzen. Doch wie wurde die 0:4-Klatsche bei HSV II nach den Siegen in Kiel und gegen Magdeburg verkraftet? Noch weniger berechenbar, als der VfB Lübeck wirkt die Steinbach-Truppe, bei der ein überraschendes Ergebnis immer möglich zu scheint. Wer prägt dieses Spiel? Kai Zimmermann oder Ali Moslehe? Martin Hoßmang oder Radek Spilacek? Tipp: 3:3

Hallescher FC - Hannover 96 II
Der Punktverlust in Braunschweig mag den Hallensern richtig weh getan haben, wären sie doch sonst dran am Spitzen-Duo. Pavel David und Thomas Neubert möchten im Stadion am Bildungszentrum erneut treffen, da man sich viele Ausrutscher nicht erlauben darf, um ganz oben dabei zu bleiben. Der 21-jährige Ex-ManU- Nachwuchskeeper Ron-Robert Zieler sowie der torgefährliche 20-jährige Verteidiger Felix Burmeister werden auf 96-Seite gegenhalten. Tipp: 2:1

Energie Cottbus II - 1.FC Magdeburg
Nach Punkten haben die Lausitzer den Traditionsclub bereits eingeholt. Wirklich ein Duell auf Augenhöhe? In Magdeburg wird akribisch gearbeitet, um aus dem Tief der letzten Niederlagen herauszukommen, sogar eine Psychologin arbeitet mit der Mannschaft. Ergebnis völlig offen. Tipp: 1:2

TSV Havelse - Türkiyemspor
Werden die Berliner in dieser Saison noch einmal Land sehen? Nach dem starken Auftakt-Remis bei RB Leipzig ausschliesslich Niederlagen, teilweise chancenlos. Man kann nur hoffen, sofern die Wende nicht gelingt, daß nicht zuviel zerschlagen wird, damit ein vernünftiger Neuanfang möglich ist. Aber noch ist viel Zeit zum Punktesammeln. Zum Beispiel in Havelse, nachdem dort der gute Liga-Start nach den letzten Niederlagen längst Geschichte ist, und man ebenso unter dem Strich gelandet ist. Das Stoffregen-Team gegen den Tabellenletzten unter Zugzwang. Tipp: 2:1
einrudithömmes Offline
Dabei seit: 18.04.2005
Übrigens die ersten sechs, also ich zu mir sebst weiter oben.

Der Fred ist ein bißchen wie ne fremde Lokalzeitung, ich les mit, aber dann geh ich dem auch nich weiter nach.

Aber: Chemnitz. Macht da jetzt der Schneider Bernd irgendwas? Hatter seine Prüfung nachgeholt? Bestanden? Googeln gilt nicht, inner (anderen) Zeitung nachschlagen würd' ich erlauben täten.
Orangeat und Sukkade Offline
Dabei seit: 19.04.2010
Ganz ehrlich: Türkiyem habe ich abgeschrieben. Ist auch okay, wenn die dann zur nächsten Saison vielleicht mit dem Berliner AK tauschen. Ich weiß nicht, ob man in B-Kreuzberg (halb-)professionellen Fußball benötigt, ich glaube, Türkiyem hat nicht wirklich das Rüstzeug für die Regionalliga. Havelse sähe ich weiter gerne in der 4. Klasse.

Oberneuland ist der zweite Kandidat, auch ein klarer Abstiegsaspirant. Durch den DFB-Pokal und Ailton vielleicht etwas Rückenwind. Ganz abgeschrieben habe ich sie jedenfalls nicht. Gut möglich auch, dass niemand aus der Bremen-Liga meldet und der FCO dann die Relegationsrunde HH/SH/HB mit der zweiten Mannschaft spielt, gesetzt den Fall, die erste Mannschaft steigt ab. Ein Etiketttenschwindel würde dann stattfinden, keine Frage. Letztes Jahr war das im Gespräch. Oder hat man dieses Schlupfloch mittlerweile gestopft.

Der VfB würde mich enttäuschen, wenn man gegen RBL nicht mindestens am Punktgewinn kratzt. Gegen die hochwertigen Mannschaften hat man doch bisher sehr gut mithalten können. Und wenn ich mich an das Testspiel gegen die Hertha, eine Woche vorm Pflichtspielauftakt, erinnere, herrje, das war zeitweise Zweitliga-Niveau. Gerade wenn man jetzt sieht, wie die Alte Dame in Liga zwo aufdreht. Ich bin mutig und sage: Schuberts Mannen werden sich von der guten Seite zeigen und den bisherigen Heimniederlagen danach bittere Tränen nachweinen. Tipp: 2:1. Siedschlag und Duspara.

Gegen RBL geh' ich nicht ins Stadion. Ich will das Projekt nicht noch unterstützen, mit meiner Aufmerksamkeit. Lieber gehe ich zur zweiten Mannschaft, die ihr Heimrecht mit Eider Büdelsdorf jedoch getauscht hat, an diesem Wochenende. Ansonsten gibt's ja noch das Pokalspiel hier in Eichede nächstes Wochenende. 5000 Fans halte ich übrigens für übertrieben. 3.500 - das wäre die an und für sich "normale" Kulisse der jeweiligen Auftaktspiele und würde 1000+ zum bisherigen Schnitt bedeuten.

@Rudi Thömmes

Schneider? Der is' doch Jenaerenser oder nicht? Vielleicht dann schon eher Micha Ballack - der hat schließlich momentan genug Zeit.

Und; Ja, ist ein bisschen schade, dass wir Holsteiner uns hier die Bälle gegenseitig zuspielen... Gibt's denn hier keine Loide von den immer hochgelobten Ostteams?
einrudithömmes Offline
Dabei seit: 18.04.2005
Jena, Chemnitz, Hauptsache Dänemark!

Aua.
Orangeat und Sukkade Offline
Dabei seit: 19.04.2010
0:0 gg RB Leipzig. Scharf an einem Sieg vorbeigeschrammt. Was für eine Truppe! Der VfB könnt's packen in den nächsten ein oder zwei Jahren - ein bisschen mehr Beständigkeit, damit dann auch mal so poplige Heimniederlagen wie gegen Wilhelmshaven vermieden werden. Aber Chemnitz und Leipzig, das ist eine wirklich sehr starke Konkurrenz.

Man sieht's an Babelsberg, die sich in Liga 3 gut gefangen haben und eher als Außenseiter aufstiegen. Chemnitz, Halle und Magdeburg waren jedenfalls stark favorisiert vor der Saison.

Übrigens: Der Kammlott sitzt in Leipzig für den Frommer auf der Bank. Haha.

Restliche Ergebnisse:

WOB II - Oberneuland - 2:1
Chemnitz - BTSV II - 1:0
Hertha II - HSV II - 0:1
Plauen - WHV - 2:0
Meuselwitz - Kiel - 2:1
Halle - H96 II - 1:0
Cottbus II - Magdeburg - 2:0
Havelse - Türkiyemspor - 4:0

___

Für Türkiyem wird's das schon bald gewesen sein (zudem: Vorstand zurückgetreten, Zahlungsrückstände). Wer dort einen Silberstreif am Horizont sieht, möge sich bitte melden! Tja, Meuselwitz ist nicht zu unterschätzen, sollte mich nicht wundern, wenn die einen einstelligen Platz am Ende belegen werden.
Diese Cottbuser fangen langsam an zu nerven! Sollten die uns noch ein Jahr erhalten bleiben? Bitte nicht. Magdeburg rutscht langsam in den Keller ab, aus dem sich Havelse nun ein wenig befreien konnte.

Nächste Woche ruht die RL. In 14 Tagen dann u.a. WOB II - Leipzig und da am liebsten ein Remis. Kiel empfängt Halle. Oh, oh, Holstein! Nur noch einen Punkt über dem Strich. Der VfB muss bei Türkiyem ran - 3 Punkte sollten drin sein, gerade als auswärtsstarkes Team, und vielleicht gelingt es, sich im Verfolgerfeld zu etablieren. VfB!
Trifon Ivanow Offline
Dabei seit: 22.07.2009
“Tief durchatmen” scheint vielerorts die Devise nach dem neunten Spieltag zu sein.

Der Erleichterung in Chemnitz, nachdem die erwartet schwierige Aufgabe gegen Braunschweig knapp, aber doch sicher, bewältigt wurde und gleichzeitig RB Federn lassen musste. Ebenso in Halle, wo mit einem späten Tor der Anschluss an die Spitze gehalten werden konnte sowie in Wolfsburg mit dem dreckigen Sieg gegen Oberneuland, für die Ailton wieder eine knappe Stunde durchhielt und seine zweite Gelbe kassierte. Schliesslich in Havelse, die mit dem zum Ende hin deutlichen Dreier gegen die nun schon bemitleidenswerten Berliner von Türkiyemspor einen ganz wichtigen Sieg landeten.

Des Entsetzens in Kiel, nachdem erneut ein überlegen geführtes Spiel mit etlichen Torchancen, die zumeist Meuselwitz-Keeper Oliver Dix zunichte machte, und nur knapper Führung, in den Schlussminuten in einen Nuller umgewandelt wurde. Wie auch in Magdeburg nach der fünften Niederlage in Folge, begünstigt zusätzlich durch zwei gelb-rote Karten nach Unsportlichkeiten.
Genauso in Wilhelmshaven, nachdem man sich in Plauen wieder von der schlechten Seite zeigte, chancenlos war, und nun die Abstiegsränge anführt.

Wie geht es nun weiter? Finden die Erfolglosen Lösungen? Erstmal tief durchatmen.
Orangeat und Sukkade Offline
Dabei seit: 19.04.2010
(http://www.bild.de/BILD/sport/telegramm/sport-telegramm,rendertext=14227...)

Es wird wohl bald im Katzbachstadion wieder Pide und Börrek verkauft werden, Uludag in pfandfreien Dosen und keine mannshohen Zäune mehr...
Trifon Ivanow Offline
Dabei seit: 22.07.2009
Um beim tief durchatmen zu bleiben: Türkiyemspor konnte nun die Insolvenz noch abwenden, nach Verzichtserklärungen von Gläubigern sowie der Spieler und Trainer, die Gehaltseinbußen von bis zu 50% in Kauf nehmen, einzig Headcoach Aksoy löste seinen Vertrag. Gleichzeitig wurden Geldgeber gefunden, die den minimalen Spielbetrieb sicherstellen. Für Aksoy übernimmt sein bisheriger Co Kenan Arayici. Genaueres nachzulesen auf mehreren Seiten der Türkiyemspor- Homepage.

Das spielfreie Wochenende nutzen einige Akteure der Regionalliga zum Vorspielen beim DFB-U21-Länderpokal in Duisburg, als sportlicher Wettbewerb unter den Landesverbänden eher nachrangig zu sehen, da der Modus gewöhnungsbedürftig bleibt, an fünf Tagen einen Sieger aus 21 Landesverbänden zu ermitteln. Vier Spieltage, pro Spiel zweimal 35 Minuten, nach der Hammes-Methode wurden absolviert, also nach der Gesamttabelle der einzelnen Spieltage dann jeweils Erster gegen Zweiter, Dritter gegen Vierter usw. Da 21 bekanntlich ungerade ist, wurden noch Zweitvertretungen von Clubs aus dem Westen engagiert, damit auch jeder vier Spiele absolvieren konnte. Am Ende gab es mit dem Mittelrhein einen Sieger. Aber vielleicht ist der eine oder andere Nachwuchsspieler, der sich für die Scouts interessant machen konnte, der wahre Sieger. Ergebnisse (http://www.dfb.de/index.php?id=503714hier) .

Es lohnt sich, diese Regionalliga weiter zu verfolgen. Wer konnte die Pause nutzen? Für wen war sie hinderlich? Antworten wird der zehnte Spieltag liefern:

Eintracht Braunschweig II - TSV Havelse
Abstiegskampf pur im Duell zweier Aufsteiger. Eintracht zuhause, Havelse auswärts noch ohne Sieg. Tipp: 1:0

Hannover 96 II - Chemnitzer FC
Können die defensiv so starken 96er, übrigens das jüngste Team der Liga, den Tabellenführer wirklich ärgern? Für Chemnitz kam die Pause zur Unzeit. Tipp: 0:0

RB Leipzig - VfL Wolfsburg II
Verfolgerduell Zweiter gegen Dritter. Wird dennoch eine klare Sache. Tipp: 2:0

Türkiyemspor - VfB Lübeck
Folgt jetzt die große Reaktion bei den gebeutelten Berlinern? Enges Match, doch die Ostholsteiner werden die Punkte mitnehmen. Tipp: 1:2

HSV II - Energie Cottbus II
Cottbus mit 13 Punkten aus fünf Spielen, doch in Hamburg hat man ebenso nach mäßigem Start Formation und Form gefunden. Tipp: 2:1

Holstein Kiel - Hallescher FC
Ein Wiedersehen mit Marco Stier, der mittlerweile in Halle seine neue sportliche Heimat fand, nachdem er im Vorjahr einer der Hauptakteure bei der fristlosen Kündigung von Holstein-Coach Falko Götz war, als dieser ihm in der Halbzeitpause eines Drittligaspieles mit der flachen Hand ins Gesicht schlug (geschlagen haben soll). Nachdem ein Arbeitsgericht die fristlose Kündigung bestätigte, hat man sich vor wenigen Wochen dann doch mit Götz verglichen. Holstein schiesst sich den Ligafrust von der Seele. Tipp: 3:1

1.FC Magdeburg - ZFC Meuselwitz
Großes Lazarett, gesperrte Spieler, fünf Niederlagen in Serie. Wer mag da an einen Magdeburger Erfolg gegen den erstarkten ZFC glauben? Aber so ist Fussball. Tipp: 2:1

FC Oberneuland - VFC Plauen
Ein Sieg, acht Niederlagen für die Bremer. Diesmal reicht es für einen Punkt: Tipp: 1:1

SV Wilhelmshaven - Hertha BSC II
Die Liga wird noch enger zusammenrücken. Tipp: 2:1
Trifon Ivanow Offline
Dabei seit: 22.07.2009
Selbst durch meinen 0:0 - Tipp lässt sich der Chemnitzer FC also nicht beirren und kann sich sogar leisten, Pavel Dobry in die Anfangsformation zu stellen. Was soll jetzt noch schief gehen, nach dem deutlicheren Sieg in Hannover, als es das 2:1 ausdrückt? Der Vorsprung wächst, nachdem RB diesmal einen Rückstand nicht drehen konnte und das erste Mal verlor.

Knapp 2800 Unerschütterliche wollten im Kieler Holstein-Stadion die um unteren Mittelfeld gelandeten Störche live verfolgen. Nicht mitgerechnet die Hundertschaften, die in mehr als zwanzig Mannschaftswagen angerückt waren, um die geschätzt weniger als 200 Hallenser Schlachtenbummler zu betreuen, um sich dann aber aufgrund Arbeitslosigkeit gelangweilt auf den Tribünen das Spiel anzusehen. Auf dem Platz stand am Ende ein 1:1, was den leidgeprüften Holsteiner Anhängern wieder Kopfschütteln bereitet, und dies ohne Chance, der Mannschaft Vorwürfe machen zu können, ausser wieder unfassbar ausgelassener Torchancen. Gutes Spiel, früh geführt, die teilweise technischen Mängel durch enorme Einsatzbereitschaft ausgeglichen, bis zum Ende um den Dreier gefightet, sodass man in Halle den glücklichen Punkt sehr gerne mitnahm. Es bleibt eine Umbruchsaison in Kiel, in der die Punkte noch zwangsläufig eingefahren werden.
Der zehnte Spieltag (http://www.weltfussball.de/spielplan/regionalliga-nord-2010-2011-spielta...) .
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
Jesses, kalt, arschkalt gestern im Jadestadion zu Wilhelmshaven. aber ich und 650 andere Personen liessen sich nicht abhalten vom Besuch des Spiels SVW gegen Frau Suhrbier II. Und so ein bisschen wurde ja unser Fußballherz erwärmt. Ein ordentlicher Kick auf guten Regionalliganiveau und ein verdienter 3:1-Heimsieg. Wundertüte SVW. Die Mannschaft ließ sich auch nicht von der verletzungsbedingt frühen Auswechslung Fossis beeindrucken (es sollten derer noch zwei folgen, auch Spilacek und Krulj mussten raus) und Bärje traf zur verdienten Pausenführung. In Hälfte zwei wurden die Herthaner besser und auch Neuendorf zeigte phasenweise, warum er in irgendeiner älteren Fifa-Version doch tatsächlich immer in der Startelf der deutschen Nationalmannschaft stand. Naja, Ausgleich nach 'ner Stunde, aber diesmal riss sich die SVW-Truppe zusammen und Wegner sowie erneut Bärje machen das Ding noch klar.

Im aktuellen SPIEGEL übrigens ein Bericht über RB Leipzig. Sehr schön die kurzen Anmerkungen zum Bürgermeister Heiko Rosenthal, der RB einmal versehentlich "GETRÄNKEKOMBINAT" genannt haben soll, hehehe...
Trifon Ivanow Offline
Dabei seit: 22.07.2009
Tja, und auf die Champions League werden sie noch etwas länger warten müssen, die Regionalliga ist eine zu harte Nuss. Und wen werden sie denn für die nächste Saison holen können? Für die Regionalliga. Zum Glück hatte Rostocks Jänicke trotz Traum-Angebot Ende August abgesagt.

Und einen Coach zu feuern, trotz Meisterschaft mit 22 Punkten Vorsprung, erinnert mich immer noch an Holsteins Regionalliga-Saison vor zwei Jahren, als der jetzige Hansa-Coach Peter Vollmann als frischgebackener Herbstmeister entlassen wurde. Mangels Perspektive. Und wie wir wissen, hat Götz den geplanten Durchmarsch in die zweite Liga...vergessen wir das.
Orangeat und Sukkade Offline
Dabei seit: 19.04.2010
Es gibt nur zwei Möglichkeiten: Rückzug oder noch mehr Finanzspritzen. Ich gebe Red Bull den Rat: Noch ist es nicht zu spät!

Trotzdem ist die Messe längst noch nicht gelesen. Nicht mal ein Drittel der Saison ist gespielt. Und wie wir schon seit Wochen spekulieren: Irgendwann ist der CFC auch mal fällig.

@Trifon

3. Foto in meiner Bildergalerie: Schau' dir an, wie ihr den Götz gefeiert habt :-). Habe euch den Sieg am letzten Spieltag aber gegönnt und auf's Derby gepfiffen - für sowas wie '99, wäre ich einfach zu gutmütig.

___

Nach dem Pflichtsieg bei Türkiyem, kommt am nächsten Sonnabend nun Wolfsburg II und damit eine harte Nuss zum VfB. Drei Punkte wären fantastisch und damit würde man sich in die CFC-Verfolgergruppe einklinken. Ich hoffe, die Siegesserie endet nicht schon wieder jäh - zu Hause ist auch ein Dreier "über Gebühr" mal wieder fällig. Tipp: 2:1.
Trifon Ivanow Offline
Dabei seit: 22.07.2009
3. Foto in meiner Bildergalerie: Schau' dir an, wie ihr den Götz gefeiert habt :-)

Ja, sehr genau zu sehen, wie in der Halbzeitpause aus Protest gegen Götz das Tor abgebaut wurde...

Zwischen der EL noch die Hinweise zur RL, dem elften Spieltag:

Chemnitzer FC - Holstein Kiel
Ist der Heimsieg gegen Lübeck (6:0) der Maßstab? Natürlich nicht. Der CFC steht vor seiner ersten echten Bewährungsprobe, hat zudem das Pokalspiel gegen den VfB Stuttgart längst im Hinterkopf. Tipp: 1:2

VFC Plauen - RB Leipzig
Nix Bernabeu oder Old Trafford, das Vogtlandstadion in Plauen ist die Realität für RB. Es reicht für einen Punkt. Tipp: 1:1

VfB Lübeck - VfL Wolfsburg II
Können die trotz des Sieges gegen RB nicht sonderlich beliebten Wolfsburger der steifen Brise in Ost-Holstein bei nasskaltem Herbst-Wetter trotzen? Tipp: 1:1

Hertha BSC II - FC Oberneuland
Hertha bleibt dran, Oberneuland bleibt unten. Knapp 100 Zuschauer werden sich über viele Tore freuen. Tipp: 4:2

Türkiyemspor - Eintracht Braunschweig II
Die zehnte Niederlage in Folge soll verhindert werden. Wann, wenn nicht jetzt? Tipp: 1:0

Energie Cottbus II - SV Wilhelmshaven
Reicht die Wilmhelmshavener Devise “schlicht und dezent, aber keineswegs ein Underdog” zum Punktgewinn? Tipp: 3:2

ZFC Meuselwitz - Hamburger SV II
Für den ZFC wird es noch eine ganz enge Saison. Jeder Punkt zählt für den Klassenerhalt. Tipp: 0:2

TSV Havelse - Hannover 96 II
Das zweite Niedersachsen-Derby in Folge für den Aufsteiger im Abstiegskampf. Tipp: 1:1

Hallescher FC - 1.FC Magdeburg
Traditionsclubs unter sich. Es reicht nicht für Halle. Tipp: 1:1
Orangeat und Sukkade Offline
Dabei seit: 19.04.2010
Kiel gewinnt also tatsächlich in Chemnitz! Gratulation! Auch wenn ich ihnen Außenseiterchancen dort zugebilligt hatte - verliert ja nicht jede Mannschaft 0:6. Aber das muss man erst mal schaffen.

Und Leipzig gewinnt im Gegenzug 2:0 im Vogtlandstadion - schon waren's nur noch 6 Punkte.

Beim CFC war' klar, dass irgendwann der Zeitpunkt erreicht ist. Die müssen jetzt aufpassen, dass ihre Konzentration nicht beim DFB-Pokal-Gegner aus Stuttgart hängen bleibt. Als nächstes geht's nach Magdeburg, wird sicherlich auch alles andere als leicht.

Leipzig traue ich die Mega-Hammer-Siegesserien irgendwie auch nicht zu. Vielleicht wird's ja wirklich nochmal spannend. Mit einem Sieg gegen WOB II ist der VfB auch wieder dabei, es sollte endlich mal wieder klappen, mit einem rauschenden Heimsieg. Um 14 Uhr geht's los.

___

Halle-Magdeburg, das Sachsen-Anhalt-Derby, findet übrigens erst am Mittwoch statt. Ich weiß nicht ob das schon bekannt war. Und @Trifon: Was haste denn gegen Meuselwitz? Die können fast jeden Gegner schlagen und werden, meiner Meinung nach, im gesicherten Mittelfeld landen.
Trifon Ivanow Offline
Dabei seit: 22.07.2009
Unmittelbar nach Schlusspfiff im Stadion an der Gellertstraße durchforsteten die konsternierten Himmelblauen aus Chemnitz noch einmal intensiv den Spielplan, stellten dann aber beruhigt fest, dass sie in dieser Saison gegen die Kieler Störche nur noch einmal werden antreten müssen.

Es war eine Frage der Zeit, wann die Kieler sich für ihr gutes Spiel endlich wieder mit einem Dreier werden belohnen können, auch wenn in Chemnitz zum erstenmal der Schwerpunkt im Defensivspiel lag. Der manchmal behäbig wirkende, aber technisch äußerst versierte Fiete Sykora und Sturmtank Marc Heider, der nach der drei Spiele währenden Rotsperre erstmals wieder von Beginn an spielen durfte, trafen. Nun hofft man auf das Ende der Ergebnis-Krise.

Der elfte Spieltag (http://www.weltfussball.de/spielplan/regionalliga-nord-2010-2011-spielta...) .

Und @Trifon: Was haste denn gegen Meuselwitz? Die können fast jeden Gegner schlagen und werden, meiner Meinung nach, im gesicherten Mittelfeld landen.

Gegen der ZFC Meuselwitz habe ich natürlich rein gar nichts. Nur sollte man auch dort mit der diesjährigen Situation ehrlich umgehen. Die schwächeren Teams der Liga tragen das gemeinsame Los, dass es vier Absteiger geben wird. Türkiyemspor wird die Liga verlassen, Oberneuland sich wohl nur durch ein kleines Wunder retten können. Um die restlichen beiden Plätze bewerben sich das Niedersachsen-Trio Havelse sowie die Zweiten aus Braunschweig und Hannover zusammen mit dem tabellarisch bisher überzeugenden ZFC Meuselwitz, der also möglichst jeden Punkt mitnehmen sollte. Magdeburg wird sich wieder stabilisieren und Wilhelmshaven durch die Heimstärke genügend Dreier einfahren, beispielsweise gegen Meuselwitz am kommenden Freitag. Wer sollte für den harten Abstiegskampf noch in Frage kommen? Oder müssen wir uns, Kollege Hotte, doch ernsthaft Sorgen machen um den SV Wilhelmshaven?
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
0:3 in Cottbus, wieder mal Platzverweise, diesmal deren zwei. Man könnte sagen, der SVW bleibt seiner Linie treu, einem guten Spiel mit einen mehr oder weniger überraschenden Sieg folgt ein beschämender Auftritt. Aber um Trifons Frage zu beantworten: Nein, ich glaub nicht. Der SVW wird zwar bis zum Schluss eher im unteren Drittel der Tabelle bleiben, sie werden sich aber Dröpje für Dröpje punktemässig von Abstiegsrängen entfernen. Ob schon gegen den ZFC wieder wichtige Punkte eingefahren werden? Hmmm... Es würde eher passen, wenn diese wankelmütige Truppe wieder einen Schlag in den Nacken bekommt. Schaun mer mal.
Orangeat und Sukkade Offline
Dabei seit: 19.04.2010
Ich kann davon berichten, am Sonnabend Großes erlebt zu haben. Wie angekündigt: Ein rauschendes Mühlenfest - war mal wieder fällig.

3:1-Sieg und hoher, hoher Einsatz. Spiel auf hohem Niveau gegen einen wirklich fähigen Gegner. Was man in Lübeck seit der letzten Saison weiß. Das 2:0 war vielleicht sogar mit das Beste, was man auf der Lohmühle in letzter Zeit vorgesetzt bekam.

Halbzeit 1, beide Mannschaften haben sich gegenseitig gut im Griff, hoher Einsatz, aber geringe Fehlerquote hüben wie drüben. 42. Minute: Ecke, Abpraller wird geklärt, zweiter Abpraller landet im Tor. 1:0-Pausenführung. Etwas glücklich. Die Teams kommen aus der Kabine und der VfB schien in den Zaubertrunk gefallen zu sein. Derart dominantes Spiel gegen die VfL-Junioren, Chancen über Chancen. Das Tor. Es lag wirklich in der Luft. Und dann? Dann haut der Henning dem Deumeland die Pille per Fallrückzieher um die Ohren. Man, war das geil! Lange nicht mehr gesehen. Ich habe mich zu einer Jubelpose wie einst Gerd Müller im WM-Finale hinreißen lassen.

Und es geht noch weiter. Mit dem Fallrückzieher war der Höhepunkt erreicht. Diesmal trifft Wolfsburg. Zehn Minuten später: Foul an der Strafraumkante. Klar vor dem Strafraum. Vielleicht 30-50-cm. Anschließend Gepöbel von Spielern, Publikum und natürlich auch von mir ("Elfmehder!"). Auf der Strafraumbegrenzung der vermeintliche Beweis von dem vermeintlichen Foulspiel: Eine Auskerbung, hinterlassen vom gegnerischen Stollen. Ewige Diskussionen, der Schiri befragt seinen Assi. Freistoß wird wiederholt. Und nochmal wiederholt. Beim dritten Mal hält wieder Henning seinen Schlappen hin. Ha! Gelaufen die Partie!

Hier Hennings Superbude (jetzt mit dem Chemnitzer Förster zusammen Erster in der Schützenliste): (http://www.vfb-luebeck.tv/?p=592Link)

Kolossal! Ich habe sogar meinen "kleinen" Cousin (Bj.: 1990) erstmalig mit auf die Mühle schleppen können und er hat fleißig mitgepöbelt. Leider habe ich es nicht verhindern können und sein erster Stadionbesuch letztes Jahr fand beim HSV statt. Aber gestern haben sich alle fleißig ins Zeuch gelegt.
Nächste Woche auswärts in Braunschweig. Sieht gut aus.
Trifon Ivanow Offline
Dabei seit: 22.07.2009
Eine Pokal-Sensation durch einen der beiden in der zweiten Runde vertretenden Nord-Regionallisten blieb aus, doch bleibt zu erwähnen, dass Halle sich ordentlich und Chemnitz gut verkaufte. Und immerhin standen beide im bundesweiten Fokus, die Einnahmen wurden auch gerne mitgenommen. Ob beide nun auch gut in den Liga-Alltag zurückkehren, werden wir am zwölften Spieltag beobachten können:

SV Wilhelmshaven - ZFC Meuselwitz
Hält die wankelmütige Serie der Jadestädter gegen die von verletzungsbedingten Ausfällen gebeutelten Thüringer im eminent wichtigen Spiel? Tipp: 3:1

VfL Wolfsburg II - VFC Plauen
An dieser Stelle mal “Alle Achtung Plauen” für die gute Saisonleistung bisher, der VW-Nachwuchs tritt auf der Stelle. Tipp: 1:1

Holstein Kiel - TSV Havelse
“Bis 2012 in die dritte Liga”, war der spontane, aber eindeutige Ausruf von Störche-Sportchef Andreas Bornemann nach Verkünden der RL-Reform, ob der danach schwierigeren Aufstiegs-Modalitäten. In dieser Saison kann nur eine gewaltige Sieges-Serie die grössten Optimisten das Wort “Aufstieg” noch einmal in den Mund nehmen lassen. Ist die Ergebnis-Krise nach dem Dreier in Chemnitz wirklich beendet? Tipp: 3:0

Hannover 96 II - Türkiyemspor Berlin
Die grosse Chance für die 96er, sich Luft auf die Abstiegsränge zu verschaffen. Doch Achtung, die Berliner sind nach wie vor sportlich ehrgeizig. Zudem haben sie auswärts die gleiche Ausbeute wie zuhause. Tipp: 1:0

Eintracht Braunschweig II - VfB Lübeck
Hält beim VfB die neugewonnene Konstanz? Die Eintracht hofft auf ein 1:0. Tipp: 0:1

FC Oberneuland - Energie Cottbus II
Mehr als ein Punkt ist für die Bremer einfach nicht drin. Tipp: 1:1

RB Leipzig - Hertha BSC II
Mittlerweile ist wieder Optimismus eingekehrt beim Brause-Club. Hertha spielt offensiv, kommt RB entgegen. Tipp: 3:1

HSV II - Hallescher FC
Wer muss in Köln aushelfen? Trotzdem wird die HSV-Serie bestehen gegen unangenehm zu spielende Hallenser. Tipp: 2:1

1.FC Magdeburg - Chemnitzer FC
Die gut besuchte MDCC-Arena erlebt ein spannendes und enges Match, die Schädlich-Truppe lässt Punkte liegen. Tipp: 1:1
Vert Offline
Dabei seit: 04.03.2010
also der CFC hält mit einem 1:6 in Magdeburg die Rote Beete auf Distanz...
der Sieg fiel sicherlich 1/2 Tore zu hoch aus, der CFC war aber insgesamt das bessere und v.a. cleverere Team, auch wenn MD durchaus Chancen zum zwischenzeitlichen Ausgleich hatte
Tore: 2x Förster, 2x Dobry, Richter, Wilke (CFC) und Verkic (FCM)
Trifon Ivanow Offline
Dabei seit: 22.07.2009
Die Konkurrenten mögen gehofft haben, dass die Chemnitzer nach der Heimniederlage gegen Kiel und dem knappen Pokal-Aus ins Straucheln geraten, doch dieses 6:1 in Magdeburg ist nun ein richtiges Pfund. Respekt. Soll es wirklich noch 24 Wochen dauern, bis die Himmelblauen, beim Auswärtsspiel in Kiel, wieder einmal verlieren?

Die Kieler Störche selbst erlebten gegen Havelse, was passiert, wenn man mal nach einem frühen 1:0 weitere Torchancen vollendet, auch wenn Keeper Frech noch einen Elfer halten musste. An Spiele wie dieses 6:1 möchte man sich in Kiel gerne gewöhnen.

Ex-Torjäger Mike Hanke bewies, dass er doch noch treffen kann. Und so verhalf der WM-Teilnehmer von 2006 vor 138 Zuschauern Hannovers Reserve mit zwei Buden gegen Türkiyemspor zum klaren Sieg.

Der zwölfte Spieltag (http://www.weltfussball.de/spielplan/regionalliga-nord-2010-2011-spielta...) , in der (http://www.weltfussball.de/torjaeger/regionalliga-nord-2010-2011/Torjägerliste) liegt Mike Hanke auf Platz 34.
Trifon Ivanow Offline
Dabei seit: 22.07.2009
Auch der 13.Spieltag wirft einige Fragen auf. Die Antworten werden auf dem grünen Rasen gesucht.
Es werden sich begegnen:

VfB Lübeck - VFC Plauen
Zweiter für einen Tag. Mit diesem Ereignis möchte die Schubert-Elf aus dem Spiel gehen. Doch kann die Nuss, namens Plauen, geknackt werden? Tipp: 2:1

Chemnitzer FC - HSV II
Ein neuer Anlauf: Nach zwei Heimniederlagen in Folge, Liga und Pokal, kann man schon von einer Serie und einer Heimschwäche der Chemnitzer sprechen. Reicht es gegen diesen starken Gegner zu einem Punkt? Tipp: 1:1

Hallescher FC - SV Wilhelmshaven
Ist der SV Wilhelmshaven ein Abstiegskandidat? Diese noch nicht hinreichend diskutierte Frage beschäftigt die Regionalliga- und damit alle Fussballanhänger im Lande. In Halle mit der Chance auf eine knappe Niederlage. Tipp: 2:1

Hertha BSC II - VfL Wolfsburg II
Heine gegen Köstner. Heine ist der Bessere. Reicht diese Tatsache zum Sieg? Tipp: 3:2

ZFC Meuselwitz - FC Oberneuland
“Es ist erst zu Ende, wenn es wirklich zu Ende ist”. Dieser Leitsatz vom Chef des Stadtrivalen könnte auch für diese Bremer gelten. Wieder Kampf, Elfmeter, Rote Karten? Tipp: 2:2

Energie Cottbus II - RB Leipzig
Diese Hürde bei den, zugegebenermassen, überraschend starken Lausitzern, ist zu hoch. Tipp: 0:0

Türkiyemspor - Holsten Kiel
Es wäre gelogen, würde behauptet werden, dass man in Kiel den Rückstand auf Chemnitz nicht ganz genau im Auge behält. Die gestartete Siegesserie wird fortgesetzt. Tipp: 0:3

Eintracht Braunschweig II - Hannover 96 II
Ein ewig junges Derby. In einem Derby ist alles möglich. Tipp: 1:0

Wie bekannt, trennten sich zur Unzeit am Mittwochnachmittag bereits Havelse und Magdeburg 3:3.
Veltinsbauch Eufi Offline
Dabei seit: 14.04.2008
Braunschweig II -96 II hört sich doch verlockend an...
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
in etwa so wie dortmund II - schalke II
Orangeat und Sukkade Offline
Dabei seit: 19.04.2010
Die BTSV-Reserve ist irgendwie cool! Kommen nicht so geschniegelt rüber wie die Bundesliga-Reserven. Irgendwie wirklich noch eine Zweite. Hätte ich auch nicht gedacht.

So, hoffentlich gibt's heute nicht wieder starke Regengüsse, denn dann wird das heutige Freitagsspiel wohl abgesagt werden. Plauen ist eine harte Nuss, letztes Jahr nur dank eines direkt verwandelten Freistoßes 5 Min. vor Schluss geschlagen. Bei einem Schlendrian gibt's 'ne Schlappe wie gegen Wilhelmshaven oder Magdeburg, glaube ich. Bei einem Sieg winkt Platz 2 und damit vlt. auch endlich mal ein bisschen mehr Aufmerksamkeit bei der schlafenden Lübecker Bevölkerung...
Orangeat und Sukkade Offline
Dabei seit: 19.04.2010
Ach ja: Henning nominiert. Mitmachen, mitmachen, mitmachen! Mitmachen, machen, mitmachen, mitmachen! Mitmachen, mitmachen, mitmachen, mitmachen! Und ein Auto gewinnen! Und ich verlose zwei Eintrittskarten für die Partie VfB Lübeck - ZFC Meuselwitz, aber ÖPNV müsst ihr selber bezahlen!

(http://www.sportschau.de/sp/tor_des_monats/index.jspLink)
Vert Offline
Dabei seit: 04.03.2010
Nach zwei Heimniederlagen in Folge, Liga und Pokal, kann man schon von einer Serie und einer Heimschwäche der Chemnitzer sprechen.

BILD? Morgenpost? RTL? The Sun? Gazetta dello Sport?

oder doch nur ein Punkt anstelle des Fragezeichens?
Orangeat und Sukkade Offline
Dabei seit: 19.04.2010
Hihi: Energie Cottbus II führt zur Halbzeit 1:0 gegen RB Leipzig :-). Die Chemnitzer haben ihre Heimschwäche gestern übrgigens nach der langen Leidenszeit endlich durchbrechen können und einen knappen 6:0-Sieg gegen den HSV II eingefahren. Meine Lübecker gewinnen schon wieder. Wow, was ist da möglich? In den kühnsten Momenten habe ich gesagt: In den besten Phasen gut für Platz 3. Zieht man da noch das bisschen Verblendung ab, sind wir bei Rang 5. Jetzt ist die Situation so, dass ich RBL nicht nur so grundsätzlich die Pest an den Hals wünsche, sondern, wenn's beim 0:1 bleibt, hat man Red Bull überholt. Für den Augenblick jedenfalls steht man auf dem dritten Platz. Ist ja echt unglaublich: Konkurrenz für die Chemnitzer, besser als die Millionarios.

Oberneuland führt zurzeit auch grad mit 3:0 bei den Meuselwitzern. Chic, chic! Aber Ailton scheint wieder nicht mit von der Partie. Die überregionale Berichterstattung ist diesbezüglich ja etwas abgeflaut. Hat mal wieder jemand was von Ailton mitbekommen?
Orangeat und Sukkade Offline
Dabei seit: 19.04.2010
Cottbus II siegt 3:1. Haha. Der VfB damit Dritter. Mir wird schwindelig. Halle gegen WHV auch nur Remis. Oberneuland siegt 3:1 in Meuselwitz. Das mal ein Spieltag!
Vert Offline
Dabei seit: 04.03.2010
Also langsam fängt diese RL an Spaß zu machen. Förster vom CFC mit 5 Toren überragender Mann, zumal er sich die ersten 2 selber erkämpft hat, das Fuß hinhalten kam erst danach.
Und RB spielt wie Dose leer :D
Trifon Ivanow Offline
Dabei seit: 22.07.2009
BILD? Morgenpost? RTL? The Sun? Gazetta dello Sport?
Such dir aus, was dir am besten gefällt.

Nun gut. Also bis auf den Kollegen Vert ließ sich kein Chemnitzer irritieren. Zur Zeit machen sie es nicht unter sechs. Erinnert ein wenig an den Saisonstart von Chelsea. Ach was, gewinnt nicht heutzutage sogar der VfB Stuttgart 6:0?

Hat mal wieder jemand was von Ailton mitbekommen?
Ailton bisher mit acht Einsätzen und einem Tor auf Platz 76 der (http://www.weltfussball.de/torjaeger/regionalliga-nord-2010-2011/Torjägerliste) . Die Sponsoren, die sein Gehalt bezahlen, wurden vor einigen Wochen schon unruhig und sparten nicht mit Kritik. Nach seiner Odyssee in den letzten Jahren konnte man aber auch nicht erwarten, dass er diese Saison wird prägen können. Ein Farbtupfer, mehr nicht. Ständig angeschlagen, dadurch konditionell nie auf der Höhe, allenfalls noch Kurzeinsätze, wie zum Beispiel letzte Woche.

Und die Störche? Nach überlegen geführter erster Hälfte mit verschossenem Elfmeter (übrigens wohl der Tag der verschossenen Elfer: Sahin, Frings, Cacau, auch Kiels Marc Heider), wurde die in der Pause von Coach Gutzeit propagierte Geduld zu genau genommen. Erst beim Schlusspfiff wurde bemerkt, dass man das Toreschiessen vergessen hatte. 15 Punkte Rückstand auf Chemnitz. Nun gilt es, bis zur Winterpause diesen Rückstand zunächst zu verkürzen. Die Chancen stehen gut, zumal die Himmelblauen am kommenden Freitag vor einer schier unlösbaren Auswärtsaufgabe stehen.

(http://www.weltfussball.de/spielplan/regionalliga-nord-2010-2011-spielta...) der 13.Spieltag.

Auf'm Platz

Zur Zeit ist 1 Benutzer online.

  • Karl-lukas
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden