751 Beiträge / 0 neu Allgemein Forum
Letzter Beitrag
Atatenango Offline
Dabei seit: 12.02.2008
Wow, den hab ich auch ganz vergessen! Der würde doch auch gut passen von wegen Image und Glaubwürdigkeit.

Klaus Fischer könnte ich auch noch einschmeißen. Ein besseren Schalker gibt es doch gar nicht. Kann zwar kaum zwei Sätze geradeaus reden, und wenn doch, dann versteht man sie nicht (verbal), aber Hauptsache die Glaubwürdigkeit stimmt.

Und zu den Herren Kinderriegel und GTO: das was ich mir durchgelesen habe: Ihr tickt doch nicht mehr richtig. Eigenrauch mag ein echter Schalker sein und von mir aus auch was in der Birne haben, aber ein ungeeigneteren Manager kann ich mir kaum noch vorstellen. Und: könnt Ihr Euch noch an die Aufkleber in Telefonzellen erinnern? "Fasse Dich kurz"...wer soll sich das denn alles durchlesen, was ihr da verzapft?
buch04 Offline
Dabei seit: 30.01.2004
Kann den letzten Satz nur unterstreichen, hat jemand ne kurze
Zusammenfassung, soviel Zeit habe ich nicht, muss ja auch aml arbeiten.
AbteilungAttacke Offline
Dabei seit: 22.10.2008
Naja hat sich ja jetzt erledigt - sehr zur Freude einiger Bekannter: Die wollten schon losziehen und Bananstauden auf Vorrat kaufen...
Veltinsbauch Eufi Offline
Dabei seit: 14.04.2008
Eigenrauch ist kein richtiger Schalker. Er hat sich vollkommen von S04 distanziert und kritisiert am Club, dass die familiäre Stimmung von damals verloren gegangen sei.

Zur Feier 10 Jahre nach dem Gewinn des Uefa Cups ist er meines Wissens nach auch nicht erschienen, weil er zelten war.

Schön und gut, jeder soll das machen, dass er oder sie für richtig und gut hält.

Aber Eigenrauch ist kein Schalker (mehr)....
Gast (nicht überprüft)
Ach, ist das jetzt heilbar? Zahlt das die Kasse?
Redondo71 Offline
Dabei seit: 19.11.2008
Die Kasse zahlt nur dann, wenn man sich nicht in einen Herthaner umwandeln lässt. Da war Yves nicht gefährdet. So einen Verein wird er gar nicht kennen.
Gast (nicht überprüft)
Das stört hier keinen.
lebowski Offline
Dabei seit: 09.01.2004
Uli Hoeneß is schuld am Schalker Chaos. Genau. Und meine Nachbarin is schuld, dass ich meinen Balkon nich in Schuss krieg. Hehe...ganz köstlich, was sich hier abspielt.
yveseigenrauch Offline
Dabei seit: 16.03.2009
Man Leute, was ihr alles Schreibt. Nun, kann schon mal sein, dass man am Montag Morgen aufwacht und ein wenig im Internet stöbert und auch auf die Seite von 11Freunde gerät, zumindest, wenn man den Namen Yves Eigenraich eingibt. Musste mich dann mal kurz anmelden! Was schreiben die Menschen? Er war Zelten - er sei kein Schalker mehr? Er habe keine Ahnung von Fußball. Nee, hat er auch nicht, war er auch niemals - er war und ist Mensch. Es bleibt dabei, er hat nur Erfahrung - als Mensch und Eks. Na ja, was soll´s, gibt Schlimmeres. Nee, Manager bei Schalke ist nichts für ihn, dafür hat er zu wenig Erfahrung und zu wenig Kontakte. Aber wie wäre es denn mit einem Aufsichtsratsposten? Jou, könnte ich mir vorstellen. Ach ja, ich las auch davon, dass er sich ja Jahrelang des Geschäftes bedient habe, und eine Menge verdient. Ja klar, es gab mal Zeiten, da hat er in drei Jahren 1.800.000 Mark verdient. Aber Zeiten ändern sich, auch Sichtweisen. Freute mich, euch geschrieben zu haben. Sonniges am Morgen - yveseigenrauch
yveseigenrauch Offline
Dabei seit: 16.03.2009
Man Leute, was ihr alles Schreibt. Nun, kann schon mal sein, dass man am Montag Morgen aufwacht und ein wenig im Internet stöbert und auch auf die Seite von 11Freunde gerät, zumindest, wenn man den Namen Yves Eigenraich eingibt. Musste mich dann mal kurz anmelden! Was schreiben die Menschen? Er war Zelten - er sei kein Schalker mehr? Er habe keine Ahnung von Fußball. Nee, hat er auch nicht, war er auch niemals - er war und ist Mensch. Es bleibt dabei, er hat nur Erfahrung - als Mensch und Eks. Na ja, was soll´s, gibt Schlimmeres. Nee, Manager bei Schalke ist nichts für ihn, dafür hat er zu wenig Erfahrung und zu wenig Kontakte. Aber wie wäre es denn mit einem Aufsichtsratsposten? Jou, könnte ich mir vorstellen. Ach ja, ich las auch davon, dass er sich ja Jahrelang des Geschäftes bedient habe, und eine Menge verdient. Ja klar, es gab mal Zeiten, da hat er in drei Jahren 2.900.000 Mark verdient. Aber Zeiten ändern sich, auch Sichtweisen. Freute mich, euch geschrieben zu haben. Sonniges am Morgen - yveseigenrauch (Ps.: So eine Internetsache von wegen anmelden und posten ist echt ganz schon schwierig - insbesondere, wenn man nicht studiert hat) - und wer es glaubt, wird selig.
lebowski Offline
Dabei seit: 09.01.2004
Sind wir hier im Kindergarten oder was? Kann mal bitte jemand diesen Fred zensieren oder wegen Albernheit einstellen?
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
wieso? ist doch yves eigenrauch, steht doch dran!
yveseigenrauch Offline
Dabei seit: 16.03.2009
... ja, da steht doch yveseigenrauch und er neigt nicht zur Lüge. Außerdem ist er nicht ein Fred. Im Kindergarten sind wir auch nicht, aber manchmal kann es ganz gut sein, ein wenig albern zu sein. War er aber auch nicht. Also: Bei bedarf könnt ihr ihn, also mich, Yves nennen. ... yveseigenrauch
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
@Yves: bei "Fred" handelt es sich weder um den aktuellen Schalke Trainer, noch warst du gemeint. Als "Fred" bezeichnet man hier hin und wieder einen "thread" und nix anderes meinte lebowski. Is seine eigene Sichtweise und fordern kann er das so lange er will, denn den Gefallen wird ihm niemand tun.
Mir persoenlich hat es immer Spass gemacht dem Yves auf dem Platz zuzuschauen und er hat das gezeigt, was viele Koenigsblaue am aktuellen Team heute vermissen. Und deshalb is es mir auch voellig egal wieviel Yves Eigenrauch verdient hat oder ob er bei irgendwelchen spaeteren Treffen war. Will er sich bei Schalke engagieren waere das schoen. Wenn nicht is auch nicht schlimm, dann wuensch ich ihm viel Glueck bei allem was er anpackt.
yveseigenrauch Offline
Dabei seit: 16.03.2009
... klasse, da bin ich mit 37 schon wieder schlauer geworden. Soll also heißen: Mit Fred war nur der oder die gemeint, der / die den Text eingestellt hat? Ach so!

Nun, dass, was ich in den letzten Wochen und Monaten "angepackt" habe, war nicht gar erquickend, darum schreibe ich hier ja auch, um mir ein wenig die Zeit zu vertreiben und auf andere Gedanken zu kommen :-).

Echt, gygax hat es Spaß gemacht, mir beim spielen zuzuschauen? Dann scheint gygax aber wenig vom Fußball zu verstehen. Ich habe aber auch nur Erfahrung, aber keine Ahnung. Ok., ich war zumindest engagiert bei der Sache:-)!

sonniges von yveseigenrauch

Ps.: Authorisierung: Ich habe noch ein Foto (sw) von Andreas Müller in der Kabine in Mailand, nachdem wir den Uefa-Cup gewonnen hatten. Er hält ihn gerade hoch. Ist aber eine recht schlechte Qualität. Habe die Aufnahme damals mit einer Minox LX ohne Blitzlicht gemacht. Das ist so eine Kleinstbildkamera, 9 mal 11 mm Negativformat.
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
Ne mit Fred sind eigentlich alle Beitraege hier gemeint, also das Thema ansich unter dem das hier alles laeuft.

Dass ich nix vom Fussball verstehe, soweit wuerde ich jetzt nicht gehen. Vielleicht einen schlechten Geschmack (bin halt nicht so der Aesthet), aber darueber laesst sich ja bekanntlich nicht streiten. Gerade auf Schalke isses doch so, dass die Leute gern sehen, wenn einer das zeigt was er kann und eventuell ne Schippe mehr.

wie issen das mit dem Photo, kannste das irgendwie reinstellen?
yveseigenrauch Offline
Dabei seit: 16.03.2009
... zum zweiten Mal schlauer geworden! Danke! Ich wollte auch nicht beleidigend sein - von wegen wenig von Fußabll verstehen. Wenn ich mich umschaue, so scheinen die Meisten wenig zu verstehen. Ist aber auch kein wunder. Von oben oder im Fernsehen sieht auch vieles einfacher aus, als es ist.

Dann das mit dem Foto: Tja, da müsste ich erst mal suchen, wo es ist. Im Zweifelsfall müsste ich das Negativ finden und scannen. Und dann müsste mir noch beschrieben werden, wie ich es einstelle. Zur Legitimation: Keine Ahnung, mir fällt nichts ein, wie ich ohne Bildnachweis plausibel darlegen könnte, dass ich yveseigenrauch bin. Vielleicht vorerst soviel: Sich als jemand auszugeben, der man nicht ist, das schickt sich nicht.

Yves Eigenrauch
lebowski Offline
Dabei seit: 09.01.2004
Grundgütiger...
Luis Enrique Offline
Dabei seit: 26.03.2004
glück auf, sonniges, was kommt bitte als nächstes?
lebowski Offline
Dabei seit: 09.01.2004
Und Gyx, ich möchte ja gar nicht, dass jemand den THREAD zensiert, weil das Thema uninteressant wäre, nein ist es ja gar nicht. An einer ernsthaft gelagerten Diskussion würde ich mich sogar beteiligen. Aber hallo!!! Hier sind mittlerweile Typen unterwegs, die sich für Yves Eigenrauch halten!!!! Wenn irgendwann mal Zensur von Nöten war, dann ja wohl jetzt.

Auf ein Helles! ..oder so...
yveseigenrauch Offline
Dabei seit: 16.03.2009
Warum seid ihr so misstrauisch. Erfahrungen? Langsam werde ich allerdings ein wenig sauer, wie wenig Vertrauen noch existiert. Es ist ganz simpel: Name: Yves Eigenrauch. Ehemals gespielt für Schalke 04 und zuvor für Arminia Bielefeld. Also, wie geschrieben, ganz simpel. Solltet ihr an der Art zu Schreiben zweifeln, so schaut mal bei Reviersport oder der Taz nach.

Ey, was heißt hier für Yves Eigenrauch halten? Ich bin das! Kann auch nichts dafür. Meine Eltern hatten nun mal keine Idee, welchen Namen sie mir bei meiner Geburt hatten geben sollen. Doch sie sahen einen Film mit Yves Mountand (ist das so richtig geschrieben?) und fanden Yves nett. Yves wurde allerdings damals im Krankenhaus nicht als männlich fürbezeichnend anerkannt, darum habe ich auch den Zweitnamen Kurt.

Bei allem Resepekt, wenn ihr mir keinen Glauben schenkt - so soll es dann sein. Zensur. Ey, es gibt auch noch ehrliche Menschen ... Und was bedeutet "Grundgütiger"? Wie bereits geschrieben, ich habe nicht studiert. Ernsthaft diskutieren kann man mit mir im Übrigen auch. Also nochmal: Da ist einfach ein ehemaliger Fußballer der am Morgen des gestrigen Tages ins Internet geschaut hat. dabei fand er bei Eingabe seines Namens auch Treffer bei 11Freunde und war verwundert. Er hat sich angemeldet und anschließend eingeloggt und er schrieb. Ist das so schwer nachzuvollziehen?

Hmm, was könnte ich euch noch mitteilen, dass das Geschriebende real ist? Ich habe Ende der 90ziger Jahre auch eine Studienreise mit der Nationalmannschaft gemacht. Das war nach dem Spiel gegen Ronaldo. Getroffen haben wir uns damals in Frankfurt, dann ging es in die Türkei. Ehemaliger Sultanspalast in Istanbul, gespielt für die Qualifikation zur WM 2008 wurde allerdings in Bursa. Anschlie0end ging es weiter nach Chisinau (Moldawien). Alles sehr interssant. Also, worüber wollen wir denn nun diskutieren?

Yves Eigenrauch
UrmelAusmEis Offline
Dabei seit: 04.01.2004
Dude, hältst Du Dich nicht auch manchmal für lebowski?

Wahrscheinlich ist Deine Skepsis nur Ablenkung, und im Hintergrund läuft ein Wettrennen zwischen Inter Härte und St. Pussy um den potentiellen Neuzugang...? (ein Insider, dieses Forum hat zwei Hobbytretertruppen hervorgebracht, die sich einmal jährlich gegenüberstehen und in den verbleibenden 364 Tagen das Forum nach möglichen Verstärkungen abgrasen.)

Yves oder "Yves", eigentlich ist eine Authentifizierung in einem Webforum ja nie nötig - Internetcommunities sind ja per se anonym, die vielen persönlichen Freundschaften innerhalb unseres Forums eher die Ausnahme. Schwierig wird es nur für tatsächliche Prominente, da sie üblicherweise für angebliche Prominente gehalten werden. Siehe die Reaktion von Lebowski, siehe das Beispiel Jermaine Jones. Der (der echte!) hatte mal das Problem im Eintracht-Forum. Er hat versucht, die Forumsmitglieder von seiner "Echtheit" zu überzeugen, und wurde stattdessen immer heftiger beschimpft, weil man ihm schlichtweg nicht geglaubt hat.
Gut, dass wir hier zivilisierter sind...

Solltest Du, Yves, Yves sein, was ich Dir (mit einer gewissen Grundskepsis... ;-) glauben möchte, und solltest Du hier mitdiskutieren (und als der, der Du bist, wahrgenommen werden) wollen,
dann fände sich sicherlich auch eine einfachere Möglichkeit, die Echtheit zu beweisen. Einfachwr jedenfalls, als sich im Keller durch alte Negative zu wühlen.
Es gibt hier z.B. eine Möglichkeit, private Nachrichten zu versenden, die nicht öffentlich sichtbar sind.
Sollte Dir daran liegen, dann empfehle ich Dir eine Kontaktaufnahme mit einem unserer "etablierten" Foristen. Gygax oder Gelsenkirchen als seriöse Schalkefans böten sich an, gerne auch ich. Damit müsstest Du nur einer Person einen Beweis liefern.

Würde Gygax oder Gelsenkirchen für Dich bürgen, dann hätten ich und viele andere hier keinen Zweifel an deren Wort. Umgekehrt würden die meisten Stammgäste hier meiner Einschätzung vertrauen. Einfach, weil wir uns größtenteils schon sehr lange kennen.

All das nur für den Fall, dass Du hieran Interesse hast.
UrmelAusmEis Offline
Dabei seit: 04.01.2004
Yves, das Misstrauen solltest Du nicht persönlich nehmen. Leider ist das Internet neben vielem anderen auch ein Sammelbecken vermeintlicher Witzbolde, und was du für absurd hältst (sich für jemanden anders auszugeben), ist für Andere das letzte bisschen Aufregung und Aufmerksamkeit im ansonsten öden Leben.

Und auch dieses Forum hat leider in der Vergangenheit mehr Idioten als Europapokalsieger erlebt.
lebowski Offline
Dabei seit: 09.01.2004
Hallo Yves! Setz Dich, nimm Dir nen Keks. *ächz*
Veltinsbauch Eufi Offline
Dabei seit: 14.04.2008
"etablierte/seriöse Foristen Gygax oder Gelsenkirchen..."

@ Urmel: Ich gehöre also nicht dazu ?

Das ist nie im Leben Yves Eigenrauch. Der Yves artikuliert sich ganz anders...
lebowski Offline
Dabei seit: 09.01.2004
Zum ersten Mal seit Jahren bin ich ganz bei Eufi...aber so was von!

Übrigens halte ich mich frühestens nach 8 White Russian für Lebowski, vorher nich. Das is ein Nickname. Da hätte genauso gut EimerVollScheiße oder Sissi stehen können. Oder sogar yveseigenrauch.
GTEvo Offline
Dabei seit: 14.10.2008
GlückAuf Yves..
Sobald du anfängst dich gegenüber dem Mob zu rechtfertigen..hast schon verloren bevor du angefangen hast.

Ob du tatsächlich Yves bist erkennen Fußballfachleute von Alleine.
Seriöse Forenuser kommen erst garnicht auf die Idee, Spekulationen um einen Schreiberling loszutreten, wenn er sachlich, inhaltlich fundiert zur Thematik Stellung bezieht.

Als Promi solltest du dich informativ positionieren..der Rest entwickelt sich von ganz alleine...
Mich würde ernsthaft intressieren wer für dich ein geeigneter Müller Nachfolger wäre..und ob du dir kategorisch diesen Posten zutrauen würdest..
Wenn ja..bewirb dich doch...ich glaube die Schalker Kultfigur YvesEigenrauch muss sich hinter dem farblosen Weggefährten Müller ganz sicher nicht verstecken.

In diesem Sinne..hör auf dich zu rechtfertigen...darauf wartet der Mob doch nur..

Holger
UrmelAusmEis Offline
Dabei seit: 04.01.2004
Eufi,

hätte ich dem Kollegen YR denn sagen sollen, er möge sich an "Veltinsbauch Eufi" wenden...? Das klingt doch nicht seriös...

Du hattest ganz augenscheinlich das Pech, dass Deine Forumsnamens-Murmeltiertag-Endlosschleife just im falschen Moment geendet hat. Zwei Wochen früher vernünftig geworden, und Du würdest jetzt als Highbury Forever oder Anfield Conquerer halbwegs vermittelbar klingen. Zwei Wochen später, und Du hättest vielleicht einen anderen klugen Namen.
Nie Amok gelaufen, und Du wärst als "Eurofighter" in diesem Zusammenhang sogar erste Wahl gewesen...

Ich weiß übrigens, wovon ich rede. Oft genug hab ich verflucht, mich just am Tag X im Jahr 199Y im Chat Z als "UrmelAusmEis" angemeldet zu haben. Ein herausragender Tag im Chat, jedoch ein Stigma fürs Leben...
Veltinsbauch Eufi Offline
Dabei seit: 14.04.2008
Mhm, Du hast Recht...
yveseigenrauch Offline
Dabei seit: 16.03.2009
... rechtfertigen muss ich mich nicht! Wozu auch? Entweder man schenkt vertrauen, oder aber auch nicht. Was maximal passieren könnte aber nicht wird: Ich bin nicht Yves Eigenrauch. Aber, na ja. Geschrieben stand ja auch, das Yves Eigenrauch nicht so schreiben würde. Sehr interessant. Wie schreibe ich denn eigentlich? Ich war noch nie in einem Forum angemeldet, aber langsam finde ich gefallen daran.

Manager auf Schalke wäre nichts für mich, ich würde Jörg Schmadtke wählen. Ohne besondere Ahnung von seinen Qualitäten zu haben. Aber ein Bekannter von mir kennt Jörg und befand seine Arbeit in Aachen für gut. Nähere Details wären aber eine zu lange Geschichte und sind eigentlich nicht für die Allgemeinheit bestimmt.

Also komme ich auf meine Eingangs gestellte Frage zurück: Was ich mir vorstellen könnte, wäre mich für einen Aufsichtsratsposten zu bewerben? Kann darauf noch mal jemand antworten? Soll ich das wohl machen, natürlich in Absprache mit dem Verein, also dessen "Ja" vorrausgesetzt ...

Beste Grüße - yveseigenrauch & Yves Eigenrauch

Auf'm Platz

Zur Zeit sind 13 Benutzer online.

  • Gerrardo
  • King_of_FIFA
  • toepferosso
  • Marc Nienker
  • Raph01
  • Ruppinski
  • Ed2001
  • Newworldorder
  • Wolfgang Pallasch
  • Yogi1104
  • Roimi
  • franco di berlino
  • alflen
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden