Seiten

522 Beiträge / 0 neu Amateure Forum
Letzter Beitrag
Gast (nicht überprüft)
Geht mir genau so. Letzte Hochzeit, sprach er, der verheiratete Pfaffe, von Treue und Wahrhaftigkeit. Die Braut hat mir später von ihrer Bekannten erzählt und was er damit meinte ;-)
betze_diaspora Offline
Dabei seit: 03.09.2005
hehe, ah ja. wasser predigen und wein bechern, oder wie?
MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009
RL West, Saison 2009/2010, der erste Spieltag steht endlich an!

Begegnungen und Tabelle gibt es hier:

(http://www.kicker.de/news/fussball/regionalliga/rlwest/regionalliga-west... West 2009/2010)

Der Bonner SC spielt gegen das langweilige leverkusen. Das allerdings im Kölner Südstadion, Heimat der dortigen Fortuna. Als Bonner bin ich gespannt, ob der in die RL aufgestiegene BSC nun einem ganz anderen Spielniveau ausgesetzt ist oder nicht?! Laufen die nur hinterher, hinterlassen sie Rasenfetzen wegen vieler Frustfauls oder können sie mithalten? Ich kann die Differenz zwischen NRW Liga und RL West nicht einschätzen.

Es gibt sogar ein pures Rheinlandderby, allerdings ein paar Ebenen zu tief. Sozusagen ein 2nd Level Derby zwischen den Zweitmannschaften vom 1. FC Köln und Fortuna Düsseldorf. Zu gering, um zu elektrisieren und zu polarisieren. Ansonsten nahe dran am Klassiker.

Schalke die 2. hat einen harten Auftakt in Trier. Basler scheint dort ziemlich gut zu wirken, keine einfache Nummer.

Dann gibt es noch das Duell der quasi gleichen Postleitzahlen zwischen Elversberg (wollte schon Elvisberg schreiben) und Saarbrücken. Haben die wenigstens die gleiche Vorwahl? Interessiert das überhaupt?!

RWE mogelt sich gegen Kaiserslautern II durch.

Und der gute Rest natürlich. Mal sehen was der Spieltag bringt?!
Veltinsbauch Eufi Offline
Dabei seit: 14.04.2008
Ich befürchte auch, dass sich RWE morgen gegen Kaiserslautern durchmogelt.

Morgen ist ja auch Spatenstich fürs neue Stadion. Wenn das mal keine Motivation ist.
MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009
Die ersten Resultate stehen und schon gibt es einen Kantersieg von Elversberg. Wow! Preußen Münster tauscht eine Halbzeitführung gegen eine Heimniederlage und der Bonner SC hat als Neuling der RL West erfreulicherweise einen guten Einstand mit einem soliden Unentschieden. Der Rest folgt Sa. und So. Mal sehen.

Saarbrücken hat es gegen Elversberg also arg verpatzt. Na zum Glück ist der Heimweg nicht so weit... Zur Belohung gehts nächste Woche zuhause gegen Trier. Oh ha!

(http://www.kicker.de/news/fussball/regionalliga/rlwest/regionalliga-west... West Ergebnisse und Tabelle)
MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009
Wegen den Aufstieg vom Bonner SC aus der NRW Liga in die RL West musste der BSC dafür sorgen, dass das städtische Stadion im Bonner Sportpark Nord regionalligatauglich ist, was es wegen der DFB RL Anforderungen nicht war. So geisterten durch die lokalen Medien Berichte mit der Fragestellung, ob es bis zum ersten Heimspiel am 15.08.09 klappt.

Stand der Dinge:

Der DFB hat das Stadion Sportpark Nord für die ersten zwei Heimspiele gegen den 1. FC Köln II und SV Elversberg freigegeben.

Erst vor dem dritten Heimspiel gegen RW Essen wird der DFB über eine entgültige Freigabe entscheiden. Die bringen wohl die meisten Zuschauer mit.

Ich möchte ja mal den Anforderungskatalog für RL Stadien sehen. Steht da nciht auch was mindestens 10.000 Zuschauer? OK, in Bonn ginge das, aber wonaders udnd ann noch sinnvoll? Verrückt...
Turbostaat80 Offline
Dabei seit: 30.09.2007
Wenn ich mich richtig erinnere, müssen Regionalligastadien dieselben Richtlinien erfüllen, wie die Drittligastadien, zumindest geisterte so was im Zusammenhang mit dem Pokalspiel zwischen Emden und Köln herum. Deshalb ist doch Emden freiwillig eine Liga runter.

Quelle: (http://www.fussballdaten.de/vereine/kickersemden/2009/Fußballdaten.de) (Für den freiwilligen Abstieg in die Oberliga)
Turbostaat80 Offline
Dabei seit: 30.09.2007
Hier was sehr "schönes", bei meiner Suche nach den Stadionrichtlinien, gefunden.

(http://www.fc-erzgebirge.de/download/pdf/2009/Medienrichtlinien.pdfLink)
Turbostaat80 Offline
Dabei seit: 30.09.2007
So, ging ja doch recht fix:

Anforderungen 3. Liga:

2. Weitere technisch-organisatorische Zulassungsvoraussetzungen

a) Einreichung einer „Erklärung zum Stadion“ zur Dokumentation des tatsächlichen Zustands der Spielstätte entsprechend dem von der DFBZentralverwaltung hierzu erstellten Formular.

b) Nachweis einer Platzanlage für alle Pflichtspiele der Mannschaft der 3. Liga, die folgende Voraussetzungen erfüllt:
aa) Zuschauerkapazität über 10.000 Plätze, (für 2. Mannschaften über 5.000 Plätze) davon mindestens 2.000 Sitzplätze;
bb) Flutlichtanlage mit mindestens 800 Lux E-Cam (fernsehtauglich);
cc) Naturrasenspielfeld;
dd) Ausreichende Anzahl Umkleideräume und sanitäre Einrichtungen für Aktive und Zuschauer sowie Einrichtungen für Medienmitarbeiter;
ee) Im Übrigen sind die Richtlinien zur Verbesserung der Sicherheit bei Bundesspielen inklusive der zugehörigen Anlagen 1 und 2 Teil der Zulassungsvoraussetzungen.

c) Das Stadion muss sich am Sitz des Bewerbers befinden. Über Ausnahmen entscheidet der DFB-Spielausschuss, wobei sich das Stadion in jedem Fall im Verbandsgebiet des DFB befinden muss.

d) Das Stadion muss für den Spielbetrieb der 3. Liga uneingeschränkt zur Verfügung stehen. Der Nachweis ist durch eine entsprechende Erklärung bzw. durch Vorlage des Stadionmietvertrags, soweit der Bewerber nicht Eigentümer des Stadions ist, zu erbringen.

e) Nachweis einer ausreichenden Veranstalter-Haftpflichtversicherung für die Durchführung des Spielbetriebs in der 3. Liga.

Quelle: (http://www.dfb.de/uploads/media/04_Statut_3_Liga_Regionalliga.pdfdfb.de) (S.102f.)

2. Weitere technisch-organisatorische Zulassungsvoraussetzungen

a) Einreichung einer „Erklärung zum Stadion“ zur Dokumentation des tatsächlichen Zustands der Spielstätte entsprechend dem von der DFBZentralverwaltung hierzu erstellten Formular.

b) Nachweis einer Platzanlage für alle Pflichtspiele der Regionalliga-Mannschaft, die folgende Voraussetzungen erfüllt:
aa) Zuschauerkapazität über 5.000 Plätze, davon mindestens 1.000 Sitzplätze;
bb) Flutlichtanlage mit mindestens 400 Lux E-hor (Altanlagen Spielbetrieb), bei Neuanlagen 500 Lux E-hor (Spielbetrieb)/800 Lux E-Cam (fernsehtauglich);
cc) Naturrasenspielfeld;
dd) Ausreichende Anzahl Umkleideräume und sanitäre Einrichtungen für Aktive und Zuschauer sowie Einrichtungen für Medienmitarbeiter;
ee) Im Übrigen sind die Richtlinien zur Verbesserung der Sicherheit bei Bundesspielen inklusive der zugehörigen Anlagen 1 und 2 Teil der Zulassungsvoraussetzungen.

c) Das Stadion muss sich am Sitz des Bewerbers befinden. Über Ausnahmen entscheidet der DFB-Spielausschuss, wobei sich das Stadion in jedem Fall im Verbandsgebiet des DFB befinden muss.

d) Das Stadion muss für den Spielbetrieb der Regionalliga uneingeschränkt zur Verfügung stehen. Der Nachweis ist durch eine entsprechende Erklärung bzw. durch Vorlage des Stadionmietvertrags, soweit der Bewerber nicht Eigentümer des Stadions ist, zu erbringen.

e) Nachweis einer ausreichenden Veranstalter-Haftpflichtversicherung für die Durchführung des Spielbetriebs in der Regionalliga.

Quelle: (http://www.dfb.de/uploads/media/04_Statut_3_Liga_Regionalliga.pdfdfb.de) (Seite 108f.)
MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009
Wow, besten Dank Turbostaat80!

Beim Sportpark Nord vom Bonner SC hatte ich mitbekommen, dass zwingend getrennte Eingänge für Heim und Gästezuschauer sein müssen. Das gab es bisher nicht.

Vom Flutlicht wusste ich, da brauchten die welche.

Eine Anzeigetafel und Uhr fehlte. Den Spielstand zeigten sie dort mit großen Stofftüchern bzw. schwarzen Fahnen und entsprechenden weißen großen Zahlen vom Balkon am Stadionkopfende an:-)

Brandsichere Sitze wurden auch gefordert, an so eine Meldung kann ich mich auch noch erinnern. Ach ja, die werden noch diese Woche montiert, ist ja noch Zeit bis zum Anstoß am Samstag um 14 Uhr:-)

Aber ich bin überrascht, dass nur 5000 Plätze gefordert sind, ich dachte das wären mehr gewesen. Gut zu wissen.
Turbostaat80 Offline
Dabei seit: 30.09.2007
Kein Ding, mach ich gerne.

Die Medienrichtlinien find ich aber immer noch am witzigsten.


Eine Kommentatorenposition soll mindestens 180 cm breit, 100 cm tief und ca. 75 cm hoch sein und ist wie folgt ausgestattet:
• Die Pulte haben eine Größe und Position, die die Aufstellung von Monitoren ohne Sichtbehinderung auf das Spielfeld und für andere Medienvertreter ermöglicht. Deshalb sollten die Monitore schräg in das Pult eingelassen werden können.

• Die Einzelsitze sollten höhenverstellbar sein.

• Für Abendspiele sollten die Pulte mit Schreiblichtern ausgestattet sein.

• Je Position müssen mindestens zwei Steckdosen und zwei ISDN-Mehrfachsteckdosen zur Verfügung stehen.
MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009
Das sind alles Pflichtvorgaben... so klingt Fußball heute!
MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009
Es steht das große Derby an:

Mo 17.08. 19:30 FC Schalke 04 II - Rot-Weiss Essen

Es wird sogar in der Arena gespielt, stimmts?
Veltinsbauch Eufi Offline
Dabei seit: 14.04.2008
Montag steht Schalke II gegen RWE an. Hoffentlich gibt es keinen Auswärtssieg für diese Arschgeigen.

Bei diesem Spiel wird wohl auch der Zuschauerrekord gebrochen bei einem Viertligaspiel, da alle Ticketinhaber vom Sonntag am Montag freien Eintritt haben.
Veltinsbauch Eufi Offline
Dabei seit: 14.04.2008
Oh sorry Marc, hab dein letztes Posting übersehen.

Ja, es wird wie beim letzten Mal im Februar in der Arena gespielt, da RWE ja mit Sicherheit wieder um die 8.000 Fans mitbringen wird.
MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009
Übersehen? Nun gut, das lasse ich nochmal durcgehen, Eufi:-)

8.000 Zuschauer ist ne Menge! OK, ist ja auch Nachbarschaft. Ob RWE auch so eine hohe Anzahl mit nach Bonn bringt (ca. 120 km entfernt, im Zug ohne umsteigen)? Da passen doch nur 10 oder 12 k ins Stadion rein!

Eine nette Geste der zweiten Mannschaft gegenüber vom S04, dass viele umsonst reinkönnen. Das fördert den blau weißen Geist!

Ich habe mir mal die neue REVIER SPORT (RS) Saison 2009/2010 geholt, da gibts ja auch einiges zur RL und zu den großen natürlich.

Das Heft ist zig mal besser als die Jahresausgabe vom kicker und der letztens beigelgte kicker Regionalliga Sonderbeilage, denn RS bietet zusätzlich eine Fülle an Artikeln und nicht nur Mannschaftsfoto und Tabellen.

Das S04 II - RWE Derby kommt genau richtig, denn am 14.08. ist Todestag und 16.08. Geburtstag von Helmut Rahn (hoffe die Daten stimmen, war auswendig). In der aktuellen Donnerstag Ausgabe ist auf den letzten zwei Seiten der Revier Sport Ausgabe ein toller Bericht, eine Hommage. Klasse!
Veltinsbauch Eufi Offline
Dabei seit: 14.04.2008
Oh man, da geht unsere Zwote Anfang der zweiten Halbzeit durch ein Tor von Phillip Kraska 1:0 in Münster in Führung und dann wird das Spiel noch 4:1 verloren.

Naja, hauptsache RWE verkackt gegen Saarbrücken.
MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009
Der BSC spielte ja schon am Freitag:

Wormatia Worms - Bonner SC 0:0

Und hat damit nach dem dritten Spieltag zwei Unentschieden und eine Niederlage. Für den Anfang finde ich das ganz gut und wichtig, denn so bekommt vor allem der Trainer noch mal etwas Bodenhaftung.

Ich fand den Trainer bisher gut, aber irgendwie hat er wohl im Zuge der Aufstiegseuphorie von der NRW Liga in die Regionalliga West sich mitreißen lassen:

Vor der Saison sprach der Bonner Trainer Jerat vom Aufstieg, wenn alles gut läuft. So stehts in einer Bonner Lokazeitung (Quelle: (http://www.general-anzeiger-bonn.de/index.php?k=fuss&itemid=10068&detail... Anzeiger Bonn) , Bericht war vor der Saison).

In der Stadionzeitung bzw. dem Stadionheft zum ersten Heimspiel hörte sich die Selbsteinschätzung schon viel bescheidener und realistischer an. Da sprach er erstmal vom Punktesammeln und versuchen drin zu bleiben. Ist auch gut so, denn als als frischer Aufsteiger gleich vom Durchmarsch zu reden, ist schon arg... vermessen.

Ich hoffe auch, die bleiben drin. Einfach wird es nicht.

Saarbrücken hatte einen miesen Start. Mal schauen, ob die sich als Punktelieferant hergeben. Für die ist es ja in Essen ein Auswärtsspiel.
Veltinsbauch Eufi Offline
Dabei seit: 14.04.2008
Ich bepiss mich vor lachen: RWE - Saarbrücken 1:2 .

Vielleicht marschiert RWE ja echt durch in Liga 5. Dann gäbe es ein Derby gegen Schwarz Weiß Essen. Das wäre genial.
MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009
Heimniederlage für RWE?! Schon krass. Das macht die Tabelle aber nicht schöner, wenn Saarbrücken gewonnen hat, so ist Bonn letzter. Aua!
einrudithömmes Offline
Dabei seit: 18.04.2005
Also ich freu' mich ja primär für meinen Heimatverein, statt für die Niderlagen der anderen.

Nur der SVE!
Veltinsbauch Eufi Offline
Dabei seit: 14.04.2008
Am Sonntag geht es für unsere Zweite gegen den Spitzenreiter aus Lotte im Sportpark zu Wanne - Eickel vor wahrscheinlich wieder nur so um die 200 Zuschauer.

Naja, vielleicht lass ich mich auch mal dort blicken. Das letzte Heimspiel hat Lust auf mehr gemacht.
MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009
Ich finde den Namen Sportfreunde Lotte genial:-)

Der BSC spielt am Freitag um 18 Uhr. Mal schauen, ob ich das zeitlich schaffe?!
Veltinsbauch Eufi Offline
Dabei seit: 14.04.2008
Wenn ja, setzt du bitte nen Bericht zum Spiel rein ;-)
MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009
Ist erledigt, hab es in "Eindrücke ausm Stadion" gepostet.

Das wird noch eine spannende Angelegnheit mit dem BSC!
Redondo71 Offline
Dabei seit: 19.11.2008
Eufi rennt bestimmt noch wild keulend durch Gelsenkirchen. Seine heimliche Liebe RWE hat sein heimspiel vor immerhin 6.600 Zuschauern gegen Fortuna Düsseldorf II mit 0:1 verloren.

Und ert ./. marc ramone 3:2
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
Wild keulend. Also das ist...
noorange Offline
Dabei seit: 12.04.2006
... bestimmt wörtlich gemeint.
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
Ich fürchte auch.
Redondo71 Offline
Dabei seit: 19.11.2008
Sicher! Aber das es eigentlich "ihr" statt "sein" heißen müsste, lasst Ihr unter den Tisch fallen...

Seiten