194 Beiträge / 0 neu Amateure Forum
Letzter Beitrag
Atatenango Offline
Dabei seit: 12.02.2008
Ich glaub Kapitänsbinde fehlt noch!
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
warum stinkt denn der ac?
einrudithömmes Offline
Dabei seit: 18.04.2005
Tut er das nich'?
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
riechen kann ich ihn nicht, nein.
einrudithömmes Offline
Dabei seit: 18.04.2005
Na, geht doch.
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
touché!



verdammt.....
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
Ein Schatzkästchen von Thread! Kapitänsbinde habe ich auch schon erlebt. Aber der war erst 12 od. 13, der Arme.



Ehrgeizige Väter, welche ihren Sohn erst zur Sau machen und ihn dann, während des Spiels, auffordern zu gehen, wenn Sohnemann nicht so schrecklich viel Land sieht. ...und sich mit jenem auch der einzige Ball verabschiedet. Beim rumbolzen. Und jaaa...Filius hatte das komplette Bayern-Zeug an.

Und dann sag noch jemand, wir Bayern-Fans hätten es leicht. Leiden auf anderem Niveau, bleibt doch auch leiden.
Gast (nicht überprüft)
da muss ich mal nachhaken: WIE OFT kommen väter mit zu BOLZPLÄTZEN! so als kiebitz? ich red jetzt nich von irgendwelchen D- und E-jugendspielen im regulären spielbetrieb...ich bolz jetzt, mit sohn inklusive, fast 32 jahre, aber DAS hab ich noch nie erlebt...schreie von der mutter am balkon: "STEEEEEFAAAAAN, ESSEN ISS FERTIG..." ja, aber nebenstehnde nörgelnde väter!?
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008

Dann will ich mal präzisieren + das ist noch viel schrecklicher:

Schauplatz "Uni-Wiese" in Gö, massenhaft Platz, Sonntag mittag trifft man sich. 20 Leute da, aber kein Ball. Kiffer, halt. Ca. 100 m entfernt trainiert gerade ein Daddy seinen vorpubertären Sohn im Tor (Kahn-Leibchen etc.) und hat da ein Ballnetz am Start...ungelogen 15 -20 Bälle, die er seinem Kleinen ständig um die Ohren zimmert. Auf Turntaschenpfosten! Rat mal wer völlig devot und verschüchtert den Hämmern seines Daddys nachlaufen musste. Wir -`ne viertelstunde bedröppelt zugeguckt- fragten dann mal nach, ob wir nicht einen Ball leihen könnten, solange sie da wären. Der vater willigte nicht ein, uns einen ball zu leihen, aber dann haben wir ein bischen gequängelt, ihn und seinen Sohn gelobt und der Rest ist Geschichte. Es war so zum Kotzen, mit dem Dad! Der Kleene hingegen war klasse und sympathisch.

Bis ihn sein Dad anschrie. Danach hatten wir zwar gerade mit ihm lockerer gemacht, ihm in die Arme gespielt, ihn bejubelt etc., aber der Fußball war für uns an diesem Tag verdorben.

Das war übel, der Kleene tat uns so leid.

AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
Ansonsten hatte ich sowas mit den Eltern im Bolz-Bereich auch nie selten erlebt, dass sich die Familie dazugesellt. Aber DAS war sicher kein Einzelfall.

...und ich bin Schweißbandträger!
toefte Offline
Dabei seit: 27.01.2009
.. und ich ein Mädchen.
blue_clgn Offline
Dabei seit: 17.03.2009
Abseits,... und den Ball ins Aus laufen lassen obwohl man ihn
auch hätte spielen können.
calimero Offline
Dabei seit: 28.02.2007
abseits, aufm bolzplatz? dann dürfte ich nich mitspielen:-)

Auf'm Platz

Zur Zeit ist 1 Benutzer online.

  • Zetterberg
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden