5 Beiträge / 0 neu Allgemein Forum
Letzter Beitrag
Sagnol neuer Trainer der französischen U21
11freunde Offline
Dabei seit: 19.01.2012
Paris - Willy Sagnol, ehemaliger Fußball-Profi bei Bayern München, wird
neuer Trainer der französischen U21-Nationalmannschaft. Das berichtet die
Sporttageszeitung L'Equipe. "Willy Sagnol wird sich sicher um die U21
kümmern, das Exekutivkomitee wird das bestätigen, das ist auf einem guten
Weg", hatte FFF-Präsident Noel Le Graet bei Radio Monte Carlo bereits am
Donnerstag gesagt.

Sagnol (36) war zuletzt Sportdirektor des französischen Fußballverbandes
FFF gewesen. Die U21 der Franzosen hatte sich nicht für die derzeit noch
laufende EM-Endrunde in Israel qualifiziert.

Von 2000 bis 2009 spielte der frühere Nationalspieler für den FC Bayern,
ehe er wegen anhaltender Beschwerden an der Achillessehne seine Karriere
beenden musste. Mit den Münchnern wurde der Franzose fünfmal deutscher
Meister und viermal DFB-Pokal-Sieger. Zudem gewann er 2001 mit den Bayern die
Champions League.

(Zum Artikel: Sagnol neuer Trainer der französischen U21)
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008

Fein, fein, fein, der Fuchs bewacht den Hühnerstall, alias ein Bayer an der Quelle. Einen guten Kontakt an die Säbener hat er ja noch, so zumindest mein Eindruck, nachdem ich das All Star-Spalier bei der Meisterschalen-Übergabe gesehen habe.

Ein Top-Scoutposten für den RFCB, bezahlt von der FFF!

chab Offline
Dabei seit: 24.08.2012

Na ja, unter dem Aspekt Scout für den fcb wäre der u19 oder u17 Posten besser gewesen. 

AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008

Ich hätte den Posten eher als "Türöffner", oder "1. Einflüsterer" beschreiben sollen, haste recht.

chab Offline
Dabei seit: 24.08.2012

da geb dir allerdings recht.