5 Beiträge / 0 neu Allgemein Forum
Letzter Beitrag
»Wir brauchen ihn selbst« - Magath verweigert Freigabe für Neuer
Aschenbrödl Offline
Dabei seit: 05.03.2009
Mir fehlen die Worte...
Gerade in Manuel Neuer habe ich den letzten Spieler mit
100%iger Vereinsidentifikation gesehen. Nach seinem Interview im DSF, kann ich meinen letzten Funken Idealismus jetzt auch noch zum Teufel schicken. Ein Dementi hört sich anders an. Bei der rasenden Kaufwut der Bayern, wird es eine Frage des Geldes sein, wann Neuer und die klammen Schalker weich werden.
MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009
Das geht gar nicht! Wird denn heute alles zerhackstückelt und kaputtgekauft?! Neuer ist ein Lichtblick in der Bundesliga und da wo er jetzt ist sowas von genau richtig! Wenn Neuer geht, weiß ich auch bald nicht mehr wieso ich noch überhaupt irgendwen auf Schalke unterstützen soll?! Klar, dass er nicht ewig bleibt, aber jetzt schon? Das wäre zu früh. Mensch, Manuel, nicht weichmachen lassen! Auf Schalke gehts doch jetzt erst wieder richtig los, dann darf man doch nicht fehlen!
Redondo71 Offline
Dabei seit: 19.11.2008
Was soll denn dieser Abgesang? Neuer hat sicher nicht das eindeutigste Dementi gegeben, ihn aber jetzt schon im Bayern-Trikot zu sehen, ist doch völliger Quatsch.
Magath hat eindeutig Stellung bezogen; er gibt keinen Leistungsträger ab. Tönnies hat dazu genickt - so schlimm kann es um die Finanzen also nicht bestellt sein.
Neuer muss abwägen zwischen 100%iger Vereinsidentifikation und Karriereplanung. Entscheidend ist: Was traut er Schalke kurz- und mittelfristig zu.
EbbesRache Offline
Dabei seit: 22.02.2009
Mannmannmannmann....
wen interessiert denn der Wortlaut eines "100%igen Dementis"?
1. Neuer geht nicht zu Bayern, selbst wenn die ihn haben wollen. Er müsste zumindest total beschlabbert sein, wenn gerade er sich in der momentanen Situation verabschieden würde, denn: der Club hat den besten deutschen Trainer/Manager des bisherigen 21.Jahrhunderts verpflichtet. Zwar soll das Gehaltsvolumen reduziert werden, aber das wird bei der bisherigen Schere zwischen Anspruch und Leistung kein Problem sein, da man ja mit Magath einen Mann hat, der es durchaus versteht, Positionen auch mit relativ günstigen Neuzugängen neu zu besetzen. Darüber hinaus ist seine Bindung zum Verein ausnahmsweise mal sehr authentisch, seine Abneigung gegen Bayern wohl ebenfalls.
2. Die Bayern wollen Neuer gar nicht. Eher werden sie Adler holen, da dieser günstiger sein dürfte und bislang mindestens auf dem gleichen Niveau wie Neuer gespielt hat. Ich vermute, der Uli wollte nur mal kurz auf den Busch klopfen und ein bisschen Leben in die königsblaue Bude bringen. ME sind die eher an Rafinha interessiert, denn zum einen werden sie Srna nicht so einfach mal von Donezk loseisen können, und zum anderen ist Uli ja doch eher daran interessiert, nationale Konkurrenten zu schwächen.
3. Dass Neuers aktuelle Erklärung nicht lautet:"Ich hasse die Bayern wie die Pest und würde mir eher einen rostigen Nagel durchs Knie treiben als dorthin zu wechseln", ist doch auch klar. Schließlich ist er ein junger, ambitionierter Profi und möchte natürlich nicht als der Dorfvereinshansel dastehen, der ja ohnehin seinen Vertrag für ein Butterbrot per Handschlag verlängert.
Ne andere Geschichte wäre es, wenn Schalke gegen den Abstieg spielen würde (die Älteren erinnern sich vielleicht). Dann müsste sich Neuer sicher Gedanken machen. Aber nach einer verhagelten Mittelfeld-Saison? Wohl kaum...
Aschenbrödl Offline
Dabei seit: 05.03.2009
Ganz schön wilde Thesen, zwar nicht ganz unwahrscheinlich, aber doch recht weit her geholt. Wie gesagt, ich beziehe mich auf das Interview bei DSF und auf die Tatsache, dass Schalke schon Pläne b), c) und d) strickt. Das ist zum einen vernünftig, zeigt aber auch, dass das Thema nicht so schnell vom Tisch gewischt wird, wie Magath das gerne hätte.
Warum soll man in Schalke Getöse machen, wenn man eigentlich Adler will? Die Offerte nach Leverkusen wird so oder so kommen, erst Recht, wenn Bayer Samstag den DFB-Pokal verdaddelt. Und dann fühlt sich Adler gekränkt, dass er nur 2teWahl, nach Neuer ist.
Aber zurück zum Thema: Die Sache Neuer ist noch nicht vom Tisch!

Auf'm Platz

Zur Zeit sind 0 Benutzer online.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden